Bürgerrechte holt man sich, die bekommt man nicht geschenkt – Heike Maria Werding

Danke Stefan!

Veröffentlicht am 22.02.2016

Gemeindeaktivierung versus Bankenmacht der ‚Piraten’

Heike Maria Werding im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt
Nach Artikel 20 des deutschen Grundgesetzes geht alle Staatsgewalt vom Volke aus. Was darin definiert wird, ist eine Demokratie, die von unten nach oben aufgebaut ist. Ein Zustand, der in der gegenwärtigen Realität allerdings nicht vorzufinden ist. Wie eine solche im Grundgesetz verankerte Basis der Volksmacht reaktiviert werden kann, erläutert Heiko Maria Werding.

Sie kam bei ihren Recherchen darauf, daß „wir“ überhaupt kein Volk sind. Sie begründet diese damit, daß sich zunächst ein Volk – nach offizieller staatsrechtlicher Definition – seiner Zusammengehörigkeit bewußt sein muß und sich auf einem eigenem Grund befinden. Ein Volk kann sich nur als solches bezeichnen, wenn der Boden, auf welchem es agiert, auch dem Volk selbst gehört und als solches auch definiert ist. Dieses Naturrecht und das Staatsrecht, das darauf aufbaut, ergibt sich aus der Erstbesiedlung. In unserer Region waren dies die Germanen.

4000 Jahre Entwicklung – vor allem im militärischen Bereich – haben dieses Bodenrecht allerdings längst verschoben. Durch die unterschiedlichen Ausbaustufen des militärischen Potentials und der sich daraus ergebenden Drohgebärden hat sich das, was ist, längst hin verschoben zu dem, was die Mächtigen wollen.

Heike Maria Werding forschte im preußischen Staatsarchiv nach den Wurzeln unseres heutigen Rechtssystems. Interessant ist dabei der Übergang aus der Monarchie, der mit der Abdankungsurkunde Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1918 besiegelt wurde. Interessant dabei ist, daß dieses Dokument in zwei verschiedenen Versionen existiert. Die Unterschrift des Kaisers wirft Fragen auf, denn auf den beiden Dokumenten unterscheidet sie sich stark. Auch trat der im Jahre 1918 wohl eher unfreiwillig abgedankte Kaiser 16 Jahre später wieder in eben dieser Funktion in Erscheinung mit dem Zusatz „I. R.“, welches für Imperator Rex steht.

Bei der Aktivierung der Gemeinden bezieht sich Heike Maria Werding auf die Verfassung von 1871. Nach der Zweischwerter-Lehre stellt der Vatikan dem Kaiser den Boden als Pacht zur Verfügung. Dieser wiederum stellt es seinen Landsleuten, die ein Grundstück erworben haben, seinerseits für 99 Jahre zur Pacht zur Verfügung. Um später aus diesem Land Steuern ziehen zu können, wurde das Katasteramt gegründet – der Grundlage des heutigen Bodenrechts.

Wenn Einwohner sich hierzulande auf ihre Rechte berufen und darauf bestehen, daß Urteile an sich persönlich unterschrieben werden sollten oder sich Beschweren über eine rechtlose Justiz und Beamte sich häufen, kommt uns unweigerlich der Art 20 (2) GG in den Sinn. In dem heißt es: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.

So scheint es nun aber nicht zu sein! Spannend dazu, die Landesverfassungen, die sich jüngst in Gesetze wandelten, genauer zu lesen. Hier tauchen Bürger und Einwohner oder Staatsangehörige auf. Es ist hier auch die Sprache von Körperschaften, Gebietskörperschaften, Kommunen, hoheitlichen Rechten, sodaß wir hier versuchen, etwas Ordnung in das ganze Thema zu bringen. Wir kennen das, wenn Häuser verkauft werden und die Versicherer den Verkaufswert in Reichsmark nach 1914 berechnen?

Doch was war 1914? Ein Kaiser, der die Bodenrechte innehatte und seinem Volk für 99 Jahre in Erbpacht übertrug mit der Auflage, diese so zu pflegen, daß die Selbstversorgung auch danach garantiert war. Das geschah damals mit dem der Regel eines 7. Ruhejahrs und mit dem jährlich wechselnden Anbau der Ackerfrüchte. Der Kaiser übergab damals, letztmalig wohl 1918, die Bodenrechte an die Pächter, die damit zu Bodenbesitzern mit hoheitlichen Rechten wurden. Mit diesen Bodenrechten waren die Staatsangehörigen dann auch das Volk!

Webseite: http://www.os-landmark.de/
download als pdf:
Piraten an die Macht
Wahrheit unerwünscht. Was Juristen und Politiker uns verschweigen!
Heike Maria Werding Den Sinn der Welt – staatliche Gemeinden 071015
http://www.oppt-infos.com/index.php?p…

Kontakt:
Osnabrücker Landmark e.V.
Helgolandstr. 11
D-49324 Melle
Tel: +49 – (0)5422 – 43918
Fax: +49 – (0)5422 – 929922
E-Mail : info@os-landmark.de

Quelle: QuerdenkenTV
https://www.youtube.com/watch?v=nAk1i…
http://quer-denken.tv/

 

Freimaurer in der Krimiserie Inspector Barnaby

Teilweise dürfte es sogar wirklich ähnlich zugehen bei den Freimaurern…
Interessante Krimiserie, amüsante Ironie, gibt auch Einblick in britische Dörfer und kleine Städte, die Aristokratie und jene die es gerne sein wollen…

Inspector Barnaby – Ein Sarg aus China [Full Film deutsch]

Veröffentlicht am 29.07.2012

Als bei einer Geschäftsreise in Shanghai Alan King, Miteigentümer von King’s Cryatal, bei einem Autounfall ums Leben kommt, ist der Familienbetrieb finanziell ruiniert.
Mit auf der Geschäftsreise waren sein Bruder Charles und der Buchhalter Peter Baxter.

Weitere interessante Meldungen zur BP-Wahl in Österreich… Facebook demaskierte sich…

Skandal wegen Österreich-Wahl: Facebook nimmt Anonymous.Kollektiv vom Netz

https://i1.wp.com/info.kopp-verlag.de/data/image/Markus%20Maehler/2016-05/skandal%20wegen%20osterreich%20wahl%20facebook%20nimmt%20anonymus%20vom%20netz/svdfcsh.jpg

Markus Mähler

24.05.2016

Ist Facebook jetzt der zensierte Meinungs-Streichelzoo, den Justizminister Heiko Maas (SPD) schon lange fordert? Am Sonntag rief Anonymous. Kollektiv im sozialen Netzwerk auf: Österreicher, bitte geht an die Urnen. Die Wahl eures Bundespräsidenten wird Folgen für ganz Europa haben. Leider trommelte die Gruppe dabei aber für den falschen, weil politisch inkorrekten Kandidaten: den EU-Kritiker Norbert Hofer (FPÖ). Keine zwei Minuten später verschwand die Seite auf Facebook. Hier berichtet ein Hacktivist, was hinter den Kulissen geschah.

Für Hunderte Millionen Menschen ist Facebook Nachrichtenquelle Nummer eins. Angeblich neutral und alles bloß durch Algorithmen bestimmt. In den USA haben aber schon lange die Facebook-Macher das Meinungsruder im sozialen Netzwerk übernommen. Sie färben es linkspolitisch ein. Sie zensieren kräftig, damit die Nutzer keine News mehr aus dem konservativen Spektrum sehen.

weiterlesen:  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/skandal-wegen-oesterreich-wahl-facebook-nimmt-hackergruppe-anonymous-vom-netz.html

Kommentar: Diese Meldung besagt doch alles und ich hoffe, dass inzwischen sich keiner mehr wundert, warum ich das Buch der Gesichter niemals betreten habe. Jeder der versteht, wie die Dinge laufen, darf sich an den Systemen, die uns kaputt machen nicht beteiligen.  Danke Karl, für diesen Link!

~~~~

Für alle die Van der Bellen wählten!

https://i2.wp.com/gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-und-sie-sagten-an-den-asten-auf-denen-sie-saszen-und-schrien-sich-ihre-erfahrungen-zu-wie-man-bertolt-brecht-135529.jpg

Van der Bilderberg – der „unabhängigste“ Freimaurer im UN-Rat!

Veröffentlicht am 20.05.2016

+++BITTE TEILEN+++

Hier wird der Präsidentschafts-Kandidat – Alexander Van der Bellen beleuchtet.
Ich habe mir Mühe gegeben jene Fakten wegzulassen, die bestimmt schon, hunderte Male, im TV, Radio oder Tageszeitung angeführt wurden und mich auf unbehandlete Hintergründe fokusiert!

LG Oli Zumann

Quellen:
https://www.parlament.gv.at/pd/stvorw…

http://meinparlament.wienerzeitung.at…

http://bilderbergmeetings.org/partici…

https://de.wikipedia.org/wiki/Clemens…

http://freimaurer-wiki.de/index.php/T…

http://freimaurer-wiki.de/index.php/I…

http://www.un.org/esa/population/publ…

 

Straßenschlacht in Paris – Wutausbruch wegen Arbeitsgesetz – vermisste Demokratie – enorme Arbeitslosigkeit

‚Nuit Debout‘ Heftige Ausschreitungen gegen Hollande-Regierung | #Arbeitsrecht #Demokratie

Veröffentlicht am 18.05.2016

Nach den Terroranschlägen, bei denen die Pariser den Kopf für die Regierung hinhielten und damit rechnen, es wieder tun zu müssen, will nun die Hollande-Regierung auch noch das Arbeitsrecht einschränken, und so den Franzosen noch mehr nehmen. Dazu soll unter anderem auch die Anzahl der Flächentarife von 750 auf 100 verringert werden. Was als Protest gegen die Arbeitsrechtreformen anfing, hat sich mittlerweile zu einer Demonstration gegen die hohe Jugendarbeitlosigkeit in Frankreich weiterentwickelt, die auch die soziale Schieflage der französischen Gesellschaft zulasten jüngerer Menschen kritisiert. Dort ist zurzeit etwa jeder vierte Erwerbsfähige im Alter von 15 bis 24 Jahren arbeitslos. In Europa liegt Frankreich damit auf Platz sechs dicht hinter Zypern und Portugal.

Dagegen hat die Deutsche Bundesregierung die Arbeitslosenquote von ~6,9 Prozent mit Zeit-/Kurzarbeit und einem virtuellen Mindestlohn, der mit Ausnahmen gespickt ist, „erreicht“. Durch die Mini-Löhne der Ausbeuterjobs, nimmt die Kaufkraft ab, was widerum das Soziale Gefüge und die Wirtschaft schwächt.

https://nuitdebout.fr/

Nuit debout is a French social movement that began on March 31, 2016, arising out of protests against proposed labor reforms known as the „Loi Travail,“ or the „El Khomri Law“. It has been compared to the Occupy movement in the United States and to Spain’s anti-austerity 15-M or Indignados movement. The movement is centered at Paris’s Place de la République, where protestors have held nightly assemblies following the March 31 protest.

The name „Nuit debout“ has been translated into English as „Up All Night“, „Standing Night“, and „Rise up at night“, among other variants. Commentators have noted that the word debout has „significant resonance“ in French political culture as it is the first word in the socialist anthem „The Internationale“ („Arise…!“).

~~~~~~~~~~~~~~

Wutausbruch in Paris (Arbeitsgesetz , 49-3) – Independenza webtv

Danke Lorinata, das erinnert mich sehr an die 68er – damals Studententaufstand in Paris. Es war damals nicht lustig und jetzt ist es todernster Krieg auf der Straße 😦 Ein Vorzeichen, für das was uns noch bevorsteht????

Der Mai 1968 (auch Pariser Mai) stand im Zentrum der 68er-Bewegung in Frankreich.

Die Unruhen, die nach Studentenprotesten im Mai 1968 zunächst durch die Räumung einer Fakultät der Pariser Universität Sorbonne ausgelöst wurden, führten zu einem wochenlangen Generalstreik, der das ganze Land lahmlegte. Langfristig zog diese Revolte kulturelle, politische und ökonomische Reformen in Frankreich nach sich.

smilie-huch

Leider gingen daraus auch die Grünen hervor, die damals schon ihre Weichen, für IHRE Zukunft in einem angebliche Befreiungskampf, legten. Jetzt droht eine biblische Prophezeiung von offenen Straßenkämpfen in Erfüllung zu gehen, da ganz Europa mit der EU-Vorherrschaft begonnen hat sich in einer Schlammschlacht aufzulösen. Gelenkt von dem ewigen Hass gegen alle Weißen und der Elite, welche über die USA in der ganzen Welt völkerrechtswidrige Angriffskriege führt. Man muss Angst haben, darf aber kein Angst haben, denn der Kampf muss für unser Überleben gewonnen werden, dafür braucht es einen klaren Kopf, Mut und ein Herz größer als man sich vorstellen kann.

AnNijaTbé am 26-5-2016

~~~~~~~~~~~~~~

Explosion de colère à Paris (Loi Travail, 49-3) – independenza webtv ©

Veröffentlicht am 13.05.2016

Tous droits réservés : independenza webtv © – Paris (France), jeudi 12 mai 2016 – Explosion de colère à Paris (Loi Travail, 49-3). Un reportage d’independenza webtv.
Durée : 21 minutes.

contact : independenzatv@gmail.com
http://www.facebook.com/independenza.webtv
http://www.youtube.com/user/independenzawebtv
https://twitter.com/independenzatv

independenza webtv ©

~~~~~~~~~~~~~~

Tauch mit einer Gruppe von „Randalierer“ während der Proteste in Paris – Frankreich

En immersion avec un groupe de „casseurs“ lors des manifestations à Paris – FRANCE

Veröffentlicht am 12.05.2016

Abonnez-vous à notre chaîne sur YouTube : http://f24.my/youtube
En DIRECT – Suivez FRANCE 24 ici : http://f24.my/YTliveFR

FRANCE – Une nouvelle manifestation est organisée ce jeudi 12 mai. Y aura-t-il des débordements et de la casse ? C’est la question qui se pose à chaque mobilisation contre la loi Travail désormais. le 28 avril et le 1er mai dernier, nous avons suivi des membres de cette ultra gauche que l’on a vu se renforcer dans les rassemblements. prête à tout ou presque pour se faire comprendre, nous avons voulu comprendre ses motivations , en suivant le parcours de deux personnes. Lucie, qui fait partie des groupes de „casseurs“ et Erwan, qui gère le service d’ordre d’un syndicat révolutionnaire. Reportage.

Google – Übersetzung:

FRANKREICH – Eine neue Veranstaltung wird dieses Donnerstag, 12. Mai Wird es überläuft und bricht? Es ist die Frage, die jeder Mobilisierung gegen das Arbeitsgesetz jetzt. 28. April und dem 1. Mai folgten wir den Mitgliedern der Ultra links wir in den Versammlungen sah stärken. bereit für fast alles verstanden zu werden, wollten wir seine Beweggründe zu verstehen, nach der Route von zwei Personen. Lucia, ein Teil der Gruppen der „Schläger“ und Erwan, der den Sicherheitsdienst einer revolutionären Vereinigung verwaltet. Reportage.

Notre site : http://www.france24.com/fr/
Rejoignez nous sur Facebook: https://www.facebook.com/FRANCE24.videos
Suivez nous sur Twitter : https://twitter.com/F24videos

~~~~~~~~~~~~~~

Bürgerkriegsszenen in Paris, Gewalt Nation [Manif Arbeitsgesetz ]

Scènes de guerre civile à Paris, violences à Nation [Manif Loi Travail]

Veröffentlicht am 29.04.2016

~~~~~~~~~~~~~~

 

%d Bloggern gefällt das: