Dieter Nur am 6.11.2014 ;-)

dieter nur -6-11-2014

Banken-Krach in Bulgarien: Corpbank meldet Insolvenz an

Danke Bernhard!

Einem Tag, nach dem der Konservative Boiko Borissow von Präsident Rosen Plevneliev den Auftrag zur Regierungsbildung bekommt hat, schickt die Zentralbank die Corpbank in die Pleite. (Foto: dpa)Einem Tag, nach dem der Konservative Boiko Borissow von Präsident Rosen Plevneliev den Auftrag zur Regierungsbildung bekommt hat, schickt die Zentralbank die Corpbank in die Pleite. (Foto: dpa)

Banken-Krach in Bulgarien: Corpbank meldet Insolvenz an

Die bulgarische Corpbank ist endgültig pleite. Zuletzt hatte die Regierung noch versucht, der Bank mit einer Kreditlinie der EU-Steuerzahler zu retten. Ob das Geld nun weg ist, ist unklar.

Bulgarien schickt die viertgrößte Bank des Landes nach einem Korruptions-Skandal in die Insolvenz. Diese wird die bulgarischen Steuerzahler teuer zu stehen kommen. Die Notenbank entzog der Corpbank am Donnerstag die Lizenz und beauftragte ein Gericht mit dem Insolvenzverfahren. Die Zentralbank hatte im Juni bei Corpbank das Ruder übernommen, nachdem Kunden in Folge von Berichten über zweifelhafte Geschäfte in großem Stil ihre Konten geleert hatten. Daraus entwickelte sich die größte Bankenkrise in dem osteuropäischen Land seit den 1990er Jahren. weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/06/banken-krach-in-bulgarien-corpbank-meldet-insolvenz-an/

Fluorid ist giftig! Seit 40 Jahren ein laufendes Experiment

GIFTFREI - Selbsthilfe

Fluor – Angriff auf die Volksgesundheit !

Hochgeladen am 11.08.2010

Fluoride im Trinkwasser, dass die Menschen zu willenlosen Sklaven des Staates macht.

Fluor

Fluor ist etwa 2-mal so giftig wie Arsen. Schon set 1854 ist bekannt, dass Fluor die Schilddrüse schädigen kann und zu Kropfbildung führt. 1926 gelangte GOLDENBERG (Argentinien) durch die Untersuchung sogenannter Jodmangelgebiete zu dem Schluss, der endemische (eingewurzelte, einheimische) Kropf entstünde nicht durch Jodmangel sondern durch die Belastung von Wasser, Nahrung und Luft mit Fluor.
Seit 1918 wird Fluor übrigens auch mit Zahnverfall in Verbindung gebracht. Studien in Städten in den USA, Finnland, Holland, Deutschland, Kanada und in der Schweiz belegten, dass, nachdem die Fluor- prophylaxe (Wasser und Tabletten) eingestellt wurde, auch die Kariesschäden zurückgingen .
Neben der Schilddrüse werden Herz, Knochen, Zähne und ungeborene Kinder geschägigt, und zwar schon bei Aufnahme von Mengen weit unterhalb der toxischen Grenze.
Fluor wurde zuerst als Rattengift und Insektenvertilgungsmittel eingesetzt…

Ursprünglichen Post anzeigen 154 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: