KRANK! Donald Trump hat den Mut Atombomben abzuwerfen?

annijatbes-sprueche-karten-braende-loeschen-1-w3000

Danke Martin!

Ist es zu fassen, dass diese Dame meint, Trump als Präsident wäre mehr respektiert, weil er den Mut hat Atombomben abzuwerfen. Also eine Steigerung des Irrsinns von Obama, der Krieg in Nordafrika und noch sonst an einigen Stellen anzettelte???

smilie-ironieWarum nicht gleich die ganze Welt mit einem einzigen „mutigen“ Schlag vernichten, dann wäre endlich Ruhe…   Der meinte sicher Milliarden, weil die Arroganz der Amis schier grenzenlos ist…

 smilie-daumen1

KRANK! Donald Trump hat den Mut Atombomben abzuwerfen //KS Spei-zial – gelöscht – war das Fake-NEWS?

Veröffentlicht am 28.05.2016

Wer der nächste Psychopath wird, der die weltgrösste (???) Militärmacht befehligt, ist noch nicht heraus. Bisher durften wir uns schon auf Pest oder Cholera freuen. Mit dem möglichen Abwurf einer A-Bombe als Thema einer Wahlkampfveranstaltung trumpte nun Bobby Knight auf und lobte Harry Trumans Mut Atombomben auf Japan geschmissen zu haben, was er auch von Trump erwartet.

© kulturstudio 2016

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info
http://kulturstudio.wordpress.com

http://www.archiv.kulturstudio.info – Sendungsarchiv
http://www.spende.kulturstudio.info – Unterstütze Dein Kulturstudio!

Nachsatz:

Nach Kennedy kam kein US-Präsident, um den die Welt weinte und wie es aussieht, kommen weiterhin nur solche, welche die Welt, wegen ihrer bestialischen Taten, weinen lässt!

AnNijaTbé am 29.5.2016

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Saheike1

     /  29. Mai 2016

    Da gehört ja auch ungeheuer viel Mut zu, in einem Bunker zu sitzen und anderen den Code zum Abwurf von Atombomben zu übermitteln. Wahrscheinlich glaubt der, das sei eine Art Videospiel.So wie diese Drohnenpiloten, von denen mehr und mehr aussteigen. Ihr wisst ja, wer dessen Chef in Rom und London ist.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. martin

     /  29. Mai 2016

    der nachsatz, könnte überdacht werden, da wir dem kraft geben was wir denken und nochmehr was zu papier kommt .(

    die a-bombe ist ja nicht wirklich mehr ein thema, dass ist nur für uns massen. es gibt schon bomben, die alles leben auslöschen und kein einziges gebäude zerstören. nur mal so wenn wir schon schwarz malen dann richtig 😉

    es gibt auch a-bomben die nur für ein paar tage strahlen und dann ist alles vorbei. und und und. also, wo wollen wir hin.

    Energie dem frieden und der lösung, oder ……

    :martin

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: