EU MEP Nick Griffin confronts EU Parliament on Kalergi Plan – White Genocide – sehr gut gesagt

Danke Saheike, man muss immer wieder feststellen, dass die Briten kaum was von ihrer Souveränität eingebüßt haben, sie wagen offen zu sagen, was andere verleugnen – sehr gut!

Am 23.10.2015 veröffentlicht

Published on Dec 2, 2015 – gelöscht

Published on Apr 3, 2015 – gelöscht

European Union MEP, Nick Griffin, confronts the EU Parliament on the issue of white genocide and the fact that the EU was founded by Coudenhove-Kalergi(a jew)for the purpose of white genocide. http://whiteworldmedia.com

Tumultartige Szenen FLÜCHTLINGE in Spielfeld/Österreich | Refugees Austria 22.10.2015 | STOPP DAS!!!!

Ein Steuer Totalboykott und das Einstellen der Arbeiten im öffentlichen Dienst – GENERALSTREIK – würde unsere Regierung vielleicht zum Aufwachen bringen!

Ungarn hat die Grenzen zu gemacht, warum können wir das nicht auch????
Die dumme Mikl-Leitner findet sogar noch in dieser Situation entschuldigende Worte für das Benehmen der sogenannten „Flüchtlinge“. Was die in den Taschen haben kontrolliert keiner – Schmuggel für Drogen und sonstiges sind Tür und Tor ebenfalls geöffnet. Wir lassen auf diese Weise alles nach Europa, was auch verboten ist 😦

Published on Oct 22, 2015

Video von der österreichisch-slowenischen Grenze in Spielfeld vom 22.10.2015.
Im Laufe des Tages haben lt. Exekutive an die 10.000 Flüchtlinge den Grenzübergang in Spielfeld / Steiermark erreicht.

FB: https://www.facebook.com/Esterreicherr

Die österreichische Bundespolizei, das Bundesheer und das Rote Kreuz sind im Großeinsatz mit ungefähr 900 Einsatzkräften.

Der Landeshauptmann der Steiermark,die österreichische Innenministerin und der Verteidigungsminister machten sich ebenfalls ein Bild der aktuellen Lage.

Die Flüchtlinge werden mittels Bus zu den verschiedensten Flüchtlingsquartieren gebracht.
Die Situation drohte des Öfteren zu Eskalieren und es kam zu tumultartigen Szenen, da manche Flüchtlinge nicht die Anweisungen des Einsatzpersonals beachteten.

Hier ein Auflistung verschiedenster Presseberichte:

http://diepresse.com/home/politik/inn…

http://www.kleinezeitung.at/s/steierm…

http://derstandard.at/2000024247292/R…

http://kurier.at/chronik/oesterreich/…

http://www.oe24.at/oesterreich/chroni…

http://www.heute.at/news/oesterreich/…

http://www.krone.at/Oesterreich/Mikl-…

http://www.wienerzeitung.at/nachricht…

Refugees at the austrian border, Spielfeld.

Es darf mal wieder gelacht werden ;-)

Lustiger Cultura Werbespot

Der Morgen danach… Werbespot (funny)

Fahrstuhl missverständnis

Bedienung im Restaurant ( versteckte kamera )

Feistritzer Faschingsklub – Kindermund 2014

911 Staubvergiftung: Spätfolge von Staubvergiftung ist immer noch der TOD

9-11 WTC Attacks Original Sound. Steve Vigilante

Uploaded on Aug 4, 2010

Some footage I shot on 9-11-01. This is never before seen footage and has never been released. I chose to upload it because I feel it has historical importance. Like many New Yorkers I know some of the people who have passed and I know many people who have lost a loved one. Some of the footage is considered graphic as is some of the language. Unfortunately, this is a day I will never forget. May God Bless those who we lost on that terrible day.

Sehr gutes Video – Kein Flugzeug, kein schmelzendes Metall, Feuer nur oben, das aber im Gebäude alles verbrennt und dabei auch Dioxin und PAKs erzeugt, was im Rauch und auch im Staub drinnen ist. Je mehr einer davon abbekommen hat, eingeatmet oder auf die Haut bekommen hat, desto mehr wurde seine Gesundheit geschadet.  Schade, dass das Video nicht alle Einstürze zeigt. Dioxin ist fettlöslich, es dringt daher auch über die Haut in den Körper ein.

~~~

Danke Reiner!

Deine Worte: „Schlimm wirds wenn die TerrorOpfer ein Gesicht bekommen. Auch für Marcy Borders machen wir AufKlärungsArbeit, damit ihr Tod nicht umsonst war und die Täter eines Tages zur Rechenschaft gezogen werden.

Ich habe meine Staubvergiftung gerade 10 Jahre überlebt. Die Hälfte dieser Jahre war die reinste Hölle, neben 6 Jahren Verarschung vor Gericht!  (2 Herzinfarkte, 1 Schlaganfall, 6 Monate Schlafentzug wegen der Schmerzen durch die Gifte, die einen von innen her aufzufressen drohen, seit 3 Jahren Krebs und einiges mehr…)

Der Staub war so aggressiv, dass einige Wäschestücke nur noch als Faserbündeln aus der Waschmaschine rauskamen. Vor wenigen Tagen redete ich mit einem Freund darüber – während des Gesprächs wurde mir total bewusst, dass „es wirklich ein Wunder ist, dass ich noch lebe“… Ein wirklicher Kenner der Materie, Arzt aus Rostock gab mir 2005 drei Jahre, ich würde zunächst im Rollstuhl landen und dann bald sterben. Den Rollstuhl habe ich auch überwunden…

Aber gesund bin ich natürlich noch nicht!

Ob Marcy Borders von MMS wusste? Jim Humble sagt, dass mit MMS jeder Krebs besiegt werden kann. Krebs durch Vergiftung verhält sich ganz anders als durch einen psychischen Schock. Das Studentenmädchen tut aber immer gut. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/10/14/ryke-hamer-mein-studentenmadchen/

Wäre schön genaueres über Marcy Borders zu erfahren, ob man sie vielleicht mit der Chemo endgültig fertig machte???

Feinstaub kennt keine Barrieren, er dringt ganz in den Körper ein!

Das Schlimmste war, dass ich die ersten Jahre, wo es am dringendsten gewesen wäre, mit fast niemandem ganz allgemein darüber reden konnte, weil man es ablehnte sich solch negative Dinge anzuhören, oder man sich einfach nicht damit auseinandersetzen wollte, als es mir wirklich dreckig ging. Aber übers Wetter hätte ich schon reden dürfen 😦

Letztlich musst ich auch noch feststellen, dass mein Anwalt (mein ältester Jugendfreund) bei Gericht fast alles falsch gemacht hat und ich mir nicht sicher bin, ob er das nicht absichtlich tat 😦

Es ist schön, dass T-online über Marcy Borders berichtet und es überrascht mich auch!

911 war ein ganz großes Verbrechen, dass wie nach dem 2. Weltkrieg, auch danach noch tausende Opfer forderte, wahrscheinlich mehr, als bei dem Zusammenbruch der Türme direkt, doch wer redet von diesen anonymen Opfern, wer hilft ihnen? Es waren ja bloß die Helfer, oder solche wie Marcy Borders, die das zweifelhafte Glück hatten zu überleben.

Bei Abbrucharbeiten müsste die ganze Gegend evakuiert werden bis alles gereinigt ist, der Staub gebunden wurde. Die Fenster müssten staubdicht gemacht werden und keiner dürfte auf die Straße gehen. Man muss Feinstaubmasken noch danach tragen, weil der Feinstaub nicht sichtbar ist. sich dennoch aufwirbelt und sich auch nicht leicht zu beseitigen lässt.

Ich brauchte drei Jahre, um herauszufinden, wie man Feinstaub entfernen kann. Das geht bei allen glatten Oberflächen nur mit den Mikrofasertüchern und zwar trocken, einmal wischen und wegwerfen oder gut waschen. Wenn man feucht wischt, bleibt der Staub in den Poren der Gegenstände und kommt wieder raus, sobald die Feuchtigkeit weg ist, es fühlt sich wie Talkumpuder an, ganz glatt.

Ich rede selber auch nicht gerne darüber, weil ich eine Art „Staubphobie“ entwickelt habe. Während ich hier schreibe, mir die Videos ansehe, rieche ich den Staub, habe einen trockenen Mund, die Lippen kleben und der ganze Mund fühlt sich an, als hätte ich soeben den Staub eingeatmet. Wie ich das wegbekomme weiß ich noch nicht, vielleicht hat jemand eine Idee.

Vielleicht braucht jemand ja auch diese Informationen, also habe ich darüber spontan geschrieben.

AnNijaTbé am 25.10.2105

~~~

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

~~~

5 Jahre danach – krank und tot durch Trümmerstaub…

~~~

Terroranschlag 9/11

„Staubfrau“ Marcy Borders an Krebs gestorben

26.08.2015, 13:04 Uhr | dpa

Terroranschlag 9/11: "Staubfrau" Marcy Borders an Krebs gestorben. Marcy Borders, die als "Staubfrau von 9/11" bekannt wurde, ist gestorben. (Quelle: dpa)

Marcy Borders, die als „Staubfrau von 9/11“ bekannt wurde, ist gestorben. (Quelle: dpa)

Ihr Gesicht stand für die schrecklichen Ereignisse von 9/11. Jetzt ist Marcy Borders, die als „Staubfrau“ bekannt wurde, an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Dies teilte ihr Bruder auf seiner Facebook-Seite mit.

„Ich kann nicht glauben, dass meine Schwester tot ist,“ schrieb Michael Borders dort. Sie war 42 Jahre alt. Laut US-Medienberichten war bei der zweifachen Mutter aus Bayonne im Staat New Jersey vor einem Jahr Magenkrebs diagnostiziert worden.

Borders rettete sich aus dem World Trade Center

Borders habe ihre Krankheit auf die Terroranschläge am 11. September 2001 in New York zurückgeführt, hieß es. Sie arbeitete damals als Sekretärin bei der Bank of America und konnte sich aus dem 81. Stock des Nordturms retten, während der Südturm des World Trade Centers einstürzte. Das Foto der staubbedeckten jungen Bankangestellten ging um die Welt.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_75190990/terroranschlag-9-11-staubfrau-marcy-borders-an-krebs-gestorben.html

~~~

Normaler Staub-Alltag?!

Da sind rundherum normale Wohnhäueser, wer warnt die und sagt denen, wie gefährlich der Staub ist?
Ca. 1/4 dieses Staubes ist Feinstaub!

TOP 10 Construction Demolitions Compilation

TOP 10 Demolition Failures

TOP 30 BEST Implosions Explosion Compilation –Best Building Demolition Compilation

~~~

%d Bloggern gefällt das: