Die verbotene Wahrheit über den 2 Welt-Krieg ~ !!!53 Kriegserklärungen GEGEN Deutschland!!!

Danke Susanne!

Es wäre doch sehr interessant herauszufinden, welche die wenigen Länder sind, die den Germanen NICHT den Krieg erklärt haben.
Heute ist es ja noch viel schlimmer, in Tagen wie diesen dürfen wir eine Meldung in etwa wie diese erwarten: „Wir haben jetzt endlich ein Gesetz verabschiedet, mit dem wir nun offen Krieg gegen die eigenen Völker führen dürfen“ – Nachsatz á la Schäuble: „Viel Unterschied ist ja nicht, denn davor haben wir es eben ohne Gesetz gemacht“… 😉

AnNijaTbé am 19.12.2015

~~~~

Der Holocaust am deutschen Volk! Die verbotene Wahrheit über den 2 Weltkrieg!

Veröffentlicht am 17.01.2016

Veröffentlicht am 28.06.2015 – dieses Video wurde gelöscht

“Wir sind 1939 nicht in den Krieg eingetreten, um Deutschland vor Hitler oder die Juden vor Auschwitz oder den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren können.”(The Sunday Correspondent, London, 16.9.1989)

+++Bitte Abonniert unseren Kanal+++

++Teilt unsere Videos in Facebook+
+ +Teilt unsere Facebookseite++
+++1.000.000 Stimmen gegen Masseneinwanderung+++
https://www.facebook.com/pages/100000

in Kooperation mit

1.000.000Stimmen gegen Kinderschänder
https://www.facebook.com/pages/100000
&
Wir für Berlin & Wir für Deutschland
https://www.facebook.com/pages/Wir-F%

+++ Großdemonstration+++

ENDGEGNER !!!
https://www.facebook.com/events/16588
&
1.000.000 Stimmen gegen Kinderschänder

https://www.facebook.com/events/14615

Wo ?
+++Berlin HBF am Washington Platz+++
Wann?
+++3.Oktober 15 Uhr+++

+++Ladet all eure Freunde ein und teilt die Demonstrationen+++

~~~

Mythos Holocaust und deutsches Verbrechervolk

Veröffentlicht am 13.09.2014

Peter Menz – Mythos Holocaust und deutsches Verbrechervolk von Menz 2011 -Gaskammern- Verbrennungen und die Wahrheit, die Deutsche nicht wissen dürfen. Gebe nur weiter an die Aufgeklärten. Reines Wissen

~~~

Veröffentlicht am 05.01.2015

http://www.kla.tv/4916

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

Am 8. Mai 1945 ging der sogenannte 2. Weltkrieg zu Ende. Seit dieser Zeit, also inzwischen über 60 Jahre, wird der Erdbevölkerung in gebetsmühlenartiger Wiederholung beigebracht, dass Deutschland den 2. Weltkrieg begonnen hat und demzufolge für die daraus entstandenen Schäden verantwortlich ist. Tatsächlich marschierte Deutschland am 1. September 1939 in Polen ein, aber warum eigentlich? Deutschland schrie zu seiner Verteidigung schon damals in alle Welt hinaus: »uns bleibt gar keine andere Wahl, wir müssen unseren deutschen Volksgenossen in Polen schützend zu Hilfe kommen und sie erretten, weil man dort bereits fünfzigtausend Deutsche in Konzentrationslager verschleppt und über 3.800 ermordet hat!« Doch dieser Schrei deutscher Notwehr und Selbstverteidigung verhallte im Orbis gleich geschalteter Leitmedien. Oder verhallte er womöglich in einem bereits vorgezeichneten Bild historischer Meinungsmacher? (Quelle: Gerd Schmalbrock: Ihr Programm Nr. 121). Folgendes müsste man sich einmal fragen: welches Land in gleicher oder ähnlicher Lage wie Deutschland damals Polen gegenüber, hätte sich nicht seinen eigenen Landsleuten verpflichtet gefühlt – wäre ihnen nicht zu Hilfe geeilt? Vergleicht man das Verhalten Deutschlands von damals mit heutigen US-Angriffskriegen in aller Welt, wird eines sofort und unverkennbar klar: zumindest die stärksten Länder, die seinerzeit Deutschland den Krieg erklärten, hätten an deren Stelle mit Sicherheit dasselbe getan. Die heutigen alliierten US-Angriffskriege vom sogenannten Arabischen Frühling bis hin zur Ukraine legen dafür den Beweis ab. Greifen denn nicht ein und dieselben Alliierten, die damals Deutschland den Krieg erklärt hatten, im Hier und Jetzt zunehmend alle möglichen Länder schon im Verbunde an, ehe diese ihren eigenen Landsleuten auch nur schon ein Haar gekrümmt haben? – so wie dies Deutschland damals den Polen zur Last legte? Führen dieselben Alliierten denn heute nicht bereits prophylaktische, das meint vorbeugende Kriege? Oder müsste man sogar sagen: noch immer prophylaktische Kriege? Mischen Sie sich heute denn nicht sogar vor den Augen der Weltöffentlichkeit ungehemmt in alle beliebigen innerstaatlichen Konflikte fremder Länder ein, die sie in Tat und Wahrheit überhaupt nichts angehen und wider jedes Völkerrecht sind? Es gilt bis hierher summarisch festzuhalten, dass die ständige Behauptung, Deutschland hätte allen umliegenden Nationen den Krieg erklärt und trage daher die Alleinschuld am 2. Weltkrieg, also von eben denselben Siegermächten kommt, die bis dato noch immer menschenrechtswidrige Angriffskriege führen. Wie ist es möglich, dass Deutschland bis zum heutigen Tag die Alleinschuld am Zweiten Weltkrieg angelastet wird, obgleich doch eine Fülle historischer Akten von Beginn an eher das Gegenteil festhielten? Wer steht über historischen Fakten, wer kontrolliert sie? Werden historische Fakten möglicherweise sogar manipuliert? Spricht nachfolgende Aufstellung nicht eher dafür, dass die Verantwortung für die Ausweitung des damals lokalen Krieges gegen Polen zum Weltkrieg, auf das Konto der Alliierten zurückgeht? Der eigentliche Auftakt zum Zweiten Weltkrieg ereignete sich gemäss einer unzensierten Historie nicht am 1. September 1939 mit dem Einmarsch der deutschen in Polen, sondern bereits am 24. März 1933, als die erste von nachfolgend insgesamt 58 Kriegserklärungen gegen Deutschland erging. Die allererste, damals weltweit publizierte Kriegserklärung, war diejenige, die im englischen Daily Express vom 24. März 1933 zu finden war. Und hier einmal die historische Gesamtliste aller damaligen Kriegserklärungen gegen Deutschland. 2. Weltkrieg 1939 – 1945. […]

Quellen/Links:
Weitere Informationen zu diesem Komplex:
– Der alliierte Volksbetrug: http://www.geheimpolitik.de/Gp-3/Wann…
– Dieter Rüggeberg: „Geheimpolitik-3″.
Dieser Text darf mit Quellenangabe unverfälscht kopiert und verbreitet werden:
http://www.verlag-dr.de/Politik/Gp-3/…

2. Weltkrieg 1939 – 1945

Kriegserklärungen gegen Deutschland:

1.) 24. März 1933 > Die Juden erklären Deutschland den Krieg (In der englischen Zeitung ‚Daily Express‘: „Judea declares war on Germany“)


2.) 1. September 1939 — Polen
3.) 3. September 1939 — Großbritannien
4.) 3. September 1939 — Australien
5.) 3. September 1939 — Neuseeland
6.) 3. September 1939 — Frankreich
7.) 6. September 1939 — Südafrikanische Union
8.) 10. September 1939 — Kanada


9.) 9. April 1940 — Norwegen
10.) 9. April 1940 — Dänemark
11.) 10. Mai 1940 — Niederlande
12.) 10. Mai 1940 — Belgien
13.) 10. Mai 1940 — Luxemburg


14.) 6. April 1941 — Jugoslawien
15.) 6. April 1941 — Griechenland
16.) 22. Juni 1941— UdSSR (Sowjetunion)
17.) 9. Dezember 1941 — China (Chungking-Regierung)
18.) 9. Dezember 1941 — Frankreich (De Gaulle-Komitee)
19.) 11. Dezember 1941 — USA (nach deutscher Kriegserklärung)
20.) 11. Dezember 1941 — Kuba
21.) 11. Dezember 1941 — Dominikanische Republik
22.) 11. Dezember 1941 — Guatemala
23.) 11. Dezember 1941 — Nicaragua
24.) 11. Dezember 1941 — Haiti
25.) 12. Dezember 1941 — Honduras
26.) 12. Dezember 1941 — El Salvador
27.) 17. Dezember 1941 — Tschechoslowakei (Exilregierung rückwirkend ab 15. März 1939)


28.) 19. Januar 1942 — Panama
29.) 22. Mai 1942 — Mexiko
30. August 1942 — Brasilien
31.) 1. Dezember 1942 — Äthiopien


32.) 16. Januar 1943 — Irak
33.) 7. April 1943 — Bolivien
34.) 9. September 1943 — Iran
35.) 13. Oktober 1943 — Italien (Badoglio-Regierung)
36.) 27. November 1943 — Kolumbien


37.) 27. Januar 1944 — Liberia
38.) 21. August 1944 — San Marino
39.) 25. August 1944 — Rumänien (nach Sturz Antonescus)
40.) 8. September 1944 — Bulgarien
41.) 31. Dezember 1944 — Ungarn (Gegenregierung)


42.) 2. Februar 1945 — Ecuador
43.) 8. Februar 1945 — Paraguay
44.) 12. Februar 1945 — Peru
45.) 15. Februar 1945 — Uruguay
46.) 16. Februar 1945 — Venezuela
47.) 26. Februar 1945 — Ägypten
48.) 26. Februar 1945 — Syrien
49.) 27. Februar 1945 — Libanon
50.) 28. Februar 1945 — Saudi Arabien
51.) 1. März 1945 — Türkei
52.) 3. März 1945 — Finnland (rückw. ab 15. Sept. 1944)
53.) 27. März 1945 — Argentinien
(Quelle: Der große Ploetz, Verlag Ploetz , Freiburg 1991)

Die jüdischen Kriegserklärungen hat der Verlag Ploetz doch glatt ‚vergessen‘, deshalb möchte ich das hier nachholen. Die Juden erklärten nämlich Deutschland, nicht den Nazis, bereits im März 1933 den Krieg. Das war die erste aller Kriegserklärungen überhaupt, und die erste von insgesamt drei jüdischen!

ganzen Artikel lesen: http://geschichtsrevision.de/kriegserklaerungen-gegen-deutschland/

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  1. Die verbotene Wahrheit über den 2 Welt-Krieg ~ !!!53 Kriegserklärungen GEGEN Deutschland!!! | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: