Kraftwerk – Roboter – Lemmchen – Grundschul-Stars :-)

Man könnte das durchaus auch sehr kritisch betrachten!

Kraftwerk – Roboter – Lemmchen Grundschule

Veröffentlicht am 09.06.2015

Amen – Amen – Amen und Amen

Danke Richard 😀
Könnte es also sein, dass dies der wahre Ursprung des Begriffs »AMEN« ist und daher auch viel älter als die Bibel?

Aus Wikipedia:

Amun (auch Amon, Amoun, Ammon, Amen oder seltener Imenand) ist der Wind- und Fruchtbarkeitsgott der altägyptischen Religion. Amun ist nicht zu verwechseln mit Ameni, einem Beinamen des Re.

Amun ist seit dem Alten Reich gemeinsam mit Amaunet belegt: „Amun und Amaunet schützen ihre Götter mit ihrem Schatten“.[1] Er stieg in der 11. Dynastie zur Lokalgottheit Thebens auf. Nachdem die Familie der Hermonthen den Bürgerkrieg der Ersten Zwischenzeit für sich entschieden hatte, versuchte sie Theben eine hinreichende Legitimation zu verschaffen.

Zu Beginn der 12. Dynastie wurde die neue Hauptstadt Theben in den Norden verlegt. Sesostris I. erweiterte nach der Verlegung von Theben den dort errichteten Tempel des Amun.

Das alte Reich – damit ist Amun/Amen älter als die Bibel

Das Alte Reich dauerte ungefähr von 2700 bis 2200 v. Chr. und ist die älteste der drei klassischen Perioden des Alten Ägyptens. Sie folgte auf die Thinitenzeit, die zur Bildung des ägyptischen Staates führte, und umfasste die 3. bis 6. Dynastie. Die darauffolgende Erste Zwischenzeit führte zu instabilen politischen Verhältnissen im Land.

amun-amen
Gottheit mit Widderkopf, wahrscheinlich Amun, im Louvre

Stele des Amun in drei Erscheinungsformen (Mensch, Gans, Widder) (Spätzeit, 25. Dynastie, um 700 v. Chr.; Fundort: Abydos, heute Ägyptisches Museum Berlin)

Amonskopf als Firstkappe eines Grabbaues (CSIR II/5, 605), Burghof der Hollenburg, Gemeinde Köttmannsdorf, Kärnten, Österreich – https://de.wikipedia.org/wiki/Amun

~~~

GRIMM Etymologie zu Amen:

amen, n. die biblische betheurung am schlusz der gebete, mhd. âmen und amen: das ist so wahr als amen, ich spreche, sage amen dazu, bestätige es;

was Claudius befahl, was Nero, was das schwein
Domitianus hiesz, das liesz man amen sein.
Opitz 3, 273;

sei von seinen hundert namen dieser hochgelobet, amen!
Göthe;

erfreuet euch, wenn da drauszen, wie ihr es immer heiszen möget, eine natur liegt, die ja und amen zu allem sagt, was ihr in euch selbst gefunden habt. 44, 247.

 

Bundestag wird geräumt, gut 8.000 Flüchtlinge bekommen Obdach – suspekt :-/

Danke Saheike!

Reichstagsgebäude (Berlin) kurz vor herbstlichem Sonnenuntergang

Solidaritot: Es wurde höchste Zeit, seitens der Regentschaft ein verbindliches Zeichen zu setzen. Stets nur von den Menschen in Deutschland zu fordern, sich gastlicher zu zeigen, selber aber keinerlei Bewegung in diese Richtung zu zeigen, das war einfach nicht schön. Es gibt viele weitere Gründe warum der Bundestag jetzt umgewidmet werden muss. Kam er doch zuletzt auch noch in Verruf, weil sich dort angeblich die Zentrale des sogenannten „Packs” befinden sollte, jene Leute, die gemeinhin auch als Pöbel bepöbelt werden, wo es doch vorne am Portal des Prachtbau noch feinsinnig als „Volk“ tituliert wird. Gottlob ist die Packstation damit auch Geschichte.  weiterlesen: http://qpress.de/2015/11/10/bundestag-wird-geraeumt-gut-8-000-fluechtlinge-bekommen-obdach/

%d Bloggern gefällt das: