EBOLA- KRIMI IN AFRIKA !Menschen wehren sich – super und ungeheurlich!

Videoserie

http://www.youtube.com/watch?list=UUEQbvwBmG1IhKgEGL70Khwg&v=AONOaCKrQAc

veröffentlicht am 25.10.2014

Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

~~~

ES FÄHRT EIN ZUG NACH EBOLA!

Veröffentlicht am 30.10.2014

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Arkturus

     /  2. November 2014

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. Karl

     /  2. November 2014

    Liebe AnNijaTbé

    An Freunde

    An diesem Beispiel des EBOLA-KRIMIS sehen wir, dass die fast zur gleichen Zeit über eine Zentrale (Think Tank) ausgegebenen Lügen von den Medien verbreitet werden. Und im Fall der Ebola-Angstmache durch aufmerksamen Menschen vor Ort die wahren Hintergründe bekannt werden.

    Diese Gegendarstellungen laufen fast in Echtzeit rund um die Welt. So kommt die Wahrheit immer schneller ans Licht.

    Die Denkfabriken bekommen zwar über alle ihr zur Verfügung stehenden Quellen und Überwachungsmöglichkeiten Informationen aus der Bevölkerung, müssen sich aber aufeinander abstimmen. Das braucht trotz Computerunterstützung Zeit.

    Daher ist die Klarstellung durch einzelnen Menschen der Wahrheit sehr nahe und somit dem gesteuerten Bereich des Informationskrieges haushoch überlegen. Wesentlich ist das sie an keinen festen Ort gebunden ist und z.B. über jedes Handy verbreitet werden kann.

    Nun könnten wir fragen, wer garantiert uns, dass diese Meldungen der Wahrheit entsprechen.

    Diese Frage ist berechtigt, weil es auch im Netz von Seiten des Systems bezahle Lügenberichterstatter gibt. (In der Welt des Internettes werden sie als Trolle bezeichnet).

    Diese Lügner können aus folgenden Gründen sehr leicht entlarvt werden.

    1. Wem nützt die veröffentlichte Meldung und
    2. Welchem Zweck soll sie dienen.
    3. Wer verbirgt sich hinter einem Pseudonym*.

    *Der Wahrheit verpflichtete Menschen erkennt man in der Regel an ihren Kommentaren die sie ins Netz stellen. Werden aber sobald sie dem System bekannt, durch Trolle bekämpft.
    Auch gesperrte YouTube Seiten kann man beobachten und Behinderung von Blogbetreibern zur freien Meinungsäußerung bis zu Drohungen von Klagen bei Gericht und oder eine gänzlich erzwungene Sperrung des Blogs.

    Wenn wir nun die Medienberichte über einige Zeit verfolgen wechseln sie schlagartig das Thema, als ob sich die vorher hochgekochte Hysterie in Luft aufgelöst hätte.

    Und so können wir mit Fug und Recht behaupten: „Wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht“.

    Liebe Grüße
    Karl

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: