911 Staubvergiftung: Spätfolge von Staubvergiftung ist immer noch der TOD

9-11 WTC Attacks Original Sound. Steve Vigilante

Uploaded on Aug 4, 2010

Some footage I shot on 9-11-01. This is never before seen footage and has never been released. I chose to upload it because I feel it has historical importance. Like many New Yorkers I know some of the people who have passed and I know many people who have lost a loved one. Some of the footage is considered graphic as is some of the language. Unfortunately, this is a day I will never forget. May God Bless those who we lost on that terrible day.

Sehr gutes Video – Kein Flugzeug, kein schmelzendes Metall, Feuer nur oben, das aber im Gebäude alles verbrennt und dabei auch Dioxin und PAKs erzeugt, was im Rauch und auch im Staub drinnen ist. Je mehr einer davon abbekommen hat, eingeatmet oder auf die Haut bekommen hat, desto mehr wurde seine Gesundheit geschadet.  Schade, dass das Video nicht alle Einstürze zeigt. Dioxin ist fettlöslich, es dringt daher auch über die Haut in den Körper ein.

~~~

Danke Reiner!

Deine Worte: „Schlimm wirds wenn die TerrorOpfer ein Gesicht bekommen. Auch für Marcy Borders machen wir AufKlärungsArbeit, damit ihr Tod nicht umsonst war und die Täter eines Tages zur Rechenschaft gezogen werden.

Ich habe meine Staubvergiftung gerade 10 Jahre überlebt. Die Hälfte dieser Jahre war die reinste Hölle, neben 6 Jahren Verarschung vor Gericht!  (2 Herzinfarkte, 1 Schlaganfall, 6 Monate Schlafentzug wegen der Schmerzen durch die Gifte, die einen von innen her aufzufressen drohen, seit 3 Jahren Krebs und einiges mehr…)

Der Staub war so aggressiv, dass einige Wäschestücke nur noch als Faserbündeln aus der Waschmaschine rauskamen. Vor wenigen Tagen redete ich mit einem Freund darüber – während des Gesprächs wurde mir total bewusst, dass „es wirklich ein Wunder ist, dass ich noch lebe“… Ein wirklicher Kenner der Materie, Arzt aus Rostock gab mir 2005 drei Jahre, ich würde zunächst im Rollstuhl landen und dann bald sterben. Den Rollstuhl habe ich auch überwunden…

Aber gesund bin ich natürlich noch nicht!

Ob Marcy Borders von MMS wusste? Jim Humble sagt, dass mit MMS jeder Krebs besiegt werden kann. Krebs durch Vergiftung verhält sich ganz anders als durch einen psychischen Schock. Das Studentenmädchen tut aber immer gut. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/10/14/ryke-hamer-mein-studentenmadchen/

Wäre schön genaueres über Marcy Borders zu erfahren, ob man sie vielleicht mit der Chemo endgültig fertig machte???

Feinstaub kennt keine Barrieren, er dringt ganz in den Körper ein!

Das Schlimmste war, dass ich die ersten Jahre, wo es am dringendsten gewesen wäre, mit fast niemandem ganz allgemein darüber reden konnte, weil man es ablehnte sich solch negative Dinge anzuhören, oder man sich einfach nicht damit auseinandersetzen wollte, als es mir wirklich dreckig ging. Aber übers Wetter hätte ich schon reden dürfen 😦

Letztlich musst ich auch noch feststellen, dass mein Anwalt (mein ältester Jugendfreund) bei Gericht fast alles falsch gemacht hat und ich mir nicht sicher bin, ob er das nicht absichtlich tat 😦

Es ist schön, dass T-online über Marcy Borders berichtet und es überrascht mich auch!

911 war ein ganz großes Verbrechen, dass wie nach dem 2. Weltkrieg, auch danach noch tausende Opfer forderte, wahrscheinlich mehr, als bei dem Zusammenbruch der Türme direkt, doch wer redet von diesen anonymen Opfern, wer hilft ihnen? Es waren ja bloß die Helfer, oder solche wie Marcy Borders, die das zweifelhafte Glück hatten zu überleben.

Bei Abbrucharbeiten müsste die ganze Gegend evakuiert werden bis alles gereinigt ist, der Staub gebunden wurde. Die Fenster müssten staubdicht gemacht werden und keiner dürfte auf die Straße gehen. Man muss Feinstaubmasken noch danach tragen, weil der Feinstaub nicht sichtbar ist. sich dennoch aufwirbelt und sich auch nicht leicht zu beseitigen lässt.

Ich brauchte drei Jahre, um herauszufinden, wie man Feinstaub entfernen kann. Das geht bei allen glatten Oberflächen nur mit den Mikrofasertüchern und zwar trocken, einmal wischen und wegwerfen oder gut waschen. Wenn man feucht wischt, bleibt der Staub in den Poren der Gegenstände und kommt wieder raus, sobald die Feuchtigkeit weg ist, es fühlt sich wie Talkumpuder an, ganz glatt.

Ich rede selber auch nicht gerne darüber, weil ich eine Art „Staubphobie“ entwickelt habe. Während ich hier schreibe, mir die Videos ansehe, rieche ich den Staub, habe einen trockenen Mund, die Lippen kleben und der ganze Mund fühlt sich an, als hätte ich soeben den Staub eingeatmet. Wie ich das wegbekomme weiß ich noch nicht, vielleicht hat jemand eine Idee.

Vielleicht braucht jemand ja auch diese Informationen, also habe ich darüber spontan geschrieben.

AnNijaTbé am 25.10.2105

~~~

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

~~~

5 Jahre danach – krank und tot durch Trümmerstaub…

~~~

Terroranschlag 9/11

„Staubfrau“ Marcy Borders an Krebs gestorben

26.08.2015, 13:04 Uhr | dpa

Terroranschlag 9/11: "Staubfrau" Marcy Borders an Krebs gestorben. Marcy Borders, die als "Staubfrau von 9/11" bekannt wurde, ist gestorben. (Quelle: dpa)

Marcy Borders, die als „Staubfrau von 9/11“ bekannt wurde, ist gestorben. (Quelle: dpa)

Ihr Gesicht stand für die schrecklichen Ereignisse von 9/11. Jetzt ist Marcy Borders, die als „Staubfrau“ bekannt wurde, an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Dies teilte ihr Bruder auf seiner Facebook-Seite mit.

„Ich kann nicht glauben, dass meine Schwester tot ist,“ schrieb Michael Borders dort. Sie war 42 Jahre alt. Laut US-Medienberichten war bei der zweifachen Mutter aus Bayonne im Staat New Jersey vor einem Jahr Magenkrebs diagnostiziert worden.

Borders rettete sich aus dem World Trade Center

Borders habe ihre Krankheit auf die Terroranschläge am 11. September 2001 in New York zurückgeführt, hieß es. Sie arbeitete damals als Sekretärin bei der Bank of America und konnte sich aus dem 81. Stock des Nordturms retten, während der Südturm des World Trade Centers einstürzte. Das Foto der staubbedeckten jungen Bankangestellten ging um die Welt.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_75190990/terroranschlag-9-11-staubfrau-marcy-borders-an-krebs-gestorben.html

~~~

Normaler Staub-Alltag?!

Da sind rundherum normale Wohnhäueser, wer warnt die und sagt denen, wie gefährlich der Staub ist?
Ca. 1/4 dieses Staubes ist Feinstaub!

TOP 10 Construction Demolitions Compilation

TOP 10 Demolition Failures

TOP 30 BEST Implosions Explosion Compilation –Best Building Demolition Compilation

~~~

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

     /  25. Oktober 2015

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    http://www.pravda-tv.com/2013/08/urteil-bundesverfassungsgericht-der-einigungsvertrag-ist-nichtig/


    Mit dem Wissen, um Asbest, ist die frage, wie weit der Sozialismus Wohnblöcke und auch Festbauten für das Volk gab und sich dann selber Protzbauten im Westen leistete! Auch kenne ich keinen Abgeordneten, dem es schlecht geht, aber dem Arbeiter und dem, die, man nie rehabilitierte! Aber es kommt der tag auch vor dem Schöpfer! Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

    Antwort
    • Hallo Danzig 🙂
      Jetzt erzähle ich dir was im Westen der Sozialismus mit dem sozialen Wohnbau machte.
      Man verwertete jeglichen Schutt für diese Bauten und und und AUCH radioaktives Material wurde dahinein entsorgt, also eingemauert.

      Ein Journalist, der in Tschernobyl recherchierte, wieder zuhause in Wien, in solch einem sozialen Wohnbau wohnend, war der Geigerzähler an und schlug plötzlich aus…..
      Er prüfte, überall unzulässige radioaktive Werte. Als er dann auch noch mit dem zuständigen allgemeinen Arzt dieses Viertels sprach und dieser in jedem dieser Häuser, des sozialen Wohnblocks mindestens einen krassen Fall mit Krebs hatte, machte der Journalist eine Klage.

      Bei Gericht wurde sein Geigerzähler als unzuverlässig hingestellt, der hätte einfach falsche Angaben gemacht. Das war es dann auch schon wieder 😦

      Später stellte sich heraus, dass für den sozialen Wohnbau auch in München, Berlin und anderen Großstädten genau das gleiche gemacht wurde und viele dieser Bauten radioaktiv verseucht sind 😦

      Gefällt mir

      Antwort
      • Die Menschen sind sich der Gefahr des Staubes nicht bewusst. Auf das Spendenkonto für ein Feinstaubmessgerät sind bislang genau 10 Euro eingegangen – heute ist es auch genau ein Jahr, dass dies gebloggt wurde.

        10 Euro in einem Jahr.

        Wo bleibt da ein Verständnis für die Dringlichkeit der Notwendigkeit und die Wertschätzung unserer Arbeit?

        Wenn jeder, der täglich auf diese Seite kommt nur 10 Euro spenden würde, könnten wir in nur einem Tag, Feinstaubmessgeräte für Österreich und Detuschland kaufen

        Gefällt mir

        Antwort
  2. Lieber Reiner, ich danke dir von Herzen für deine lieben Worte und die Geschichten die mich sehr berührt haben 🙂

    Wir geben doch alle unser Bestes und sollte es doch nicht gereicht haben, dann ist es eben so und wollte nicht anders sein…
    Eine kleine Geschichte hänge ich nun für dich auch noch an…
    Es war vor ca. 17 Jahren und ich veranstaltete ein Frühlingsfest, zum Frühjahrsäquinoktium. Es kamen ganz viele Leute.

    Ich studierte mit einem lieben Freund und Hochschulprofessor für Oboe eine Art lyrische Reise durchs Leben ein und er spielte dazu mit der Oboe ausgesuchte und neu komponierte Stücke.

    Dabei habe ich sehr viel über mich gelernt, denn der Herr Professor war sehr streng mit mir und ich bin ihm sehr sehr dankbar dafür.
    Bei dem Fest trug ich meine Gedichte vor und der Herr Professor spielte wunderschöne Musikstücke. Das war nur ein Programmpunkt bei diesem Fest, das über ganz viele Stunden ging.

    Es war auch eine Familie mit einem Kleinkind von ca. 14 Monaten dabei, die Kleine konnte jedenfalls noch nicht laufen, aber sie saß in der ersten Reihe und machte außer großen Augen keinen Mucks, das freut mich heute noch wenn ich daran denke.

    Als die lyrische Reise zu Ende war wollte keiner aufstehen, sie saßen alle und wollten viel viel mehr davon… 🙂
    Meisten machte ich solche Feste auf freiwilliger Basis, sodass jeder kommen konnte der wollte, auch solche kostspieligen Veranstaltungen, der Raum war ziemlich teuer und ich hoffte schon, dass wenigsten die Miete hereinkommen würde, was aber auch nicht der Fall war.

    Das machte mich traurig, es war alles so schön und die Leute waren glücklich, was mich ja auch glücklich machte, doch zuletzt war der Abend doch getrübt…
    Dann erzählte mir der Herr Prof. dessen Namen ich nicht sagen möchte eine seiner Geschichten.
    Ich weiß nicht mehr in welchem Land es war, wo er ein Konzert gab, mit einem großen Orchester.

    Es kam ein einziger Besucher, stell dir vor ein einziger Konzertbesucher und er spielte für diesen einen Menschen das ganze Konzert, ich krieg grad wieder die Gänsehaut bei dieser Geschichte…
    Jetzt kommt‘s…
    Dieser eine Mensch organisierte für meinen Professor ein Konzert, das so viel Geld einbrachte, dass er von diesem ein ganzes Jahr leben konnte!!!!

    Und wenn wir unser Bestes geben, dann war es immerhin unser Bestes…
    Man kann nichts erzwingen…
    Deshalb kaufe ich auch nicht auf eigene Rechnung ein Feinstaubmessgerät, dann mache ich auch noch die Arbeit und wenn es darauf ankommt stehst alleine da und es war dann doch nicht das Beste, denn manches ist nur das Beste, wenn es auch von allen getragen wird, die daran Interesse haben.
    Wenn das Interesse oder Bewusstsein dafür nicht da ist, ist es auch sinnlos die Arbeit dafür zu tun 🙂

    Alles Liebe
    AnNijaTbé

    Gefällt mir

    Antwort
    • Manchmal kommt es auch ganz ganz anders – wie die Geschichte meines Professors erzählt, er hat die Perlen nicht vor die Säue geworfen…

      Diese Geschichten sind es, die mir den Glauben an die Menschheit immer wieder zurück bringen. Mein Erlebnis in Schweden, wo der ganze Himmel eine einzige Farbenpracht war, war maßgeblich dafür, dass ich meinen Glauben wiederfinden konnte, denn das Leben und Gott können doch nicht böse sein, wenn es solche Wunder, solch unfassbare Schönheit gibt, waren damals meine Worte die laut in die Gegend schrie, dennoch keiner aus dem Haus kam, um das Wunder AUCH zu sehen…

      Der Mensch ist soweit ein Wunder zu erfahren, wenn er so weit ist…

      Das Video oben „Stop and Hear the Music“ – da ist so viel drinnen, es ist ganz wunderbar, ich habe es mir mehrmals hintereinander angesehen 🙂 Auch deine Bilder mit weisen Sprüchen gefallen mir sehr – DANKE!

      Wenn ich traurig und verzweifelt bin und nicht mehr weiter weiß, schickt mir das Leben IMMER etwas wunderbares IMMER…
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Nachsatz: weil das Video zuerst nicht zu sehen war ich frage mich schon was es den ist…

      „Wie im Himmel“ – einer der schönsten und berührendsten Filme die ich kenne – Danke für Gabrielas Song 🙂

      Noch etwas: Ich habe auch keinerlei Erwartungen mehr – ich sehe ja was raus kommt – so denke ich jedenfalls – aber dann merke ich, dass ich doch eine Erwartung hatte, fast immer nur an einen bestimmten Menschen, nie an die Menschheit – und wieder knallt es, Enttäuschung und wieder ein Freund weniger 😦 An die Menschheit habe ich nur eine Hoffnung, es liegt nicht in meiner Hand was da wird, aber ich gebe auch mein Bestes, das täglich zu verbessern ist 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
  1. 5 Jahre danach – krank und tot durch Trümmerstaub… | GIFTFREI - Selbsthilfe
  2. Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen | BildDung für deine Meinung
  3. WTC 911 : ohne FlugZeuge keine TerrorfLÜGE | BildDung für deine Meinung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: