Saheikes Recherche v. 09.06.2016

Terrifying truth about terror finally told on TV

.

‘Revolving door’: Google and EU govts’ cross-hiring revealed in new report

.

Lessons From the USS Liberty

.

Kazakhstan and its problems

.

EBT Card System Crashes – Again

.

Benjamin Netanyahu

aka Benjamin Mileikowsky

.

Binyamin Netanyahu: Obnoxious, pathological liar

.

Born Benzion Mileikowsky in Warsaw, Poland

Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu’s hawkish father Benzion dies at the age of 102

.

Es geht also schon los

Nürnberger Sparkasse sperrt 5000 Konten

.

AVM warnt vor Telefonmissbrauch bei Fritzboxen

.

Telekom Austria & ÖVP: Schmiergeld-Prozess endet mit Strafen

.

The Constitution (of) for the United States

.

Auch hier in EU ?

 WARNING! Cops Now Using ERAD Device to Seize Money from Your Accounts

.

CERN: ‚Bump‘ In Data Could Signal 5th Force In Nature or New Particle

.

Spiegel Online: Unwetter haben nichts mit CO2-Klimawandel zu tun! Wie bitte?

.

The WASP Question

.

DIE HEILIGE DEUTSCHE SPRACHE

.

 Hack Twitter Password

.

Frantic NATO Ditch Sanity for Warmongering vs. BRICS

.

WELTHERRSCHAFT der kath. Kirche

.

Karen Hudes Text 93

.

Witz der Woche

Fragt der Chef den neuen Mitarbeiter: „Wie lange waren Sie an Ihrem letzten Arbeitsplatz?“

„Zwölf Jahre.“

„Und warum sind Sie dort weggegangen?“

Mitarbeiter: „Ich wurde begnadigt.“

.

Schäuble will Araber und die Welt durch Zuwanderung nach Europa vor Inzucht retten

.

Secret US Gold Mines

.

 

 

FPÖ-Chef Strache will „generelle Wahlanfechtung einfordern“

NA ENDLICH!

Artikelbild

8. Juni 2016, 10:24

Neuaustragung der Stichwahl als Reaktion auf „Unzahl von Unregelmäßigkeiten“ bei Wahlkarten – 150 Seiten Anfechtungstext Wien – Die FPÖ ficht die Bundespräsidentenwahl an, konkret die Stichwahl, in der ihr Kandidat Norbert Hofer knapp gegen Alexander Van der Bellen unterlag. Die Anfechtung ist bereits beim Verfassungsgerichtshof eingelangt, bestätigte Sprecher Christian Neuwirth am Mittwoch auf Anfrage der APA. – derstandard.at/2000038446178/FPOe-wird-Bundespraesidentenwahl-anfechten

Asyl-Notstand in Österreich in Vorbereitung: Neue Migrantenflut erwartet

Das Erwachen der Valkyrjar

Österreichs Regierung bereitet den Asyl-Notstand vor, um Migranten an der Grenze einfach abweisen zu können. Das berichtet der Wiener „Standard“ unter Berufung auf Insider.

Österreich will verhindern, dass sich die Szenarien von 2015 wiederholen und plant eine Notverordnung.

Über die Sommermonate erwartet Österreich einen starken Anstieg der Migrantenzahlen. Die Regierungsparteien SPÖ und ÖVP wollen deshalb eine Notverordnung zur Beschränkung von Asylverfahren erlassen, um Österreichs angestrebte Höchstgrenze nicht zu überschreiten.

Schon mehr als 20.000 Asylanträge wurden seit Jahresbeginn gestellt, pro Woche kommen derzeit 800 bis 900 dazu. Am Ende des Jahres wären dies nicht die 37.500 geplanten, sondern mehr als 50.000 Anträge, so der „Standard„.

Um eine Notverordnung in Kraft zu setzen wird nun „Einvernehmen zwischen dem Hauptausschuss des Nationalrates und der Regierung“ benötigt. Menschen an der Grenze abweisen könnte das Land mit dem Argument, „dass die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und der Schutz der inneren Sicherheit gefährdet sind“. Doch ab wann ist dies der Fall?

Wende nach Faymann-Rücktritt

Vor dem Rücktritt Werner Faymanns…

Ursprünglichen Post anzeigen 426 weitere Wörter

Aufstand gegen Erdogan: Türkischer Frühling 2016

Video:

01.06.2013 – Was mit einem Protest gegen ein Bauvorhaben in Istanbul begann, hat sich inzwischen auf das ganze Land erweitert: Menschen überall in der Türkei gehen gegen die Regierung von Ministerpräsident Erdogan auf die Straße. Dieser kündigt an, weiterhin gegen die Demonstranten durchzugreifen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/aufstand-gegen-premier-erdogan-tuerkischer-fruehling-in-istanbul-a-903257.html

~~~~~

Aufstand gegen Erdogan: Protestwelle hält Türkei in Atem

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1413799/Aufstand-gegen-Erdogan_Protestwelle-haelt-Turkei-in-Atem

~~~~~

Ein Ausschnitt des Videos. Der IS-Anhänger rechts spricht in türkischer Sprache.

Dienstag, 18. August 2015

Aufstand gegen „Teufel Erdogan“IS will Istanbul erobern

Erstmals richtet sich der Islamische Staat in einer seiner Propagandabotschaften direkt an die Türkei: Die Islamisten fordern einen Aufstand gegen den „Teufel Erdoğan“ – er habe den Islam verraten und das Land an die USA verkauft.

weiterlesen: http://www.n-tv.de/politik/IS-will-Istanbul-erobern-article15741616.html

%d Bloggern gefällt das: