Anonymous faces off with FBI Police in D.C

Eingangstür vom KZ Dachau gestohlen

Danke Lorinata!

dachauEbenso wie der Schriftzug “Arbeit macht frei” bereits im Lager Auschwitz-Birkenau entwendet wurde, ist dieser nun auch als Teil der Eingangstür in Dachau, dem ersten Lager seiner Art, spurlos verschwunden. Die Tür fehlt seit dem frühen Sonntagmorgen, Ermittlungen stützen sich zurzeit nur auf vage Zeugenaussagen, echte Hinweise bleiben aus. Behörden gehen davon aus, dass ein “rechter” Hintergrund der Tat wahrscheinlich ist. NS-Symbolik und Einrichtungen aus dem Dritten Reich gelangen immer wieder ins Fadenkreuz rechtsextremer Organisationen.  weiterlesen: http://www.pi-news.net/2014/11/eingangstuer-vom-kz-dachau-gestohlen/

US hat nichts anderes im Sinn als Terror-Gruppen auszubilden – jetzt für russisch-sprachige Gebiete:-(

Danke Karl!

!! US-Militär bildet geheime Terror-Gruppen für russisch-sprachige Gebiete aus !!

Auf gut deutsch nennt man solche Gruppen einfach Todes-Schwadronen, wie sie von den Amis in der School of the Americas seit Jahrzehnten ausgebildet worden sind. Die übelsten Typen aus den Knästen, der Abschaum der Menschheit wird eingesammelt, um sie in die reinsten Killer-Maschinen zu verwandeln.  Diese Killer haben in Guatemala, Nicaragua, Kolumbien, Honduras, Chile und danach im Irak, Afghanistan, Tschetschenien, Libyen und jetzt in Syrien bereits hunderttausende Menschen umgebracht oder bestialisch zu Tode gefoltert. Und jetzt sollen solche Typen nicht nur in den Donbas sondern auch direkt nach Russland eingeschleust werden. Und da gibt es immer noch Menschen, die die USA verteidigen und noch von Demokratie schwafeln. Das ist einfach ekelhaft.
Zensur
Dieses Bild von der School of the Americas wird immer wieder gelöscht. Es ist aber auf der Wikipediaseite (siehe oben) zu finden.
Diese Dependance der School of the Americas in Panama wurde nach vielen Protesten geschlossen.

US-Militär bildet geheime Terror-Gruppen für russisch-sprachige Gebiete aus

Antifashist.com
2. November 2014

Friede (29)
%d Bloggern gefällt das: