Die Ukraine wurde direkt an die USA „verschenkt“ – Wahnsinn

Danke Karl, phaaa – das ist eine klassische Übernahme auf zionistische Weise, interessant wäre zu erfahren, was das Volk dazu sagt 😕 Ein weiteres Land wird von Ausländern geführt und beherrscht und das Volk hatte dazu nichts zu sagen, bzw. wurde „NATÜRLICH“ nicht gefragt!

Die Oligarchen in der Ukraine werden beeindruckt sein: Die US-Investment-Bankerin Natalia A. Jaresko, hier am Dienstag bei Amtsantritt in der Rada, ist plötzlich Finanzministerin der Ukraine. Zuvor war sie noch eilig eingebürgert worden. Früher war solches nur im Fußball üblich. (Foto: dpa)Die Oligarchen in der Ukraine werden beeindruckt sein: Die US-Investment-Bankerin Natalia A. Jaresko, hier am Dienstag bei Amtsantritt in der Rada, ist plötzlich Finanzministerin der Ukraine. Zuvor war sie noch eilig eingebürgert worden. Früher war solches nur im Fußball üblich. (Foto: dpa)

Der litauische Investmentbanker Aivaras Abromavicius ist neuer Wirtschaftsminister der Ukraine - und wurde zu diesem Zwecke ebenfalls im Eilverfahren mit der Staatsbürgerschaft ausgestattet. (Foto: dpa)Der litauische Investmentbanker Aivaras Abromavicius ist neuer Wirtschaftsminister der Ukraine – und wurde zu diesem Zwecke ebenfalls im Eilverfahren mit der Staatsbürgerschaft ausgestattet. (Foto: dpa)

„Jaz“ und Poroschenko haben ganze Arbeit geleistet: Die wichtigsten Posten in der Regierung wurden im Handstreich von Bankern besetzt. Auch Jazenjuk ist vor seinem Eintritt in die Politik Banker gewesen. (Foto: dpa)„Jaz“ und Poroschenko haben ganze Arbeit geleistet: Die wichtigsten Posten in der Regierung wurden im Handstreich von Bankern besetzt. Auch Jazenjuk ist vor seinem Eintritt in die Politik Banker gewesen. (Foto: dpa)

Aivaras Abromavicius – East Capital

Ukraine: US-Investment-Bankerin ist neue Finanzministerin

Die amerikanische Investment-Bankerin Natalia Jaresko bekam im Eilverfahren die ukrainische Staatsbürgerschaft, damit sie Finanzministerin von „Jaz“ Jazenjuk werden kann. Sie ist CEO bei einem staatlichen amerikanischen Finanzinvestor. Vor ihrer Tätigkeit in der Finanzbranche war sie Angestellte beim US-Außenministerium. Auch der neue Wirtschaftsminister – ein blitzeingebürgerter Litauer – ist Investment-Banker. Die Oligarchen in der Ukraine dürften sich die Augen reiben.  weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/02/ukraine-us-investment-bankerin-ist-neue-finanzministerin/

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. neuesdeutschesreich

     /  4. Dezember 2014

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. cashca.

     /  5. Dezember 2014

    So preiswert haben die Amis noch kein Land bekommen.
    Die Ukraine wollte es so haben. Was jetzt kommt, damit müssen sie leben, das ist ihre Sache. Sie haben sich defacto ausgeliefert an die USA.
    Ärgerlich ist nur, die Amis regieren und wir, die EU und DE bezahlen .
    Aber, was solls, auch daran sind die Deutschen selber schuld, auch sie haben diese Politiker gewählt. Also alles ganz „DEMOKRATISCH “ abgelaufen..
    So schön kann Demokratie sein. Man reißt sich Land für Land ganz legal und demokratisch unter den Nagel und die Betroffenen merken es gar nicht.
    Als Bürger wird man gleichgültig, sollen die doch machen was sie wollen.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: