Die Zerstörung der Deutschen Völker und das Verbot der Swastika – unbedingt lesen und bitte weiterleiten!

Danke Bernhard, ganz wichtiger Beitrag, ich danke dir!

Bitte rebloggt diesen Beitrag nicht nur, sondern kopiert ihn und setzt ihn in eure Seiten ganz – abspeichern ist ebenso wichtig – DANKE!

Die Deutschen Völker  müssen ihre Würde, ihren Stolz und ihre Ehre zurück erlangen, das geht nur mit der Wahrheit!

Marduk wird doch auch der zerstörte Planet unseres Sonnensystems genannt. Die Reste von Marduk schwirren als Asteroidengürtel in unserem Sonnensystem herum. Marduk war der Planet der Liebe, heißt es unter anderem – von wem wurde er wohl zerstört?

Lasst uns diesen Planeten, Mutter Erde schützen, sodass hier die Liebe gedeihen kann und die Funktion von Marduk mitträgt, dazu gehört die Wahrheit über Satan (Jahwe) zu verstehen und zu verbreiten.

AnNijaTbé am 29.10.2014


❤ ❤ ❤

Die Hakenkreuz-Lüge!
Das Verbrechen am deutschen Volk
Mit der Vernichtung der Kultur vernichten sie das Volk

Das Geheimnis des Hakenkreuzes wird unter Verschluß gehalten!

kostbarkeiten
„Kostbarkeiten für den Export. Der Fund auf dem Meeresgrund umfasst rund 60.000 Teile, vor mehr als einem Jahrtausend für den Export bestimmt – es ist der älteste Schatz, den Taucher je dem Meer in Asien entrissen.“ (Der Spiegel, 13/2004, S. 170)
Das Hakenkreuz, kunstvoll als Laubzierde in einen Teller graviert, war vor mehr als tausend Jahren ein erfolgreicher Exportartikel aus Asien.

Jahwes Juden erstarren vor Angst vor dem Symbol ihres Gegenspielers, des arischen Gottes Marduk.

Die Zerstörung des arischen Kulturerbes ist die Begleitmusik zur Auslöschung des deutschen Volkes. Während sich die vielen Abteilungen der Vereinten Nationen mit ihrer Arbeit brüsten, die Kulturgüter bedrohter Völker zu bewahren, unternehmen selbige Organisationen alle Anstrengungen, das arische Kulturerbe zu kriminalisieren und zu zerstören.

Grabstein aus dem 7. Jahrhundert
Abbildung:
„Westgotischer Grabstein aus dem 7. Jahrhundert.“
(Das Grosse Lexikon des 3. Reiches, Südwest Verlag, München 1985, S. 540.

Nicht nur, daß man z.B. im ehemals arischen Deutschland systematisch die deutsche Sprache verhunzt, die deutsche Geschichte kriminalisiert und die Deutschen als Kreaturen mit Killer-Gen jedwedem Weltenmob zur Sonderbehandlung preisgibt, zerstört man ganz gezielt die kulturellen Wurzeln der arischen Deutschen. Allen Ernstes haben es die Fremden geschafft, das Zeigen des Hakenkreuzes (richtig: Swastika) als Verbrechen verfolgen zu lassen.

Das Hakenkreuz stammt noch nicht einmal von unseren direkten Vorfahren. Es handelt sich vielmehr um das kulturelle Symbol aller arischen Menschen zwischen Südamerika und den Azoren. Es ist Zehntausende von Jahren alt und hat im Raum des indischen Subkontinents seinen Ursprung.

Jesus Christus verbrachte viele Jahre in Nordindien, kam zurück nach Palästina und kämpfte unter dem Hakenkreuz gegen den „Teufel“, wie er die führenden Juden nennt. Zu diesem Schluß kommen viele Religionsforscher, da die Qumran-Rollen über die Kampfzeit Jesu unter Verschluß gehalten werden. Um die Wahrheit über Jesus, Sohn der arischen Götter, zu vernichten, entstand die Legende, er sei Jude gewesen.

Der Mann „aus Galiläa“ war aber Arier, gehörte zu den Galliern, die dort siedelten. (Gallier = Kelte, 40 % Kelten gibt es noch in Süddeutschland, aber auch die Germanen sind Arier.)

In Tibet, in Indien, in Pakistan usw. wird das sogenannte Hakenkreuz – heute wie vor Tausenden von Jahren – traditionell als Heiligtum gepflegt. Die Perversion ist nicht mehr zu beschreiben. Tibeter oder Inder, die in Deutschland heiraten, dürfen, da sie keine Deutschen sind, selbstverständlich ihren Ehebund unter dem Hakenkreuz segnen lassen, was fast immer bei Hochzeiten dieser Kulturvölker geschieht. Aber, was ist, wenn Deutsche Freunde zu solchen Feierlichkeiten eingeladen werden?

Wenn die Deutschen auf den Speisen- und Glückwunschkarten das Hakenkreuz sehen und nicht sofort die Feier verlassen, können sie mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden.

Den Deutschen will man Glauben machen, Adolf Hitler sei der Erfinder des Hakenkreuzes gewesen, weshalb man dieses Sonnen- und Jahreszeitensymbol heute verbieten müsse.

Die Wahrheit ist, das Hakenkreuz war das Banner Marduks, Gott der Arier, unter dem er in Mesopotamien (heute Irak) gegen seinen Widersacher Jahwe kämpfte. Deshalb die Angst vor dem Heiligtum der Arier. Vielleicht entscheidet sich im Irak (wird täglich gebombt) sogar das Schicksal der Arier und der Juden. Für Amerikas „Neokons“ und Israel wurde der Krieg nämlich nicht alleine wegen der finanziellen Pfründe geführt. Vielmehr spielten dabei kabbalistische Gründe eine maßgebliche Rolle. Bagdad war die Heimstätte Marduks und das altertümliche Mesopotamien wurde schon vor 4000 Jahren von den Assyrern (Arier, Marduks Völker) regiert.

Saddam Hussein, der nicht nur das einzigartige Kulturerbe Marduks und Mesopotamiens pflegte, sondern das jüdische Gesetz sehr genau kannte, zog deshalb schon frühzeitig den Haß Israels auf sich.

Das Hakenkreuzverbot hat also gar nichts mit Adolf Hitler zu tun.

In Wirklichkeit steht dahinter der ewige Antigermanismus orientalischer Minderheiten gegenüber dem arbeitsfreudigen Teutonentum als Kernvolk der Arier. Die Leistungskraft, der Idealismus und die Urgewalt seines schöpferischen Geistes macht den Germanismus zum verhaßten Objekt, den es für Jahwe von der Erdoberfläche zu tilgen gilt, wie die zwei gegen Deutschland entfesselten Weltkriege beweisen.

Wie ist die Vernichtung des Germanismus am einfachsten zu erreichen? Indem sich die Germanen selbst erledigen. Dies wiederum kann nur gelingen, wenn man ihnen ihre Kultur, ihre Geschichte, ihre Heiligtümer und ihre Selbstachtung raubt.

Siegmund Freud sagte, wir müssen Ihnen Ihre Geschichte, Ihren Stolz, Ihr Kreativität nehmen.

Und warum wurde Adolf Hitler zur Symbolfigur des Antigermanismus‘? Dieser Volksdiktator hatte sich angemaßt, den Deutschen ihr kulturelles Erbe zurückzugeben und unter dem Banner Marduks und aller arischen Völker Widerstand gegen Jahwes Weltversklavung (Globalismus) zu leisten. „Der eigentliche Kriegsgrund war die Hitlerische Störung einer funktionsfähigen Weltwirtschaft.“ (Hitlers Tischgespräche, Ullstein Verlag, Frankfurt 1989, S. 21)

Als wäre Hitler gar nicht tot, geht der Kulturkampf gegen den Germanismus tagtäglich in eine neue politische und mediale Haßrunde. Immer neue „Enthüllungen über von Deutschen unter Hitler verübte Verbrechen“ werden von der Gehirnwaschmaschine Fernsehen in die Köpfe der Jüngsten gepresst. Damit auch gar nichts schiefgehen kann, haben sich die Berufsenthüller aus Politik und Medien vorsichtshalber ihre „Enthüllungen“ mit dem sogenannten Volksverhetzungsparagraphen (§ 130 StGB) schützen lassen. D.h., wenn jemand die phantastischen Killergeschichten nicht zu glauben imstande ist, wandert er in den Kerker.

Deutschlands kultureller Herbst ist bereits vorbei, der Winter hat Einzug gehalten.

1- Hakenkreuz (Swastika)
steht für „Güte und das Gute“. Verbunden mit der Sonnensymbolik.

Das nach rechts zeigende Hakenkreuz hat die Bedeutung von vielverheißend, es symbolisiert den nördlichen Kurs der Sonne und das Erwachen der Natur im Frühling und Sommer. Das Hakenkreuz erscheint im Buddhismus, Jainismus und Hinduismus. Im Hinduismus ist es verbunden mit Vischnu, einer Sonnengottheit. Hakenkreuze werden üblicherweise an Häuser, auf Wagen und an Stallungseingängen angemalt, um das Böse abzuwenden.

Das angeblich unheilverheißende nach links zeigende Hakenkreuz symbolisiert den südlichen Kurs der Sonne im Herbst und Winter und das zurücksterbende Leben.
Dictionary of Hindu, Thames & Hudson, London 2002, ISBN 0-500-28402-04, Seite 185

Jesus der „Nazi“ 😉

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Rabbi Emanuel Rabinovich – Rede 1952 in Budapest

.

JHWH – Jahwe – Jehova – Jawe – 26

.

Jahweh ist für ewigen Zwist und Ungnade!!! 😦

.

Jesus war kein Jude!

.

Die Juden als Volk ist eine zionistische Idee

.

Kreuzigung Jesus: Klage nach zweitausend Jahren! bitte lesen!

.

NWO – Die Neue Weltordnung – Die Zeugen Satans (Jehovas) vereinigen sich und proklamieren eine Weltregierung

.

Die Geschichte des Grauen Volkes

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare

  1. Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Liken

    Antwort
  2. Wow! Wer sich mit den Santia Weden beschäftigt hat, weiß das hier die Wahrheit steht und nichts als die Wahrheit! Es lebe die Suastika! 🙂

    Liken

    Antwort
  3. Anonymous

     /  17. Mai 2017

    Das Hakenkreuz ist das religiöse Symbol der Hindus!!!
    Alles andere ist Unsinn

    Liken

    Antwort

  4. Vatikan-Hitler-Pakt
    Hitler war DER BefehlsEmpfänger
    UnHeil-Hitler wurde unterstützt aus NewYorkCityLondon, Rom und Moskau.

    In seinen Memoiren hat Kaiser Wilhem II. geschrieben, dass er ein Treffen mit dem Papst
    während des ersten Weltkrieges hatte. Und er sagte: „Es war von großem Interesse für mich
    festzustellen, dass der Papst mir bei der Gelegenheit sagte, dass Deutschland das Schwert
    der katholischen Kirche werden müsse !“



    h-ttp://derhonigmannsagt.org/2017/10/14/kabbala-die-bibel-der-illuminaten/#comment-32822
    h-ttp://derhonigmannsagt.org/2017/10/14/geheime-umgestaltung-der-sowjet-union-in-eine-welt-regierung-ziel-des-juedischen-kommunismus-papst-franziskus-lt-wall-street-journal-nun-banner-fuehrer-des-welt-kommunismus/
    h-ttps://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/06/menetekel-hakenkreuze-auf-geldscheinen/

    LeseEmpfehlungen als pdf im Netz :

    Nie wieder Habsburg !
    Der Weg der JesuitenDiktatur in Österreich 1918-1935

    Der Schwertarm Roms
    „Österreich wäre der unnützeste Staat der Welt, wenn es nicht als katholische Vormacht im Auftrage des Papsttums Mitteleuropa vor dem protestantischen Norden und dem glaubenslosen, umstürzlerischen Westen verteidigte.“
    Bischof Ricabona 1860
    😦
    Hitlers Verrat – Der Deutschen an den Römischen Papst
    Die TrumpfKarte des römischen Papstes mit der NSDAP
    😦
    Katholische Aktion im Angriff auf Deutschland
    Kirche und Bolschewismus – Deutschland hat eine AufGabe gegen den Bolschwismus….

    Liken

    Antwort
  5. Die Deutschen sind Amalek, weil die Germanen von Jesus am Kreuz auserwählt wurden.

    Die beiden Kirchen haben sich nie für die Deutschen und das Deutsche Reich eingesetzt, nur geschadet.

    Heute ist der Jahrestag :
    Die Schlacht bei Hohenmölsen war das dritte und letztlich entscheidende militärische Aufeinandertreffen in der Auseinandersetzung zwischen König Heinrich IV. und dem Gegenkönig Rudolf von Rheinfelden. Es fand am Donnerstag, 15. Oktober 1080, bei Hohenmölsen an der Weißen Elster statt, ist daher auch als Schlacht an der Weißen Elster bekannt geworden.
    😦
    Drei Jahre später, 1083, ließ Heinrich Rom erstürmen, 1084 zog er selbst in die Stadt ein, wo er am 31. März zum Kaiser gekrönt wurde.

    https://deutscheseck.wordpress.com/2017/10/15/zum-kalenderblatt-15-oktobergilbhart-die-schlacht-an-der-weissen-elster/

    Starke Deutsche und ein starkes Deutsches Reich konnte der VatiKhan nie gebrauchen – nur wenn es für den Papst kämpfte wurde Deutschland verbrannt.


    Kaiser Heinrich IV. beugt sich in Canossa Papst Gregor VII.

    Liken

    Antwort
  6. Sathi Lilith

     /  4. März 2018

    Nur wer weiß wer er ist & woher er kommt kann einen dauerhaften Frieden stiften….deshalb die Frage:

    Schon mal von den Ur-Weden gehört?
    Die slavisch-arischen Weden geben Aufschluss über die Entstehungsgeschichte der Völker dieser Welt:
    http://www.pravda-tv.com/2013/01/slawisch-arische-veden-santia-veden-von-perun-videos/

    Weden – Swaga der Asen

    Weden – Svastika der Asen https://youtu.be/0nb3NRoRr2M
    Weden – Runen der Asen
     https://youtu.be/7w5u9W7hxjA
    Weden – Chronik der Asen https://youtu.be/89wNlzUqG94
    Weden – Erbe der Asen https://youtu.be/yEN3eO8aUT8
    Weden – RA der Asen

    Santia Weden von Perun
    http://www.slawisch-arische-weden.de/

     Vimanas
    http://www.pravda-tv.com/2012/05/ufos-die-unendliche-geschichte-von-deutschen-behorden-uber-die-vimanas-der-hindus-zu-der-schlacht-von-l-a/

    http://www.pravda-tv.com/2015/01/vimanas-konferenz-diskutiert-7000-jahre-alte-fluggeraete-im-alten-indien-skeptiker-empoert/

    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2008/04/ufos-im-alten-indien-vimana.html

    Yugas
    http://www.grahamhancock.com/forum/DMisraB6.php
    • Satya Yuga (Golden Age): 4000 years + 400 years dawn + 400 years twilight = 4800 years
    • Treta Yuga (Silver Age): 3000 years + 300 years dawn + 300 years twilight = 3600 years
    • Dwapara Yuga (Bronze Age): 2000 years + 200 years dawn + 200 years twilight = 2400 years
    • Kali Yuga (Iron Age): 1000 years + 100 years dawn + 100 years twilight = 1200 years

    Liken

    Antwort
    • Sathi Lilith

       /  4. März 2018

      *Die Geheime Geschichte Eurasiens : La grande Tartarie https://youtu.be/IVw0ipT-rJc

      *Geschichtsfälschung:
      1. Der Bewis zur Fälschung der Bibel – Charls Dickens Dictionary

      Magdalena – Magierin des Tals

      3.Die Kreuzigung Christis um 1086 n.Chr. in Konstantinopel

      Die Erschaffung des auserwählten Volks

      *ARKAIM Swastika City (in englischer Sprache)
      Part 1

      Part 2
       https://youtu.be/ixkd9phZX4g
      Part 3
       https://youtu.be/kp_d8EstjwI
      Part 4
       https://youtu.be/APKYVp348wg
      Part 5
       https://youtu.be/QB7xK_G85D8
      Part 6
       https://youtu.be/vNNns4F7yXI

      Liken

      Antwort
    • Wen meinst du mit ER – wer ER ist???

      Liken

      Antwort
  7. peace- und HakenKreuzSymbol
    Zionismus als Förderer Hitlers? BRD HITLER NATIONALSOZIALISMUS JUDEN DIKTATUR

    Matthias Pauqué

    Das nationalsozialistische Regime hätte keine Chance gehabt, wäre es nicht umfangreich finanziell unterstützt worden. Erstaunlicherweise findet man die größten Geldgeber auf ganz unerwarteter Seite. In diesem Beitrag werden deshalb folgende Fragen angesprochen: + Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Zionismus und Nationalsozialismus? + Gab es ein geheimes Abkommen zwischen dem NS-Regime und den Zionisten? + Gibt es gemeinsame Symbole? + Ist die BRD de jure die Fortsetzung des NS-Regimes? + Schwarze Magie im Einsatz? + Wie bewertet die UNO den Zionismus? + Gibt es Juden, die den Zionismus ablehnen?

    Liken

    Antwort
  8. Anonymous

     /  25. Juli 2018

    Lieber Leser ich habe mei Wissen aus einer Quelle die nicht allen zugänglich ist das was oben berichtet wird ist meist richtig , ich möchte aber noch einen Schritt weiter gehen und das Ganze aus einer anderen Perspektive sehen, aus der Perspektive der höheren Dimensionen. Ich kenne Marduk und den Speer des Marduk (3.Sargon )und die ganzen alten Geschichten der arischen Völker ,bitte verstrickt euch nicht in einen Kampf das ist nicht die Lösung der Probleme man ,sollte verstehen lernen das im menschlichen Körper alles mögliche inkarniert sein kann er ist nur ein Behälter und der Menschliche Körper von den tief gefallenen einstigen Gotteswesen zur Schöpfungszerstörung erschaffen wurde ,die erdeigenen Rassen gelbe schwarze und rote wurden mit einem Nachtbewustsein von den androgynen noch im feinstofflichen befindlichen Wesen erschaffen um als Hüter der Erde zu fungieren unter der Anleitung der Urschöpungsmutter SERAFINA .zu der Zeit gab es schon arische und slawische Völker das war vor 5,184 Milljarden Erdenjahren wir sind die siebte Menschheit sechs lebten vor unserer Zeit und alle hatten ein höheres Bewusstsein als wir! Es lebten noch zwei andere humanoide Spezies auf der Erde mit den Menschen in Frieden und Einheit mit der Mutter Erde viele Millionen Jahre lang . Eine Spezies davon war reprilartig. Die hatte Verwandte im All und diese beanspruchten aus ihren alten Schöpfungsmythen heraus die Erde als Hüter. Durch den zyklischen Verfall des geistigen Schwingungsfeldes und den Eintritt in die Materie verloren auch diese Wesen ihre Erinnerung an ihre Herkunft wie auch die Menschen auf der Erde .Es gab Krieg (vor 8 Milljonen Jahren) und die Reptilartigen verloren diesen Kriieg und wurden fast vollständig vernichtet auf der Erde. Die Menscheit hatte viele Jahrtausende mit Sirianern und Plejadern Handel getrieben das sind Menschen aus der zweiten Menschheit welche denen aus der vierten auf der Erde zu Hilfe kamen und die Erde war nun ganz in Menschenhand, die andere Rasse ging ins Meer und bis Heute leben sie als Wale und Define dort.ich kenne deren Namen aber um sie zu schützen lasse ich ihn weg !Diese Wesen sorgen bis heute für eine funktionierende Nahrungskette auf der Welt! Schützt diese Tiere besonders! Die Reptos schworen Rache und warteten bis die Erde in das tiefstschwingende Zeitalter eintrat um dann tätig zu werden sie kamen vor 60000 Jahre hierher und unterwanderten auf Atlantis die Priesterschaften und inkarnierten sich in menschliche Körper aus dem erdgebundenen Jenseits aus zerstörerischen Seelenverbänden heraus in Menschliche Körper…. Das ist eine uralte Feindschaft und alle Rassen sollten sich auf der Erde finden und vereinigen zu einer Menscheit mit einem Bewusstsein das war die göttliche Intension dabei . Jetztvzur Aufgabe der Juden : Sie sollen den Menschen im Kalijoga die geistige Leere zeigen um am tifstgefallensten Bewusstsein die Ausrichtung auf das göttliche Licht zu schaffen und den Heimweg ins Himmelreich zu finden … Das Experiment ist aus dem Ruder gelaufen da die tiegefallene Seelenverbände nur noch auf Zerstörung ausgerichtet sind mit Technologie und geistig. Deshalb wird das Experiment jetzt beendet das letzte kosmische Äon von 200000 ist am 20.03.2018 geendet wir sind in der energetischen Auslaufphase des Experiments und ich kann nur jedem ob Arier oder Jude sich auf seine Herkunft auszurichten letztendlich Kämpen immer Brüder und Schwestern gegeneinander einst waren wir alle Gotteswesen wir haben es nur vergessen

    Liken

    Antwort
    • Danke für deinen Kommentar, der im Spam gelandet war, was meist nicht kontrolliert, sondern direkt gelöscht wird.
      Es gibt ja viele Schöpfungsgeschichten und ist daher interessant sich verschiedenen anzusehen. Auch der Aspekt, dass die Schöpfung etwas ist, was ständig stattfindet darf betrachtet werden. Deine erzählte Geschichte, wird die aus Sicht der Flachen Erde erzählt oder aus der Idee einer Kugelerde?????
      *
      Speziell der letzte Satz ist wirklich berührend und sollte allgemeine Beachtung finden – DANKE!

      Liken

      Antwort
  1. Die Zerstörung der Deutschen Völker und das Verbot der Swastika – unbedingt lesen und bitte weiterleiten! |

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: