NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land – Rumänien – führt ECTR „EU-TOLERANZ“-Gesetz ein

Danke Saheike,
diesen Beitrag muss ich unbedingt nochmals dezidiert, mit herzlichem Dank an Mythen Metzger, bringen. Wer heute noch immer glaubt, dass jene, die sich selber als Weltmacht verstehen, vor irgendetwas, dass mit Gewalt zu erzwingen wäre, zurückschrecken würden, es NICHT machen würden, weil es gegen die Menschenrechte, gegen die Menschenwürde und gegen das Leben an sich ist, der träumt aber sowas von….. 😦

Ich muss noch hinzufügen, dass diese allerdings die „Rechnung“ für ihre permanenten Verbrechen ebenfalls vorgesetzt bekommen und auch zu bezahlen haben…. auch das muss klar gesehen und verstanden sein. Nicht der Missbrauch, der Bruch irdischer Gesetze/Vereinbarungen alleine wird Sühne fordern, nein, es gibt auch eine Abrechnung mit den Gesetzen des Lebens direkt, denen sich keiner je entziehen kann.

Hier die Videos und Berichte, welche diesem Video vorauseilen.

Unbedingt überall posten!

~~~

In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie die Bespitzelung des Nachbarn, organisiert funktioniert!

AnNijaTbés Kommentare Beantwortung vom 13.3.2016

~~~

Überwachungsstaat Österreich ~ das Staatsschutzgesetz ~ Regierung gegen Bürger

~~~

Darum geht es, STASI 3000, Maulkorb bis unter die Haut 😦
Im Video wird berichtet, dass ein Land bereits diesen Wahnsinn eingeführt hat.
Die Institutionen und deren Leiter existieren längst, nicht nur in Rumänien – es ist alles nachzulesen!
In Österreich ist Erhard Busek dafür verantwortlich 😦

Toleranzgesetz der EU muss unbedingt verhindert werden!

~~~

Das „ohne uns“ ist mehrdeutig zu verstehen!

Die Strategiepapiere des Pentagon samt Budgetplanung für 2017 wollen die Weltmacht… ohne uns!!!

~~~

Kommentare zu den Übergriffen rund um Silvester 2015-2016 in Deutschlands Großstädten und deren Randbezirke

~~~

Eines würde ich mir auch von Mythen Metzger wünschen, wenn er seine guten Berichte, vor allem wenn sie negativer Kunde sind, die möglichen kommenden Ereignisse auch in der Möglichkeitsform zu belassen und nicht schon im Vorweg ins sichere JETZT zu verbalisieren. Beispiel: „der WIRD ins Gefängnis kommen“ ist ganz schlecht… wer will denn das mit Sicherheit wissen wollen???? Es sollte heißen „der würde möglicherweise ins Gefängnis kommen“… …aber schon diese oder ähnliche Ansagen, die eindeutig als Drohung/Bedrohung zu verstehen sind, sollte es gar nicht geben müssen.

annijatbes-sprueche-karten-zeit-waehlen-1-w3000

Sprache: Alles hat seine Ursache im Denken und Fühlen – Denken erzeugt Gefühle – Gefühle erzeugen Gedanken – Heilung durch die richtige Anwendung der Sprache – Wogopologie – Wortalchemie

~~~

NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land führt „TOLERANZ“-Gesetz ein

Veröffentlicht am 17.03.2016

Die INTOLERANZ der „TOLERANTEN“ wird zum Gesetz, wenn wir es uns gefallen lassen!!
„Grenzenlose Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft“
Das erste NWO Gesetz ist da – es ist soweit!
https://www.youtube.com/watch?v=Cvp4-
Gesetzesvorschlag auf dem Server des EU-Parlaments:
http://www.europarl.europa.eu/meetdoc
ECTR:
http://ectr.euDignity Watch
http://europeandignitywatch.org/de/ho
Quelle: YouTube Kanal Mythen Metzger
https://www.youtube.com/watch?v=4eePF
Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER, SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTROMAGNETISCHE/SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION-EINSATZ; DOPPEL-DVD) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

~~~

Hier die EU-Gesellschaft welcher die NGOs unterstehen

Über European Dignity Watch

European Dignity Watch ist eine gemeinnützige Nicht-Regierungs-Organisation mit Sitz in Brüssel, der „Hauptstadt Europas“.

European Dignity Watch verteidigt die drei wichtigsten Säulen der Gesellschaft: Persönliche Freiheit und Verantwortung, Grundrechte und -freiheiten, sowie den Schutz und die Stärkung der Familie.

Wir tun dies auf drei Wegen:

Information

Wir sind bei den Europäischen Institutionen ständig präsent. Wir beobachten sie und versorgen unser Netzwerk mit Informationen aus erster Hand. Wir bemühen uns, Ihnen kritische Informationen rechtzeitig und gut verständlich zukommen zu lassen. Unsere Information ist knapp und präzise und hält Sie über alle Fragen, die das Leben, die Familie und die Grundfreiheiten betreffen, auf dem neuesten Stand.

Interessensvertretung

Wir verfolgen relevante Gesetzgebungsprozesse und die politische Agenda in den Europäischen Institutionen und betreiben aktivesInteressensvertretung für die Würde der Person zur Verteidigung unserer Grundfreiheiten. In Zusammenarbeit mit unseren Netzwerk-Partnern setzen wir uns für unser gemeinsames Ziel ein: Freie und gerechte Gesellschaften in Europa.

Netzwerk

Wir unterhalten ein Netzwerk von NGOs, Meinungsführern, Experten und Gleichgesinnten in ganz Europa. Wir geben ihnen die notwendige Information und Unterstützung, die unsere Netzwerk-Partner brauchen, um auf europäischer Ebene auf wichtige Entscheidungsprozesse Einfluss nehmen zu können. Wir antworten auf das wachsende Bedürfnis von Menschen und Organisationen, in ganz Europa miteinander zu kooperieren und bieten dafür Hilfe an.

http://europeandignitywatch.org/de/ueber-uns/ueber-european-dignity-watch.html

~~~

Toleranz für TOTALunterjochung – ECTR – Das EU-Gesetz samt Durchsetzungsorgan für die Totalunterjochung der EU-Bürger steht!

ectr - totale unterjochung der europaer durch ectr - eu-gesetz

~~~

unmittelbar erkannte Bedrohungen, Warnungen, können hier gefunden werden:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/drohung-bedrohung-alarmstufe-rot/

~~~

Ein freiwilliger Verzicht auf die Meinung-, und Meinungsäußerungsfreiheit wird bereits durch den §130 und den §3h, verlangt. Seit es diese Gesetze gibt, gingen sogar schon Anwälte in den Knast. Ich bin aktuell auch davon bedroht 😦

Heute etwas zu tun, was total gesetzeskonform in jedwede Richtung ist, garantierte derzeit und auch schon früher niemandem, dass nicht im Nachhinein von der satanischen Macht ein Gesetz geschaffen, das rückwirkend in Anwendung gebracht wurde. Aaron Russo berichtete darüber aus den USA, in Frankreich wurde für und wegen Robert Faurisson ein Gesetz ähnlich dem 130er geschaffen, erst NACHDEM er seine Forschung veröffentlicht hatte und er wurde rückwirkend für etwas bestraft und eingesperrt, dass zu der Zeit, als er forschte und das Ergebnis veröffentlichte, vollkommen legal im Sinne der existierenden Gesetze war.

Die UN hat zu diesem Gesetz folgendes festgestellt:

Menschenrechtsverletzung

§ 3h des Verbotsgesetzes
menschenrechtswidrig!

Genfer Beschluss der 102ten Session
11.-29.Juli 2011 – CCPR/C/GC/34 Abs.49

in diesem Beschluss heißt es:

Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs-, und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt.”

Das gilt bindend auch für den § 130 in Deutschland!

http://www.ruf-ch.org/RF_Archiv/2012/1/UN-Menschenrechtsbeschluss.html

Darauf gibt es nur eine Antwort:
Keiner verzichte freiwillig auf seine Rechte!!!!

~~~

America Freedom To Fascism – einer der wichtigsten Filme von Aaron Russo!!! Deutsch und English

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare

  1. Wetekamp

     /  19. März 2016

    Ich habe mich 6 Minuten lang bemüht, dem Sprecher im Video zuzuhören. Es heißt aber nur „Das erste Land hat …“ Welches Land?

    Die DWN-Nachricht aus dem Video ist vom 06.01. 2014.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/01/06/eu-will-neue-behoerde-zur-ueberwachung-der-toleranz-einfuehren/
    Außerdem hat die DWN mittlweweile BILD-Qualität erreicht.

    Bis auf http://www.chemtrail.de funktioniert bei mir keine der Verknüpfungen.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Das sagt er schon – es ist Rumänien!
      Was DWN anbelangt, bin ich ganz deiner Meinung, aber nicht erst seit gestern – die sind schon lange UMGEFALLEN 😦 schade!

      Schau dir bitte alles an – das ECTR ist bereits geschnürt – alles was dazu gesagt wird, darf man gar nicht mehr ernst nehmen, denn es ist Taktik und Verschleierung, wann in welchem Staat etc., inzwischen baut man die kleinen Nachbarschaftsbespitzelungen auf 😦

      Ich habe mich sehr bemüht hier auch Zusammenhänge aufzuzeigen – nimm noch Agenda21 dazu, dann ist das Paket perfekt geschnürt.

      Gefällt mir

      Antwort
      • Wetekamp

         /  19. März 2016

        Das Geflecht ist so dicht, dass es müßig ist, es auch nur ansatzweise durchschauen zu wollen. Wir wissen noch nicht einmal, was in der Wohnung nebenan passiert, wie wollen wir da beeinflussen, was diese Verbrecher in Washington, Brüssel, Berlin usw. wieder aushecken?

        Ich habe mich ein wenig mit der Wogopologie, die Du weiter oben empfiehlst, befasst. Nur oberflächlich zugegebenermaßen, aber das genügt, um die Genialität des Ursprungsgedankens zu erkennen – und nutzen zu können.

        Wir stellen uns immer wieder die Frage, was wir tun können. Das ist die Antwort. Ich gebe zu, ich bin eher pragmatisch veranlangt und alles Geschnösel und Geschnörkel ist mir unangenehm. So auch die Weitschweifigkeit der Ausführungen. Nimmt man das Thema aber unter dem Aspekt „In der Kürze liegt die Würze“ an, kann man die tollsten Ergebnisse erzielen.

        Gefällt mir

        Antwort
  2. Wetekamp

     /  19. März 2016

    Hier ein Video über die DWN. 9:17 Minuten, die Informationen zum Nachdenken liefern. Es ist dabei gleichgültig, wess‘ Gesitehaltung der Journalist ist, denn er zeigt nur auf, was auffallen sollte.
    http://www.vice.com/de/read/wie-serioes-sind-die-deutschen-wirtschafts-nachrichten-283

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: