Erwin Pelzig mit Georg Schramm

Erwin Pelzig @ Alte Mälzerei in Mosbach • 05.03.2013

Veröffentlicht am 16.02.2014

PELZIG STELLT SICH — DAS LIVE-PROGRAMM
Erwin Pelzig ist wieder auf Tournee. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. „Pelzig stellt sich“ ist der Titel des Programms, das dort ansetzt, wo in „Neues aus der Anstalt“ oder bei „Pelzig hält sich“ oft keine Zeit mehr bleibt.
„Die Dinge sind im Sattel und reiten uns“ sagte der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson. Zeit für einen wie Pelzig, die Dinge näher zu betrachten. Dabei ist er nicht allein. Mit Hartmut und Dr. Göbel fließen Zuversicht und Verzweiflung in die Betrachtung der Dinge. Angst schadet dabei durchaus nicht, denn: Nur wer die Hosen voll hat, sucht den frischen Wind.

Tickets hier: http://nyc.de/NU9USx

Info zum Video @ http://Neckar.Odenwald.TV :
Georg Schramm bei Erwin „Pelzig hält sich“
Georg Schramm redet bei Erwin Pelzig (Frank-Markus Barwasser) über die heutigen Zustände in der Politik und den Wahlkampf, die miesere in der Bildung und weswegen er glaubt dass bestimmte Bevölkerungsschichten absichtlich dumm gehalten werden. Außerdem offenbart er noch seine Verachtung für die FDP und warum dem so ist.

Georg Schramm als Privatperson (nicht als Figur) bringt die politische Situation mit wenigen Sätzen und in kurzer Zeit sehr genau auf den Punkt: Wir leben in einer 2/3-Gesellschaft und der untere Teil der Bevölkerung in Deutschland soll offenbar — mangels Bildungs- und Chancengleichheit — blöd bleiben.

Dieser Beitrag dient nur dem Bildungsgebrauch und wurde mit freundlicher Ungenehmigung hier eingebaut.
Das verantwortliche Kuratorenteam arbeitet ehrenamtlich, verfolgt keine Gewinnerzielungsabsicht und ist politisch und konfessionell unabhängig.
Sollten Sie eine begründbare Urheberrechtsverletzung vermuten, bitten wir um eine entsprechende Nachricht bei http://facebook.com/impressum .
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die öffentliche Darstellung schellstmöglich beenden.

http://www.Mediengenossenschaft.de i.G.

rEvolution – god is a woman

Die ersten Videos sind unerträglich, weil sie ungeschminkt die Wahrheit aufzeigen… sanfte Güter sollen gewarnt sein.
Danke Reiner, dass du diesen Beitrag gesetzt hast – DANKE!

BildDung für das VOLK

Macht alle mit!
ONE BILLION RISING • STRIKE • DANCE • RISE !
Lasst uns gemeinsam “tanzen”!

Diese Welt-Revolution wird das Leben aller verändern!

ONE BILLION RISING . de
Wir verändern die Welt !!! … ONE BILLION KISSSSSES !!!

http://www.onebillionrising.de/

One Billion Rising

rUnterDrückung der Mädchen und Frauen. Steht auf !

Eine Milliarde Rising

hochgeladen von vdayorg

frauen-in-afghanistan-zurc3bcck-zur-scharia

AufRuf von Steven Black:

Hallo, liebe Freunde und LeserInnen, ich unterstütze das folgende grundsätzlich und möchte anregen, dies zu verbreiten. Es ist wirklich an der Zeit, für eine solche Aktion .. bereits die Idee alleine, hebt das Bewusstsein und die persönliche Schwingungsfrequenz … eine starke Sache!! Mag sein, es wird versucht werden die Initiative zu unterwandern, ihre Bedeutung herunterzuspielen, aber die Angelegenheit an sich, die ist großartig ..

“Nichts verändert sich, bis man sich selbst verändert …
und plötzlich verändert sich alles ….”

ONE BILLION RISING

Eine von drei Frauen auf diesem Planeten wird im Laufe…

Ursprünglichen Post anzeigen 696 weitere Wörter

Der Mann mit dem Röntgenblick – Georg Rieder im Gespräch mit Werner Huemer

Ich muss lachen, fast jeder hat den gleichen Werdegang, der sich für das Unsichtbare hinter dem Sichtbaren interessierte. Auch ich habe all das einmal gemacht – automatisch Schreiben, Tischerlrücken, Glasrücken und vieles mehr 🙂 Auch absurde banalen Gedanken (hoffentlich bleibt da ned a Fleck im Teppich) in echten Ausnahmesituationen kenne ich sehr gut und verwundern oft – herrlich wie er das authentisch erzählt.

AnNijaTbé am 26.11.2015

~~~

Der Mann mit dem Röntgenblick – Georg Rieder im Gespräch

Veröffentlicht am 27.10.2014

Der niederösterreichische Energetiker Georg Rieder erkennt Krankheiten mit bloßem Auge und vermittelt vielversprechende Heilwege

Dieses Gespräch fand für die Filmproduktion „Die Macht der Gedanken“ statt.

Weitere Informationen: http://gedanken-film.at

Bezugsquelle für den Film (105 Minuten): http://mediaservice-huemer.at/audio-v…

Das Buch zum Film: „Über den Kopf hinaus“: http://werner-huemer.net/index.php?pa…

~~~

Georg Rieder – Der Mann mit dem Röntgenblick – Vortrag Kunst des Heilens – Graz 2004- videoserie Teil1-10

Hochgeladen am 07.01.2009

Teil1 – Georg Rieder – Der Mann mit dem Röntgenblick – Vortrag Kunst des Heilens – Graz 2004

~~~

%d Bloggern gefällt das: