Saheikes Recherche v. 25.05.2016

Stew Webb, Tom Heneghan Seattle TV – 5-23-16

.

A Nazi Star on Israel’s Horizon

.

Saudi Arabia Press Fingers U.S. Gov’t for WTC 911 Attack

.

NEO – When Will the World Be Free of the NATO Beast?

,

 Hanging on to what They’ve Got

.

Elijah Wood: Hollywood Is Infested with Pedophiles and Vipers

.

Oops! Ukrainians Unaware of IMF’s Demands on New Loan Tranche

.

Pante3

.

Panem et Circensis

Kinderschokolade und die Pegida-Hetze: die Twitter-Reaktionen

.

 

 

Die Professorin Catherine Hall lehnte israelische Auszeichnung ab

Danke Lorinata!
Das zeugt von Charakterstärke und dass nicht jeder käuflich ist!

Als Soziologin musste sie etwas genauer hinsehen, wer ihr da einen Preis verleihen will und womit diese gesellschaftlich und kulturell zu tun hatten…

Israel reagierte auf ihre Ablehnung beleidigt und kündigte die Verbindung mit israelischen Instituten auf, das sagt eigentlich schon alles.

//Catherine Hall (born 1946 in Kettering) is a British feminist historian. Since 2009 she has been Professor of Modern British Social and Cultural History at University College London. Her work explores the interrelation between metropole and colony in an attempt to rewrite the narrative of certain aspects of ‚British history‘ in the mid nineteenth century empire period.//

GROßBRITANNIEN – ISRAEL – Prominente britische Professor lehnt israelischen Preis ab

-PressTV – 24.0516

Sonntag, 22. Mai 2016 17:08
British Professor Catherine Hall

-Ein prominente britische Wissenschaftler und Historiker hat sich geweigert, einen 330.000 $ Preis von einer israelischen Universität anzunehmen.

-Professor Catherine Hall of University College London wurde für der Dan David Preis vorgeschlagen, der von Tel Aviv Universität am Sonntag, aber ihre Entgegennahme unter Berufung auf politischen Gründen zurückgezogen.

-„Das war eine unabhängige politische Entscheidung, nach vielen Gesprächen mit denjenigen durchführt, die profunde Kenntnisse mit der Politik von Israels Palästina haben, aber mit unterschiedlichen Ansichten, wie am besten, zu handeln wäre, sind“, sagte Hall in einer Erklärung.

-Die jährliche akademische Auszeichnung beträgt $ 1 Million, die an drei Bereichen verteilt werden.

-Als Historiker war Hall sollte den Preis für ihre „Auswirkungen auf die Sozial- und Gesellschaftsgeschichte, und als Pionier in der Geschlechtergeschichte, Rassen und Sklaverei, erhalten.“

-Halls Arbeit über die Geschichte der Frauen in den 1970er Jahren hat dazu beigetragen, dass sie als große Feministin bekannt geworden ist.

-Das britische Komitee für die Universitäten von Palästina beschrieben Halls Entscheidung als „eine erhebliche Unterstützung für die Kampagne Verbindungen mit israelischen Institutionen zu beenden“.

alles lesen: https://mundderwahrheit.wordpress.com/2016/05/24/grossbritannien-israel-prominente-britische-professor-lehnt-israelischen-preis-ab-presstv-24-0516/

An das Rechtssystem und den Rechtsstaat glauben müssen, neueste Version

Danke Willkürgegner, super Video und sogar schon fast 3 Jahre alt!
Wir müssen gar nichts!

Veröffentlicht am 17.11.2013
%d Bloggern gefällt das: