Hausaufgabe für Deutsche! Mein Land oder deren Land?

aktualisiert am 20.07.2016

Grundbuchsberichtigung – Wem gehört denn nun das ganze Land?

Wie bereits erwähnt gilt ab dem 01.01.2016 das (internationale) Handelsrecht (hier: UCC – Uniform Commercial Code) vollständig in der BRD-NGO-Berlin (und somit auch auf ihrem „Pachtgelände“!).

➡ Gemeindereorga/Seehandelsrecht
➡  das UCC

Derzeit werden in der Finanz[amt]-Leitung als auch in den anderen Behörden die Personen auf das UCC geschult bzw. das UCC umgesetzt.

Ab Ende 2017 ist dieser Vorgang auf kommunaler Ebene abgeschlossen!

Somit gilt ab dem Jahr 2016 das Seerecht in den Gemeinden! Die Gemeinden verlieren endgültig (nachdemGewohnheitsrecht) das Bodenrecht. Hiervon kann nunmehr jeder Staatsbürger Besitz ergreifen, wenn es denn noch nicht in anderweitigem Besitz ist. Man bedenke: Die Einwanderer (auch Flüchtlinge genannt) sind Staatsbürger (sic!) und die derzeitigen Bewohner/Einwohner (hier: Personal-deutsch) sind keine „Staats“bürger, da Staatenlose (Apolide). Siehe hierzu:

…………………………………………………………………………
➡ http://www.agmiw.org/?p=1487

Wer oder was bist Du? Einwohner oder Bürger? v.2.7.

aktualisiert am 22.06.2016 Zur Einstimmung hier ein Dokument des Statistischen Bundes[amts]: ➡ Staatsangehoerigkeitsgebietsschluessel_pdf Der Staatenschlüssel für Deutschland lautet 0 (NULL) !! Das System versucht uns zu verkaufen, dass alles ok ist mit dieser Schlüsselnummer. Man lese und staune bei der Aussage des Bundesministeriums des Inneren: „… vielen Dank für Ihre Anfrage vom 3. Oktober 2013 … Wer oder was bist Du? Einwohner oder Bürger? v.2.7. weiterlesen

http://www.agmiw.org/?p=1383vielen Dank für die ausführliche Aufklärung!

siehe auch: Die Rechtstellung eines RuStAG-Deutschen

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare

  1. Saheike

     /  6. November 2015

    Hebdo Glorification of Murderers of Russian Children on Downed Airliner Stains „Charlie“ Backers
    http://www.veteranstoday.com/2015/11/06/we-are-pigs-for-charlie/

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Saheike1

     /  18. Mai 2016

    Das Problem ist, daß der Staat Eigentümer unserer Namen ist durch die Geburtsurkunde. Da müssen wir den Ausweg anfangen zu suchen aus dieser Falle.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Grundlage der Erlangung des höheren Rechtskreises:
    Lebenderklärung (möglichst auf der Basis von David-Wynn: Miller)
    Bodenrecht durch Aktivierung der Gemarkungen

    Die Grundlage dazu sollte nicht das sogenannte Deutsche Reich (Präsidium eines Bundes/Vereines) und dessen sogenannten Gesetze (waren allesamt nur Verordnungen).
    Auch eine Staatsangehörigkeit von einem Unternehmen darf nicht die Grundlage sein.

    Murmel Video Teil 01 Staatsformen und deren Gesetzmäßigkeit

    Heike Maria Werding: Gemeindeaktivierung versus Bankenmacht der ‚Piraten’.

    Sonnige Grüße Heike Maria Werding

    Gefällt mir

    Antwort
    • Lieber Heike Maria Werding,
      Danke vielmals für deinen Kommentar!

      Konntest du David-Wynn: Miller komplett verstehen?
      Ich leider nicht, er wurde mir nur wärmstens ans Herz gelegt.

      Kennst du eine Seite, welche die Arbeit von Miller übersetzt hat?

      Falls Ja, bitte um diese Information, als Kommentar.

      HerzLicht Willkommen auf w3000
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Den Namen kann sich jeder durch eine Willenserklärung beim Amt Deutscher Heimatbund zurück holen.

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Man soll die ganze Angelegenheit nicht mehr einsehen. Jeder sollte sich als Mensch ausgeben und auf diese ganzen Verträge scheißen. Man sich sich als Verwalter seiner Person ausgeben und sich selber als Mensch bezeichnen. Dann sind diese ganzen Verträge null und nichtig

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Es gilt immer nur das, was sich die Masse der Menschen – ohne zu hinterfragen – aufdrängen lässt. Die Masse der Menschen könnte sofort alles für Null und Nichtig erklären. Keine Sau hat das Recht, Verträge zu machen, die über einen einzelnen Menschen bestimmen oder eben über die Masse der Menschen. Die Menschen sind nur zu blöd, ein Loch in den Schnee zu pinkeln. Das ist alles

    Gefällt mir

    Antwort
  1. Dies & Das vom 15. November 2015 | freistaatpreussenblog
  2. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  3. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  4. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  5. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  6. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  7. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  8. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  9. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R
  10. Das sollte jede/r, der/die hier als Nationalitätsangabe im PERSONALausweis :“ DEUTSCH “ lebt, wissen.. Es gibt keine Nationalität oder Staatsangehörigkeit: DEUTSCH! Deutsch ist eine Sprache und keine Staatsangehörigkeit! | Security TV R

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: