Zulassung von Glyphosat nachhaltig verhindern – Glyphosat ganz verbieten

Chronisch vergiftet – Monsanto und Glyphosat (ARTE Doku)

~~~

Danke Karl, Glyphosat ist inzwischen auf unserem Frühstückstisch gelandet, da und auch sonst überall muss es wieder verschwinden, ein Verbot für Glyphosat ist notwendig geworden!

aktuelle Aktionen weltweit

An Freunde

Der Vorschlag der EU-Kommission, die Zulassung von Glyphosat zu verlängern findet auch im zweiten Anlauf keine qualifizierte Mehrheit im Ausschuss der EU-Mitgliedsstaaten. Doch die Kommission wird es ein drittes mal zur Abstimmung bringen. Wir haben also eine wirkliche Chance, die Wiederzulassung zu verhindern – wenn noch mehr ÖsterreicherInnen „Nein“ zu dem gefährlichen Pestizid sagen!

Jetzt kommt es auf uns an! Ich habe deshalb an Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter geschrieben und gefordert, dass er bei der EU-Kommission bei der Abstimmung mit Nein stimmen soll. Ich bitte Dich, auch aktiv zu werden, damit Glyphosat nicht wieder zugelassen wird. Hilf uns, Mensch und Umwelt vor diesem Pestizid zu schützen! Schreibe jetzt hier an die Bundesregierung:

Liebe Grüße Karl

http://www.global2000.at/nein-zu-glyphosat

Schreiben Sie hier an Landwirtschaftsminister Rupprechter

Glyphosat, das meistgespritzte Pestizid der Welt, wurde letztes Jahr von der WHO als „wahrscheinlich krebserregend beim Menschen“ eingestuft. Trotzdem will die EU das Pflanzengift jetzt für weitere 15 Jahre zulassen. Wissenschaftliche Befunde, die gegen eine Wiederzulassung von Glyphosat sprechen, werden bisher ignoriert.

Helfen Sie uns, Mensch und Umwelt vor diesem gefährlichen Pestizid zu schützen! Schreiben Sie hier Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter eine E-Mail und fordern Sie ihn auf, sich für ein europaweites Verbot von Glyphosat einzusetzen!

http://www.global2000.at/nein-zu-glyphosat

~~~~~~~

~~~~~~~

Sieg der EU-Gegner: Der EU wurde eine Abfuhr erteilt – NEIN zum Assoziierungsabkommen EU-Ukraine – doch das ist noch nicht alles…

~~~~~~~

Schmeisers Kampf gegen Monsanto wurde mit dem alternativen Nobelpreis belohnt 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: