Nachruf – Dr. Masaru Emoto ist gestorben

Wasserforscher Masaru Emoto hat uns verlassen

Am Donnerstag, den 16. Oktober 2014, ist der weltweit bekannteste Wasserforscher Masaru Emoto verstorben. Er wurde durch die von seinem Team entwickelte Aufnahmetechnik der Wasserkristallfotografie als Botschafter des Wassers bekannt. Durch das Sichtbarmachen der Gefühle und Gedanken in den Wasserkristallen wurde der Menschheit klar das der Aqua Anthropos (Mensch aus Wasser) auch sein eigenes Wasser durch Gedanken und Gefühle beeinflusst.

Wasser ist Leben
Kein Leben ohne Wasser

Die Urelemente Wasser und Feuer bedingen einander!
Feuer kann es nicht geben ohne Wasser
und so gibt es auch kein Wasser ohne Feuer

Dr. Masaru Emoto entwickelte die weltweit bekannte Technologie, welche die wunderbaren Wasserbilder ermöglichte nicht selber, sondern seine Mitarbeiter, der kaum je genannt wurde. Als sein erstes Buch 1999 „Die Botschaft des Wassers“ erschien, wurde das noch erwähnt, später aber nicht mehr. Daher auch einen großen Dank ans Team des Wasserbotschafters Masaru Emoto, möge es weiterhin tätig bleiben und die Menschen daran erinnern, dass Wasser Leben ist!

Als Botschafter des Wassers, mögest du Masaru Emoto in Frieden ruhen!
Danke für deine Arbeit Masaru Emoto – sie hat der Welt die Augen geöffnet!

Aufruf von Dr. Masaru Emoto 2002 – dieser Aufruf gilt auch heute noch!!!

♥ ☸ Masaru Emoto – Botschaft des Wassers ☸ ♥

Bücherliste zur Wasserforschung

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Es werden wohl alle wirklichen Wissenschaftler getötet.
    Es wird nur geduldet was Politisch korrekt ist………………bzw der NWO nicht im weg steht…………

    Liken

    Antworten
  2. Lieber Reiner,
    ich frage Susanne!
    Ich würde mich jednefalls darüber freuen 🙂

    Noch etwas zum Wasser – wir können das ALLE – wir müssen es nur tun!
    Darum geht es meiner Meinung nach – es selber zu tun.

    Als Emoto die monatliche Wasserreinigung ausrief, stand ich jeden Monat an der Donau, meist alleine oder mit maximal 7 anderen – in Japan kamen 10.000 Leute jeden Monat!
    Das war extrem frustrierend – dennoch machte ich weiter – das Wesen des Wasser dankt für jedes „ich hab dich lieb“ „ich danke dir“.

    Das Wasser ist Leben – wir sollten bei jedem Schluck Wasser daran denken – nichts ist geheimnisvoller und omnipräsenter als Wasser über alle Grenzen hinweg.
    Ein Forscher meinte mal, die Luft sei auch nichts anderes als dünnes Wasser – man darf auch darüber nachdenken 🙂
    Demnach fliegen Vögel nicht, sondern schnwimmen – 🙂

    Ich bin Emoto sehr dankbar für diese Arbeit!
    Er ruhe in Frieden!

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: