Harte Pornographie fest ……..

Danke Saheike!

Harte Pornographie fest in jüdischer Kralle – Video wurde gelöscht

Danke Reiner – passt doch gut 😦

bilde des jahres

schau kurz in diesen Beitrag hinein, der gipfelt noch mal alles:

http://wordpress.catholicapedia.net/apres-santo-subito-jp%C2%B2-et-benoit-francois-defie-la-colere-de-dieu-au-mur-des-lamentations/

Was sagt uns denn das, wenn keiner mehr den Ring des Papstes küsst und auch nicht vor ihm kniet, der Papst hingegen den Verbrechern dieser Welt die Finger leckt?  smilie-19

~~~

Da beten sie die Lügen immer und immer wieder herunter und der Papst ist dabei dies offenkundig zu unterstützen.

Pope Francis Visits Yad Vashem

Published on May 26, 2014

האפיפיור פרנציסקוס מבקר ביד ושם ומניח זר באוהל „יזכור“ בנוכחות ראש הממשלה בנימין נתניהו ונשיא המדינה שמעון פרס.

~~~

Gotische Kirchen gefielen mir immer sehr gut, doch in diesem Video ist es den Satanisten sogar gelungen diese wunderschöne Kirche satanisch erscheinen zu lassen 😦

Miserere Mei Deus (Allegri) – King’s College Choir, Cambridge

Uploaded on Apr 19, 2011

Listen to King’s College Choir, free, on their website:
http://bit.ly/kingslisten

~~~

Erhabene sakrale Musik verführt auch zum falschen Glauben!

Allegri – Miserere mei, Deus

Uploaded on Feb 10, 2011

The magnificent „Miserere mei, Deus“ composed by Allegri and here brilliantly performed by the Choir of New College, Oxford.

Please help the New College Choir fund future recordings, performances and tours by buying the album directly from their website at http://www.newcollegechoir.com/agnus-…
Thank you.

~~~

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare

  1. Saheike

     /  5. Oktober 2015

    und die Hexenverbrennungen und die Geschichte von Petrus, der kopfüber gekreuzigt wurde, während seine Mitchristen in Rom als lebende Fackeln am Kreuz verbrannt wurden, um dem Gelage des Kaisers als „Lichtspender“ zu dienen.Die Hölle soll ja auch heiß sein. Nun wisst ihr, welchem Gott die dienen.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Saheike

     /  5. Oktober 2015

    Gotische Kirchen erinnern mich immer an einen weiblichen Körper von innen, mit den Rippen und dem Kopfteil, ganz zu schweigen vom Eingang, der wie eine Vagina geformt ist.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Saheike

     /  5. Oktober 2015

    USA bombardieren Krankenhaus – Medien messen mit zweierlei Maß (1 von 1)
    http://www.kla.tv/6848

    Gefällt mir

    Antworten
  4. Saheike

     /  6. Oktober 2015

    Prof. Dr. Eberhard Hamer – Der Weltgeldbetrug

    Gefällt mir

    Antworten
  5. Saheike

     /  6. Oktober 2015

    Gefällt mir

    Antworten
    • Saheike

       /  6. Oktober 2015

      Die Welt wäre schön blöd, gabe sie Deutschland einen Friedensvertrag und die Feindstaatenklausel aufzuheben, statt sie weiterhin im Arbeitslager schuften zu lassen und auszubeuten.

      Gefällt mir

      Antworten
      • Saheike

         /  6. Oktober 2015

        Und deshalb wird das Schuldgefühl in Deutschland gehegt und gepflegt und darf auf gar keinen Fall enden, notfalls mit Hilfe der Kirchen oder Religionen

        Gefällt mir

        Antworten
  6. Saheike

     /  6. Oktober 2015

    Um einen Staat wie unseren auszuhebeln und zu beseitigen, muß man die Legislative korrumpieren, die Judicative unterwandern und die Executive mit Beschäftigungtherapie a la Flüchtlinge auf Trab halten, während man die Ordnung beseitigt und den Staat lahmlegt, d.h. alle Kräfte mit Nonsense bindet. So in USA und in vielen EU-Staaten. Und dann bietet man die faschistische EU als Lösung in der Krise an.

    Gefällt mir

    Antworten
  7. Saheike

     /  6. Oktober 2015

    Gab es nicht bei den Inka oder Maya eine ähnliche Zeremonie, in welcher man lebende Menschen in einen Vulkanschlund warf ? Oder waren das Sagen über Atlantis ?

    Gefällt mir

    Antworten
    • Saheike

       /  6. Oktober 2015

      Feuer = elektrische Energie (im Redoxsystem freiwerdend) = belebend wie die Sonne

      Gefällt mir

      Antworten
    • Ja, die Maya machten auch Menschenopfer, die Jedoch um das Jahr Tausend herum eingestellt wurden.

      Sie dachten mit den Opfern ihren „Gott“ Kukulkan herbeirufen zu können – ein irrsinniger Glaube.
      Wenn ich lange genug lebe, werde ich noch herausfinden, woher dieser Glaube besser gesagt der Wahn kommt, dass man durch Opfer den Göttern huldigt und dadurch Segen erhält. Dabei geht es weder um die Juden noch um Muslime…
      Diese merkwürdige Vorstellung ist ururalt – es gab Blutopfer bereits vor ca. 8000 Jahren oder sogar auch noch früher…
      Die Maya und die Inkas hatte diese auch in grausamer Weise.

      Ein Buch das ich jedem an Herz legen möchte, wo zwei Maya-Jungs geopfert werden sollten und diese in unserer Zeit gelandet sind ist.
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/03/die-seltsame-geschichte-von-xixli-und-yum/

      Aus Rückführungen weiß ich, dass man in den nordischen Enklaven, da lebten ja Stämme mit nur 1000 Leuten meistens waren es aber viel weniger.
      In Nordland leben heute noch extrem wenige Leute nur 5-10 Häuser Höfe sind winzige Dörfer und diese in Abständen von 500 km.
      In diesen Stämmen waren früher wie heute auch die Leute aufeinander angewiesen, jeder musste sich auf jeden verlassen können. Mord und Betrug wurde mit der Todesstrafe oder dem Verstoß aus dem Clan bestraft. Die Todesstrafe war eine Zerstückelung, es gibt archäologische Beweise dafür, man hat zerstückelte Leichen im Moor gefunden, die tausende Jahre alt waren und durch das Moor konserviert wurden.
      Ich erwähne dies, da mir trotz Grausamkeit diese Handlungen verständlich sind. Rund um diese kleinen Siedlungen gab es nur Wald mit gefährlichen Tieren, keiner konnte für sich alleine überleben.
      Die Menschheit in der heutigen Zeit sollte sich erneut darauf besinnen, dass es extrem wichtig ist zusammen zu halten und füreinander da zu sein. Wir leben in Massen und kennen den Nachbar nichteinmal, wenn man Hilfe braucht muss man eine Behörde rufen, kann man noch mehr zu einer Entfremdung voneinander kommen als dies heute der Fall ist und die Menschen daher gar nichts gewonnen haben, sie sind erneut Opfer einer „modernen“ Wildnis in der Institutionen die Herrschaft übernommen haben und Mörder die Institutionen in der Hand haben.

      Gefällt mir

      Antworten
  8. Saheike

     /  7. Oktober 2015

    Das Bild mit dem ringknutschenden Papst zeigt doch wohl mehr als deutlich, wer im Vatikan das Sagen hat. Lest Malachi Martin „DER LETZTE PAPST“, dann wißt ihr es definitiv.

    Gefällt mir

    Antworten
  9. Saheike

     /  9. Oktober 2015

    Why the Pope Resigned – Arrest Warrant

    http://www.veteranstoday.com/2015/10/08/tjfs206/

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: