Achtung wichtiger Gerichtstermin – 16. u. 17. März 2016 – GEZ-Klage ! Bitte weiter verbreiten !

Danke Saheike!

Zu allen Zwängen  Zwangsabgaben muss gesagt werde, dass sie rechtswidrig sind!

Der Termin zur mündlichen Verhandlung ist auf den
Mittwoch, 16. März 2016, 10:00 Uhr,
im Dienstgebäude Leipzig, Simsonplatz 1, 04107 Leipzig, – Großer Sitzungssaal, 2. Obergeschoss, Zimmer 2.201 anberaumt worden.

***

“ Fast drei Jahre nach der umstrittenen Einführung des Rundfunkbeitrages kommt echte Bewegung in die Sache. Robert Splett, auf der Plattform GEZ-Boykott.de als „maxkraft24“ bekannt, hat sich über mehrere Instanzen bis zum Bundesverwaltungsgericht durchgekämpft.

Der Senat hat für den 16. März 2016 zeitgleich weitere sechs sowie für den 17. März 2016 weitere neun Revisionsverfahren geladen. Die Klagen richten sich gegen die Verfassungswidrigkeit der als „Beitrag“ ohne rechtlich erforderliche Merkmale hingestellten Abgabe, die Belästigung/Nötigung durch die finanziell aufgedrängte öffentlich-rechtliche Medienoption und den „Rundfunkbeitrag“ für private Haushalte im Allgemeinen. Die Kläger gehen gegen die Urteile des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen und den Bayrischen Verwaltungsgerichtshof vor.

An dieser Stelle hoffen wir sehr, dass unsere Leser für eine weite Verbreitung dieser Mitteilung sorgen. Wir sind jedem dankbar, der die Presse auf diesen Artikel aufmerksam macht, damit ein großer Teil der Bevölkerung erfährt, dass sich Wichtiges tut. Diejenigen, die den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bzw. dessen Finanzierung durch eine Zwangsabgabe ablehnen, sollten wissen, dass sie nicht alleine mit ihrem Widerstand sind.

Aus demselben Grund ist es eminent wichtig, dass viele für einen großen Besucherandrang an den zwei Verhandlungstagen sorgen, um Politik und Medien eindrucksvoll zu zeigen, was man von diesem Finanzierungszwang hält.

Es lohnt sich – sofern möglich –, sich schon heute einen oder zwei Tage dafür frei zu halten. Immerhin haben von den ca. 4500 Verfahren im ganzen Bundesgebiet gleich 16 Klagen ihren Weg vor das höchste Verwaltungsgericht in Leipzig gefunden. Das alleine rechtfertigt einen zweitägigen Urlaub. “

Quelle
http://online-boykott.de/de/buergerwehr/142-16-revisionen-vor-dem-bundesverwaltungsgericht-16-und-17-maerz-2016-10-uhr
http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/achtung-wichtiger-gerichtstermin-16-u-17-maerz-2016-gez-klage-bitte-weiter-verbreiten/004311/

Frau Petry`s Schieß-Befehl + die Heuchelei der Medien

Das ist ganz explizit KEIN Werbe-Video für die AFD, vielmehr möchte ich anhand der „Schieß-Befehl-Nummer“ aufzeigen wie es in den Medien möglich ist zu lügen, ohne die Unwahrheit zu sagen.

Und darüberhinaus stell` ich mal die Frage :
„Wie christlich sind Angela Merkel`s Motive bezüglich der Flüchtlings-Politik tatsächlich“, …bzw. „welche Motive könnten ihre tatsächlichen sein“ ?

Die Tonspur hat sich aus technischen Gründen leider wieder (zuverlässig) ein bisschen verzogen :-((

Saheikes Recherche v. 10.03.2016

„Confronting Genocide in North America and the Middle East“ — To Be Live Streamed on March 9th

——————————————-

European Centre for Information Policy and Security Propose International Non Proliferation Cyber Treaty !

http://www.veteranstoday.com/2016/03/10/european-centre-for-information-policy-and-security-propose-a-non-proliferation-cyber-treaty/

——————————————-

Names and Details of 22,000 ISIS Recruits Given to UK Sky News

http://www.veteranstoday.com/2016/03/10/names-and-details-of-22000-isis-recruits-given-to-uk-sky-news/

——————————————-

Navy Testing Microwaves On Public

Navy Testing Microwaves On Public

——————————————-

Evil Joke: Iran Told to Pay $10.5 Billion to 9/11 Kin, Insurers

Evil Joke: Iran Told to Pay $10.5 Billion to 9/11 Kin, Insurers

——————————————-

Busted – They Never Intended To Restore The Republic

——————————————-

New Mexico: Truck Driver Spots Train Hauling Military Tanks and Equipment Headed East

——————————————-

%d Bloggern gefällt das: