Kissinger 1974 über Griechenland

PPS – Spiegel in der Natur

Wirklich außerordentliche Bilder, ich kann gar nicht glauben, dass die alle unverändert sind?

AusserordenlicheBilder

Danke Susanne Verena!

wer etwas ändern will, bietet Lösungen.
wer nichts ändern will, sucht Ausreden.

 

Was denken Sie ?
   Was hier los wäre ?
      Wenn mehr  Menschen begreifen würden,
              WAS HIER los ist ?

 

*Entscheidend im LEBEN ist nicht WOHIN DU gehst,
WAS DU tust oder WAS DU besitzt, sondern WEN DU
an Deiner Seite hast*

 

„Der Unterschied zwischen dem, was wir tun
 und dem, was wir in der Lage wären zu tun,
würde genügen, um die meisten Probleme
 der Welt zu lösen“    Mahatma Gandhi

 

Wer unwissend ist, muss glauben.
Helft uns aufklären, die Zeit drängt !
Ein Wissender wird 100 Unzufriedene führen in der Umbruchszeit.
Wir nennen die Hintergründe beim Namen – schnöder Mamon & ZinsesZins
Helft uns aufklären durch weiterleiten – DANKE !

 

Nur wer die HERZEN bewegt, bewegt die Welt !!!

V for Vendetta ; Red Bolshevik Jewish Terror via Screen, A Critique

Dienstausweis Gerichtsvollzieher

Art. 5 GG

pfandsiegelerschienen bei  Infokrieger Sachsen

Danke an Armeeverkauf

Die Gerichtsvollzieher waren bis Ende Juli 2012 i.S.d. alten Gerichtsvollzieherordnung, § 1 GVO, Beamte i.S.d. Beamtenrechts.

Doch dies hat sich laut Auskunft von Herrn Rechtsanwalt Torsten Ramm mit der Änderung der GVO (Gerichtsvollzieherordnung) und ihrem Stand seit dem 1. August 2012 geändert.

Denn § 1 GVO ist aufgehoben worden. Dies bedeutet nach weiterer Auskunft von Herrn Rechtsanwalt Ramm, dass Gerichtsvollzieher nicht mehr Beamte i.S.d. Beamtenrechts sind und somit nur noch als Privatpersonen und selbstständige Unternehmer handeln können.

Das wiederum hat zur Folge, dass keine Gerichtsvollzieherin und kein Gerichtsvollzieher rechtlich mehr dazu in der Lage ist, noch irgendwelche Vollstreckungshandlungen vornehmen zu können und zu dürfen.

Zum Bereich der Vollstreckung gehören bzw. gehörten insbesondere die Abnahme der eidesstattlichen Versicherung. Privatpersonen und/oder selbständige Unternehmer sind jedoch nicht dazu befugt, direkte Vollstreckungshandlungen vorzunehmen, insbesondere sind sie nicht dazu befugt, eidesstattliche Versicherungen abzunehmen.

Ursprünglichen Post anzeigen 441 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: