Stunde der Wahrheit: Große Koalition spricht von Milliarden-Verlusten

Danke Reiner!

Angela Merkel beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen der CDU: Es ist Zeit für schlechte Nachrichten. (Foto: dpa)

Erstmals haben sich führende Koalitions-Politiker aus der Deckung gewagt und den Schaden benannt, der dem deutschen Steuerzahler aus dem Euro-Desaster erwächst. Langsam versteht man, warum Angela Merkel auf Tauchstation gegangen ist. weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/29/die-stunde-der-wahrheit-grosse-koalition-spricht-erstmals-von-milliarden-verlusten/

Interessantes grässliches Bild für eine merkwürdige verschleierte Werbung :-/

Advertisement

Die nächste Generation des Internets erfordert
die nächste Generation an Cloud-Lösungen.

Wir sind bereit. Sie auch?

Ich bin dezidiert NICHT dafür bereit
NICHT für Wolken,
NICHT für Schatten oder sonstige
verschleierte Lösungen!!!

~~~

Eine zweite Version – kam postwendend 😉

Advertisement

Internet: Cisco kauft OpenDNS

Cisco übernimmt OpenDNS für 635 Millionen US-Dollar. Der Internetdienstleister, der DNS-Abfragen beantwortet, ist die erste größere Übernahme, seit Cisco einen neuen Chef benannt hat.

Anzeige

Cisco Systems will das Internet-Sicherheitsunternehmen OpenDNS für 635 Millionen US-Dollar kaufen. Das gab der Netzwerkausrüster am 30. Juni 2015 bekannt. Cisco gehört bereits zu den Investoren von OpenDNS.

OpenDNS wurde 2005 gegründet und hat nach eigenen Angaben 65 Millionen Kunden. Wer seine Dienste nutzen möchte, muss dafür nur die entsprechenden Nameserver in seine Verbindungseinstellungen eintragen. Der Anbieter hatte im Jahr 2006 einen neuen Domain-Name-System-Dienst (DNS) vorgestellt, der sicherer und schneller sein sollte als die DNS-Server der Provider. So blockiert OpenDNS automatisch bekannte Phishing-Seiten und warb mit einem großen Cache, um die Namensauflösung zu beschleunigen. Auch Tippfehler korrigiert das System: Gibt der Nutzer nichtexistierende Domain-Namen ein, leitet OpenDNS ihn auf eigene Seiten mit Werbung weiter, worüber sich der Dienst finanziert.

Firmenchef David Ulevitch geht zu Cisco

Der frühere Hacker und Firmenchef David Ulevitch hatte die Firma gleich nach dem College gegründet. Er holte in drei Finanzierungsrunden 51 Millionen US-Dollar von Investoren wie Greylock, Sutter Hill Ventures, Sequoia Capital und Chris Sacca. Der Cash Flow des Unternehmens soll seit dem Jahr 2007 positiv sein.

Ulevitch und sein Team werden in die Ciscos Security Business Group eingegliedert, die David Goeckeler führt. Der Kauf soll erst Anfang kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Cisco hatte am 4. Mai bekanntgegeben, dass John Chambers zum 26. Juli die Konzernführung abgeben werde. Er war seit Januar 1995 Präsident und Chief Executive Officer von Cisco. Nachfolger wird Ciscos Senior Vice President World-Wide Operations, Chuck Robbins.

Adolf Hitler: Wie konnte ein Monster erfolgreich eine Nation blenden?

Wie kommt es, dass HEUTE immer noch so viele auf die EU reinfallen, obwohl die EU tausendmal Schlimmer ist als jegliche Unterdrückung der Vergangenheit?

Wie kommt es, dass viele nichts vom aktuellen Volksbegehren zum EU-Austritt wissen. Heute und Morgen bitte noch rasch zeichnen gehen! https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/06/22/httpwp-mep1nmic-h2t/

~~~

Danke, für die vielen Aufreger-Kommentare zu diesem Artikel, nicht alle schalte ich frei!

Diese Kommentare mögen zusätzlich zu meiner Absicht auch der Wahrheitsfindung gelten – DANKE!

Vorweg, was kann eine Jüdin und Psychologin schon anderes schreiben, sie kann nur der LÜGE und dem Eigennutz treu bleiben, das gebietet der jüdische Glaube und die Instrumentalisierung gegen alles Nichtjüdische….

Der Artikel ist sehr geschickt formuliert und enthält auch richtige Fragestellungen, auf die man reinfallen könnte, so man nicht hinter die Kulissen sieht 😦 Was ich hier ausdrücklich zurückweise ist;der Titel dieses Artikels“ und dass Hitler für Millionen Tote verantwortlich sein soll! Hitler wollte Frieden und keinen Krieg, das liest man aus weniger populären Forschungen heraus. Hitler machte die Toten NICHT, er hat nichteinmal wirklich „SEINE Juden“ (wie er sie nannte) mit Tötungsabsicht verfolgt! (Hier dürfen sich nun erneut andere aufregen, weil sie das Gegenteil glauben)

Die allgemeine Ansicht zur NS-Zeit ist doch…
Wie konnte die Menschen auf Hitler reinfallen, wie konnten Massen Hitler nachrennen?
Nun, ich kann mir die Gründe dafür gut vorstellen, hat Hitler doch die Germanen von der Arbeitslosigkeit und Not der Zwischenkriegszeit befreit, das alleine kann schon Grund genug für Massenbewegungen sein.

Dieser allgemeinen immer noch herrschenden Ansicht stelle ich folgende Fragestellung GEGENÜBER:

Wie kommt es, dass HEUTE immer noch so viele auf die EU reinfallen, obwohl die EU tausendmal Schlimmer ist als jegliche Unterdrückung der Vergangenheit?

 

„Wie war es möglich, dass in „Friedenszeiten“, ohne wesentliche Arbeitslosigkeit, ganz große Massen vieler Länder, der EU zustimmen konnten?

Aber JA, fragen sie die Leute auf der Straße, sie wissen NUR was Mainstream ihnen vermittelt und das ist heute wie damals das Gleiche, die Presse folgt dem Auftrag der Besitzer, welche wirklich Krieg führen wollen und die Völker unterjochen für den Plan der Neuen Welt Ordnung – die wahrlich keiner haben wollen kann. 😦

Hitler war, wie andere das auch sehen Täter (Diktator) und Opfer (benutzt von Bush, Churchill und Co) für die Pläne, die seit 3000 Jahren verfolgt werden. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/09/24/rabbi-emanuel-rabinovich-rede-1952-in-budapest/

Darum geht es mir jedoch JETZT vordergründig nicht, sondern immer noch um die Fragestellung:

Wie kommt es, dass HEUTE immer noch so viele auf die EU reinfallen, obwohl die EU tausendmal Schlimmer ist als jegliche Unterdrückung der Vergangenheit?

 

Allein dieser Frage als Gegenüberstellung zu diesem unmöglichen Hitlerartikel einer Jüdin, galt, das Rebloggen und der Tatsache, dass der BlogBetreiber von https://viefag.wordpress.com/ bzw. AnoNews Vienna – mit keinem Wort das österreichische EU-Austritts-Volksbegehren erwähnt!!!!

Unsere Regierung inklusive unseres Präsidenten Heinz Fischer halte ich für Hochverräter… Heute wie damals werden unsere Völker und Länder verraten, wann endlich wird das wirklich durchschaut und entsprechende Maßnahmen ergriffen. Wo finden Lösungen für unser inzwischen globales Problem statt?

Österreicher bemühen sich immerhin seit 20 Jahren darum, dass wir die EU wieder los werden!

Danke für die Aufmerksamkeit!

AnNijaTbé für w3000

PS: Ich berücksichtige mit diesen Gedanken auch, was mit bewusst ist, dass Wissenschaft3000 nicht von der Allgemeinheit besucht wird, sondern von den wenigen, die genau so bemüht sind, die genau so wie ich die gegenwärtige Weltsituation unerträglich finden, in diesem Sinne bitte ich darum meine Worte als Anregung zu verstehen – DANKE!

 Friede (38)

AnoNews Vienna

Von Alice Miller, Ph.D.

„Welch Glück für diejenigen an der Macht, dass Menschen nicht denken.“

-Adolf Hitler, wie von Joachim Fest zitiert

Ist es im heutigen Deutschland noch immer möglich der Erkenntnis zu entfliehen, dass ohne die Misshandlung von Kindern, ohne eine Form der Kindererziehung, die auf Gewalt basiert um blinden Gehorsam einzuprägen, es keinen Hitler und seine Anhänger gegeben hätte? Und dadurch auch keine Millionen Ermordete? Wahrscheinlich hat sich jeder denkende Mensch irgendwann in der Nachkriegszeit gefragt, wie es geschehen konnte, dass ein Mensch eine gigantische Todesmaschinerie entwickelte und Millionen Helfer gefunden hat, sie in Bewegung zu setzen.

Und doch kam das Monster Adolf Hitler, der Mörder von Millionen, Meister der Zerstörung und des organisierten Wahnsinns, nicht als Monster in diese Welt. Er wurde weder vom Teufel auf die Erde geschickt, wie manche Leute glauben, noch wurde er vom Himmel gesandt um Deutschland „Ordnung zu bringen“, dem Land…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.523 weitere Wörter

Statt einem strahlenden Sonnentag gleich mit Sonnenaufgang der Himmel zugesprüht – milchige Brühe

sauberer Himmel über Österreich

Das Sprühmaterial verbreitet sich rasend schnell – innerhalb einer Stunde ein komplett bedeckter milchiger Himmel, mit nur noch wenigen erkennbaren Streifen… 😦

Perspektive-1
SSA46922-k

SSA46920-k

SSA46918-k

SSA46906-k

Perspektive 2

SSA46923-k

SSA46913-k

SSA46915-k

SSA46885-k

Ursprünglichen Post anzeigen

Sind Sie tolerant?

Gerhard Polt – Toleranz

Published on Nov 10, 2012

live, 2004, kein und aber

https://bilddung.wordpress.com/2014/01/08/toleranz-trojanisches-pferd-der-rechthaber/

%d Bloggern gefällt das: