Saheikes Recherche v. 01.05.2016

Al Gore Calls for Second American Revolution!

.

Jeff Rense and Jay Weidner – Repressed Technologies & The ET Reality

.

Warum lügt die Bildzeitung über die Einäscherung von Prince?

.

US troops in Syria to topple government — Russian Foreign Minister Lavrov: Zio-Watch, April 29, 2016.

.

 Mushroom Cloud Appeared in Japan After it Caused Market Shock Last Week

.

The Calm Before the Coming Global Storm | Pepe Escobar

.

1. Mai Zwickau, Volk verjagt Heiko Maas

.

.

Karen Hudes Text 33

.

Karen Hudes Text 34

.

Karen Hudes Text 35

.

Sting Operation in Bretton Woods Institutions

.

.

Nothing Is Real: „It’s All Being Played To Keep People Believing The System Is Working“

.

CIA TERROR ALERT (MAY 1, 2016): CIA Plotting Attack on CIA Headquarters in Langley, Virginia on May 1-8, 2016—Impending Attack Designed to Muddy Waters in Respect to Exposure of Real CIA Headquarters Located Beneath Lake Geneva in Switzerland

.

Who are the Jesuits?

.

.

Maas macht mobil … VOLK sofort verbieten

.

Earth Changes- Texas: Incredible Footage of Culvert Washout In Lindale

.

New Sun Diving Comet Caught on NASA’s SOHO Cameras

.

Power of Prophecy

.

»Null und nichtig« – UN-Sicherheitsrat watscht Benjamin Netanjahu ab

.

Neues „Unternehmen Barbarossa“ der NATO: Was hat die Bundeswehr in Litauen verloren?

.

Vorsicht! EU hat den Zuckermarkt neu geregelt – Gefährlicher Industriezucker – Maissirup, der neue Süßstoff

.

Ex-Mitglied des Tor-Projekts enttarnte für das FBI Tor-Nutzer

.

Verfassungsschutz verschlüsselt: Landesamt fängt sich Trojaner ein

.

EU military police carry out ‘extremely WORRYING’ civil unrest crisis training

.

See who is behind Corp. USA and where the CIA is located in Swiss, all roads lead to Rome

EU ‘Was a CIA Project from the Beginning’

.

How the Establishment Hierarchy protects itself

.

Ken O’Keefe Breaks Down The 28 Redacted Pages, Political Environment and Extortion 17

.

Symptome der Krankheit – GVG 153

.

 

 

Saheikes Recherche v. 30.04.2016

.

.

Karen Hudes Text 31

.

Karen Hudes Text 32

.

.

Kevin Galalae „I’m On Hunger Strike In Rome To Raise Awareness Of The Global Depopulation Agenda!“

.

Gestapo-Methoden in Dorstadt

.

DESI: US special operations forces to Syria to prepare for a ground invasion

.

The Closing of the Zionist Mind—Interview with Former US Senate Candidate Mark Dankof

.

Meet some of Ted Cruz’s harshest critics – Republicans

.

MILITÄRISCHE+ WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN APRIL 2016

.

Ob Merkel wohl auch an einem Tavistock Institut ausgebildet wurde ?

.

COMPACT 5/2016: Christenverfolgung durch Islamofaschismus

.

UN’s Creative Destruction Unleashed On US

.

Satanic Dictator Rises From the Shadows and You Won’t Believe the New World Order City He’s Building! Huge Prophecy Alert!

.

FBI Pushing for a Clinton Indictment- Who Will Take Her Place?

.

Giant Sinkhole Opens Up In City, What’s Inside Is Leaving Engineers Speechless…

.

Serial Child Molester Denny Hastert Gets His Wrist Slap

.

Fossil of mom cradling a baby unearthed: Stone Age maternal bond frozen in time

.

Leuren Moret: One World Religion; Handoffs & Consolidations | Putin; Repairs to Middle East

.

UK Guardian: ‘You’re a sinner’: how a Mormon university shames rape victims

.

Six EU States to Resurrect National Borders in Mid-May

.

‘Inconsistency & cowardice’: German activists decry Merkel’s collaboration with ‘despot Erdogan’

.

Your Radiation this Week No 54

.

 

Geheimnisvolle Gangsysteme in der Steiermark

Durch einen Zufall kamen die beiden zu dem Forschungsprojekt ihres Lebens: Bei Umbauarbeiten wird im Dachstuhl eines Bauernhofs eine Jahrhundertalte Kanonenkugel gefunden. Darin entdeckt man einen Plan, der auf ein Labyrinth von unterirdischen Gängen verweist – das ist nicht der Beginn eines Thrillers, sondern hat sich in der österreichischen Gemeinde Vorau wirklich zugetragen.

gangnetzvorau

Unter dem Kloster Vorau scheint die „Zentrale“ dieses riesigen Gangsystems zu liegen. In mehreren Etagen verlaufen die Tunnels, die das Bodenradar ausmache konnte. Was liegt unter dem Kloster verborgen… Tore zur Unterwelt?… hier mehr erfahren…!

…Und es war der Ausgangspunkt von einer Reihe schier unglaublicher Entdeckungen. Die Höhlenforscher Ingrid und Heinrich Kusch machten sich an die Erforschung des viele Kilometer langen und offenbar in größere Tiefe führenden Gangsystems und stießen dabei immer wieder auf Einzelheiten, für die es keine Erklärung gibt. So sind die meisten dieser Gänge nach einer gewissen Strecke nicht nur zugemauert, sondern meterdick mit tonnenschwerem Gestein verschlossen.

Ein weiteres Rätsel der unterirdischen Gangsysteme besteht darin, daß viele Zugänge in einer unbekannten, vermutlich im Mittelalter liegenden Zeitepoche absichtlich und mit gewaltigem Arbeitsaufwand verschlossen wurden. Dabei mauerte man die Einstiege nicht einfach nur zu, sondern verschloß die Gänge teilweise mit vielen Tonnen Gestein und Erde. Wollte man das Wissen um eine unbekannte vorchristliche Kultur ein für allemal aus dem Bewußtsein der Menschen löschen? Oder fürchtete man sich gar vor etwas aus den Tiefen der Erde? Irgend etwas muß damals passiert sein, denn sonst hätte man sich diese Arbeit wohl kaum gemacht.

Unter dem alten Kloster Vorau fanden die beiden Archäospeleologen (Altertums-Höhlenforscher) mit einem Bodenradar ein riesige, über mehrere Etagen in den Boden reichendes Gangnetz aus ältester Zeit. Hier muß eine Art “Zentrale” gewesen sein. Die Forschungen gehen weiter, sind aber aufgrund der Tiefe, Weitläufigkeit und wegen der zugeschütteten Zugänge langwierig und kostspielig.

Wer hatte beim Zuschütten der Gänge in die Unterwelt Angst vor einer Gefahr aus der Tiefe? In welcher unbekannten Bearbeitungstechnik wurden Teile der Gänge, die tiefer liegen als die mittelalterlichen Bereiche, so präzise oft durch blanken Fels geschnitten? Und warum sind diese Gänge so niedrig und schmal?

Eine mögliche Antwort: Die Gänge gehen auf prähistorische Zeiten zurück, und es besteht ein Zusammenhang mit anderen ungeklärten Rätseln der Vorzeit: den Erdställen, die von Frankreich bis Tschechien zu finden sind, oder den Tausenden Menhiren, die in der Steiermark Verlauf und Zugänge des unterirdischen Gangsystems zu markieren scheinen. Muß die europäische Vorgeschichte neu geschrieben werden?

Hochgeladen am 07.04.2016

 

Quelle:

Geheimnisvolle Gangsysteme in der Steiermark

Syrische Frauen: 100 Jahre Schönheitsideale im Wandel der Zeit – VIDEO

Von bescheidener und natürlicher Schönheit über freche Looks mit rotem Lippenstift und Hochsteckfrisuren bis hin zur heutigen Mode… Sehen Sie sich an, wie sich Beauty-Trends und Kleidungsetikette für die Syrerinnen im Laufe der letzten 100 Jahre verändert haben.

Veröffentlicht am 20.04.2016

100 Years of Beauty – Episode 3: Iran (Sabrina)

Veröffentlicht am 18.02.2015

100 Years of Beauty – Episode 10: Germany (Brooke)

Veröffentlicht am 28.07.2015

 

noch mehr hier:

https://www.youtube.com/channel/UCbaGn5VkOVlcRgIWAHcrJKA

http://de.sputniknews.com/videoklub/20160422/309392101/syrische-frauen-schoenheitsideale-wandel-zeit.html

Jetzt schlägts 13 :-( Pensionsbeiträge für Ausländer

Danke Lorinata!
Da war doch was, das hieß doch Ungleichbehandlung innerhalb der EU gibt es nicht, oder erinnere ich mich falsch???? Wenn ich mich aber richtig erinnere, haben sofort auch alle Österreicher Anspruch auf Pensionsversicherung, wenn sie arbeitslos geworden waren, das wird jedenfalls bislang den Österreichern aber verwehrt 😦

Aber vielleicht klagen das ja die Österreicher mal ein!!!
Vor allem jene Österreicher, denen es immer schlechter geht, während es den Einwanderern (dabei handelt es sich doch auch um Asylanten) immer besser bei uns geht!

Obendrein müsste es diese Pensionsversicherung in der ganzen EU geben und zwar nicht nur für EU-Bürger, sondern für alle Asylanten, egal, wo sie herkommen! Denn was in einem EU-Land zugelassen wurde, muss demnach in allen EU Länder ebenfalls zugelassen werden – nicht wahr!

Leute aufwachen – was da abgeht – ist mehr als untragbar!!!
Diese Art der Freizügigkeit ist nicht nur sprichwörtlich grenzenlos.

Wunderbar, das ist doch ganz genau das, was Freemans und NEW AGEler haben wollen, keine Grenzen, aber wollen wir Bürger unseres Landes das denn auch??????

Sind wir wieder bei den 68er Eltern angelangt, der antiautoritären Erziehung – OHNE GRENZEN – deren Kinder ihnen später sprichwörtlich auf den Schädel geschissen haben oder dem Drogentod anheim fielen ??? 

Jetzt sind es die Ausländer und Asylanten, meist Wirtschaftsflüchtlinge, welche die Autorität im eigenen Land nicht akzeptieren und auch selber nichts zur Änderung im eigenen Land beitragen wollen – weder in Wirtschaft und Politik, noch in der Bildung und daher reine Schmarotzer sind, welche die Natur jedenfalls auf Sicht betrachtet dezimiert, unter den Menschen dezimieren diese Schmarotzer zuerst ihre Ernährer und zuletzt sind sie selber dran, weil sie ja keine Ahnung haben, wie sie sich selber ernähren könnten, obwohl immer und überall alles da ist, was alle brauchen.

Die wirklich Armen, die echten Kriegsopfer, die echt politisch Verfolgten, diese würden wir alle immer mit offenen Herzen aufnehmen wollen, da diese auch immer mit ihrer eigenen Leistung einen wertvollen Beitrag fürs Allgemeine erbringen. Leider zeigt die Realität, dass diese Leute nur sehr selten zu uns gelangen, weil sie eben wirklich arm sind!!!

AnNijaTbé am 30.4.2016

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das AMS zahlt für 214.000 Ausländer die Pensionsversicherungsbeiträge

Das Arbeitsmarktservice muss für ausländische Arbeitslose Pensionen in Milliardenhöhe finanzieren. Foto: Unzensuriert.at

Das Arbeitsmarktservice muss für ausländische Arbeitslose Pensionen in Milliardenhöhe finanzieren.
Foto: Unzensuriert.at

Dass die ungehinderte Ausländer-Zuwanderung nach Österreich finanziell negative Folgen hat, zeigt eine Anfragebeantwortung des Sozialministeriums an FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl. Wie eine Statistik belegt, musste das Arbeitsmarktservice (AMS) 2015 für insgesamt 882.944 als arbeitslos gemeldete Personen Pensionsversicherungsbeiträge zahlen. Damit hat Ex-Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) seinem Nachfolger Alois Stöger ein schweres Erbe hinterlassen. Die Statistik zeigt auf, dass 2015 für nicht weniger als 104.283 EU-Bürger und 110.281 Drittstaatsangehörige Pensionsversicherungsbeiträge geleistet werden mussten. Seit 2008 stieg die Zahl der EU-Bürger, für die das AMS beitragsmäßig einspringen musste, von 47.878 auf 104.283 Personen, die Zahl der Drittstaatsbürger von 86.606 auf 110.281 Personen.

11.810 Asylanten werden vom AMS pensionsversichert

Auch bei den Asylberechtigten und den subsidiär Schutzberechtigten explodierte die Zahl der durch das AMS versicherten Arbeitslosen. So waren 2015 nicht weniger als 11.810 Asylanten über das AMS pensionsversichert. Welche Auswirkungen diese Versicherungsbeiträge für Ausländer für das AMS-Budget bzw. die Arbeitslosenversicherung haben, zeigt ein Vergleich der Finanzströme. Während im Jahr 2008 aus der Arbeitslosenversicherung 736,5 Millionen Euro an die Pensionsversicherung überwiesen werden musste, waren es 2015 bereits 1,45 Milliarden Euro, de facto also nahezu eine Verdoppelung.

https://www.unzensuriert.at/content/0020621-Das-AMS-zahlt-fuer-214000-Auslaender-die-Pensionsversicherungsbeitraege?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

%d Bloggern gefällt das: