FreemanFaceToFace | ‚Raubüberfall im Namen des Gesetzes‘

Veröffentlicht am 15.03.2016

Joe Kreissl im Gespräch mit Gerhard vom Bäckerhäusel über das, was man der Rechtsfiktion zu seinem Sein so alles seitens des Systems zumutet… teilweise schon sehr bedenklich, wenn man ihn erstens kennt und zweitens bedenkt, dass ‚auf der BedienstetenSeite‘ ja auch lauter Erwachsene Menschen die Rollen spielen… aber gut, je mehr wir darüber sprechen, umso klarer wird alles. Hoffentlich! Danke und Guten Morgen!

Danke Karl!

~~~

UN: Österreich § 3h Verbotsgesetz ist obsolet | UN: Deutschland § 130 StGB ist obsolet

~~~

Gerard Menuhin (Jude) im Gespräch mit Michael Vogt – unbedingt anhören!!!

~~~

Seit 1992 der §3h dem Verbotsgesetz in Österreich hinzugefügt wurde, gab es 270 Verurteilungen. Hiermit ist auch ganz klar wofür dieser §3h 1992 geschaffen wurde – obwohl er ein menschenrechtswidriger Maulkorb ist

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Senatssekretär Freistaat Danzig

     /  12. April 2016

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: