2015 – Bild der Woche 51

gates-rothschild-nwo-remove
klick auf das Bild!

wichtige Petition bitte unterzeichnen:

https://www.openpetition.de/petition/online/vollstaendiger-verzicht-auf-den-einsatz-militaerischer-mittel-durch-deutschland-in-nahost

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare

  1. Bibi Coment

     /  14. Dezember 2015

    Ich glaube, dass im 18 Jahrhundert auch schon Chemtrails versprüht wurden. Und wissen wir, ob es zu diesem Zeitpunkt noch keine Flugzeuge gab ? Die ganze Geschichte, die wir so brav gelernt haben, ist doch eh erstunken und erlogen.

    Interessant ist, was Goethe sagt:

    Goethe 1820 in Zur Naturwissenschaft überhaupt, Band 1 Heft 3

    Donnerstag, den 18ten Mai

    Früh ganz klarer Himmel, nach und nach leichte Zirrus, um Mittag seltene, höchst auffallende Erscheinung, die mich aus der Enge auf eine freie Stätte rief. Von Westen herauf, mit entschiedenem Südwind, zogen lange, zarte Zirrusstreifen, einzeln und vereinigt; im Vorwärtsziehn krümmten sie das vordere Ende zu kleinen Wölkchen, etwas niedriger zogen unbestimmte, weiße Wölkchen, die von jenen Streifen mit aufgenommen wurden, sonst standen noch alle Arten von Zirrus am bläulichen Himmel, Schäfchen, gegitterte Streifen, alles in Bewegung und Verwandlung.

    Der Himmel überwölkte sich nach und nach. Von der Prager Straße angesehen, zeigten sich die Wolken in mancherlei Formen; doch immer Auflösung drohend. Abends acht Uhr, unter Blitz und Donner Regengüsse.

    Freitag, den 19ten Mai

    Klarer Morgen, doch bald wieder leicht bewölkt, fortgesetzte Bewölkung den ganzen Tag über. Abends, den Schlackenwerther Weg herabfahrend, vielfache, Gewitter drohende Wolkengestaltung. Um die untergehende Sonne trübe Atmosphäre und ein weißer, hie und da farbiger Kreis, teilweise deutlicher und undeutlicher zu bemerken. Nachts gewaltiger Regenguß, mit Donner und Blitz.

    Gefällt mir

    Antworten
    • Danke Bibi, das ist hochintressant!
      Ich poste das in Sauberer Himmel…

      Sehr merkwürdig – klingt eindeutig nach Chemtrails…

      https://saubererhimmel.wordpress.com/2015/12/14/gab-es-bereits-im-18-jhdt-zur-zeit-goethes-chemtrails/

      Gefällt mir

      Antworten
      • Bibi Coment

         /  14. Dezember 2015

        hier noch der Link von -Goethes sämtliche Werke, Band 5-

        https://books.google.de/books?id=eb4MAQAAIAAJ&dq=%22Fr%C3%BCh%20ganz%20klarer%20Himmel%22&hl=de&pg=PA272#v=onepage&q=%22Fr%C3%BCh%20ganz%20klarer%20Himmel%22&f=false

        und auch Arthur William Clayden (Cloud Studies von 1905) schreibt über Wellenwolken

        http://archive.org/stream/cloudstudies00clayrich#page/n243/mode/2up

        die Bilder in dem Buch sagen eine Menge aus

        Gefällt mir

        Antworten
        • Danke Bibi, ich bin total verblüfft und verstehe ehrlich gesagt jetzt nichts mehr, was die sogenannten gehaarpten Wolken und Chemtrails anlangt.

          Absurde Gedanken kommen…
          Da man ja was Goethe und Schiller anlangt, begonnen hat diese zu verfälschen und die heutigen Schüler nur noch diese verfälschten Neuauflagen bekommen…. Könnte es sein, dass man bei Goethe und bei Clayden die heutigen Technologien untergeschmuggelt hat, um von dem größten Verbrechen der Menschheit, der Verseuchung der Atemluft „historisch“ abzulenken?

          Ein anderer Gedanke kam mir, ich habe doch das Interview mit der Reptilienfrau gepostet, zuletzt vor einigen Tagen in Deutsch, wo sie davon redet, dass sie diese zigarrenförmigen Raumschiffe in unterschiedlichen Größen haben. Sie verstehen sich außerdem als Erdlinge und sind schon seit vielen tausenden Jahren hier.

          Sie redet auch unklar von noch anderen die böse sind. Vielleicht haben diese und auch die Reptos wirklich schon viel früher gesprüht weil sie eine etwas andere Atmosphäre bevorzugen und auch schon HAARP-Anlagen gehabt?
          Weil sie in der Erde leben und alle ihre Technologien auch in der Erde haben, bekam die Menschen kaum oder nur ganz wenig Kenntnis davon, was die Reptos auf der Erde machen.
          Sie sagt auch, dass sie ihre Zigarrenraumschiffe tarnen und sich eben den Menschen nicht zeigen, sich aber absolut als Erdlinge verstehen.
          https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/12/14/lacerta-interview-mit-einer-reptiloiden-frau-erfunden-oder-wahr-deutsch/
          lg
          AnNijaTbé

          Gefällt mir

          Antworten
          • Saheike

             /  15. Dezember 2015

            Die verfälschen mittlerweile jede Art von histirischem Wissen und zerstören historische Stätten, um die Geschichte im Sinne der Kabala-Juden umzuschreiben. Sicherlich sind die Reptos schon lange da, sonst gäbe es wohl nicht die Sage von Eva und der Schlange.

            Gefällt mir

          • Bibi Coment

             /  15. Dezember 2015

            Vielleicht ist es eine Fälschung der Bücher, um uns darauf vorzubereiten. Wie so in etwa: Hey ihr Chemtrailspinner, so Wolken hats schon immer gegeben

            oder aber es waren übernatürliche Kräfte (sei es jetzt Ausserirdische etc) schon sehr früh am Werk

            Was ich aber 100%tig weiss, ist -dass die Wahrheit rauskommen wird, Dass Licht wird immer siegen !!! :mrgreen:

            Ich habe vor einigen Jahren sehr intensiv über James Tilly Matthews recherchiert

            hier einige Aufzeichnungen:

            Der aus Wales stammende Teehändler wurde um 1790 von politischen Reformideen angesteckt. Er pflegte deshalb Kontakt zu Politikern und Revolutionsführern. In teilweise geheimen Missionen wollte er einen Friedensschluss zwischen England und Frankreich herbeiführen, wurde jedoch unter dem Verdacht der Doppelspionage 1793 in Paris interniert und unter Hausarrest gestellt.

            1796 ließ man ihn frei, und Matthews gelangte halb verhungert und ohne Geld zurück nach England, beschuldigte die Regierung in London einer Verschwörung und klagte während einer Unterhausdebatte den Minister Lord Liverpool des Verrats an. Er wurde sofort festgenommen und in die berüchtigte Irrenanstalt Bedlam eingewiesen, wo er bis 1814 bleiben musste

            weitere Aufzeichnungen: (und das fand ich Hammer)

            Der politisch unbequeme Teehändler James Tilly Matthews (1770-1815) zeichnete im Bethlem-Hospital die Idee eines ungeheuren Apparates, der im Londoner Untergrund versteckt sein Unwesen triebe. Bedient würde die Maschine von einer „üblen Bande“ geheimer Jakobinescher Revolutionäre, die versuchten, die ganze Stadt zu kontrollieren und zu infiltrieren.

            Mittels magnetischer Strahlen und stinkender Luftströme würden wider Willen Gedanken in das Hirn der Menschen gepflanzt. Aber auch weitere Torturen könne die Maschine auslösen, wie die Erzeugung von Blasensteinen oder das Schinden der Magenwände. Durch „Hummer-Knacken“, dem Zerdrücken des Leibes, trete schließlich der plötzliche Tod ein

            _

            Wenn man bedenkt, dass das alles im 17 Jahrhundert geschehen ist. Diese Handhabung wird übrigens heute immer noch fortgeführt. „Die“ pumpen durch die Kanalisation allerlei Sachen in die Wohnung (durch Waschbecken-Abfluss etc. )

            und so sah die Maschine aus

            Gefällt mir

          • Zu Goethe:
            https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/01/04/goethe-gesamtausgabe-ist-judisch-zensiert/

            Bibi, sag, ist es dir recht, wenn ich aus deiner Recherche einen eigenen Beitrag mache?
            Wie ist der Link zu den Artikel mit diesen Bildern?

            Bzw. könntest du selber einen Artikel daraus machen – das wäre super!

            Gefällt mir

          • Sheike

             /  15. Dezember 2015

            Ich denke, daß wir getrost allen neueren Veröffentlichungen über frühere Zeiten mißtrauen sollten, denn wir kennen ja den Zweck des Betruges sehr gut und auch deren Willen zur Irreführung der Menschheit. Als Beispiel nenne ich nur Palästina, der von den Fake-Juden verleugnet wird und sie behaupten, es hätte schon immer Israel gehißen.

            Gefällt mir

          • Pauschal sollten wir es dennoch nicht tun, das wäre der gleiche Fehler in die andere Richtung, immer erst ansehen und prüfen.
            Ansonsten gebe ich dir komplett Recht, man muss so gut wie alles anzweifeln – welch eine Situation – wirklich nichts glauben zu dürfen…

            Das ist eine ganz große Lehre für die Menschheit, die einfach alles geglaubt hat, weil es in der Schule, im Studium, im Fernsehen oder in der Tageszeitung gebracht wurde – jetzt kommt die Rechnung… ALLES PRÜFEN!!!

            Gefällt mir

          • Bibi Coment

             /  16. Dezember 2015

            @AnNijaTbé

            welche Recherche meinst du ? die von Goethe oder vom Teehändler ?

            Ich kann sehr gerne einen Artikel schreiben, muss nur wissen, wen du meinst.

            Links folgen noch, bin grad erst nach Hause gekommen

            @Saheike

            wenn du von vorneherein schon alles blockst, weil du meinst, alles Alte ist sowieso verfälscht, entgeht dir eine ganz tiefe Ebene. Die Welt besteht nicht nur aus Wissen und Informationen

            Gefällt mir

          • Ich habe dir eine Mail geschickt!

            Gefällt mir

  2. Saheike

     /  14. Dezember 2015

    Syrien und das Völkerrecht – Interview mit Willy Wimmer (CDU) – iranisches Radio 12.12.2015

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Saheike

     /  15. Dezember 2015

    Fulford´s Märchenstunde in Englisch, deutsch kommt später
    Canadian government contemplates sending troops to Washington DC to arrest Fed gangsters
    http://earth-liberation-movement.blogspot.de/search/label/Benjamin%20Fulford

    Gefällt mir

    Antworten
  4. Saheike

     /  15. Dezember 2015

    Exklusiv-Interview Harvey Friedman – Weihnachten 2015

    Gefällt mir

    Antworten
  5. Saheike

     /  16. Dezember 2015

    Und hier die Fulford-Märchen auf Deutsch
    Kanadische Regierung erwägt die Entsendung von Truppen nach Washington DC, um die FED-Gangster zu verhaften
    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

    Gefällt mir

    Antworten
  6. Saheike

     /  16. Dezember 2015

    UK Army Having Trouble Recruiting Cannon Fodder – #GoodNewsNextWeek

    Gefällt mir

    Antworten
  7. Saheike

     /  16. Dezember 2015

    @Bibi

    Ich blocke es ja nicht, sondern unterziehe es einer ganz besonders intensiven Überprüfung, stelle es also erstmal in eine Warteposition, bevor ich es als Wissen annehme. Und von Dingen, von denen ich weiß, daß sie unwahr sind wie diese Behauptung der Fake-Juden über Israel, schmettere ich es ganz schnell ab. In meinem alten Diercke Weltatlas aus 1965 steht dieser Staat nämlcih als Palestina bezeichnet in diesen Grenzen. Und dabei bleibe ich auch. Während andere Staaten ja nur die Namen geändert haben, aber dieselbe Ethnie und unbesetzten Gebiete sind.

    Gefällt mir

    Antworten
  8. Saheike

     /  16. Dezember 2015

    Bitte um zahlreiches Erscheinen beim Scheingericht Augsburg
    Prozessbeobachter gesucht – News Top-Aktuell bittet um Unterstützung
    http://schaebel.de/allgemein/prozessbeobachter-gesucht-news-top-aktuell-bittet-um-unterstuetzung/003716/

    Gefällt mir

    Antworten
  9. Saheike

     /  16. Dezember 2015

    Turkey Implicated in Sarin False Flag Attack on Syria and New Coverup
    http://www.veteranstoday.com/2015/12/16/turkey-implicated-in-sarin-false-flag-attack-on-syria-and-new-coverup/

    Gefällt mir

    Antworten
  10. Saheike

     /  16. Dezember 2015

    RUSSLANDS ELEKTROMAGNETISCHE SUPERWAFFEN

    Gefällt mir

    Antworten
  11. Saheike

     /  20. Dezember 2015

    The Complete History of Monsanto: Over 100 Years of Poisoning Planet Earth

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: