Wie UnRecht zuRechtgebogen wird

Published on Aug 6, 2014

Gerichte verschicken keine Urteile und Beschlüsse sondern Ausfertigungen, die keine richterliche Unterschrift tragen. Offensichtlich will kein Richter die Verantwortung für sein Urteil übernehmen.

~~~

http://www.widerstand-ist-recht.de/sonstiges/ausfertigung.pdf

~~~

Wie man sich gegen „Ausfertigungen“ wehren kann

Published on Sep 29, 2014

Die ZPO wurde 2013 geändert. Jetzt müssen Gerichte keine Urteile mehr zustellen, sondern Abschriften. Damit gibt der Gesetzgeber indirekt zu, dass Gerichte massenweise Täuschung im Rechtsverkehr begangen hatten und offensichtlich noch begehen. Wie man sich wehren kann zeigt der Film.

~~~

Die Maske der Justiz – Rechtsanwalt Dominik Storr – Rechtsanwalt Thorsten van Geest – Prof. Dr. Hans-J. Selenz

.

Gesetze, Verordnungen, Klassifikationen, Handelsvereinbarungen – die man kennen sollte

 

Rumi – Poesie fürs Gemüt – Videos

Rumi

Danke Susanne!

A gift of Love

A.I.D.S. ist hausgemacht

A.I.D.S. ist hausgemacht

von William Cooper
07. Juli 1990
 von  TheWatcherFiles Website
Übersetzung von   Kurt Mayr


„Die giftigste Medikament, die jemals für den langfristigen Konsum in der freien Welt

lizenziert wurde…. AZT ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und nach Angaben

des Herstellers selbst verursacht es Symptome, die nicht anders als die von AIDS sind. Also,

ich finde es nicht arrogant von mir zu sagen, AZT ist AIDS auf Rezept. “
Dr. Peter Duesberg

Hinweis: William Cooper wurde am 5. November 2001 durch die Strafverfolgungsbehörden getötet.

An Alle

Bei meinen Gesprächen in Las Vegas am vergangenen Wochenende eröffnete ich ein paar Dinge über AIDS, die ich bis dahin für mich behalten hatte. Ich hatte bereits gesagt, dass ich während meiner Zeit bei der Naval Security and Intelligence mitbekam, dass AIDS vom Menschen kreiert wurde, um die unerwünschten Elemente der Gesellschaft zu beseitigen. Ich erzählte diese Tatsache in meinem Artikel „The Secret Government„. Jetzt folgt der Rest der Geschichte.

Die erste Studie wurde 1957 von Wissenschaftlern angefertigt, die sich in Huntsville Alabama trafen. Diese Studie führte zu „Alternative 3„. Eine andere Studie wurde im Jahr 1968 durch den Club of Rome gemacht, und der sollte die Grenzen des Wachstums bestimmen. Das Ergebnis der Studie war, dass die Zivilisation, wie wir sie kennen, kurz nach dem Jahr 2000 zusammenbrechen würde, außer wenn die Bevölkerung stark dezimiert werden würde. Mehrere „Top Secret“-Empfehlungen wurden von Dr. Aurelio Peccei des Club of Rome an die herrschende Elite herangetragen.

Die dringlichste Empfehlung war es, eine Mikrobe zu entwickeln die das Immunsystem angreift, was die Entwicklung eines Impfstoffes unmöglich machen würde. Der Auftrag für die Entwickelung der Mikroben wurde gegeben, sowie auch der für ein Heilmittel und eine Prophylaxe. Die Mikrobe würde gegen die allgemeine Bevölkerung eingesetzt werden, und das durch eine Impfung, die von der World Health Organisation eingeführt und verwaltet wird. Die Prophylaxe würde von der herrschenden Elite verwendet werden. Das Heilmittel wird den Überlebenden verabreicht werden, wenn entschieden wird, dass genug Menschen gestorben wären. Das Heilmittel wird als neu entwickelt dargestellt werden. Dieser Plan wurde Global 2000 genannt.

Das Heilmittel und die Prophylaxe werden zurückgehalten. Die Finanzierung wurde vom Kongress der USA unter „H.B 15090“ freigegeben, womit 10 Mio US$ für die Herstellung an das Verteidigungsministerium gegeben werden konnten.

„Ein synthetisches biologisches Mittel; ein Mittel, das in der Natur nicht existiert und für

das diese keine natürliche Immunität hat erwerben können.“

„Innerhalb der nächsten 5 bis 10 Jahren wird es wahrscheinlich möglich sein, einen neuen

infektiösen Mikroorganismus zu entwickeln, der sich in bestimmten wichtigen Aspekten von

jedem bekannten krankheitserregenden Organismus unterscheidet. Der wichtigste Aspekt ist

dabei, dass es hartnäckig gegenüber den immunologischen und therapeutischen Prozessen

ist, auf die wir angewiesen sind, um unsere relative Freiheit vor Infektionskrankheiten zu

erhalten. “

Das Projekt wurde in Fort Detrick, Maryland, durchgeführt. Da große Teile der Population dezimiert werden sollten, entschloss sich die herrschende Elite dazu, die „unerwünschte Elemente der Gesellschaft“ zum Ziel der Vernichtung zu machen. Gezielt wurde auf die schwarze, hispanische und homosexuelle Bevölkerung. Der Name des Projekts, das AIDS entwickelte, war MKNAOMI. Der afrikanische Kontinent wurde im Jahr 1977 über einen Impfstoff gegen Pocken infiziert.

Die Bevölkerung der USA wurde 1978 mit dem Impfstoff für Hepatitis B durch die „Zentren für Gesundheitskontrolle“ (Centers for Disease Control) und dem „Blutzentrum von New York“ (New York Blood Center) infiziert. Nun kennen Sie die ganze Geschichte. Der Auftrag wurde vom „Komitee für Strategische Planung“ der Bilderberg-Gruppe in der Schweiz gegeben. Auch wurden weitere Maßnahmen angeordnet. Die, die am einfachsten zu überprüfen sein wird, ist das   Entvölkerungsprogramm von Haig – Kissinger, welches vom Außenministerium verwaltet wird.

Sollten Sie diese Informationen weitergeben, bitte sie nicht zu ändern, und geben Sie mich selbst und diese Plattform als die Quelle der Informationen an. Bitte geben Sie gemeinsam mit dieser Datei die Telefonnummer dieser Plattform weiter. So bleibe ich am Leben. Diese Plattform ist DIE AGENTUR DER BÜRGER FÜR GEMEINAMES WISSEN (The Citizens Agency for Joint Intelligence), SYSOP – William Cooper, (602) 567-6725

Um Sie bei Ihrer Recherche über dieses Verbrechen zu unterstützen, der Name des Berichts war „Die Grenzen des Wachstums“ (The Limits to Growth), eine Bericht für das Projekt des CLUB OF ROME über die Notlage der Menschheit. Im April 1968 wurde mit der Studie in der Accademia dei Lincei in Rom, Italien, begonnen. Man traf sich dort auf Anregung von Dr. Aurelio Peccei. Die „Top Secret“ Empfehlungen aus den Ergebnissen der Studie wurden von Dr. Aurelio Peccei gegeben, der dafür eintrat, die Prophylaxe und auch das Heilmittel nicht einzusetzen, sollte die Mikrobe entwickelt werden und sollte er selbst daran erkranken.

Dr. Peccei wurde als großer Held für die Entscheidung gefeiert, das gleiche Risiko wie die allgemeine Bevölkerung zu nehmen. Die Ergebnisse der Studie wurden im Jahr 1972 veröffentlicht. Die Mitglieder des Projektteams MIT, die an der Studie teilgenommen haben, sind im Folgenden aufgelistet:

 

  • Dennis L. Meadows, Direktor, USA
  • Alison A. Anderson, USA (Umweltschutz)
  • Jay M. Anderson, USA (Umweltschutz)
  • Ilyas Bayar, der Türkei (Landwirtschaft)
  • William W. Behrens III, USA (Ressourcen)
  • Farhad Hakimzadeh, Iran (Bevölkerung)
  • Steffen Harbordt, Deutschland (soziopolitische Strömungen)
  • Judith A Machen, USA (Verwaltung)
  • Donella H. Meadows, USA (Bevölkerung)
  • Peter Milling, Deutschland (Kapital)
  • Nirmala S. Murthy, Indien (Bevölkerung)
  • Roger F. Naill, USA (Ressourcen)
  • Jorgen Randers, Norwegen (Bevölkerung)
  • Stephen Shantzis, USA (Landwirtschaft)
  • John A. Seeger, USA (Verwaltung)
  • Marilyn Williams, USA (Dokumentation)
  • Erich K. O. Zahn, Deutschland (Landwirtschaft)

 

Als die Studie im Jahr 1969 abgeschlossen wurde, machte UN Generalsekretär U Thant diese Aussage:

„Ich will nicht über dramatisch erscheinen, aber ich kann nur aus den Informationen, die mir

als Generalsekretär vorliegen, schließen, dass die Mitglieder der Vereinten Nationen

vielleicht zehn Jahre Zeit haben, in denen sie ihre alten Streitigkeiten unterordnen und eine

globale Partnerschaft zur Eindämmung des Wettrüstens starten, um die

Bevölkerungsexplosion zu entschärfen, und die erforderlichen Impulse für

Entwicklungsbemühungen zu geben.

Wenn eine solche globale Partnerschaft ist nicht innerhalb des nächsten Jahrzehnts entsteht,

dann habe ich große Angst, dass die erwähnten Probleme solch erschreckende Ausmaße

annehmen, dass sie außerhalb unserer Fähigkeit zur Kontrolle liegen werden.“

U Thant, 1969

MKNAOMI wurde von den Wissenschaftlern der Division Spezielle Operationen (SOD) in Ft. Detrick, Maryland, entwickelt, unter der Aufsicht der CIA und für die CIA. Ein Verweis auf das Projekt MKNAOMI kann bei Fain, Tyrus G., und Katharine C. Plant, „The Intelligence Community: Geschichte, Organisation und Probleme„, New York: R. R. Bowker, 1977, gefunden werden. .

Ich schwöre, dass die oben gegebenen Informationen wahr und richtig sind, und so gut wie möglich aus meinem Gedächtnis und Wissen wiedergegeben wurden. Ich gebe diese Informationen weiter an die Völker der Welt, in der Hoffnung, dass jemand den Mut und die Ressourcen haben wird, mir dabei zu helfen, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten. Die Illuminaten (der Geheimbund) sind in kompletter Kontrolle über den Großteil der Welt und sie haben Krieg gegen die allgemeine Bevölkerung aller Nationen erklärt. Wir müssen sie um jeden Preis stoppen.

Bitte helfen Sie mir, denn ich kann das nicht alleine tun. Bitte senden Sie diese Datei ohne Änderung an alle, die Sie kennen und bitten Sie diese, dasselbe zu tun.

Gott segne Euch alle.
Cooper

Die Maske der Justiz – Rechtsanwalt Dominik Storr – Rechtsanwalt Thorsten van Geest – Prof. Dr. Hans-J. Selenz

Die Dinge haben sich geändert, auch die Justitz wird in die Schranken gewiesen, es geht nicht so weiter. Die Ansagen von Dominik Storr, in diesem  Kurzvideo, sind mir etwas zu pessimistisch und  nicht mehr realistisch, denn die Menschen treffen Maßnahmen. Was hier gesagt wird, ist das, was sie wollen aber nicht das was inzwischen wahrlich geschieht, was er geringfügig letztlich doch einlenkt. Natürlich passieren gerade in der Justitz die größten Verbrechen, indem Willkür gang und gäbe ist und Urteile nach politischer Vorgabe stattfinden, doch das geht so nicht weiter…

Published on Jan 25, 2015

Über die weisungsgebunde Staatsanwaltschaft und die feudale BRD Rechtsordnung!

In Italien darf die Staatsanwaltschaft noch gegen die Mafia ermitteln, in der Besatzungszone BRD liest und hört man immer häufiger, dass die „Staatsanwaltschaft ihre Anweisungen direkt von der Mafia erhält!“

Es geht um die Weisungsgebundenheit der sogenannten „Staatsanwaltschaft“ in der BRD

§ 129 Bildung krimineller Vereinigungen, lässt beispielsweise auch den Schluss zu, dass es sich nicht um ein „Rechtssystem“ sondern um ein „Machtsystem“ handelt:

(1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Absatz 1 ist nicht anzuwenden,
1. wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat,

Das was zunächst noch ein Flüstern war, wird heute immer lauter getuschelt, Leben wir in einem „Rechsbankrott?

Dazu eine Definition von “Rechtsbankrott” laut Juristischem Wörterbuch von Gerhard Köbler, 15. Auflage, (ein SystemBuch):

Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine … Rechtseinrichtung offenbart bspw. R. , wenn sie Lügner an die Spitze gelangen läßt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht… .”

Hierzu ein Zusammenschnitt von den Interviews:

Rechtsanwalt Dominik Storr bei Wakenews Radio

http://youtu.be/7KKZWpfygy4

„Regierungskriminalität & Ende des BRD-Rechtssystems“ Prof. Dr. Hans-J. Selenz im Interview bei Prof. Michael Vogt

http://youtu.be/DLv-e_nU9vE

„Reale Verschwörungen & Netzwerke der Macht“
Rechtsanwalt Thorsten van Geest im Kulturstudio Interview

http://youtu.be/4tk_ULDza2o

~~~

%d Bloggern gefällt das: