Prof. Dr. Konstantin Meyl erklärt die Skalarwellen

DNA- und Zellfunk (Café23 – Jan Gaspard)

Published on Dec 4, 2013

Ich habe mich sehr intensiv mit dem Sender und deren Inhalte beschäftigt, für mich hat sich folgendes Bild deren Ethik und Moral herauskristalliesiert: Informationen sollten jedem Menschen frei und kostenlos zugänglich sein!
Ich bitte Euch aber bei Interesse an Nexworld.tv gerne ein MonatsABO im Wert von 12€ abzuschließen. Wichtige Themen, richtig angefasst. Es lohnt, finde ich!
Vielen Dank! Macht weiter bitte!
—–
Aufbauend auf die Sendung „Nikola Tesla — das Jahrtausend-Genie neu entdeckt“ entwickelt Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl seine Theorie über die Wirkungsweisen der von Tesla entdeckten und von ihm mit einem wissenschaftlichen Modell erklärten Skalarwellen weiter. So liefert er eine schlüssige Kausalkette, mit der erstmals die Wirkmechanik der DNA erklärbar wird.

Demnach kann DNA die Feldstruktur der Skalarwellen so verändern, dass aus diesen quasi neuprogrammierten schwach-elektrischen/-magnetischen Feldern in der Umgebung einer (lebenden) Zelle die jeweils in den Genen festgeschriebene Bau-Matrix „aktiviert“ wird.

Die Gene „informieren“ sozusagen via Skalarwellen ihre Umgebung (und hier vor allem die Kohlenwasserstoffe in ihrer Umgebung), wie sie sich in Biomasse verwandeln sollen. Die Entstehung des Lebens wird damit erstmals wirklich bis ins Detail begreifbar.

Unzensuriert-TV 5: Das System SPÖ :(

Danke Reiner!

Published on Sep 8, 2015

Unzensuriert-TV: Das System SPÖ
Ausgabe 5: Journalist Andreas Unterberger: „Gemeinde Wien investiert jährlich zunehmend Geld zur Bestechung der Medien.“

Für die Wiener SPÖ geht es am 11. Oktober bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen um alles. Denn das rote Wien ist sozusagen die Machtzentrale der SPÖ. Von hier aus steuert sie ihre weitreichenden Firmenbeteiligungen und macht hunderte Millionen Euro für die Beeinflussung der Medien und für die Subventionierung ihrer Klientel locker. Verliert die SPÖ Wien, dann bricht dieses jahrzehntelang eingespielte „System SPÖ“ zusammen.

Unzensuriert-TV nimmt in seiner aktuellen Ausgabe zwei Kernbereiche roter Machtpolitik genau unter die Lupe: den Wohnbau und die Medien. Ausgerechnet im gemeinnützigen Wohnbau hat sich die SPÖ mit zahlreichen Unternehmensbeteiligungen breit gemacht, während sich die Bewohner abgezockt fühlen. Grund dafür sind „Auslaufannuitäten“ – Kredite, die sie weiter bedienen müssen, obwohl sie längst zurückgezahlt sind. Indessen kassieren rote Bonzen in den Vorstandsetagen Traumgagen und bei der besonders mächtigen Sozialbau AG sogar mehr, als gesetzlich gestattet ist.

Im Medienbereich verfügt die SPÖ über mehrere Netzwerke, die einerseits die Werbetrommel rühren, andererseits unangenehme Berichterstattung verhindern sollen. Das Geflecht des „Echo-Verlags“ wurde zwar Ende 2013 verkauft, ist aber weiterhin SPÖ-nahe. Der ebenfalls im SPÖ-„Freundeskreis“ angesiedelte Bohmann-Verlag betreibt für die Stadt Wien für 133 Millionen Euro in acht Jahren Imagewerbung, während gleichzeitig der „Presse- und Informationsdienst“ der Stadt Wien 53 Millionen pro Jahr Budget für „Bürgerinformation“ zur Verfügung hat. Und dann sind da noch die unzähligen Inserate, die aus dem Einflussbereich der rot-grünen Gemeinde in den Zeitungen gebucht werden. Der renommierte Journalist Andreas Unterberger spricht im Unzensuriert-TV-Interview dezidiert von „Bestechung der Medien“, wenn es um die jährlich steigenden Summen geht, die die Gemeinde Wien in diesem Bereich ausgibt. Unterberger ruft nach strafrechtlicher Handhabe gegen diese Praxis: „Wenn ich deutsche Kollegen erzähle, was hier läuft in Wien, sind die fassungslos“.

„Für die SPÖ wäre geradezu der Motor ihrer gesamten Existenz damit weggenommen“, beschreibt Unterberger die über die Hauptstadt hinausgehenden Folgen einer möglichen Wahlniederlage der SPÖ in Wien. Vor diesem Hintergrund ist auch die massive Kampagne der Sozialdemokraten gegen den Hauptgegner FPÖ im Wahlkampf zu sehen. Die FPÖ mit einem „Blaubuch“ als Skandalpartei hinstellen zu wollen, ist jedoch ein gefährliches Spiel, wie Unzensuriert-TV aufzeigt, ließen sich doch über Skandale aus dem roten Umfeld mehrere Bücher schreiben.

Webseite: http://www.unzensuriert.at
Facebook: https://www.facebook.com/unzensuriert
Twitter: https://www.twitter.com/unzensuriert

~~~

Ebenso unbeliebt und untragbar wie die SPÖ ist zunehmend der ORF…

So schreibt in einer Rundmail ein verärgerter Österreich:

lieber ORF  – dass der staatliche rundfunk ohnehin bar jeder objektivität ist und in empörender weise in nachrichtenauswahl, wortwahl, mimik und gestik

die bevölkerung im sinne der erbärmlichen mainstreampolitik zu manipulieren versucht – ist ohnehin eine tatsache

dass man es nunmehr wagt – kostenlos werbung für das neuerliche spenden für afrikanische geburtsrisiken zu machen – kann nur mehr als

beeindruckender exzess einer wildgewordenen ideologisch untermininierten institution gewertet werden

dies in den tagen wo allerort auf diesselbe art und weise für die flüchtlingsmassen stimmung gemacht wird

macht nur so weiter  – jedes werk muss einmal auch zu ende gebracht werden – auch im traditionell lethargischen österreich

Baltic Storm ~ MS Estonia – Unglücksfahrt stand unter Beobachtung

Danke Reiner!
Schweden zeichnet sich durch unterlassene Hilfeleistung beim Untergang der Estonia aus, das ist erst ungefähr 2013 aus den Akten hervorgegangen. Welch ein menschliches und staatliches Armutszeugnis der Schweden insgesamt im Verhalten auch der Journalistin gegenüber 😦

MS Estonia – Unglücksfahrt stand unter Beobachtung (Café23 mit Jan Gaspard)

Published on Feb 3, 2013

http://www.nexworld.tv/
Ich habe mich sehr intensiv mit dem Sender und deren Inhalte beschäftigt, für mich hat sich folgendes Bild deren Ethik und Moral herauskristalliesiert: Informationen sollten jedem Menschen frei und kostenlos zugänglich sein!
Ich bitte Euch aber bei Interesse an Nexworld.tv gerne ein MonatsABO im Wert von 12€ abzuschließen. Wichtige Themen, richtig angefasst. Es lohnt, finde ich!
Vielen Dank! Macht weiter bitte!
—–

Filmlänge ca. 50 Minuten

~~~

Ein Film über ein reales Ereignis das gleichermaßen zornig wie betroffen macht!

Baltic Storm

Veröffentlicht am 23.05.2015

Baltic Storm, RA Henning Witte

~~~

%d Bloggern gefällt das: