Udo Ulfkotte: BOGIDA – Heute Abend in Bonn – Montagsdemo

Aufruf von Udo Ulfkotte: Wir sehen uns Montagabend in Bonn bei BOGIDA

Udo Ulfkotte

Wenn es noch eines Beweises dafür bedurft hätte, wie sehr sich Politiker und Medien inzwischen von den Menschen da draußen entfernt haben, dann bekommt man diesen jetzt täglich präsentiert. Journalisten und Politiker bezeichnen ganz normale Bürger als »Ratten« und »Ungeziefer«, nur weil diese Grundrechte in Anspruch nehmen und darauf pochen, dass ihre Anliegen gehört werden. Dagegen demonstriere ich am Montagabend ab 18.30 Uhr in Bonn gemeinsam mit BOGIDA.

In den vergangenen Tagen habe ich so viele neue Spitznamen bekommen wie nie zuvor. Weil ich friedliche Demonstranten unterstütze, welche politisch nicht korrekt sind und von einem Grundrecht Gebrauch machen. Der sächsische Innenminister Markus Ulbig nennt mich vor diesem Hintergrund eine »Ratte«, Bundesjustizminister Heiko Maas eine »Schande für Deutschland« und der grüne Türke Cem Özdemir eine »üble Mischpoke«. Und das alles nur, weil ich ganz normale Bürger, welche ihr zunehmendes Unbehagen gegen abgestumpfte und korrupte Politiker und Medien äußern, unterstütze.  weiterlesen: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/aufruf-von-udo-ulfkotte-wir-sehen-uns-montagabend-in-bonn-bei-bogida.html

*******

Demo am Montag in Bonn  –  900 Polizisten schützen Bogida-Demonstration


BONN. Aufgrund der Straßensperrungen in der Innenstadt am Montag, rechnet die Polizei mit Staus. Dennoch wird ein friedlicher Verlauf der Gegenkundgebung erwartet.

Demo am Montag in Bonn: 900 Polizisten schützen Bogida-Demonstration | GA-Bonn – Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/900-polizisten-schuetzen-bogida-demonstration-article1522293.html#plx1477802637

*******

Was ist ein NAZI – da herrscht starke Verwirrung – Wanja klärte uns drüber auf, dass NAZI Nationalzionist bedeutet – meint man das, wenn man jemandem eine NAZI-Vergangenheit vorwirft (Spiegel), der grad mal 36 Jahre alt ist, wie Melanie Dittmer??? Das würde gleichzeitig bedeuten, dass jeder NAZI auch ein Jude ist!!!!!!!!!

Auf jeden Fall aber meint man mit NAZI Rechtsextreme – was auch ein Blödsinn ist – weil die kommen aus dem Katholischen Lager und nicht aus dem Jüdischen…

Wann hört man endlich mit solch unsinniger Art von medialer STigmatisierung auf????????????

Video abspielen...

*******

Ws ist BOGIDA – Abwandlung von PEGIDA

Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (PEGIDA) ist eine deutsche Bürgerinitiative, die sich gegen eine angenommene Islamisierung von Deutschland und Europa richtet. Die Bewegung organisiert seit Herbst 2014 Demonstrationen in Dresden, um auf eine aus ihrer Sicht verfehlte europäische und deutsche Einwanderungs– und Asylpolitik aufmerksam zu machen. Insbesondere islamischer Fundamentalismus solle den Forderungen nach unterbunden werden. Die Initiative fand Nachahmer in anderen deutschen Städten.

Die Einschätzungen von Politik- und Sozialwissenschaftlern, was und wer PEGIDA ist und wofür die Initiative steht, fallen unterschiedlich aus. Manche Wissenschaftler ordnen Teile der Kundgebungsteilnehmer und Organisatoren dem rechtspopulistischen bis rechtsextremen Spektrum zu, andere Organisatoren und Teilnehmer kämen aus dem politisch durchmischten bürgerlichen Lager. Diverse Organisationen in Deutschland, darunter auch große Religionsgemeinschaften und Politiker wie Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel, warnten vor den Gefahren der Fremdenfeindlichkeit, die von den Pegida-Demonstrationen ausgingen. …. Absatz aus WikiLügia

*******

„Bonn stellt sich quer“ bremst Bogida-Demo aus

*******

Antrags Hinweise von Wanja – Dr. Esra Iwan Götz Oberrabiner

 *******

!!! Leute bitte verwendet richtige Symbole für den Frieden !!!

yin-yang-wahrheit-friede-by-annijatbe

 

IWF die geheime Macht über der Politik

Danke Karl, es sieht so aus, als würde sich der IWF an Zypern ausprobieren,m wie weit er gehen kann mit seinem Diktat :-/

Weltmacht IWF? Währungsfonds diktiert Gesetzgebung in Zypern

Zypern muss vorerst ohne in Aussicht gestellte Mittel des IWF in Höhe von 88 Millionen Euro auskommen. Das zyprische Parlament in Nikosia hat die Beschlussfassung über ein Gesetz, das Banken …

Zypern: Wie der IWF der Insel die Gesetzgebung diktiert

http://www.rtdeutsch.com/8471/international/weltmacht-iwf-waehrungsfonds-diktiert-gesetzgebung-in-zypern/

~~~

Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF

.

Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs

.

!!! Schwellenländer machen gegen IWF und Weltbank mobil !!!

Janich vs. Hauschild: Libertarismus oder BGE – Das Streitgespräch

Veröffentlicht am 12.11.2014

http://www.freiwilligfrei.info/
Oliver Janich, freiheitlicher Journalist, Autor und Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie diskutiert mit dem systemkritischen Soziologen, Politologen und Blogger Florian Hauschild über Freiheit, soziale Verantwortung und das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Beide eint das Ziel einer gerechten und friedlichen Gesellschaft, sie sind aber unterschiedlicher Meinung, welcher Weg zum Ziel der bessere und richtigere ist.

Bleibt in einer wirklich konsequent freiheitlichen Gesellschaft die Freiheit auf der Strecke? Ist es notwendig, zumindest auf dem Weg zu einer freiheitlichen Gesellschaft zeitweise auf ein Stück Freiheit zu verzichten? Oder ist es gerade der partielle und zeitweise Verzicht auf Freiheit, der das Erreichen einer freien Gesellschaft verhindert? Ist ein BGE die Voraussetzung für eine funktionierende Wirtschaft im Sinne der Menschen, da es die Eintrittskarte für die Menschen in eine von Chancengleichheit geprägte Gesellschaft darstellt? Oder würde ein BGE das Funktionieren einer Wirtschaft im Sinne der Menschen verhindern, indem es ökonomische Gesetzmäßigkeiten untergräbt und Ungerechtigkeiten verschärft?

In diesen und weiteren Fragen vertreten Oliver Janich und Florian Hauschild größtenteils entgegengesetzte Positionen. In dieser Debatte begründen sie ihre Positionen lassen ihre Argumente gegeneinander antreten. Gastgeber ist FreiwilligFrei, Moderator ist Peter von FreiwilligFrei.

Links zur Debatte:

Warum das bedingungslose Grundeinkommen nicht funktionieren kann:
http://www.oliverjanich.de/warum-das-…

Der kommunistische Mythos vom ungleich verteilten Grund und Boden:
http://www.oliverjanich.de/warum-das-…

Warum es in einer Marktwirtschaft keine Arbeitslosigkeit geben kann:
http://www.oliverjanich.de/warum-es-i…

Geld und Geldschöpfung
Einblicke in ein Enteignungssystem:
http://the-babyshambler.com/2011/10/3…

Gesellschaft im Neoliberalismus:
http://le-bohemien.net/2012/04/02/ges…

Hoffnung von unten:
http://keimform.de/2012/hoffnung-von-…

Das „Bedingungslose Grundeinkommen“ – ein probates Mittel zur sozialen Kohäsion?:
http://www.freiwilligfrei.info/archiv…

Oliver Janich
http://www.oliverjanich.de
http://www.youtube.com/user/OliverJanich

Florian Hauschild
http://le-bohemien.net
http://the-babyshambler.com
http://www.die-dezentrale.org/

%d Bloggern gefällt das: