David Wilcock zu Benjamin Fulford letzten Bericht

Benjamin Fulford – Blogeintrag v. 26. Januar

übersetzt v. Dream-soldier

Die Griechen beenden die Schuldensklaverei, ein schlechter König stirbt, die Russen greifen ein, Zentralbanken in Panik und die Elite in Davos spielt Geige, während die Welt brennt  weiterlesen: http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

Kommentare von David Wilcock zu Benjamin Fulford’s neuester Informationen vom 26.1.2015 Übersetzung: Taygeta

Es gibt Tonnen von Dingen, die gerade jetzt geschehen und die massive und positive Veränderungen noch in diesem Jahr bewirken werden. Ich bin gespannt, was Ben davon hierüber bringen wird.

Ben’s Informationen geben eine gute Zusammenfassung von dem, was auf der physischen Ebene abläuft. Im weiteren Umfeld von Gesellschaft und Umwelt um uns herum hat es entscheidende und erstaunliche Bewegungen gegeben. Niemand von der Kabale hat dies erwartet. Sogar mit den ihnen zur Verfügung stehenden technischen Mitteln, um in die Zukunft zu sehen, haben sie es nicht kommen sehen.

Einige der jetzt abgelaufenen Geschehnisse haben sie zwar erwartet, aber nicht für dieses Jahr. Alles hat sich dramatisch beschleunigt. Die Kabale muss verstehen, und es wurde ihnen auch gesagt, dass sie die vollständige Offenlegung und offensichtliche Niederlage erleben werden. Nur dann wird ihr Gott erscheinen, um sie zu retten und ihre Prophezeiungen zu erfüllen.

dwWas wir gleichzeitig sehen ist, dass das ganze Sonnensystem abgesperrt worden ist. Alle werden unter Quarantäne gehalten. Niemand kann herein kommen, und niemand kann hinaus gelangen, auch keine Kommunikation ist möglich, weder herein noch hinaus. Das mag keine große Sache sein für eine hyperfortgeschrittene Zivilisation, aber es hat die Spielregeln geändert.

..

Ich kann sagen, dass alle in den mittleren und oberen Ebenen der Illuminati, welche wissen, was gerade abläuft, extrem besorgt sind, recht eigentlich in Angst versetzt wie nie zuvor. Ich möchte nicht sehen, wie diesen Leuten Schaden zugefügt wird und ich spüre keine Schadenfreude. Ich will nur sagen, dass wenn diese hochgestellten Personen exekutiert werden sollten, dass sie sich dann extrem trotzig und machohaft benehmen werden bis zu dem Moment, wo sie dann hängen, genau wie wir es bei Saddam gesehen haben.

weiterlesen: http://transinformation.net/david-wilcocks-kommentare-zu-den-neuesten-infos-von-ben-fulford/

The Economist Titelbild Vorhaben für 2015 – sie zeigen es uns in Bildern :-/ bitte um Beteiligung der Deutung – Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:

    Die Quarantäne unseres Sonnensystems wird für die Illuminati zum Verhängnis. Es hat keiner die Möglichkeit zu flüchten und sich der Exikution zu entziehen.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Habe alles mit Wohlwollen aufgenommen, was gesagt wurde … doch dann der letzte Satz: „…genau wie wir es bei Saddam gesehen haben.“
    Dazu muss aber sagen, dass Sadam genau von denen angegriffen und umgebracht wurde, die man angeblich nun vernichten will. Da ergibt sich mir eine Diskrepanz, die mich stutzig macht.

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: