Der Mandela-Effekt – Gedankennahrung

nelson mandelaDiesen Winter kommt der neue Star Wars Film in die Kinos: The Force Awakens. Die alten Teile sind bekanntlich Kult. Laserschwerte, Jedi und ein Darth Vader, der sagt: „Luke, I’m your father!“ Die meisten von uns erinnern sich sicherlich an diese ikonische Szene aus Star Wars V: The Empire Strikes Back. Luke verliert im Kampf gegen Darth Vader seine rechte Hand. Der Kampf ist vorbei. Darth Vader versucht Luke auf die dunkle Seite zu ziehen. Es folgt der berühmte Dialog.

Darth Vader: „Obi Wan never told you what happened to your father.“

Luke: „He told me enough. He told me you killed him.“

Darth Vader: „No, I am your father!“

Der eigentliche Satz, der im Film vorkommt, ist anders als die meisten von uns in Erinnerung haben. Auf jeder Halloween-Party und an Fasching laufen Darth Vaders umher und röcheln: Luke, I’m your father. Dabei kommt dieser Satz in keinem Star Wars Teil vor.

Im Alltag gibt es viele solcher Beispiele: Wir erinnern uns ziemlich gut an etwas, doch überprüfen wir die Fakten, stellt sich unsere Überzeugung als falsch heraus. Interessant wird es, wenn man sich das Ganze auf der kollektiven Ebene anschaut: Das falsche Erinnern einer ganzen Gruppe. Darum soll es in diesem Beitrag gehen. Und um eine mögliche Erklärung: Den Mandela-Effekt.

Quelle: Der Mandela-Effekt – Gedankennahrung –  im Beitrag ist noch ein hochinteressantes Video mit der Psychologie Elisabeth Loftus – ganz unten!

Der Mandela-Effekt – Wann starb Nelson Mandela?

mandela-effekt-todesjahr

 

Hier das oben angezeigte Star Wars Video:

Star Wars „I am your father“ Scene Full – Original 2000 vhs

 

Auftakt in der Flüchtlingsproblematik: Wehrexperten wollen Bundeswehr von Flüchtlingshilfe entbinden

Bundeswehr gegen Einsatz zur Abschiebung von Flüchtlingen

Generalleutnant Hans-Werner Fritz wehrt sich gegen den geplanten Einsatz der Bundeswehr zum Grenzschutz und zur Abschiebung von Flüchtlingen. Die Arbeit der Polizei und der Bundeswehr müsse getrennt bleiben.

Flüchtlingskrise in Deutschland: Bundeswehr gegen Einsatz zur Abschiebung von Flüchtlingen | Politik – Kölner Stadt-Anzeiger – Lesen Sie mehr auf:
http://www.ksta.de/politik/fluechtlingskrise-in-deutschland-bundeswehr-gegen-einsatz-zur-abschiebung-von-fluechtlingen,15187246,32245386.html#plx1191254635

~~~
Bundeswehr.

Druck auf von der Leyen: Wehrexperten wollen Bundeswehr von Flüchtlingshilfe entbinden

In der Koalition wächst der Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die rund 7.500 eingesetzten Bundeswehrsoldaten von der Arbeit in der Flüchtlingshilfe zu entbinden: „Wir können nicht Tausende Soldaten zur Bewältigung der Flüchtlingskrise einsetzen“, sagte der CSU-Verteidigungsexperte Florian Hahn dem „Spiegel“. „Unsere Soldaten werden in einer steigenden Zahl von Auslandseinsätzen dringender gebraucht.“ Die Hilfsmaßnahme in Verwaltungseinrichtungen, so Hahn, „muss nun enden“

weiterleseen: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wehrexperten-wollen-bundeswehr-von-fluechtlingshilfe-entbinden-a1295819.html

Peter der Große – der Zerstörer

Danke Reiner!

Hochgeladen am 01.07.2011

Peter I … Peter der Große … er war von 1682 bis 1721 Zar und Großfürst von Russland, und von 1721 bis 1725 der erste Kaiser des Russischen Reichs.

… die freimaurischen Logen (Schottischen) wurden in Russland schon 1700 gegründet, also, noch bevor es in Europa 1921 der Fall war … auf Medalien „Schützen Aufstand“, „Auslandvertretung“ und „Eroberung von Asov“ steht Samson drauf, bekanntlich vom Stamm Dan usw. … auch Hauptstadt wurde westlicher verlegt, von Moskow nach St. Petersburg …

Paris (Pharis/Pharis-äer), September 1698 … in Bastille wird ein Mann namens Магсhiel eingetragen/der Mann in eiserne Maske … ewt. auf Franz. ist „Михайлов“ damit gemeint worden. Mit so einem Namen verreiste damals Peter I (August 1698) … zu diese Auslandreise nach Holland sind 200 Männer gereist, lebend zurück kam nur – „Peter 1“ und Menschikow. Alle anderen sind im Ausland „gestorben“, bzw. wurden umgebracht. … so wurde der echte Peter ausgetauscht, anscheinend von Henry Morgan (Bankiers Morgan) …

Noch etwas, dass in diesem Film nicht erwähnt worden ist. Vor 7520 J. soll der Friedensvertrag zwischen Asen/Große Tartarie und Chinesen geschlossen worden sein, und wurde der „chinesische“ Mauer gebaut. Diese Aussage ist aber stritig, weil … (bitte Video „die Mythen & Realität“ schauen, drei Teile) genau vor 7520 J. nach Erschaffung des Friedens/Welt im SternenTempel, bzw. Observatorium, wurde ein andere Friedens-Vertrag geschlossen (und Neue Weltordnung, russ.: Mir = bedeutet wie die Welt, so auch Frieden, und andersrum MIR = RIM, bzw. ROM!!!), und zwar zwischen Horus und Seth … die sogenannten Götter … „Der Kampf um den Thron des Osiris“ (Atomkrieg, runde randlose Kratern sind mit Google Earth zu sehen, Druckwelle/Flachland drum herum weit und breit) … Sonnengott/Sonnentempel, Sternentempel/Observatorium … Ägypten, Nubien, Äthiopien … bzw. Bibel „der Auszug aus Ägypten“ = die verjagten Verbrecher/IzGoi …

Peter der Große gilt bis heute als einer der herausragendsten Politiker Russlands. … viele Experten sehen es aber ganz ganz anders …

Russ. Володарский: http://www.youtube.com/watch?v=KXFLd5…

Auf Russ. über Peter I … Zitat V.Schemchuk … http://www.youtube.com/watch?v=ezaZfT…

Auf Russ. über Peter I … Zitat N. Levashov … http://www.youtube.com/watch?v=KqKH9Y…

Auf Russ. Самозванец Великий: http://zarpetr.narod.ru/index.htm

%d Bloggern gefällt das: