2-AnNijaTbés Kommentare-Beantwortung vom 12.2.2016 – Flache Erde Beitrag 22

flache erde-historisches bild-k

lapidarer Kommentar von thinker am 12.2.2016 zum Artikel:
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/02/06/flache-erde-beitrag-21-zwei-videos-ganz-unmissverstaendlich/

oder auch nicht flach
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/02/warum-die-erde-keine-scheibe-ist.html

~~~

Antwort AnNijaTbé am 12.2.2016

Hallo thinker,

einfach zu sagen „oder auch nicht flach“ ist genau so billig und irrelevant, wie der Artikel von Freeman zur Flachen Erde.

Ich habe den Artikel von Freeman gelesen und finde diesen, was die Flache Erde anbelangt, sehr oberflächlich und nur belanglos nebensächlich in diesem Artikel behandelt. Er lehnt selber ganz offensichtlich die Auseinandersetzung mit diesem Weltbild total ab und hatte daher die üblichen Vorurteile auch aus seiner eigenen Erfahrung, wie er sagt, die er aber nur aus der Sicht der Ballerde betrachtet, womit er sich klarerweise alles so hinbiegen konnte, wie er es selber glauben wollte.

Dass man zur Erde überhaupt unterschiedliche Betrachtungen haben kann liegt daran, dass kein Mensch dazu selber in der Lage ist, alle relevanten Parameter zu prüfen. Daher kann man der Menschheit alleine über die Erde schon alles Mögliche auftischen, was auch noch so falsch sein könnte, da es ja unprüfbar wäre. Aber das, was prüfbar ist, das zumindest sollte einwandfrei geklärt und bewiesen worden sein.

Ich selber lehnte es auch lange ab, mich mit der Weltsicht >Flache Erde< überhaupt zu beschäftigen, doch eines Tages prasselten genau diese Fragen auf mich nieder – vor allem jene des Logos der UN.

UNO-Logo

1) Wieso hat die UN auf ihrem LOGO die Landkarte der flachen Erde, frage das doch bitte mal Freeman??? Er selber erwähnt dieses Faktum in keiner Weise.

Freeman ging in dem von dir verlinkten Artikel auf keine einzige relevante Frage zur flachen Erde ein, vielmehr tischt er Behauptungen auf, die nicht belegt wurden, das ist mehr als oberflächlich und wirklich billig.

2) Weder geht er auf die Flugrouten dieses Beitrags ein noch auf das Video von Tobler, das er seinem Artikel hinzufügte, welches ich hier ausführlich behandelt hatte.  https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/02/06/flache-erde-beitrag-21-zwei-videos-ganz-unmissverstaendlich/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/12/15/flache-erde-beitrag-20-zwei-videos-zwei-aspekte/ – Tobler Video

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/11/12/flache-erde-beitrag-18-flugrouten-beweisen-dass-die-erde-kein-ball-ist/ Dies ist noch ein anderer Beitrag zu den Flugrouten.

3) Das China-Airlines-Baby, wie sollte das für eine Ballerde passend erklärt werden können???

4) Wieso spricht Obama von einem Treffen im Club der Flachen Erde?

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/04/die-flache-erde-beitrag-3/

5) Es gibt auch keine Erklärung zu dem was Admiral Byrd um Neuschwabenland gefunden gehabt hatte.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/01/10/admiral-byrd-neuschwabenland-die-hohle-erde-agharta/

6) Wieso ist ab dem 60ten Breitegrad alles gesperrt >militärische Sperrzone<. Freeman kam niemals über den 60ten Breitegrad hinaus, er behauptet aber die Erde umrundet zu haben, was die Überquerung des 60. Breitengrads sogar zweimal einschließen würde.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/11/rose-stern-die-dreitaegige-finsternis-brandaktuelle-erkenntnisse-aus-den-texten-des-nostradamus-flache-erde-beitrag-9/

Fallout Was passiert hinter dem 60ten Breitengrad

7) Was die Sonne anbelangt ist es genau umgekehrt, als das was Freeman behauptete. Nur wenn die Sonne eine Million Mal größer als die Erde wäre würde diese alles ausleuchten, es könnte daher kaum einen Schatten geben, weil ja die Sonne überall hin scheinen würde. Das Licht der Sonne käme von alle Seiten, weil sie ja um so viel größer als die Erde wäre. Nur eine punktuell leuchtende Lampe wirft einen Schatten, ab da wo ihr Licht nicht mehr hin reicht.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/11/12/flache-erde-beitrag-16-wieso-es-nicht-sein-kann-dass-die-sonne-%E2%88%85-150-millionen-kilometer-von-der-erde-entfernt-ist/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/19/objekt-fliegt-in-die-sonne-und-kommt-nicht-wieder-heraus/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/08/kosmische-enthuellungen-einblicke-in-das-geheime-raumfahrtprogramm-mit-corey-goode-david-wilcock-flache-erde-beitrag-7/

8) Ist das, was man bislang Fata Morgana nannte, in Wahrheit KEINE Luftspiegelung, sondern einfach die Aufhebung der dunstigen Luftschichten für kurze Zeit und daher konnte dann sehr weit entferntes gesehen werden. Es könnte auch anders sein, nämlich dass die Luftschichten wie ein Vergrößerungsglas unter bestimmten Umständen wirkten und das, was jenseits des Dunstes liegt, dann sichtbar werden ließ, weil es ja ohne jegliche Luftschleier eine unendliche Sicht auf einer Ebene der Flachen Erde geben müsste.

Freeman behauptet, ohne Beweis, dass dem nicht so ist und nach 60 km Entfernung (so wäre es bei der Ballerde) alles hinter dem Horizont verschwindet, was aber nicht wahr ist und vielmals anders bewiesen wurde, so es um eine große ebene Fläche ging und nicht um bergiges Gelände.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/11/12/flache-erde-beitrag-17-wie-weit-kann-man-auf-der-flachen-erde-sehen/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/01/08/180-tage-allein-auf-dem-baikal-see-hd-dokumentation-2014-german/

Baikalsee8-k

Der Baikalsee hat eine Länge von 673 km und eine Breite von 82 km. Jegliches Ufer, das man auf diesem Bild sehen kann ist zumindest 82 km und darüber hinaus entfernt. Abgesehen davon ist der Wasserspiegel auch am Horizont flach!

9) Wieso wurde noch in den 1950er Jahren in der Volksschule die Flache Erde gelehrt?

10) Rotationsgeschwindigkeit der Erde

Diesen sehr wesentlichen Punkt hatte ich glatt vergessen gehabt. Durch den Kommentar von Herbert: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/11/12/flache-erde-beitrag-18-flugrouten-beweisen-dass-die-erde-kein-ball-ist/#comment-43835 wurde ich nun daran erinnert.

Herberts Kommentar: Die Flugrouten gib’ts aber 🙂 und wenn man ein paar davon einzeichnet passt das gar nicht mehr zusammen. Habe in einem anderen Blog eine gute Zusammenfassung gefunden: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/flacheerdeantqirpfsc3zu.jpg

Hier meine Antwort:

Danke Herbert,
wurde auch die Rotationsgeschwindigkeit der Erde von 1666kmh am Äquator, welche generell jede Flugroute ad absurdum führt, berücksichtigt???
Entweder müsste ein Flugzeug am Himmel stehen bleiben und sich fallen lassen wenn es durch die Rotationsgeschwindigkeit der Erde am richtigen Platz angekommen war oder die Flugzeuge müssten ca. 3000kmh oder mehr fliegen können, um die Rotationsgeschwindigkeit zu überwinden!!!!

Bzw. müsste jedes Flugzeug die Rotationsgeschwindigkeit überwinden können, denn auch für die Lenkung in die richtige Richtung wäre das nötig. Es gibt aber kein Flugzeug das 3000kmh schnell ist. Ein Düsenjet würde es gerade noch schaffen können, es würde dann aber nur noch eine Geschwindigkeit von 334kmh haben, also nur wenig schneller sein als ein kleines Propellerflugzeug.

Die andere Möglichkeit wäre, die Erde dreht sich in Wahrheit gar nicht!!!

Art des Flugzeuges                Durchschnittliche Geschwindigkeit
Kleines Propellerflugzeug        Durchschnittliche Geschwindigkeit 200 km/h
Passagierflugzeug                    Durchschnittliche Geschwindigkeit 1.000 km/h
Düsenjet                                  Durchschnittliche Geschwindigkeit 2.000 km/h

gefunden auf: http://durchschnittliche.de/geschwindigkeit-mittelwerte/11-durchschnittliche-geschwindigkeit-von-flugzeugen

Erst wenn all diese Fragen befriedigend beantwortet waren, erst dann können wir von der Möglichkeit, dass die Erde ein Ball sein könnte reden!!!

Liebe Grüße

AnNijaTbé

https://i2.wp.com/www.politaia.org/wp-content/uploads/2015/04/default.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare

  1. Hallo, vor einigen monaten bin ich auch auf dieses thema gestossen, was mich aber nicht so wie viele aus der bahn geworfen hat. ich sage immer je mehr warheit dahinter steht, umso mehr wird es lächerlich gemacht. ein tip, schaut euch mal die seite euronia.com an, da versucht ein herr dr kleespies sehr beeindruckend die flache erde zu erklären, und warum es gar nicht anders sein kann! also EURONIA.COM sehr interessant.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. thinker

     /  13. Februar 2016

    jedem ist es frei zu glauben was er möchte
    https://stevenblack.wordpress.com/2015/12/30/die-erde-ist-flach/

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke Reiner,
      dass du bei meinem Landesbruder Stefan kommentiert hast 🙂 Stefan/Steven ist gegen alles, er kritisiert alles, versucht jedenfalls alles und jeden als falsch aufzublatteln, sagen wir. Ich frage mich inzwischen was er selber glaubt.

      Zu den Fällen, die angezeigt wurden (30cm), musste ich herzlich lachen – sie versuchen uns wirklich in jeder Hinsicht zu verarschen, benutzen aber gleichzeitig das Werkzeug, dass auch die Verarschung beweist –

      Es stimmt auch nicht was Steven zu den Religionen sagt: Im Koran steht nämlich, dass die Erde flach wie ein Teppich ist und die Sonne UM die Erde kreist. Deswegen werde ich jetzt aber nicht Muslima – bitte lachen 🙂

      Ich behaupte auch nicht, dass die Erde falch ist, ich bin aber aufgrund der Beweisführung eher geneigt zu glauben, dass die Erde flach ist, als dass sie eine Kugel wäre.

      Da sind wir wieder bei der Wiki Beweisführung – lach…
      //wiki – als wahr Angenommenes zurückführen//

      Es ist also laut wiki alles bewiesen, was ich als wahr annehme – heute das – morgen ganz was anderes – man darf sich jetzt mal kugeln vor Lachen!!!!

      So wie deine schlitzohrige Ratte behauptet die Steine wären vom Mond und das sei der Beweis für eine Mondandung gewesen 😕

      Noch im August 2015 nahm ich als WAHR an, dass die Erde ein Globus wäre…
      Ich September 2015, erklärte mir ein Tiroler, wie Steven, dass ich als Bloggerin eigentlich auch schon kapiert haben müsse, dass die Erde flach ist, so flach wie sie am UN-Logo abgebildet wurde.

      Da war ich bereit geworden mir die Argumente FÜR die Flache Erde anzuhören und zu lesen und es war eine Überwindung und auch eine Überraschung gewesen.

      Noch etwas möchte ich hinzufügend sagen…
      Saheike hatte das auch erkannt und deshalb will sie sich nicht auf die Flache Erde einlassen. Es macht was mit dir, wenn du die alten Glaubssätze verlässt, es wirft dich aus der eingeschworenen Bahn. Zwei Tage stand ich wirklich neben mir, das war eine sehr interessante Erfahrung gewesen.

      Ich diskutiere öfter mit einem Juristen, gebe das aber schon auf und weil…
      …dieser Mann sich alles was die Rechte und Gesetze ausmacht, genau so hinbiegt, wie er es an der UNI gelernt und später Jahrzehnte im Berufsleben gelebt hatte. Warum tut er das, weil er seine Handlunge, seine Gedanken, in Wahrheit aber seinen Glauben verteidigt, gegen den er gelebt hatte. Da seine Handlungen und Gedanken natürlich falsch und gegen das Leben (seinen Glauben) gerichtet sind, muss er sie verteidigen, sich zuRECHTbiegen was nicht verteidigt, sondern verworfen werden sollte, doch das kann er nicht. Was passiert wenn einer so denkt und handelt, er greift auch mal mehr als gesund ist zur Flasche, denn das Innere sträubt sich gegen das nach Außen hin verteidigte Falsche… !!!!

      Wer sich innerlich nicht FÜR eine andere Sicht, welche auch als wahr angenommen wird, öffnen kann, wird auch nicht die Wirklichkeit entdecken können, die er nicht mehr NUR für wahr HALTEN muss, sonden als solche erkennen kann und daher jegliche Diskussion dazu unnötig zu machen scheint.

      Keiner diskutiert über das was er glaubt zu wissen, erkannt zu haben, auch nicht, wenn es gar nicht stimmt, was er glaubt zu wissen, daher wäre es vielleicht doch sinnvoll sich auch auf andere Wahrheiten einzulassen. Wir sind ja am Weg des Lernens und nicht des Allesschonwissens.

      Steven macht den gleichen Fehler wie Freeman, er rede nur von dem, was ER als wahr annimmt, allerdings versucht er dafür auch Beweise zu bringen, was ihm nicht immer gelingt, sieh Argumentation zu den Religionen. Ansonsten muss ich sagen ist es ein wirklich umfangreicher und teilweise auch interessanter Artikel, den er da machte 🙂

      Freeman glaub die Welt umschifft zu haben – ist er also am Äquator im Kreis gefahren oder hat er zweimal den 60ten Breitegrad überquert…?? zweiteres offenbar nicht, denn dann wäre er Zeuge von dem geworden, was Admiral Byrd gesehen hat, und dieser sprach nicht davon, dass die Erde dort wo er angelangt war zuende ist, nein im Gegenteil er sagte da fängt eine andere Welt an, eine reichere Welt als diese…

      Wollen wir hinter den Horizont, der aktuellen Annahme, was dieser entsprechend wahr sein würde, von unserer Erde sehen, müssen wir über den 60ten Breitegrad hinausfahren und mit eigenen Augen sehen was dort existiert – besser noch – sollten wir am 80ten oder 90ten Breitegrad im Norden und im Süden im Kreis fahren 🙂

      Das wäre doch mal einwirklich abenteuerliches Vorhaben 🙂

      liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
      • Saheike

         /  14. Februar 2016

        Ich habe mich nur kurz auf die flache Erde eingelassen und merkte, daß man mir den Boden unter den Füßen wegreißen will, deshalb habe ich es schnell aufgegeben, weiter darüber zu forschen oder zu grübeln. Ohne festen Standpunkt ist alles andere sinnlos zu verteidigen. Das passiert ja auch bei allem anderen, was so bahuptet wird, um uns einzuwickeln. Mir ist es einfach egal, ob sie rund, eckig, etc ist, solange sie mir unter den Füßen festen Halt gewährt für meinen Standpunkt über mich selbst.

        Gefällt mir

        Antwort
    • Hallo ihr Wahrheitssucher,

      ich bin selbst etwa erst seit 3 Monaten auf die Gegendarstellung „flache Erde“ gestoßen. Warum vorher nicht? Ich fand es nicht wichtig, angesichts soviel Chaos und Lügen auf der Erde. Doch dann habe ich erkannt, dass das unendliche Weltall, dem Urknall als Unfall ? zusammen mit der Evolutionstherorie, den Menschen in seinem wissenschaftlichen WELTBILD ganz schön klein, unbedeutend und eher als Zufallsprodukt einer Schöpfung (Gott, Bewusstsein …) erscheinen lässt. Gewollt ? Ja – denn geplanter Impfzwang und noch viel mehr … setzen sich über die Würde des Menschen hinweg.

      All das muss irgendwie der Mensch, meist freiwillig (weil klein fühlend) erdulden. Ich beschäftige mich mit Sprache, deshalb fiel mir der Begriff (begreifen !) „Planet“ sofort auf. Und Planet ist in allen europ. Sprachen eine Information für flach (Planierraupe, planieren, Plan, Plan-Drehen/Fräsen). Aber merkwürdigerweise erst, nachdem ich im Scherz ein kleines Werbegeschenk GLOBUS wegwarf, weil ich sowieso ausmiste. Danach war es nur das früher Geglaubte und stufe die Kugel als unsicher ein. Komisch, der Begriff Planet ist jedem bekannt, die Bereitschaft den Wesenssinn als wichtig und Wesentlich einzustufen, gelingt erst, wenn man sich erlaubt an indoktrinierten Weltbildern zu zweifeln.

      Einige Videos „200 Fragen…“ kann ich zu gutem Teil nachvollziehen. Eigene Überlegungen der Erddrehung um die Achse: Die Satellitenschüssel für TV-Astra wird genau auf einen relativ flachen Winkel fixiert. Wenn die Erde sich so schnell dreht (fester Stoff) würden die atmosphärischen Schichten, wo sich angeblich der Satellit befindet, der die digitalen Signale weitergibt, sich verschiebend oder verwirbelnd bewegen (Dichte eines Stoffes). Müsste es da nicht viel häufiger zu Bildstörungen kommen? Doch die Bildübertragung bleibt die gleiche, nur Unwetter (tiefe Wolkenschichten und Elektrizität) führten zu Störungen (ich denke, es wird von fixen Televisionsmasten! gesendet)

      Zwei Tips zum Thema:
      Im Gespräch: Gerhard A. & Stoffteddy zum Thema flache Erde – aus astrologischer Sicht im Kanal yoicenet2 – dort sagt Gerhard etwas Interessantes, was er über die Natur unserer sichtbaren Sonne denkt.

      Außerdem habe ich im Kanal Enterthe5t4rz einige Videos zur Erde gesehen, die er als GOD’s Eye betrachtet

      Wenn ich mir das vorstelle, was mir aus spiritueller Sicht naheliegt, bekomme ich allerdings eine riesige Wut über Geoengineering.

      Liebe Grüße
      Terramesa

      Gefällt mir

      Antwort
      • Danke Terramesa,
        super Kommentar 🙂

        Dein Kommetar fühlt sich männlich an, deine Bezeichnung Terramesa hingegen (FÜR MICH) weiblich – 😀

        Planet… das wars – plan wie flach – ja genau

        Du hast auch eine interessante Seite – Hyperkommunikation
        http://genialecomunikation.blogspot.de/

        Es gefällt mir wie du an die Dinge ran gehst: http://genialecomunikation.blogspot.de/search/label/Namen

        Genau so ist es Namen und auch Begriffe generell sind nicht Schall und Rauch sie bezeichnen sichtbare und unsichtbare Energien/Wesenheiten 🙂 Sie sind daher auch nicht nur Schall,sondern auch Resonanz und noch viel mehr. Sie geben Auskunft über die Herkunft und des Wesens-Art…

        HerzLicht Willkommen auf w3000
        freu mich mehr von dir zu lesen

        liebe Grüße
        AnNijaTbé

        Gefällt mir

        Antwort
        • Danke AnNijaTbé,

          für dein herzliches Willkommen.

          Bin weiblich, habe aber in meinem Leben viel mehr Kontakte zu männlichen
          Wesen: Arbeitskollegen, Freizeitaktivität Boule, vielleicht daher die Sprache, die durch die Parallelwelt der Männer kommt.

          Dein Name ist schön und gut lautend, hier die Erklärung

          Ich werde öfters vorbeischauen, bin durch ein Teilen auf google hier angekommen.

          Ein schönen Sonntag wünsche ich und viel Kraft in der Mitte zu bleiben wegen der „Wega“ – guck auch mal hier rein http://etherische-essenzen.blogspot.de/
          Etherische Öle verhalfen mir die Sprache besser zu verstehen und in meine Mittelachse zu stabilisieren. Wenn die Nerven schon stärker irritiert sind, kann das etherische Öl Basilikum helfen. Falls du eine Anregung brauchst, helfen beschreibende Worte welche etherischen pflanzlichen Helfer im Moment gerade richtig sind.

          Liebe Grüße Terramesa

          Gefällt mir

          Antwort
          • Danke erneut liebe Terramesa,

            vor allem auch für das Video, das ich noch nicht kannte.

            Ich hatte drei Jahre meditiert um meine Identität heraus zu finden.

            In dem Video lese ich AN / NA – das NA wurde zu Nija, weil es etwas aders ausgesprochen wird als NA – „ij“ werden nur angedeutet – es heißt aber genau wie in dem Video beschrieben HER und ZURÜCK – ankommen und zurückgehen zu TBÉ…

            Ich bin überwältigt von deinem Video – vielen Dank ❤

            Ja, meine Nerven sind sehr angegriffen schon durch eine starke lebensbedrohliche Vergiftung 2005, die ich aber doch überleben konnte. Ich merke aber die entstandene Nervenschwäche, ohne die ich vielleicht keine Panikattacken hätte und den gesellschaftlichen Irrsinn daher leichter wegstecken, bzw. einfach durchgehen könnte.

            Ich danke dir himmlisch irdisches Geschöpf auch für diesen Hinweis.

            ❤ Licht AnNijaTbé

            Gefällt mir

    • Ich habe noch ein Video gefunden, das die Religionstheorie von Steven widerlegt… sogar auch die Bibel…

      Erdenrund – Bibel Erde flach – Koran Jesus Gott

      Gefällt mir

      Antwort
    • Little Britan – super – ich habe sehr gelacht!

      Gefällt mir

      Antwort
  3. thinker

     /  13. Februar 2016

    http://bewusstseinsreise.net/flat-earth-generation-flach-erdler-illuminaten-trumpf/
    lösche einfach meine Kommentare, wenn sie dir nicht gefallen – jeder soll selber nachdenken oder ..

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Anita Kaufmann

     /  13. Februar 2016

    Danke! Ich bin so froh, dass du das bringst.
    Ich habe bei Freeman 2 x kommentiert, dass Morrow und McNair Messungen gemacht haben, die unserem Weltbild wiedersprechen und ihn kritisch gefragt ob er deren Fakten auch kennt und er hat meine Kommentare nicht gebracht! Ich bin völlig enttäuscht von Freeman, er erträgt offensichtlich keine Kritik und es ist für uns alle fatal, wenn wir einfach GLAUBEN ohne zu überprüfen!

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke Anita Kaufmann,
      ja, es dürfte so sein, wie du sagst, dumm war außerdem, die Aussagen von http://alles-schallundrauch.blogspot.de/
      unreflektiert, ungeprüft, blind übernommen zu haben 😦
      Jeder könnte sich verlaufen haben und einem Irrtum nachgelaufen sein… das ist noch kein Weltuntergang, gute Hinweise aber zu ignorieren ist arrogant und sehr gefährlich.
      Wohin uns solche Haltung geführt gehabt hat sehen wir heute in allem – es ist wirklich traurig.
      Jeder sollte sich freuen, wenn er eines besseren belehrt wurde, statt die Egobrust anschwellen zu lassen und Morbusignorantia weiter zu pflegen.

      HerzLicht Willkommen auf w3000
      liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Auf die Schnelle habe ich deinem Hinweis folgend, diesen Artikel gefunden – http://www.rolf-keppler.de/innenweltbild.html

      //Die Bestätigung für die Innenwelttheorie gelang 1897 Prof. Morrow und Dr. Teed mit Hilfe des Geradstreckenverlegers. Da man nicht weiß in welchem Ausmaß das Licht gekrümmt ist, ist es zur Messung der Erdwölbung unbrauchbar. Das Prinzip dieses Geradstreckenverlegers bestand darin, dass man auf eine Entfernung von 3,8 km drei 3,6 m lange Rechtecke abwechselnd aneinander gereiht hat, um auf diese Weise eine genaue waagerechte Linie neben dem Meer zu konstruieren.
      Selbstverständlich wurde das erste Rechteck mit einer 4 m langen Wasserwaage peinlich genau ausgerichtet. Im Meer wurde alle 200 m die Wasserhöhe unter Berücksichtigung von Ebbe und Flut mit Hilfe perforierter Messstreifen gemessen. Alle 200 m hat man von dem Geradstreckenverleger zu den Pegelstationen hinübervisiert und verglichen. Dies ist der Beginn des Geradstreckenverlegers (Originalfoto). In der Verlängerung sieht man am Horizont eine leichte Vertiefung.//

      Auch wenn die Erde wirklich eine Scheibe ist, heißt das nicht, das sie flach wie ein Käseblatt wäre, daher ist die hohle Welt, die innere Welt noch lange keine zu verwerfende Betrachtung. Im Gegenteil es gibt glaubhafte Berichte, welche von Welten in der Erde sprechen. Ganz viele Forschungen zeigen außerdem Höhlengänge tief in die Erde hinein, das ist längst kein Mythos mehr.

      Unzählige Bilder dazu sind mit dem Suchbegriff Höhlengänge oder Tore zur Unterwelt zu finden!

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/01/23/das-leben-in-der-erde-der-alten-stadt-telos-sharula-dux-erzahlt-deutsch/
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/12/14/sharula-dux-prinzessin-von-telos-berichtet-uber-unsere-vergangenheit-und-mogliche-zukunft/

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/01/23/das-leben-in-der-erde-der-alten-stadt-telos-sharula-dux-erzahlt-deutsch/

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=sharula+dux

      besonders fazinierend und für die Öffentlichkeit geschlossen 😦
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/12/07/zeit-kapseln-in-der-umgebung-des-chaco-canyon-new-mexico-usa-the-wingmakers-the-wes-penre-papers/

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/11/02/nicht-nur-in-der-tuerkei-gab-es-bei-renovierungsarbeiten-eine-ueberraschung-unter-dem-haus/
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/10/10/tore-zur-unterwelt/

      Gefällt mir

      Antwort
      • Anita Kaufmann

         /  13. Februar 2016

        Danke liebe AnNijaTbé
        für Dein herzliches Willkommen! Ich lese deine Blog schon längere Zeit und geniesse dabei deine unkomplizierte Art mit viel Humor und Liebe! Ich habe dich die vorletzte Woche sehr vermisst! Es freut mich sehr, dass du wieder online bist!
        Es ist unglaublich das Freeman die flache Erde-Theorie niedermacht und dabei überhaupt nicht auf die Fakten eingeht, so nach dem Motto „Was sind das denn für doofe Verschwörungstheoretiker“!
        Dabei sollte doch auch er bedenken, woher kommen diese Tatsachen!? NASA und UNO sind also plötzlich vetrauenswürdige Quellen, ausgerechnet für Freeman!
        Aber so geht es mir auch mit Ken Jepsen, bei einigen Themen bin ich völlig einig mit ihm, aber dann wieder scheint es mir, er begreift nicht richtig um was es hier geht. Er sieht das Ganze nicht!
        Wir sollten ALLE etwas bescheidener werden, denn KEINER weiss ALLES, wir sollten uns auch nur zu Themen äussern, bei denen wir uns nicht aufs Glatteis begeben, sonst schaden wir nur uns selber und damit auch der ganzen Friedensbewegung.
        Wir wollen doch alle das selbe. Wenn aber Blogger andere Blogger kritisieren, muss das mit harten Fakten geschehen um damit auch gleich eine Gelegenheit und Basis zu schaffen auf der wir zusammen diskutieren können. Und nicht, das kann nicht sein, also erzählst du Scheisse, so wie Freeman es macht bei der flachen Erde-Theorie und den Flugzeugen bei 9/11. Er behauptet Fakten werden ignoriert, dabei ingnoriert er selber Fakten und ER schadet damit und allen! Was er schafft sind zwei Fronten, entweder bist du dafür oder dagegen! Also das ist für mich Krieg und nicht Frieden;-)
        Der Fachmann aber, also derjenige der ALLES überprüft hat und eine ÜBERZEUGUNG hat, der soll sich hinstellen und die Wahrheit kund tun. Wir als Laien müssen alles hinterfragen und studieren, also Fragen stellen und die Antworten überprüfen, bis auch wir überzeugt sind. Aber leider dünkt es mich, die Leute wollen nur eine einfache Antwort, dass sie sich schnell eine Meinung bilden können, damit sie wieder in Ruhe und mit ruhigem Gewissen Ihre Medien reinziehen können.

        Ich freue mich auf weitere spannende Beiträge von Dir und ein ganz herzliches Dankeschön für deine tollen und aufregenden Artikel!
        Friede, Freude und die volle Gesundheit wünscht Dir
        Anita

        Gefällt mir

        Antwort
        • Vielen Dank Anita,
          wir sind in der Seele EINS – das beweisen deine Worte und das was ich soeben zu Reiners Kommentar geschrieben habe.

          Schön finde ich es, wenn wir unsere eigenen Erfahrungen in ehrlicher Weise austauschen, ich glaube daraus können wir das meiste lernen. In der Antwort zu Reiners Kommentar schrieb ich auch, dass es eine Überwindung ist, sich ganz neuen Weltbildern SELEKTIV zu öffnen. Wenn wir das aber nicht tun, können wir uns nicht weiterentwickeln.

          Durch den Einbruch der WEGA in meine Wohnung leide ich derzeit unter Panikattacken, was mir in extremer Weise zu schaffen macht. Die so genannten Verfassungshüter wissen gar nicht was sie sich selber auch damit antun, denn was man aussendet kehrt zurück…

          Doch nun habe ich damit zu tun mit dem Ereignis und der menchenrechtswidrigen Anschuldigung fertig zu werden, daher poste ich in diesen Tagen nur das, was sich mir regelrecht aufdrängt, weil es unbedingt verbreitet werden soll.

          Ganz liebe Grüße
          AnNijaTbé

          Gefällt mir

          Antwort
  5. Liebe Reiner,
    auf diese Absurditäten bin ich gar nicht eingegangen, weil sie überhaupt nicht im Zusammenhang mit der Flachen Erde zu sehen sind.

    Freeman hat das Thema Flache Erde anscheinend mehr als Aufhänger für seine Berichte genommen, wo er meint etwas aufgedeckt zu haben.

    Seine angepasste Haltung zu 9/11 und die Tatsache, dass er sein Geld mit zocken an der Börse verdient, hatte mir schon vor langer Zeit gesagt, wo er hin gehört.

    Wenn ich erkannt hatte, dass die Börse ein ganz übles Spiel ist, das PRIVAT-Geldsystem praktisch SATAN in Person ist, würde ich dann meine Seele weiterhin an diesen Satan verkaufen, oder besser die Hände davon lassen wollen???

    Ich weiß du würdest und ich auch, die Finger davon lassen 🙂
    lg
    AnNijaTbé

    Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können, wird Krankheit genannt – Laotse

    Gefällt mir

    Antwort
    • Saheike

       /  14. Februar 2016

      Wenn alle Menschen so konsequent handeln würden, wie sie vorgeben, wäre das Leben wohl ziemlich öde. Nur schwarz-weiß ist nicht Leben, sondern ein Film. Das ist, was diese sog. Religion ja von uns verlangt, nur schwarz-weiß zu denken und die Zwischenfarben auszublenden, damit wir nicht aus deren Reihen tanzen.

      Gefällt mir

      Antwort
      • Liebe Saheike,
        das sehe ich ganz ganz anders….
        Ich sehe es genau umgekehrt, man nimmt uns die Farben!!!!

        Danke für deine Mineralien Tips, für mich.
        Bei Kalziummangel haben die Leute auch einen ganz laschen Händedruck, das bedeutet auch, dass sie nicht liebesfähig wären.

        Gefällt mir

        Antwort
  6. Danke Reiner,
    das kann ich jetzt nicht alles lesen…

    Bis vor kurzem wusste ich noch nicht was Panikattacken sind, das hat NULL mit Angst zu tun, wünschen tue ich es keinem, es ist ein Horror.

    Nun ja, ich will jetzt mal lernen damit klar zu kommen, wengleich ich nicht wirklich weiß wie.

    Eines habe ich schon vorher verstehen gelernt…
    Mein Mutter hatte immer Angst vielleicht auch Panik, das kann ich aber nicht sagen. Mein Vater der sogar beide Weltkriege miterlebte hingegen, hatte merkwürdig gar keine Angst, sowas kannte der gar nicht und ich weiß noch immer nicht warum, ich ahne es jedoch.

    Aber von meiner Mutter leite ich ab, dass Menschen, welche Bombenalarm usw. erlebt hatten, mitunter die Angst ihr ganzes Leben nicht loswerden konnten und sich daher gegen die Angriffe durch de Politik auch nicht wirklich wehren konnten. Das alles wissen jene, welche uns ein fortschrittliches Leben auf der Erde bewusst kaputt gemacht hatten und sie benutzen dieses Wissen, daher und nicht nur daher muss die Wehrpflich ganz ganz anders aussehen, die Menschheit muss ganz NEUES lernen und begreifen…

    lg
    AnNijaTbé

    Gefällt mir

    Antwort
    • //Die Panikstörung definiert sich durch Panikattacken: hochgradige körperliche
      Erregung mit Herzrasen, Hyperventilation,
      Schwindel, Übelkeit und so weiter.//

      Stimmt und es kommt noch einiges dazu… phaaaaa… ich hatte das die letzten Tage… mir tut schon alles weh…

      So gesehen hat es mit Angst zu tun – nur Angst ist leicht überwindbar – Panik nicht…

      Gefällt mir

      Antwort
  7. Saheike

     /  14. Februar 2016

    Was würde wohl aus dem Versicherungsfall und dem Geld werden, wenn da keine Flugzeuge wären ? Mit diesen Flugzeugen steht und fällt der gesamte Versicherungsbetrug. Deshalb müssen die Flugzeuge in der Luft gehalten werden, koste es, was es wolle.

    Gefällt mir

    Antwort
  8. Saheike

     /  14. Februar 2016

    Übrigens hilft bei Hyperventialtion auch das Atmen in eine Tüte, egal ob Plastik oder Papier, um Kohlendioxyd zurückzuatmen. Es muß ein bestimmtes Verhlältnis zwischen O2 und Co2 im Blut vorhanden sein, um Störungen zu vermeiden. Probieren geht über studieren.

    Gefällt mir

    Antwort
  9. Saheike

     /  14. Februar 2016

    Im Spanischen spricht man ja auch Anjo = Anno, also doppeltes N =Nj. Ich hatte zwar mal Spanisch in der Schule, aber wie so oft, darauf kommt man dann als letztes.

    Gefällt mir

    Antwort
  10. Saheike

     /  14. Februar 2016

    Extinction Level Event 5 March 2016?

    Gefällt mir

    Antwort
  11. Anita Kaufmann

     /  14. Februar 2016

    Liebe AnNijaTbé
    Vor zwei Jahren habe ich das erste Mal von Bruno Gröning gehört und da ich den Dingen gerne auf den Grund gehe, habe ich eine Einführung vom Bruno-Gröning-Freundeskreis besucht. Diese Lehre hat mich von Anfang an fasziniert und überzeugt. Seit dem gehe ich regelmässig alle 3 Wochen zu den Treffen um diese Kraft aufzunehmen. Bei diesen Treffen berichten wir uns auch gegenseitig von unseren Heilungen um unseren Glauben zu stärken. Anfangs waren wir nur zwölf Freunde, letztes Mal waren schon fast 40 Heil suchende dabei! Für viele Freunde ist dies der letzte Weg um von einer unheilbaren Krankheit erlöst zu werden.
    Zwei von diesen Freunden sind jetzt vollständig geheilt. (Es werden nur Heilungen anerkannt, die der Hausarzt schriftlich bestätigt) Eine Freundin hatte am ganzen Körper Arthrose und wollte nicht mehr länger leben mit diesen Schmerzen, letzten Frühling hat ihr der Hausarzt die Heilung schriftlich bestätigt. Innerhalb von 4 Wochen hat sich ihr Körper von den starken Schmerzen befreit, sie hatte jedoch 2 Wochen lang starke Regelungen.
    Ein Freund, der immer wie eine graue Maus reingeschlichen kam, hat die Heilung von Angstattacken und Depressionen bekommen und läuft heute aufrecht und stolz zu unseren Treffen. Natürlich gab es auch viele ander Hilfen und Heilungen, z.B. Migräne, Allergien, Ameisenplage, Befreiung von Warzen usw. Auch mein Sohn, 15 jahre jung, stellt sich immer ein, wenn er eine Prüfung oder ein Problem hat und er blüht regelrecht auf, er hatte nach der Einführung, er spielt E-Gitarre, keine HeavyMetall Musik mehr gehört, da er gespürt hat, dass sie im schadet!
    Auch ich hatte schon eine Spontanheilung von Überanstrengung am rechten Arm. Innerhalb von zwei Stunden hatte ich keine Schmerzen mehr bei einem solchen Treffen! Als ich ankam und mich hinsetzte, konnte ich kaum meinen rechten Arm anheben! Und danach, diese Emotionen, diese unglaubliche Freude und der damit aufkommende starke Glauben.. ich habe geweint und gelacht und mich Gott noch nie so nahe gefühlt, obwohl ich bis vor zwei Jahren noch gesagt habe, das die Natur für mich Gott ist, da ich Gott selten oder nie bei den Menschen gefunden habe.
    Und der Grund warum ich zu diesen Treffen gegangen bin, war keine Krankheit, sondern die Tatsache, dass sich der Bruno-Gröning-Freundeskreis für die grosse Umkehr einstellt, das heisst, für die göttliche Umkehr in den Medien, Medizin, Universitäten, Politik, Landwirtschaft, usw. Herr Gröning war ja auch hellsichtig und wusste genau was auf uns zu kommt und er hat uns ein wunderbares Werkzeug mitgegeben und viele gute Tipps!

    Aber bitte überzeuge dich selbst:
    http://www.bruno-groening.org/lehre/defaultlehre.htm



    Es sind mittlerweise über 6000 Ärzte dabei und die Lehre wir in über 50 Ländern praktiziert. Alles läuft nur über Spenden, es wird nie Geld verlangt, Bücher, DVD, Kinofilme, Ärzte-Vorträge, alles kann nur erspendet werden und den Preis bestimmst du selber!

    Egal welchen Weg du wählst, ich wünsche dir die göttliche Heilung und werde, wenn es dir recht ist, mich gerne für dich einstellen. Und ich beginne jetzt um 14.00 Uhr und bin gespannt ob du es fühlst:-)
    Ich wünsche dir einen schönen und friedvollen Sonntag.
    Liebe Grüsse
    Anita

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke liebe Anita,
      ich hatte mir zweimal die lange Version von 5 Stunden Bruno Gröning Film angesehen.
      Auch, um Heilung zu finden. Außer dass ich hinterher müde war, war nichts passiert – hm

      Ein Bild von Gröning ist auch immer in meiner Nähe.
      Wenn ich sein Bild sehe, werde ich allerdings traurig, weil ich daran denken muss, dass sich die Menschheit auch ihm gegenüber so schäbig verhalten hat. In einen Bruno Gröning Freundeskreis gehe ich nicht, so wie du das beschreibst habe ich es nicht kennen gelernt, eher wie in der katholischen Kirche 😦

      Als Empathin fühle ich vieles zu stark und muss mich daher davon fern halten, weil ich damit auch selber zu leiden beginnen würde.

      Ich höre ja auch die ganze Zeit all die Frequenzen, die ausgesendet werden oder sowieso da sind. Das naürliche Rauschen ist agenehm weich, doch das was von den Satelliten und Handymasten augeht ist in den letzten Tagen unerträglich scharf, hart und ungewöhnlich laut. Ich weiß nicht womit ich das höre, jedenfalls nicht mit den Ohren, denn die könnte ich ja zuhalten was allerdings nichts ändert. Auch ein Hut aus Alufolie oder Silberstoffe, nützt alles nichts, ich habe mich darin ganz eingewickelt, kein Änderung, ich muss einfach damit leben.

      Es gäbe schon noch etwas das helfen könnte, ich müsste meine ganze Wohnung isolieren. Ein Freund hat das in seinem Haus gemacht, dort gibt es seitdem nur angenehme leise weiche Schwingungen.

      So eine Isolierung ist arbeitsaufwendig und kostet auch ganz schön, daher kann ich das derzeit auch nicht..

      Der liebe Reiner hat mir wirklich gut gemeint diesen Wälzer der Psychologie empfohlen… ich habe hineingehört und mir ist gleich schlecht geworden, als die anfing die ganzen Arten der Angst aufzuzählen, die waren dann alle gleich auch da, genau das konnte ich aber gar nicht gebrauchen – lol

      Das Studentenmädchen von Dr. Hamer tut mir immer gut.

      Ihr lieben alle zusammen ❤
      Wenn ich mir was wünschen düfte, dann würde ich gerne haben wollen, dass ihr alle an mich denkt und dabei ganz viel lacht, vielleicht über meine absurden Schreibfehler oder sonstigen Blödsinn der mir auch immer wieder einfällt ganz viel lacht – lol – also Spaß und Freude habt, das wüde ich dann auch spüren und es ginge mir damit gleich viel besser 😀 Sorgen waren gestern gewesen, heute haben wir Spaß 🙂

      Dir liebe Anita auch noch einen schönen Sonntag!

      Alles Liebe
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
    • Danke Anita,
      lieb von dir, dass du mir diese Videos gesendet hast – ich werde deinen Kommentar angepasst posten – ist das ok für dich?
      Hast du meinen Beitrag zu Bruno Gröning schon gesehen?

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/04/27/bruno-groning-man-verwehrte-ihm-das-heilen-seinen-irdischer-auftrag/

      Gefällt mir

      Antwort
      • Anita Kaufmann

         /  15. Februar 2016

        Liebe AnNijaTbé
        Ja sicher ist das ist ok für mich. Nein, ich kannte deine Beitrag von Gröning nicht, ich glaube, ich bin das erste Mal bei dir gelandet, als ich die Montagsmahnwachen gegoogelt habe:-).

        Die letzten Jahre von Gröning sind schon unverdauliche Kost, den Heilverboten und seinem Leiden vor dem Tod, schenke ich keine Aufmerksamkeit, da diese mich auch nur runterziehen würden. Dieses Jahr habe ich mir einen Vorsatz genommen, was ich sonst nie gemacht habe und der lautet:
        „Willst du das Göttliche erleben, musst du nach dem Göttlichen streben“ natürlich von Bruno Gröning:-)
        so einfach und logisch aber gar nicht einfach umzusetzten, denn kaum sitzt du vor dem Computer wühlst du schon in der Scheisse! Darum bin ich auch gerne bei Wissenschaft 3000, du findest immer Positives und dein Bild der Woche ist ja wieder voll der Hammer.

        Ich werde übrigens nie über dich lachen, aber jederzeit sehr gerne mit dir!
        Es hat mich traurig und nachdenklich gemacht, dass du traurig wirst, wenn du das Bild von B.Gröning betrachtest! Ich musste deine Zeilen erst mal „verdauen“, damit ich auch die richtigen Worte finde.
        Gröning durfte 4 Jahre vor seinem Heimgang eine Liebe erfahren, auf die er viele Jahre gewartet hat und er war überglücklich mit seiner zweiten Frau, der wunderschönen Juliette! Wenn jemand um einen Angehörigen trauerte, sagte er immer, trauern sie nicht, freuen sie sich, er oder sie sind jetzt an einem schöneren Ort! 🙂 Organisiert ein Fest wenn ich meinen irdischen Körper verlassen habe und feiert meine Heimkehr!
        Er konnte seinen Traum, eine Heilstätte für die Armen und Kranken zu bauen, nicht erfüllen. Aber kurz vor seinem Heimgang sagte er: „Was meine Gegner tun mussten, haben sie restlos getan und sind damit am Ende. Ebenso habe ich getan, was ich tun musste – dieses aber ist erst der Anfang!“
        Freue dich für ihn, er will nicht das du traurig bist. Wenn dich das Bild immer noch traurig macht, dann lege es unter dein Kopfkissen oder unter deinen Arbeitsplatz, diese Schwingungen wirken auch so, ohne das du es siehst und dabei traurig wirst!
        Du hast mir nur von den Filmen geschrieben, aber nicht, wie häufig und wie lange du dich für den Heilstrom eingestellt hast. Die „graue Maus“ z.B. hat sich jeden Tag zwei Mal eingestellt und ist an jedes Treffen gegangen und hat auch ein Amt übernommen (jeden Do einen Blumenstrauss mitbringen) und erst nach einem Jahr hatte er eine Teilheilung (nachts durchschlafen ohne Angstattacken) erhalten und ein halbes Jahr später ist er förmlich aufgeblüht. Manche Krankheiten brauchen einfach eine längere Zeit, bis es zur Heilung kommt, entweder muss der Lebensstyl geändert werden, was natürlich ab einem gewissen Alter sehr schwierig ist, oder weil man in den Regelungen stecken bleibt, weil der Mensch in der Regel falsch denkt. Hast du die Müdigkeit als Regelung dankend angenommen oder sofort gedacht, warum bin jetzt nur so müde geworden? Das sind alte Denkmuster, die wir uns wegtrainieren müssen und das geht nicht ohne Übung, da wir ja automatisch die Symptome immer als Krankheit betrachten.
        Ich möchte dich keineswegs belehren, sondern dir nur damit sagen, dieser Weg der geistigen Heilung braucht halt Zeit und Übung.
        Wenn unsere Gemeinschaftleiterin wieder einmal von einer Spontanheilung berichtet, steht die Ex-graue Maus immer auf und predigt, wie wichtig es ist, dass sie auch von Heilungen erzählt, die länger dauern:-)
        Eine frohe Woche wünscht Dir
        Anita
        (Das ist wohl eher ein privates Schreiben, wegen mir musst du das nicht veröffentlichen)

        Gefällt mir

        Antwort
  12. Der LINK funktioniert leider nicht…
    meintest du dieses Bild?

    Gefällt mir

    Antwort
  13. Danke Reiner, sehr interessant!

    //Im freien Fall erreichte Baumgartner 1357,6 km/h. Er ist damit der erste Mensch, der im freien Fall die Schallgeschwindigkeit überschritt. Dabei verlor der Springer wie erwartet zeitweilig die Kontrolle über seine Flugposition, nämlich über einen Zeitraum von etwas mehr als 40 Sekunden. Sein Sicherheitssystem hätte den Stabilisierungsschirm automatisch ausgelöst, falls bei diesen Rotationen sechs Sekunden lang eine vorbestimmte Zentrifugalkraft ständig überschritten worden wäre (in der Annahme, ein Mensch sei dann nicht mehr fähig, selbst entsprechend zu reagieren; manuelle Auslösung des Stabilisierungsschirms war jederzeit möglich). Diesen Zustand verfehlte Baumgartner zweimal knapp.[24] Der Stabilisierungsschirm hätte jedoch den Sprung so weit verlangsamt, dass die Schallgeschwindigkeit nicht erreicht worden wäre. Nach 4:20 Minuten im freien Fall zog Baumgartner wie vorgesehen 1585 Meter über Grund den Fallschirm und landete rund fünf Minuten danach, um 12:16 h Ortszeit, sicher und unverletzt, rund 70 km östlich vom Startort.[25] Ein Hubschrauber brachte ihn zur Walker Air Force Base zurück.[20]//

    Baumgartner ist 70 km östlich vom Startort gelandet – was war der Startort gewesen – die Position des Flugzeugs oder die, wo das Flugzeug startete??? Wieso wird das nicht eindeutig erklärt, oder habe ich auf die schnelle was überlesen?????

    Gefällt mir

    Antwort
  14. Komisch zwei Kommentare sind jetzt verschwunden 😕

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: