Heute vormittag im Garten – Morgellons

Hochgeladen am 11.08.2014

😦

Wie der Indianer Genozid wirklich ablief

Published on Jun 1, 2015

Hier ein Reupload meines früher in Deutschland gesperrten Videos über den Genozid an den Indianern. Er wurde nur in einem Land auf dieser Welt gesperrt – Deutschland – und das auch nur wegen eines 5-Sekunden langen Audioabschnitts. Ich habe die Tonspur daher leicht modifiziert. Dieses Video könnte ebenfalls wieder gesperrt werden. Daher empfiehlt es sich, schnell zu handeln und es zu verbreiten. Es wird beim Zuschauer zwangsweise starke Reaktionen auslösen, auf die eine oder die andere Weise.

 

Skandal: Der Fluss brennt ab !

Wenn der Fluss anfängt zu brennen ! Australischen Fluss in der Nähe von einem Fracking Gebiet.

„FRACKING“ UND DER FLUSS BRENNT !!

Veröffentlicht am 25.04.2016

Kontaminiertens Wasser durch Fracking. Diese Umweltschädigende und gewagte Weise an die Rohstoffe unseres Planeten zu gelangen sollte sofort Weltweit verboten werden.

 

Schwein, wohin man schaut ? Wo ist Schwein überall enthalten ?

Gewusst?
Ob Impfstoff, Brot, Bier, Kosmetika, Zahnpasta oder sogar Zigaretten – in allem stecken kleine Anteile von Schweinen. Niemand fragt sich in welchen Medikamenten, Lebensmitteln, Naschereien, Genussmitteln, Pflegemittel etc. Bestandteile vom Schwein stecken.

Die meisten Konzerne und Firmen haben natürlich kein Interesse daran, dass der Einsatz von Schweinebestandteilen in Ihren Produkten bekannt wird. Viel besser ist es, wenn der Konsument weiterhin unwissend bleibt! Doch manche Betriebe können Ihre Geheimnisse nicht so gut hüten wie andere, dann erfahren wir, dass viele Schweineteile zu Produktionsgrundstoffen weiterverarbeitet werden die man dann zum Herstellen von manchen Impfstoffen genauso verwendet, wie auch Anteile von Schwein in Lebensmittel zu finden sind bei denen man das nicht erwartet (z.B. weiterverarbeitete Schweineborsten im Brot). Schweineteile finden wir heute z.B. auch in Zigarettenfiltern, in so manchem Rotwein, Fruchtsaft und in Kosmetika.

Was die moderne Industrie alles aus Schweinen herstellen kann, ist für nicht Eingeweihte überraschend. Denn wenn, alle Filets und Schnitzel vom Schwein geschnitten sind, wenn das Schmalz gewonnen wurde und einiges zu Wurst verarbeitet ist, wird der Rest des Schweins keineswegs einfach nur entsorgt oder bloß an Haustiere verfüttert. Haut, Innereien, Knochen: Praktisch alles wird radikal verwertet. … 

Betrachten wir die „Schweinerei etwas näher“ Gemüse, Brot, Seife, Zigaretten – Schwein ist fast in allem.

 

weiterlesen:

http://eggetsberger-info.blogspot.de/2016/04/schwein-wohin-man-schaut-wo-ist-schwein.html#more

%d Bloggern gefällt das: