Achtung für den 6.6.2015 = 666 – „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!“

Danke Marianne! Hinweise auf diesen Tag sollten unbedingt beachtet werden! Bitte weitere Hinweise als Kommentar hinzufügen – DANKE!

Warnung!! Möglicherweise Anschlag geplant in Berlin!

https://www.youtube.com/watch?v=pL9yOCSkLP0#t=85Video wurde gelöscht!

Published on May 31, 2015

Möglicherweise soll am 06.06.2015 während des Finales der Champions-League ein staatsterroristischer False-Flag-Anschlag stattfinden! Vieles deutet darauf, deswegen dieses Video als Warnung. Seid wachsam Leute!!! Die Neue Weltordnung darf niemals Realität werden. Machen wir denen nen Strich durch die Rechnung!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Erneut ist Berlin im Fokus der Betrachtung für einen möglichen Terroranschlag!

Champions League Finale 2015 Tickets

 Datum: 06.06.2015 = 666

 Beginn: 20:45 = 11

Stadt: Berlin

Ort: Olympiastadion

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

50.000 Zuschauer im Berliner Olympiastadion http://www.istaf.de/ – Leichtatlethik – http://www.istaf.de/de/50/istafnews2.html

Gasanlage

Der Erdgasspeicher in Berlin – unter dem Olympia-Stadion742d4-erdgasspeicherSiehe dazu frühere Ereignisse und Katastrophen, die abgewendet wurden – das Berliner Stadion ist einer Mega-Bombe gleich!

Mega-Ritual – letzte Entschlüsselung des 31.8.2014 konnte entschlüsselt werden! Die Arbeit für Frieden, die Wahrheit und unser neues Leben auf der Erde geht weiter!

.

Mega Ritual

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Malzeichen des Tieres lautet nicht 666?

.

666 – 2010 – Nobelpreis für organische Chemie – neue Kohlenstoff Bindungen / Kreuzkupplungen

.

…warum und weshalb unsere 666 Politgauner-Aktivisten in Berlin-Pankows Reichskristallpalast vor allem gegen die Menschen und gegen die Interessen der Menschen in diesem unserem Lande kämpfen?

.

666 – Die Zahl des Biests oder was?

.

Und Gott sprach: Es werde Zahl

.

Symbole die uns verraten, um welch Geistes Kind es sich handelt 😉

.

AN die Welt zum heutigen Tag: Revolution – Evolution – Pervolution – Du entscheidest den Weg!!!

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

     /  2. Juni 2015

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Gabi

     /  5. Juni 2015

    Und was ist mit Stuttgart? Der Kirchentag? Da könnte man doch wunderschön einen Reli-Krieg damit anfangen!!!!!!!!!!!!!
    Grad wird mir ganz schlecht 😦

    Gefällt mir

    Antworten
    • Das Berliner Stadion ist ein idealer Platz um eine Mega-Katastrophe zu inszenieren und diese als Terroranschlag auszulegen – in diesen Tagen würde man solch einen Terroranschlag wohl den Russen unterschieben wollen, doch das würde die Welt nieeemals glauben 🙂

      Die Kirchentage laufen schon – dort einen Terroranschlag zu machen durch die ISIS würde natürlich auf der Hand liegen, doch was kann man damit inszenieren – einen 3. Weltkrieg natürlich nicht und darum geht es denen doch: https://www.kirchentag.de/aktuell_2015.html

      Im Moment kann ich mir gar nicht vorstellen, was die morgen noch inszenieren könnten – bitte nachdenken!

      Gefällt mir

      Antworten
      • Das gefällt mir gut, was du über „Zeitgeist“ sagst!
        Ich ärgere mich ständig über die jungen Leute, die meinen, dass Zeitgeist ihnen die Augen geöffnet hat.
        NEW AGE ist eben so übel wie NWO – nur – dass man über NEW AGE die Esoteriker erreicht, oder solche, die ihren angestammten Glauben verloren haben.
        Da gehörte ich auch einmal dazu 🙂

        Gefällt mir

        Antworten
        • Es sind noch ganz andere grobe Indoktrinationen drinnen, die mit dem wahren Leben nichts zu tun haben.
          Immer wieder habe ich ja solche Sendungen seziert – derzeit bin ich auch noch mit etwas beschäftigt, das aber schon einige Monate liegen geblieben ist 🙂
          „Unglaublichkeiten“ war einer der Vorreiter zur Aufklärung und noch andere wie „Natürliche Person“ und noch jemand viel früher, dessen Name mir grad nicht einfällt und sogar flüchten musste, weil er dermaßen arg verfolgt wurde – alle Seiten sind aus dem Netz verschwunden, nicht aber die guten Wahrheiten 🙂
          Wenn einer geht kommen 100 Neue – so sieht es inzwischen aus – damit sind wir schon am guten Weg und der Mensch fühlt im Inneren was das Richtige ist.

          Gefällt mir

          Antworten
        • Danke, das ist ein guter Hinweis!

          Gefällt mir

          Antworten
      • jaja, diese Meldung gab es ich habe ohnehin alles verlinkt!

        Gefällt mir

        Antworten
      • Schauen wir mal, wer brauner ist.
        Rot+Grün+Gelb+Blau+Schwarz = Braun = Unsere Knesset 2, genannt Bundestag

        Gefällt mir

        Antworten
  4. Die LuziFErische WeltorDnung der WeltKRIEGer.

    1944 Alliertenlandung 6. Juni 6. Monat 6 Uhr: Kanonenfutter Europäer in Satanistisches Opferritual
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/06/666-1944-fed-day-ein-satanistisches-opferritual/

    Gefällt mir

    Antworten
    • Lieber Reiner 🙂
      ich kann es nicht lassen…
      Dieser Beitrag mit Satan statt Luzifer würde mir besser gefallen.

      Luzifer ist nicht Satan – Luzifer ist längst nicht mehr bei dieser Partie dabei, so er das denn jemals war, was wirklich nicht der Fall ist. Bereits in den 90er Jahren gab es die Erleuchtung Luzifers, nicht nur ich habe darüber berichtet, es ist also nicht meine Wahrnehmung alleine. Ich hatte sogar begonnen darüber ein Buch zu schreiben, was ich inzwischen nicht mehr will.

      Luzifer ist ein kosmisches, von Gott geschaffenes Wesen und kein Dämon wie Satan.
      Inzwischen ist mir auch ganz klar geworden was Dämonen sind, ich wusste es seit sehr langer Zeit, hatte nur vergessen, dass ich es ohnehin wusste, da ich mit den Dämonen einen großen Kampf austrug, in dem sie mich umbringen wollten.

      Dämonen sind auch das, was ich zuletzt als „Spielkartenbilder“ von Menschen in einem Spiegel sah – also leere Hüllen – ich habe darüber berichtet.

      Dämonen sind zunächst nichts anderes als Trugbilder, wenn diese wie der Teufel ständig mit Gendanken und Bildern genährt werden, haben sie die Möglichkeit sich als Wesen auf einer materiellen Welt zu inkarnieren. Solange das nicht passiert ist, sind sie nur Trugbilder, die man wie Papierpuppen zerreißen kann.

      Haben sie sich aber einmal inkarniert, artet das aus, sie haben kein Gewissen wie Menschen, aber dennoch eine menschliche Gestalt. Sie sind nichts als leere Hüllen, nur eine Möglichkeit für Leben, mehr dazu in meinen Berichten…

      Satan ist Jehova, JHWH… ein mächtiger Dämon

      glg
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
      • Liebe AnNijaTbé,
        in diesem Fall ist es der FackelTräger, LichtTräger Luzifer.
        Die FreiheitsStatue hat viele Namen, siehe bei mir, es fehlen noch die Namen Pan,
        die Hure Babylon selbst, selber mal guckeln. Werde einen Beitrag mal bringen, vor
        Jahren damit mal angefangen, aber keinen interessiert das. Die Fackel ist wichtig,
        es geht um die Freimaurerei die GeheimLogen Frankreichs die den Brüdern das
        „Geschenk“ aufs Auge drückten. Die amerikanischen Logen wollten die Statue auf
        keinem Fall ins Land lassen und deshalb wurde sie auf einer Insel erichtet.
        Jeder der in den Hafen von NY = 666 einfuhr sah die „FreiheitsStatue“.
        An den Stränden der Normandie gibt es viele Fackel- und SternZeichen
        (siehe auf meinem Blog) als Hinweis auf LuziFErische WeltorDnung.
        Auch das HauptDenkmal mit der DollarPyramide und der 666 ist ein AugenÖffner.
        Luzifer, der gefallene Engel, ist Diener von Satan und dieser ist der Gott, über dem
        in unheiligen Büchern gschrieben wird.
        französischen GrossOrient – Pariser Groß Orient bei http://www.luebeck-kunterbunt.de/
        suchen.

        glg. vom BildHauer

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/06/666-1944-fed-day-ein-satanistisches-opferritual/

        http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Kriegsschuldluege.htm

        Gefällt mir

        Antworten
      • Mein „Luzifer“ wird beschrieben bei:
        Hermann Hägele:
        Euro Droht – Geld in Not.
        Inhalt: Das dämonische Geld
        Das luziferische Prinzip und dessen Helfer
        das Buch (von einem StalingradLandser) kann ich dir empfehlen.

        Traugott Ickeroth
        https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=Traugott+Ickeroth

        LuziferischeEineWeltRegierung nach Holey Vater und auch Sohn

        Nach der Zerstörung des Christentums und des Atheismus würde man den Menschen jetzt die wahre »Luziferische Doktrin« entgegenbringen und damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

        Ich möchte hier einen Abschnitt aus einer Rede PIKES vom 4.Juli 1889 an den 32. Grad des »Schottischen Ritus« zeigen: »Wir verehren einen Gott, aber es ist ein Gott, den man ohne Aberglauben anbetet. Die Religion der Freimaurer sollte von uns allen Eingeweihten höherer Grade in der Reinheit der luziferischen Lehre fortgeführt werden. Wenn Lucifer nicht Gott wäre, würde dann Adonai (Christus), dessen Taten von Grausamkeit, Menschenhass… und Ablehnung der Wissenschaft zeugen; ihn (Lucifer) dann verleumden? »Ja. Lucifer ist Gott, und leider ist auch Adonai Gott. »Denn das ewige Gesetz sagt, daß es kein Licht ohne Schatten, keine Schönheit ohne Häßlichkeit und Weiß nicht ohne Schwarz gibt, denn das Absolute kann nur in zwei Göttern existieren… Deshalb ist die Lehre des Satanismus Ketzerei. Und die wahre reine philosophische Religion ist der Glaube an Lucifer, der Gott des Lichtes, der Adonai gleichgestellt ist. Aber Lucifer, der Gott des Lichtes und des Guten kämpft für die Menschheit gegen Adonai, Gott der Dunkelheit und des Bösen,,.

        Eigene Meinung, bzw. freie Entwicklung und eigenständiges Denken ist nicht erlaubt, sondern nur das Befolgen der Auflagen, die man vom Höheren bekommt. Ob es, wie im oben genannten Beispiel Pikes, die luziferische Doktrin für den 33. Grad oder die Dogmen der katholischen und islamischen Kirche an ihre Gläubigen sind, macht dabei keinen Unterschied.

        https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/23/hintergrunde-zitate-aus-jan-van-helsings-buch/
        Interview mit Jan van Helsing: »Hitler überlebte in Argentinien«
        http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/redaktion/en-twurfsfassung-interview-mit-jan-van-helsing-zu-2-12-und-maya.html
        😦

        Suche in WAL
        Satan
        666
        555
        Engel Nr. 7
        DenkmalnachBilder :
        http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=11168923
        http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=97691627
        http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=76961929
        http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=31650022

        😦
        Richard Wurmbrand
        Das andere Gesicht des Karl Marx
        Stalin, Hitler, Mao usw. selber guckeln im pdf.
        http://bitimage.dyndns.org/german/RichardWurmbrand/Das_Andere_Gesicht_Des_Karl_Marx_1993.pdf

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/06/mein-reich-ist-nicht-von-dieser-welt/
        🙂
        glg. vom BildHauer

        Gefällt mir

        Antworten
      • Wenn ich von Luzifer schreibe meine ich den „Gott“ der Illuminaten der WeltKRIEGer, SklavenHalter, MenschenZüchter, GeldFälscher und
        den Erbauern einer luziferischen EineWeltRegierung.
        Auf deinem Blog wird in mehreren Beiträgen, über Luzifer, Teufel und Satan unterschieden.
        Leider findet im Netz diese Unterscheidung nicht statt, daher ist für mich der „OberBöse“,
        der dem die GeheimGesellschaften dienen und verehren.


        https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/05/11/allstern-kongress-2015-traugott-ickeroth-weltreligion-aliens-ein-absoluter-muss-vortrag-bitte-unbedingt-genau-hinhoren-und-verbreiten-danke/

        Da allsehende Auge, herrscht – noch !

        https://bilddung.wordpress.com/2013/11/26/i-have-a-dream/
        😦

        Strategisch geschickt erklärte man 1785 den Orden als ausgerottet. Aber die Namen Mazzini und Pike (Foto) und ihre Dokumente beweisen das Gegenteil. Pike war ein Genie des Bösen, der seine vielen Talente ausschliesslich zerstörerisch einsetzte. Er bekannte sich öffentlich zur Satansverehrung: «Ja, Luzifer ist Gott.» Er praktizierte Schwarze Kunst und alle Formen von Zauberei, wie überhaupt alle hohen Mitglieder
        Der ital. Revolutionär Giuseppe Mazzini wurde 1834 von den Illuminaten zum Leiter ihrer weltweiten Machtpolitik ernannt. Sein US- Verbindungsmann war Albert Pike (r).

        der Geheimbünde die Anbetung Satans pflegen. Ein Tribut, den der «Fürst der Welt» selbst von Christus verlangte, als er ihm die Macht anbot über «alle Reiche der Welt» (Lk4,6). Daraus ist erkennbar: Satan hat eine gewisse Macht zu vergeben. Er verleiht sie jenen, die ihn anbeten und sich ihm durch die Sünde ausliefern. Pike übernahm die theosophische Seite der Illuminaten-Operationen, Mazzini die Politik.

        http://kath-zdw.ch/maria/zionismus.html
        😦

        Die Antwort, bzw. die Frage wäre in diesem Fall: „Was sind die Illuminati?“. Das Wort Illuminaten bedeutet so viel wie die Erleuchteten, doch das Licht von dem diese teilweise okkulte Eilite erleuchtet wird, ist nicht das Licht Gottes, sondern das Licht Luzifers. Luzifer heißt so viel wie „Lichtbringer oder Lichtträger“. Licht spielt also eine wichtige Rolle bei illuminierten Freimaurern. Der Hochgrad-Freimaurer Albert Pike schrieb:

        „Um Gott zu begreifen…stellt ihn die Kabbala als das höchste okkulte Licht da. Folgendes müssen wir der Menge sagen: ‚Wir verehren Gott, aber unser Gott wird ohne Aberglauben angebetet‘. Aber euch, sagen wir, was ihr den Brüdern der 32., 31. und 30. Grade wiederholen sollt: Die Maurer-Religion sollte von uns allen, die wir Eingeweihte der höhsten Grade sind, in der Reinheit der luziferischen Doktrin erhalten werden. Ja, Luzifer ist Gott!“Hochgrad-Freimaurer Albert Pike

        Auch in der Encyclopedia of Freemasonry steht auf Seite 446:

        „Licht ist ein wichtiges Wort im Freimaurer-System. Freimaurer werden ausdrücklich die Söhne des Lichts genannt…“ Albert Mackey – Encyclopedia of Freemasonry (S.446)

        Luzifers Licht verkörperte anfänglich die Weisheit Gottes, doch nachdem die Sünde das Herz Luzifers in Besetz nahm und er stolz und hochmütig wurde, wollte er sich über den Thron Gottes stellen. Der Spruch: „Hochmut kommt vor dem Fall“, ist bekanntlich ein Spruch aus der Bibel, wo es in Sprüche 16 Vers 18 heißt:

        Sprüche 16: 18 „Stolz kommt vor dem Zusammenbruch, und Hochmut kommt vor dem Fall.“

        Über das verlorene göttliche Licht Luzifers, was zu seinem Fall führte, schrieb u.a. der Prophet Jesaja in Kapitel 14 folgendes:

        Jesaja 14: 12, 13 „Wie bist du vom Himmel herabgefallen, du Glanzstern (lat. Luzifer), Sohn der Morgenröte! Wie bist du zu Boden geschmettert, du Überwältiger der Nationen! Und doch hattest du dir in deinem Herzen vorgenommen: ›Ich will zum Himmel emporsteigen und meinen Thron über die Sterne Gottes erhöhen…“

        Während Jesus zu seinen Jüngern, und damit auch zu uns Christen sagte, dass „wir“ das Licht der Welt sein sollen, um das Licht des Evangeliums verkündigen sollen, so führt der Lichtbringer Luzifer seine Auserwählten hinters Licht, und mitten in die Finsternis. Doch hatte dieser Orden der Illuminaten auch außerhalb von Ingolsstadt Einfluss, wo dieser Orden von Adam Weishaupt gegründet wurde? Schon der erste US-Präsident, Freimaurer und Gründervater der USA selbst schrieb:

        „Es war nicht meine Absicht anzuzweifeln, dass die Doktrin der Illuminaten, sich in den Vereinigten Staaten verbreitet hat. Im Gegenteil, niemand ist mehr von diesem Fakt überzeugt, als ich es bin.“ George Washington – Mount Vernon (24.10.1798) – Siehe Library of Congress

        😦 TextAuszüge

        Die Illuminaten, deren Spitze sich aus den reichsten Familien der Welt, wie die Rothschilds und die Rockefellers zusammensetzt, haben sich halbgeheime Organisationen weltweit aufgebaut, um ihr Ziel die „Neue Weltordnung“, d.h. eine Eine-Welt-Regierung, eine Eine-Welt-Armee, eine Eine-Welt-Währung und eine Eine-Welt-Religion aufzubauen. Dies alles unter der Führung „ihres“ Gottes, der keines Wegs der Gott der Bibel ist.
        😦

        „Man kann nicht beides haben. Ein wahre Jude glaubt an YHVH, eine Person in den Illuminaten glaubt an Luzifer.“ John Todd – http://www.zeitwort.at
        😦
        Die okkulte Welt betrachtet sie (Rothschilds) nicht als Menschen, man betrachtet sie als Götter. Sie glauben, dass Götter (Söhne und Töchter von Luzifer) in diesen menschlichen Körpern wohnen und wenn die Menschen sterben, wenn die Rothschilds sterben, gehen sie in den nächsten geborenen Rothschild. Und man hat sie nicht wie Menschen zu behandeln, man hat sie wie Götter zu behandeln. Ihr Wort ist absolutes Gesetz.“ John Todd – http://www.zeitwort.at

        http://www.infokriegermcm.de/nwo/

        Gefällt mir

        Antworten
        • wow – Danke du hast dir große Mühe gemacht 🙂

          Auf der Suche „wer ist Satan“ fand ich Jehova und all seine vielen ähnlichen Namen, YHWH (du hast recht man schreibt es mit Y, das W ist jedoch richtig, ich habe das Buch vor mir liegen 🙂 man spricht es JOTHEWOTHE)

          Luzifer habe ich schon viel früher gefunden, nicht als den Lichtträger, sondern als das Licht selber, es wird auch als Amilius benannt, den Missbrauch des Begriffs Luzifer/Lucifer versuchte ich aufzuklären… naja 🙂

          Der Teufel, wer ist das denn? Da fand ich ein Gespenst, das vom Menschen gemacht wurde… den ARMEN Teufel… und doch fürchtet man ihn 🙂
          Nun, meine Mission ist auch noch nicht zuende… dich verstehe ich jetzt jedenfalls 🙂

          Daher werde ich weiterhin den Missbrauch, oder das Missverständnis gewisser Begriffe/“Namen“ aufzuklären versuchen, soweit ich das selber verstanden haben, was oft Jahrzehnte dauerte :-!

          Sicherlich John Todd sollte man meinen müsste es gewusst haben, aber NEIN, wie auch, er kam aus dem Gedankengut niemals raus, indoktriniert als Illuminaten-Hexenmeister konvertiert zum Katholizismus = vom Regen in die Traufe – lol – zuletzt hat man ihn dann auch noch umgebracht. Aber ja man konnte Luzifer gut gebrauchen, denn was das Licht mit sich brachte war nicht nur Freude 🙂

          Für mich reiht sich das alles zunehmend in „Aberglauben“ ein. Es gäbe da noch ganz viel zu sagen, nach und nach….

          Gefällt mir

          Antworten
  5. Weil die Juden so eine superiore Rasse sind, brauchen die ja unbedingt die Organe der Goyim und unterhalten deshalb weltweit Organfarmer. Gröhl
    http://nodisinfo.com/the-zionist-murderous-organ-trade/
    http://www.kla.tv/index.php?a=showportal&keyword=ideologie&id=620
    Das mit der Rasse ist genau so BS wie mit der H—-Religion.

    Gefällt mir

    Antworten
  6. Es bringt vor allem nichts, einen toten „Führer“ anzubeten und seinen Handlungen und Worten wie einer Bibel zu folgen, denn das haben wir ja seit Menschengedenken mit den entsprechenden Folgen erlebt. Selbst denken, nicht nach-denken, was andere vorgedacht haben, ist angesagt. Und der „Führer“ liegt jetzt im Grab, wir dagegen sind noch lebendig. Monty Pythons „Das Leben des Brian“ ist eine gute Prodie darauf und ich empfehle auch mal, die Scheibenweltromane von Terry Pratchett zu lesen, insbesondere im Hinblick auf „Religionen“ was ja auch der National-Sozialismus einst war. Alles -ismen sind gefährlich.

    Gefällt mir

    Antworten
    • Ich habe gerade 3 Videos von Prof. Walter Veith gebloggt – er ist ja sehr genau und bibeltreu 🙂

      Er zeigt aber auch für jeden die Wahrheit des Werdeganges von NWO auf!

      Bei Walter Veith komme ich sogar leicht ins Wanken was Putin anbelangt, jedoch geht dies nicht so weit, dass ich meinen Standpunkt verlasse, solange Putin mir nicht ein anderes Gesicht, nämlich das des Verräters am Volk zeigt, was wohl nicht kommen wird.

      Gefällt mir

      Antworten
  7. Ich frage mich, ob es schon mal ausreichende Untersuchungen darüber gab, einen Zusammenhang zwischen Hitler und Co. und dem Papst über die Jesuiten zu suchen. Wir wissen ja, daß einige, z. B. Göbbels Jesuit war. Inwieweit also Htiler und Co. Vasallen des damaligen Papstes waren, denn die Verbindung Hitler und Co. und Vatikan war ja sehr bekannt, wäre doch sehr interessant.

    Gefällt mir

    Antworten
    • Das stimmt – darauf gibt es sicher eine Antwort!
      Ich kann dazu nur sagen, dass mein Vater als Deutscher Soldat mit einer ganzen Gruppe im Vatikan war, um den päpstlichen Segen zu bekommen, doch dieser wurden den Deutschen verweigert, während die Amerikaner vor den Augen der Deutschen vom Papst gesegnet wurden 😦

      Gefällt mir

      Antworten
    • Vatikan und Päpste sind von FreiMaurern unterwandert, auch die Jesuiten treiben ihr Unwesen. Es gibt viele QuerVerbindungen der Illuminaten zu den Jesuiten.
      Rothschilds Adam Weishaupt (Spartakus- Erster Kommunist) war beides.
      Goebbels, Fidel Castro, Stalin, Mao und viele andere Politiker waren JesuitenSchüler.
      Tipp immer mal selber guckeln Name: Freimaurer, Jude, Jesuit – lass dich überraschen.

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/06/mein-reich-ist-nicht-von-dieser-welt/
      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/06/05/usa-spielt-mit-dem-feuer-gegen-china/

      TextAuszüge Der rote Faden aus: Dieter Rüggebergs “Geheimpolitik” Der Fahrplan zur Weltherrschaft 1933: Adolf Hitler wird deutscher Reichskanzler. Im ersten Teil dieses Werkes habe ich bereits dargelegt, daß Hitler u.a. mit Hilfe des Vatikans an die Macht gekommen ist. Dabei hat ein bestimmter katholischer Orden gewiß eine Hauptrolle gespielt, wozu es bei Bronder u.a. heißt: „Neben der Kulturschande des römischen Index ist es eine weitere höchst wichtige Institution des Katholizismus, die für den Nationalsozialismus ein direktes Vorbild abgegeben hat: ‚der Jesuiten-Orden (SJ)’, eine 1534 von dem heiligen Ignatius von Loyola (1556 gestorben), einem schwerverwundeten spanischen Hauptmann a.D., jüdischer Abkunft wie alle drei ersten Ordensgenerale der Jesuiten, gestiftete Kongregation, welche heute die größte und seit Jahrhunderten einflußreichste der Kirche ist – so daß man ihren General den ‚schwarzen Papst’ nennt. Dieser Orden gab das Vorbild für die Errichtung der SS und der NSDAP ab, wobei die straffe, militärähnliche Organisation der Jesuiten besonders bewundert wurde – und zwar von Männern, die großteils durch eine streng katholische Erziehung gegangen waren, wie Hitler und Himmler, oder wie Goebbels und Strasser, selbst ehemalige Jesuitenschüler. … Worin nun war der Jesuitenorden beispielhaft? Er zog die ‚Compania Jesu’ militärisch auf, versehen mit einem besonderen Gelübde des Kriegsdienstes für den Herrn, des unbedingten Gehorsams gegenüber dem Papste. Dabei besitzt der Ordensgeneral eine unumschränkte Vollmacht über die Mitglieder und kann sie überallhin entsenden,

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/05/usa-spielt-mit-dem-feuer-gegen-china/

      Hitler und Stalin hatten den selben Freund den sie verehrten. Henry Ford
      Hitler und Stalin hatten die selben GeldGeber.
      Htler und Stalin hatten „Berater“ bei den Jesuiten und dem Vatikan.

      Am 30. Januar 1933 wurde Adolf Hitler deutscher Reichskanzler. Als er zur Machtübernahme schritt, war er umgeben von vier starken Ratgebern und ihren Geldgebern. Hinter ihm ging Henry Ford, neben ihm Hjalmar Schacht und Rabbi Leo Baeck, und vor ihm Franz von Papen. Betrachtet man diese vier Ratgeber Ford-Henry-1933näher, ergibt sich ein interessantes Bild.

      Henry Ford (30.7.1863 – 7.4.1947) war Freimaurer des Schottischen Ritus im 33°. Im Jahre 1919 veröffentlichte Ford ein Buch mit dem Namen „The International Jew”, welches in Deutschland bald unter dem Titel „Der internationale Jude” viele Auflagen erlebte. Ford wird in der offiziellen Geschichtsschreibung durchweg als Antisemit dargestellt. Tatsächlich war er das Gegenteil, nämlich ein zionistischer Agent, der den Auftrag hatte den Antisemitismus nach Deutschland und Mitteleuropa zu tragen, um durch die Austreibung der Juden Mithilfe bei der Gründung des Staates Israel zu leisten.
      H. Ford schenkte seinem Freund Rabbi Leo M. Franklin jedes Jahr ein neues Auto zum Geburtstag, wie Edwin Black in „Nazi Nexus“ auf Seite 4 schreibt: „…Ford bezeugte Freundschaft zu jüdischen Menschen – zu beiden, den jüdischen osteuropäischen Immigrantenarbeitern, denen er Gleichbehandlung gewährte, und seinen jüdischen Freunden, wie seinem Nachbarn Rabbi Leo M. Franklin, der jedes Jahr ein kostenloses nach Wunsch gebautes Auto als Geburtstagsgeschenk bekam.“ (1) Gemäß Wikipedia war Rabbi Franklin ein Mitglied der „Anti-Defamation-League“, welche wiederum nur eine Unterorganisation der B’nai B’rith Loge und somit der Bnai-BrithHochgradfreimaurerei ist.

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/05/08/ein-kapitel-aus-dem-buch-geheimpolitik-3-von-dieter-ruggeberg/

      Jesuitenpater Staempfle schrieb ‘Hitlers’ Mein Kampf
      Jesuitenpater Staempfle schrieb Hitlers “Mein Kampf”, das Meisterstück der Jesuiten und der katholischen Kirche für Hitlers Machtübernahme.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_Stempfle

      „Alles zusammen war im Stil eines Sextaners geschrieben, von dem erst später klare Aufsätze zu erwarten sind. […] Pater Stempfle […] arbeitete monatelang daran, die Gedanken, die in Mein Kampf zum Ausdruck gebracht waren, zu ordnen und in einen Zusammenhang zu bringen.“ – Otto Strasser: Hitler und ich.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Mein_Kampf

      Um die Spur Staemples als Mitautor von “Mein Kampf” zu eliminieren, brachte man ihn um.

      https://mlmj.wordpress.com/2011/08/07/jesuitenpater-staempfle-schrieb-hitlers-mein-kampf/

      http://www.cicero.de/berliner-republik/wir-brauchen-eine-kommentierte-ausgabe/48125
      😦

      Hitler sagte selbst: „Ich lernte viel von der Unterweisung durch die Jesuiten. Bis jetzt hat es nie etwas Großartigeres auf Erden gegeben, als die hierarchische Organisation der katholischen Kirche. Ich übertrug viel von dieser Organisation in meine eigene Partei. Was die Juden betrifft, führe ich nur dieselbe Politik fort, die die katholische Kirche sich seit 1500 Jahren angeeignet hat … indem sie Juden als gefährlich beurteilte und sie in Gettos etc. verstieß … weil sie wußte, wie die Juden seit jeher wirklich waren …“ (The Nazi Persecution of the Churches by Conway, pgs. 25, 26)
      😦

      „Wir haben Herrn Hitler engagiert“, sagte der päpstliche Vertrauensmann und spätere Hitler-Vize Franz von Papen. Hitler, der Killer des Papstes, konnte nur mit Hilfe der katholischen Kirche seine Greueltaten an Juden, Christen und Andersdenkenden verüben.

      Jesuitenpater Staempfle schrieb Hitlers „Mein Kampf“, das Meisterstück der Jesuiten und der katholischen Kirche für Hitlers Machtübernahme!

      Hitler-Freund Pacelli und späterer Papst Pius XII. verführte über Hirtenbriefe und Priester die Katholiken und gewann für Hitler die „katholische Wahl“ 1933. Von Papen prahlte vor der Welt: „Das Dritte Reich ist die erste Macht, die nicht nur die hohen Prinzipien des Papstes anerkennt, sondern auch praktiziert.“

      http://www.offenbarung.de/papsttum-pontifex-maximus.php
      😦


      W. Eggert \ Israels Geheimvatikan 1-3

      Wolfgang Eggert – Interview 1-6 Videoserie
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/08/24/erst-manhattan-dann-berlin-wolfgang-eggert/
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/22/wolfgang-eggert-hintergrunde-der-weltpolitik/

      Gefällt mir

      Antworten
  8. Google unter der Lupe
    http://www.kla.tv/6049

    Gefällt mir

    Antworten
  9. Liebe Saheike,
    mit Fanatikern kommt man nicht weiter, die haben auch auf dieser Seite nichts verloren, daher habe ich dem „Deutschen Volksgenossen“ einen weiteren direkten Zugang auf w3000 verwehrt.
    Was ich mir dazu noch alles denke, behalte ich lieber für mich.
    Es wurde uns aber einiges aufgezeigt, was wirklich interessant ist und zwar in vielerlei Hinsicht.
    Die GKT-Analyse ist jedenfalls eine geniale Sache 🙂

    Gefällt mir

    Antworten
  1. Achtung für den 6.6.2015 = 666 – “Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!” | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: