Militär+ Wirtschaftsnachrichten Juni 2016 + Buchtips

Veröffentlicht am 13.06.2016

Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER,
SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTROMAGNETISCHE/SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION-EINSATZ; DOPPEL-DVD) finden Sie im Shop auf: http://www.chemtrail.de/

Österreichischer Außenminister bietet Alternative zur Flüchtlingspolitik | 13.06.2016 | kla.tv

 

Veröffentlicht am 13.06.2016

► Als 2015 der Flüchtlingsstrom nach Europa einsetzte, forderten die EU und viele nationale politische Vertreter ✓ http://www.kla.tv/8478 Eine Willkommenskultur nach dem Motto „Alle Flüchtlinge sollen bedingungslos aufgenommen werden und das Boot sei noch lange nicht voll“ wurde in der öffentlichen Meinung verankert.

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von mw
Quellen/Links:
http://www.volksblatt.at/politik/heft…
http://www.welt.de/politik/deutschlan…
http://kurier.at/politik/inland/ausse…
https://kulturstudio.wordpress.com/20…
http://www.kla.tv/5783
http://www.kla.tv/6526

~~~~

Kurz: Illegale Migrationsrouten nach Europa stoppen

Das Durchwinken der Flüchtlinge nach Mitteleuropa muss beendet werden, denn Europa kann nicht alle Flüchtlinge aufnehmen. Darum fordert Außenminister Sebastian Kurz im Interview mit der „Presse am Sonntag“ nach australischem Vorbild illegale Bootsflüchtlinge bereits auf See abzufangen, in ihre Herkunftsländer zurück, oder auf eine Insel vor dem europäischen Festland zu bringen und klarzustellen, dass Rettung aus Seenot nicht automatisch ein Ticket nach Europa bedeutet. Außerdem muss Europa mehr Hilfe in den Krisenregionen vor Ort leisten, und die Ärmsten der Armen mit Hilfe von Resettlement-Programmen, die es ja teilweise bereits gibt, direkt aus den betroffenen Regionen in Europa aufnehmen.

Vorbild: Australisches Modell

Zwischen 2012 und 2013 kamen in Australien fast 40.000 Bootsflüchtlinge an, aber über 1.000 Menschen ertranken. Mit Hilfe eines Grenzschutzes der Marine hat Australien es geschafft, dass keine illegalen Migranten mehr kommen, und auch niemand mehr ertrinkt. Ähnlich nach diesem Modell soll nun Europa vorgehen, und so Schleppern die Grundlage entziehen, damit auch im Mittelmeer niemand mehr ertrinkt. Gleichzeitig muss aber klar kommuniziert werden, dass Rettung aus Seenot nicht automatisch ein Ticket nach Europa bedeutet.

weiterlesen:  https://www.oevp.at/team/kurz/Kurz-Illegale-Migrationsrouten-nach-Europa-stoppen.psp

8-AnNijaTbés Kommentare Beantwortung vom 15.6.2016

Martin C – zu https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/15/warnung-an-alle-regierungen-europas-prophezeiungen-eduard-albert-meiers-1958/

Das ist ein fake, habe mir den Text durchgelesen, da werden Begriffe genutzt die erst jetzt kreiert bzw. in Mode gekommen sind. Das ist nicht die Sprache seiner Zeit.
Vieles in dem Text würde ich unterschreiben, dennoch das kommt nicht von einem Seher aus 1958. Vergleicht mal Texte von Irlmaier und anderen, wie der handys beschrieben hat, eben mit der Sprache seiner Zeit und nicht dem Ausdruck handy.😉

Antwort AnNijaTbé:

Hallo Martin C,

hast du das letzte Video mit Rose Stern gesehen?

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/13/rose-stern-der-countdown-laeuft-plume-gelber-strich-polsprung-2019/

Nostradamus hatte bereits von HAARP und Wettermanipulation gesprochen gehabt… und das, im 16. Jhdt.!!!!

Lieber Martin C (ich spreche dich mit Martin C an, um Verwechslung zu vermeiden)  🙂

es kommt darauf an, auf welche Weise ein Seher prophezeite.

Der eine sieht die Dinge bildlich vor seinem geistigen Auge, wie das bei Alois Irlmaier war und er beschreibt in der Sprache seiner Zeit, was er sieht. https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=Alois+Irlmaier

Ein anderer, wie Edgar Cayce, er fiel in Voll-Trance und hatte da eine Art Röntgenblick, so konnte er auch in die Zukunft sehen, bzw. mit seinem Blick in die Zukunft reisen. https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=Edgar+Cayce

Nostradamus und auch die Palmblattbibliotheken waren offenbar durch Zeitreisen zustande gekommen gewesen.

1958 war es nicht wirklich schwer gewesen solche Vorhersagen machen zu können – denn alles was heute an die Oberfläche kommt, gab es 1958 auch schon, es war also schon ausprobiert worden, notiert, kategorisiert, geplant und einiges mehr. Wenn Eduard Albert Meier Remote Viewing konnte, brauchte er nur zu lesen was noch ganz geheim geforscht aber schon vorhanden gewesen war. Auch in den morphischen Feldern war das alles schon vorhanden gewesen. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/08/28/dr-rupert-shaldrake/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/remote-viewing-fernwahrnehmung/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/07/05/looking-glass-device-project-looking-glass-zeitreisen/  – nicht nur mit Geräten kann in die Zukunft gesehen werden, es kann auch geistig in die Zukunft gereist werden.

Wenn du mehr über außerkörperliche Erfahrungen und Zeitreisen wissen willst, empfehle ich dir: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/11/19/robert-allen-monroe-essentielles-spirituelles-wissen/

Abschließend: Die neuesten Techniken, die heute verwendet werden sind schon mindestens 50 Jahre alt, oder sogar noch älter. Es wird der Menschheit mehr vorenthalten als gezeigt, geschweige denn, dass wir verwenden könnten, was schon längst erforscht geworden war und auch für alle gut ist.

Liebe Grüße

AnNijaTbé

Achtung – allgemein zu allen Prophezeiungen – sie sind nur Möglichkeiten – oder Warnungen!!!!!

Keine Prophezeiung muss zwingend eintreffen, wenn die Menschheit sich anders entscheidet!

Eine Prophezeiung ist ein mögliches Ereignis, das als Möglichkeit bereits in der Zukunft existiert!

Trifft eine negative Prophezeiung ein, dann hat die Menschheit oder die Person nichts daraus gelernt und daher ist es eine misslungene Prophezeiung!

Bestätigt sich eine negative Prophezeiung nicht, darf man von einer gelungenen Prophezeiung reden, denn das “schlimme, böse” vorhergesehene Ereignis konnte abgewendet werden!

Lesen Sie bitte auch meinen Artikel Antizipation zu diesem generellen Thema.

%d Bloggern gefällt das: