1-AnNijaTbés – Kommentare-Beantwortung vom 6.2.2016

Liebe Freunde von Wissenschaft3000,

in Anbetracht der großen Herausforderungen dieser Tage, die wir gemeinsam zu meistern haben, möchte ich meine Tätigkeit für die Allgemeinsamkeit so effizient wie möglich gestalten und daher vor allem auf interessante Kommentare eingehen.

Neue Beiträge zum Tagesgeschehen, werden hauptsächlich durch ebenfalls Kommentare weitergegeben und seltener von mir gebloggt werden.

Schönes Wochenende in Verbundenheit
Eure AnNijaTbé

Liebe Grüße von Bibi, die uns sehr vermisst 🙂

Dankeschön

Kommentar von Thomas am 5.2.2016 zu: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/09/19/objekt-fliegt-in-die-sonne-und-kommt-nicht-wieder-heraus/

also mein Gedanke dazu ist, das die flache Erde im Kontext zur Idee der Matrix, also der Ausdruck unserer äußeren Wahrnehmung, als wahrscheinlich die logische Konsequenz erscheint.
Also ganz im Sinne der Dualität; die ich aus meiner Sichtweise auch nicht als Gegenstand der göttlichen Schöpfung empfinde, sondern als reines Konstrukt und Projektionsfläche für all die Emotionen, die das Erleben in dieser Art von Information aus diesen gegensätzlichen Empfindungsmustern in sich trägt:

Liebe-Hass
Hell-Dunkel
Gewalt-Passivität
Ying-Yang

Das nur als Beispiel, was zur Annahme führen könnte, das dieser empfundene Planet (plan, plane = Fläche, eben), sich analog zu dieser Gesetzmäßigkeit verhält. Die Erde als Scheibe; eben als Ausdrucksmittel der zwei Seiten einer Medaille.

Gruß

Thomas

~~~

AnNijaTbés Antwort am 6.2.2016

Hallo Thomas,

danke für deinen Kommentar…

Eine bereits ältere Dame, welche in den 1940er Jahren in Österreich in die Volksschule ging, hatte im Geographieunterricht noch gelehrt bekommen, dass die Erde flach – also eine Scheibe ist. Dies hatte sie mir erzählt.

Unter einem Planeten würde man wohl eher immer eine Kugel, welche mit anderen kugeligen Erscheinungen um eine Sonne herum durch das Weltall reist, verstehen wollen, denn eine Erde, die flach ist und möglicherweise sogar grenzenlos.

Dualität = Zweiheit
Polarität = Vieles vom Gleichen (ein kleiner Scherz dazu, als Annäherung; „alles hat EIN Ende nur die Wurst hat ZWEI “ 😉 )

Liebe und Hass sind zwei unterschiedliche Zustände, die meist als „Gegensätze“ [polar] bezeichnet wurden. Vermutlich deshalb, weil aus „falsch verstandener Liebe“ oftmals Hass entstanden war.

  • Ist falsch verstandene Liebe überhaupt Liebe?
  • Ist daher der Hass das Gegenteil der Liebe?
  • Hat Liebe denn überhaupt ein GEGENteil?

https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2012/08/die-kraft-in-dir.pdf

https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/liebe/

4. Das Prinzip der Polarität
“Alles ist zweifach, alles hat zwei Pole, alles hat sein Paar von Gegensätzlichkeiten, gleich und ungleich ist dasselbe, Gegensätze sind identisch in der Natur, nur verschieden im Grad. Extreme berühren sich, alle Wahrheiten sind nur halbe Wahrheiten, alle Widersprüche können miteinander in Einklang gebracht werden.”

Die zwei “Enden” der gleichen Sache/Qualität:
Temperatur = von kalt-heiß; Konsistenz = von weich-steinhart; etc.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/12/17/tabula-smaragdina-hermes-trismegistos-thoth-die-hermetik/

dunkel bis ganz hell = sind verschiedene Erscheinungs-Stufen des Gleichen = wenig Licht bis viel Licht – oder auch als Phasen der Dunkelheit könnte man dies benennen.

Auch in der Dunkelheit gibt es ein wenig vom Licht, auch wenn dies für den Betrachter bereits unsichtbar geworden war, denn letztlich ist alles in allem enthalten. Die diversen Polaritäten treten im Spiel des Lebens FÜR etwas in Erscheinung – zum Beispiel:

Die Gleiche Lichtstärke  ist nicht in der gleichen Lichtstärke erkennbar, bzw. unterscheidbar. Mit anderen Worten Licht im Licht sieht man nicht, das Gleiche gilt für Dunkel in Dunkel…

Diese Bilder zeigen es – das zweite weiße „Bild“ ist nicht erkennbar, weil der Hintergrund hier ebenfalls weiß, also ident damit ist, dennoch ist es da.

dunkelheitlichtviel lichtein wenig licht

gasförmig >> flüssig >> hart = die Aggregatzustände des Wassers – in jedem Zustand ist es Wasser >> das mit Dampf, mit Wasser oder mit Eis bezeichnet wird 🙂

Gegensätzlich können in meiner Betrachtung nur Absichten sein 🙂

HerzLicht Willkommen auf w3000

Liebe Grüße
AnNijaTbé

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentar von osssi p am 5.2.2016 zu: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/01/26/furchtbarer-verdacht-ist-die-epidemie-in-der-ukraine-ein-todesvirus-aus-us-labor/

zika virus +grippe virus = totes virus / kommt schleichent tötet langsam = ende der menschheit.
Es kommt der Rote Reiter ! Irimaier

~~~

AnNijaTbés Antwort am 6.2.2016

Danke osssi p,
bitte sei so lieb und überlege, ob wirklich kommen [wird] können, wie du behauptest???!!!

Denken und Reden in der richtigen Zeitform – siehe Video ganz unten.

Denn, wenn dem so wäre würdest du nicht nur wiederholen was Irlmaier gesehen hat, so er es denn genau so gesehen gehabt haben könnte, nein, noch mehr, du würdest damit die Macht haben, die Zukunft bestimmen zu können. Die Wahrheit ist allerdings, dass die Zukunft von ALLEN für ALLE durch das kollektive Bewusstsein bestimmt werden wird.

Das kollektive Gedankengut – jegliche kollektive innere Haltung bestimmt, wie unser Leben sich gestaltet.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/nein-versteht-das-unterbewusstsein-nicht/

Ich gehe außerdem davon aus, dass du das, was du in diesem Kommentar behauptest selber auch gar nicht haben wirst wollen, daher wäre es besser gesagt gewesen, den Kommentar wie folgt zu verbalisieren, natürlich auch gegenteilig zu denken 🙂

https://books.google.at/books?id=hLOmBgAAQBAJ&pg=PA7&lpg=PA7&dq=totes+virus&source=bl&ots=uLcirPqWKN&sig=el6AGtZQhAEqiMypWF2mlk0mv_s&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjDlMqtxuPKAhUKDSwKHQdeA_YQ6AEIJjAB#v=onepage&q=totes%20virus&f=false es darf bezweifelt werden was hier geschrieben steht.

„zurka virus + grippe virus soll angeblich schleichend kommen und langsam töten können – ?? – niemals könnte das jedoch das Ende der Menschheit sein. Irlmaier sah einen Roten Reiter kommen – könnte dies mit dem aktuellen Geschehen zu tun haben, was laut Irlmaier das Ende der Menschheit bedeuten würde?“ So könntest du es gesagt gehabt haben wollen?!

Wenn du es aber nicht so gemeint haben solltest, wie ich es gerne annehmen würde wollen, würde es so sein, dass du dich für eine ganz schreckliche Zukunftsvorstellungen stark machen willst, weil in diesem Fall das Schreckliche genau jenes wäre, was du dir in Wahrheit wünschen würdest wollen.

Jegliches Virus ist außerdem anzuzweifeln, denn laut wissenschaftlicher Erkenntnis gibt es Viren gar nicht.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/09/02/virus-wahn-impfluge-hiv-luge-verfolgung-der-aufklarer/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/07/29/11-azk-viruswahn-aids-und-hepatitis-c-realitaet-oder-etikettenschwindel-dr-med-c-koehnlein/

Es soll jedoch jede Menge gefährlicher Gifte geben, welche in Genlabors angeblich auch noch verändert worden wurden.

Ich erinnere bei dieser Gelegenheit an den klugen Ausspruch: „Gefahr erkannt Gefahr gebannt“

Es geht also darum eine Gefahr zu erkennen, denn durch die Erkenntnis kann sie gebannt werden. Keiner wird in einen tödlichen Abgrund springen wollen, den er als solchen erkannt hat, denn der Überlebenstrieb ist der stärkste Trieb/Antrieb, den das Leben in jedem Wesen kennt.

HerzLicht Willkommen auf w3000

Liebe Grüße
AnNijaTbé

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

WOGOPOLOGIE durch Anna Ramona M.: Niemand konnte das PURE Sein sprechen und wird dies jemals können

Published on Mar 6, 2014

Dieses Interview hatte Devasetu mit Anna Ramona im Februar 2014 via Internet geführt (Jetzt-TV, Anna Ramona Mayer, Interview01).

Sich als spirituelle Lehrerin zu bezeichnen bedeutete / bewirkte Trennung; Worte die aus dem bewussten Sein kommen; in jedem Individuum will der freie Wille sich individuell erleben; Alles was erschienen war, war Ausdruck des Einen; das Sprechen im doppelten Plusquamperfekt und was damit ausgedrückt werden kann/soll; ein Augenblick, der im nahtlosen Fließen vom nächsten Augenblick ohne erkennbare Grenze abgelöst wurde / wird; der Gedanke, der realisiert wurde / wird, war bereits vorbei gewesen; pures Sein können wir nur sein, niemand kann das Sein mit Worten sprechen; indem wir in der Gegenwartsform gesprochen gehabt hatten, hatten wir uns dessen unbewusst gewesen seiend uns über das Sein gestellt gehabt; „Ich bin hungrig“ oder „Ich hatte gerade bemerkt gehabt, dass sich bei mir Hunger eingestellt hatte“?; sich als reines Sein erkennen mit der Bereitschaft, mit diesem Sein zu fließen; das Verwenden wahrheitsgetreuer Zeitformen beim Kommunizieren mittels Worten und die Reaktion der Menschen darauf; sich als Schöpfer erkennen und verstehen lernen, wodurch wir geschöpft gehabt hatten; in unseren Worten wirkte immer die Dreiheit= der Geist, der sich als das Männliche auf den gedanklichen Inhalt bezogen hatte – das Gefühl, war als Ton durch das Weibliche zum Ausdruck gebracht worden – das kindlich Neutrale wurde als dritter Teil durch die Zeitform zum Ausdruck gebracht; die bewusst wahrheitsgetreue Zeitform als wesentlicher Schlüssel zur Änderung; Selbsterlösung durch Erkennen und sprechen der Wahrheit; alle Gefühle zulassen / annehmen, „die Kellerkinder“ ans Licht kommen lassen; ablehnende / abgelehnte Gedanken sind wie Gefühle Energien, die angenommen werden wollen; bedingungslose Liebe war immer ein Zustand gewesen und wird auch immer ein Zustand bleiben; das Wort „Wogopologie“ — als zusammengefasste Kurzform der Worte „Wort Gold Potenz Logik“; die Erfüllung der Dinge, nach denen wir uns sehnen, kann immer von selbst geschehen; indem wir uns der Mitte hingeben, wird sich das Ergebnis auf eine Art und Weise verwirklichen können, die wir uns aufgrund unseres begrenzten Verständnisses unmöglich vorstellen konnten / könnten; wenn ich der Mitte „diene“, beschenkt mich die Mitte mit Allem; wenn ich der Mitte misstraue und meine, ich könnte es besser bzw. müsste es selbst machen, dann muss ich „ver-dienen“; das von der Mitte verschenkte Wissen kann „Ihr getreu“ nur weiter verschenkt werden; mit der Bereitschaft, alles loszulassen kann alles bleiben und noch viel mehr werden, dadurch kann Fülle überhaupt erst geschehen; über das Angebot von Anna Ramona Mayer und Martina Susanne Klein; Arbeit über Skype oder auch vor Ort in kleinen Gruppen nach individueller Terminabsprache, Vorträge; der Umgang mit „ich“ und „man“ — wer ist „man“?; über das Urheberrecht — das „Ur“ (Einheit) das sich durch jeden Menschen anders erheben will — Urheber.

WOGOPOLOGIE: Magie der Realitätsbeeinflussung

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare

  1. martin

     /  6. Februar 2016

    hallo zusammen.

    als erdstes zum scherz mit der wurst. hier möchte ich aufklärend sagen das dies drei enden hat. eines vorn eines hinten wie bisher jeder wuste und eines wenn sie zusammengegesen wurde. 😉 „ggg“

    und bitte wenn schon von gefahren gesprochen wird und dabei der tipp auf eine gewählte gedankliche ausdrucksweise, welcher ich ebenfalls nur zustimmen kann, dann bitte von einer angeblichen gefahr oder einer verhinderungswürdigen gefahr zu sprechen.

    jedoch dazu eine meiner erlebnisse:
    sehr kurz gehalten und auf den punkt kommend –
    ich wurde vor kurzen von der firma polizei entführt, misshandelt, gefolltert, entehrt sowie erpresst, genötigt und nur durch lösegeldzahlung wieder frei gelassen.
    und ich merkte, dass ich das als angst in mir trug und nun befreit von dieser angst bin. auch wenn es wieder zu solch einer situation kommt, werde ich ganz anderst damit umgehen und handeln und damit alles zu meinen gunsten drehen und hätte jemand mir diese erfahrung durch enschreiten genommen, wäre ich weiter in angst lebend, der situation ausgesetzt gewesen. daher soll alles geschehen was geschieht und jeder der schon sogenannt erwacht ist, wird es anderst erfahren, wenn er diese erfahrung nicht mehr braucht. ich habe durch diese erfahrung ein anderes denken von situationen bekommen. 😉
    alles liebe martin

    Gefällt mir

    Antwort
    • Herzlicher Lacher zur Einleitung – ggggg
      Hatte sie geschmeckt die Wurst?

      Ja, es soll alles geschehen, was wir zum Lernen und zur Veränderung der unliebsamen Erscheinungen auf der Erde brauchen werden, um dahin kommen zu können, wo wir gemeinsam und jder für sich, hin will 🙂

      Danke für deinen Kommentar!
      Alles Liebe
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Danke Reiner, ein perfekter Satz:

    “Im Anfang war das Werden und das Werden war gut und gut war das Gewordene”.

    In der richtigen Zeit-Sprache kann es kaum je ein IST geben…
    Was gerade jetzt ist – gerade jetzt war es auch schon wieder gewesen und war schon wieder vorbei… (ganz vorbei) gewesen.

    //Ein Beweis ist eine Reihe von logischen Schlussfolgerungen, die die Wahrheit eines Satzes auf als wahr Angenommenes zurückführen. wiki – als wahr Angenommenes zurückführen ???//

    Ein Beweis könnte eine Reihe von logischen Schlussfolgerungen sein, welche die Wahrheit eines Satzes auf etwas, das als WAHR angenommen worden war, möglicherweise darauf zurückgeführt worden war.
    Wenn du von dir sprichst könntest du sagen: Ich führe das auf …….. was du halt als wahr angenommen gehabt hattest……, was ich als wahr angenommen gehabt hatte zurück.

    Ich lerne auch noch!!!
    Aber ganz ehrlich, eigentlich hätte ich auf die Wogopologie selber auch kommen können, daher war es mir fast schon peinlich gewesen, erst dadurch all meine falschen sprachlichen und damit auch geistigen Zeitangaben in meinen Schriften erkannt gehabt zu haben.
    Michael Vogt meinte, der Begriff wäre schwierig, das gilt jedenfalls nicht für mich. Ich fand einfach alles logisch und sofort zu befolgen!!!

    Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können, wird Krankheit genannt – Laotse

    Schau mal, wie oft du IST geschrieben hast, damit hattest du diese Ereignisse oder Aussagen ALLE ins ewige JETZT geführt… ist „jetzt“ …. ist „jetzt“…. solange das IST in einer Aussage existiert, würde diese Aussage ins ABSOLUTE geführt gelten und wirken können.

    IST kann nur jetzt sein und niemals gewesen sein.

    Ich hatte es schon erwähnt gehabt, dass Sätze, die eine Behauptung beinhalteten, welche gleichzeitig auch ins jetzt gesetzt wurde – dass solche Sätze Postulate waren, was in Wahrheit eine Methode der Magie gewesen war.
    Lg
    AnNijaTbé

    Gefällt mir

    Antwort
    • Saheike

       /  6. Februar 2016

      Mondgestein ? Oder doch eher Meteoritengestein ?

      Gefällt mir

      Antwort
    • Saheike

       /  6. Februar 2016

      Nebenbei, ich wundere mich immer, wie ein Bildhauer in einem Stein etwas erkennen kann und einfach nur den Reststein ringsherum abschlägt.

      Gefällt mir

      Antwort
    • @ Reiner
      Was ist ein Beweis oder wie lautet die Definition von Beweis?
      Das war vermutlich deine ursprüngliche Frage gewesen?!
      Hier der von dir zitierte Satz von wiki: //Ein Beweis ist eine Reihe von logischen Schlussfolgerungen, die die Wahrheit eines Satzes auf als wahr Angenommenes zurückführen.// https://de.wikipedia.org/wiki/Beweis_%28Logik%29

      Ich hatte versucht, den Satz zeitlich richtig in eine Vermutung zu führen… ist wohl auch nicht ganz geglückt 😕

      Niemand kann mit Sicherheit wissen, ob der Beweis „X“ ein absoluter ist und daher ist unklar, wie lange dieser Beweis „X“ halten wird können. „Wahr Angenommenes“ könnte auch durch „Vermutung“ ausgetauscht werden, denn eine Annahme, egal welcher Art, kann immer nur eine Vermutung gewesen sein.

      Es gibt meines Wissens nach auch kein allgemein gültiges „Fürwahrhalten“. Gerade deshalb muss jegliche Spekulation, Meinung oder gedankliche Überlegung uneingeschränkt erlaubt sein.
      Jede gefundene Wahrheit wirft neue Fragen auf, diese wiederum werden nach neuen Antworten „Wahrheiten“ suchen lassen.

      Die Wogopologie war für mich sofort total logisch und nachvollziehbar, auch deshalb, weil sich Postulate a la VoodooLogie sich für mich immer ganz ungut anfühlten. War dann auch noch das mit Bestimmtheit ins JETZT gebrachte REAL eingetroffen und stellte sich dann auch noch eine Erinnerung zu einer solchen gemachten Behauptung massiv in den Vordergrund, dann ist ein inneres Wissen da gewesen, dieses lässt sich allerdings anderen gegenüber nicht beweisen, aber selber hatte ich diesbezüglich niemals Zweifel.

      //Die BeweisDefinition bei wiki hat mich sehr verwundert. Diese BeweisFührung wird doch
      dann möglich :-)//

      ???
      Ich verstehe nicht – wann dann? – was meinst du genau? – welche Beweisführung?
      //Durch das MondGestein ist bewiesen, dass die Amis auf dem Mond waren.//

      Das ist nur eine primitive Behauptung deiner schlitzohrigen Ratte und längst kein Beweis 😉

      liebe Grüße
      AnNijaTbé

      //Freundschaft zwischen zwei Menschen beruht auf der Geduld des einen!// Beide sollten geduldig mit dem jeweils anderen sein können – oder?
      Aber bitte, werde nicht böse, wenn ich nicht immer auf deine Spielchen einsteigen werde wollen….

      Gefällt mir

      Antwort
      • Saheike

         /  7. Februar 2016

        Was ist ein Beweismittel ? Zu Unrecht erlangte Beweismittel werden reglemäßig nicht zugelassen bei Gericht, wie z. B. erpresste Geständnisse, etc. Was für den einen ein Beweis ist, braucht für den anderen keiner zu sein. Siehe die Stories der Bibel. Was beweisen die ? Doch nur, daß wir es mit Strolchen zu tun haben, deren Untaten präzise aufelistet sind.

        Gefällt mir

        Antwort
  3. Saheike

     /  6. Februar 2016

    „gasförmig >> flüssig >> hart = die Aggregatzustände des Wassers – in jedem Zustand ist es Wasser >> das mit Dampf, mit Wasser oder mit Eis bezeichnet wird“
    Du hast einen weiteren Zustand des Wassers vergeßen —> Holland Tomate

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Saheike

     /  6. Februar 2016

    Welche 5 Wörter möchte man niemals hören, wenn man Sex hat ?
    Liebling, ich bin wieder Zuhause…

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Peter Schneider

     /  6. Februar 2016

    Beste Bloggerin von Wissenschaft 3.000 !

    Zunächst viel Erfolg bei der Abwehr der behördlichen Attacken ! Nun etwas in „eigener Sache“: Für mich sind alle Kriege der letzten Zeit Energiekriege, in denen Blut und Verwüstung gegen billiges Öl getauscht wird. Das ist aber seit ca 5o Jahren anachronistisch, denn es gibt längst bessere und billigere und vor allem total umweltverträgliche Lösungen. Ich durfte vor 3 Jahren in dem Schweizer Magazin Zeiten*Schrift darüber berichten. Die Lösung heißt: „Wasser (ist) der beste Treibstoff“. Unter diesem Suchbegriff, ergänzt mit ISSUU findet jeder meine Story, die wirklich jeder kennen sollte, der gegen Krieg und Elend sowie Flüchtlings-Dramen ist !

    Was halten Sie davon ?

    Ich werde mich über Ihre Reaktion freuen ! Peter Schneider

    Gefällt mir

    Antwort
    • Vielen Dank, Peter Schneider,
      bei mir sind diesbezüglich ganz offene Türen zu finden 🙂
      Der LINK: http://issuu.com/peterschneider96/docs/hho_zeit______

      Ich hatte Kenntnis von einem Schweden bekommen, der bereits vor mindestens 40 Jahren ein Auto mit Wasserantrieb gebaut hatte und von da an mit nichts anderem fuhr, als mit diesem Wasserantrieb.

      Mein Bruder, der in Schweden lebt hatte ihn persönlich kennen gelernt gehabt.
      Da war die Rede von 1 Liter Wasser für 1000 km – kann das sein?
      Autobusweise kamen Besucher vor allem aus den asiatischen Staaten nach Schweden, um das wasserbetriebene Auto fahren zu sehen. Ich würde meinen, dass auch genau dort eines Tages diese Technologie in Anwendung kommen könnte.

      Browns Gas
      Ein langjähriger Bekannter hatte sogar noch von Brown direkt einen Bronwns Gas Brenner gekauft gehabt, auch das ist Jahrzehnte her.
      Ich hatte mich immer schon für fortschrittliche Erkenntnisse und Technologien interessiert gehabt. Es flogen mir immer quasi genau jene Informationen zu, für das ich mich insbesondere interessierte, mit einigen Jahren am Buckel kam da ganz schön was zusammen. So beweist sich das Resonanzgesetz 😀

      Danke, für die Glückwünsche – jedenfalls war es ein merkwürdiges Gefühl gewesen bis auf weiteres überwacht und von allen elektronischen Verbindungen abgeschnitten gewesen zu sein. Ich saß danach lange nur verwundert und verschreckt herum befürchtete und fragte mich… weiß Gott was alles … 😕

      Ich würde auch gerne für Ihren Artikel ein eigenes Posting machen, würde ich nicht wissen, dass die Zeitenschrift darauf mit Copyright-Hinweisen reagieren würde. Einzig einen LINK zur Zeitenschrift könnte von denen eventuell akzeptiert werden.
      Jedenfalls habe ich hier den LINK untergebracht.

      HerzLicht Willkommen auf Wissenschaft 3000
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  6. Saheike

     /  7. Februar 2016

    Liebe Grüße zurück an Bibi, aber wenn sie uns vermißt, wir sind doch hier. Also soll sie wieder herkommen. Lösungen sind ja sooo einfach.

    Gefällt mir

    Antwort
  7. Saheike

     /  7. Februar 2016

    Leuren Moret: 2016 – Putin, Russia & a Silk Road Economy: cooperative, peaceful, beneficial trading

    Gefällt mir

    Antwort
  8. Saheike

     /  7. Februar 2016

    Zustandsbeschreibungen der BRD Gegenwart – Harald Neubauer

    Geistesfreiheit oder Meinungszwang – Harald Neubauer

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: