CIA-Mann Ray McGovern nennt die Schuldigen am Ukraine-Krieg – Henry Kissinger

Danke Karl, Henry Kissinger, der Busenfreund von Helmut Schmidt, ist ein Massenmörder, ohne Zweifel smilie-boese-klein Ob er wohl noch bevor er für immer in die Hölle Satans fährt auch vor einem irdischen Gericht zur Verantwortung gezogen wird?

Kissinger lässt die Puppen tanzen & ehem. CIA-Mann Ray McGovern nennt die Schuldigen am Ukraine-Krieg

Heute sah ich mir 2 Videos an, die sich sehr schön ergänzen. Als erstes präsentiert die fabelhafte Abby Martin von Russia Today in den USA einen sauberen Herrn, der es jetzt vorzieht, insgeheim aufzutreten. Es handelt sich um Henry Kissinger, der an der Yale Universität eine Rede hielt, die geheim bleiben sollte, es jedoch nicht lange blieb, weil da irgendjemand zum Glück wieder einmal nicht dicht halten konnte. Abby listet zuerst seine “Verdienste” unter Nixon und Ford auf und bei der Gelegenheit internationales Recht ohne Ende gebrochen zu haben, u. a. in Chile, Zypern, Indonesien, wofür er in Den Haag vor Gericht gestellt werden sollte. Ferner nennt sie die ungeheuren Bombardierungen von Vietnam, Kambodscha und Laos, für die Kissinger unter Nixon der Hauptverantwortliche war.

Aber statt ein Gerichtsurteil zu erhalten bekam er den Nobel-Friedenspreis. Man muss heute also ein richtig großer Kriegsverbrecher sein, um den Nobel-Friedenspreis zu erhalten. Auch nach seiner offiziellen Karriere blieb Kissinger sehr aktiv. Er gründete eine Consulting-Firma, die einige der größten Unternehmen der Welt berät. Und zu diesen “Firmen” gehört auch das US-Außenministerium und das Präsidentenbüro, die nach wie vor seine irren Ratschläge erhalten – for cash, versteht sich. Sein Hauptanliegen ist nach wie vor das Einhämmern in Studenten- und Politikerschädel: die US-Außergewöhnlichkeit, die ein Anrecht auf die Weltherrschaft hat.

Am Ende fragt Abby, wieso sein Auftritt so geheim gehalten wurde. Die Antwort ist, dass bei Ankündigung von Kissingers Auftritt, die Studenten ihn aus der Stadt gejagt hätten. Er sollte den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen, meint Abby, denn er verdient nichts weniger.

weiterlesen: http://www.vineyardsaker.de/uncategorized/2-videos-kissinger-laesst-die-puppen-tanzen-ehem-cia-mann-ray-mcgovern-nennt-die-schuldigen-am-ukraine-krieg/

Henry Kissinger’s Legacy of War Crimes Exposed by Secret Yale Visit | Brainwash Update

Veröffentlicht am 26.03.2014

Abby Martin speaks about how Yale University’s secret invite to Henry Kissinger has shined a new light into the former Secretary of State’s long list of criminality, by helping facilitate US war crimes in South East Asia, South America and the Middle East, which resulted in the deaths of millions of civilians.

LIKE Breaking the Set @ http://fb.me/JournalistAbbyMartin
FOLLOW Abby Martin @ http://twitter.com/AbbyMartin

Ex CIA Offizier: Das sind die wahren Schuldigen am Ukraine Krieg (21.9.14)

Veröffentlicht am 21.09.2014

Ex CIA Offizier Ray McGovern, der über 30 Jahre beim US-Geheimdienst gearbeitet hat, legt klare Fakten auf den Tisch! Zwei Interviews mit ihm, die in Deutschland aufgezeichnet wurden, sagen in aller Deutlichkeit, wer den Putsch in Kiew ausgelöst hat und warum es deshalb zum Ukraine-Krieg kam.

Ein absolutes „Must see it“ für alle, die an den wahren Hintergründen interessiert sind und eine Ohrfeige für unsere
gleichgeschalteten Medien, Politiker und NATO-Versteher!

Quellen:
https://www.youtube.com/watch?feature…
https://www.youtube.com/watch?feature…

Übrige Bilder und Videos etc. von Privat oder im YT-Video gekennzeichnet.
Musik von YT: Cataclysmic Molten Core, Pucker Up
Achtung: Im Internet findet bereits, wie in den Mainstream Medien, eine Zensur statt! Mit obskurer Hilfe von  vermeintlichem Jugendschutz, Video-, Bild- und Ton-Urheberschutz wird versucht Seiten, Kanäle und Videos zu sperren, die sich mit der Ukraine-Krise befassen.

Daher ist es notwendig, dieses Video herunter zu laden, auf die eigene Festplatte, um es gegebenenfalls wieder hoch laden zu können. Oder es gleich zu kopieren und anderweitig hoch zu laden. Habe das Recht dazu, im Anhang des Videos, freigegeben.

Friede (65)

 

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare

  1. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Saheike@online.de

     /  27. Oktober 2014

    wütend – Ken Jebsen – Die Propaganda der Neuen Weltordnung (NWO)

    Gefällt mir

    Antworten
  3. LichtWerg

     /  27. Oktober 2014

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  4. Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  5. Solist

     /  27. Oktober 2014

    Ukraine: Das Ablenkungsmanöver auf dem Weg zur Weltwährung
    von Konjunktion • 8. Mai 2014
    http://konjunktion.info/2014/05/ukraine-das-ablenkungsmanoever-auf-dem-weg-zur-weltwaehrung/
    AUSZUG:
    …Russland, wie auch die USA, befinden sich in der Hand privater Financiers, des Internationalen Währungsfonds und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Und ein alter Bekannter bei Investitions- oder Privatisierungsfragen ist für Moskau – dreimal darf geraten werden: Goldman Sachs.

    Goldman Sachs arbeitet auch seit 2011 eng mit der ukrainischen Regierung zusammen – zu Beginn sogar zum Nulltarif! Und wenn Goldman Sachs etwas umsonst tut, sollten bei jedem Beteiligten und Unbeteiligten die Alarmglocken angehen. Banken – zum Teil sogar die gleichen – haben schon immer auf beiden Seiten “mitgespielt”, so auch bei der jetzigen Situation zwischen der Ukraine und Russland. Beispielsweise hat sich Russland Milliarden US-Dollars von westlichen Banken geliehen. Von der Deutschen Bank bis zur Credit Suisse, Jahr für Jahr, ohne damit ein Problem zu haben mit den “bösen westlichen Bankstern” Geschäfte zu machen.

    Der russische Präsident Putin trifft sich regelmäßig mit dem Kriegsnobelpreisträger und Bilderberger/Trilateralen/usw. Henry Kissinger. Der Pressesprecher Putins spricht gar davon, dass sie “alte Freunde” sind. Interessanterweise begannen die gemeinsamen Gespräche just in dem Moment als Putin das erste Mal im Jahre 2000 an die Macht kam. Zufall?

    Putins Beziehung mit Kissinger geht soweit, dass der ehemalige Sicherheitsberater durch das russische Außenministerium die Ehrendoktorwürde für Diplomatie verliehen bekam. Und Putin setzte Kissinger in die Führungsspitze einer bilateralen “Arbeitsgruppe” für Außenpolitik – zusammen mit dem früheren KGB-Chef und heutigen Globalisten General Yevgeny Primakow.

    Es sei auch daran erinnert, dass Putin und der Kreml als erste verlangten, dass sich der IWF in der Ukraine engagieren muss. Und jetzt fordert der gleiche IWF, dass die Ukraine Russland bekämpfen soll, wenn es finanzielle Unterstützung haben will. Das mag zwar auf den ersten Blick ein Widerspruch sein, doch wenn man die falschen Denkmuster von West und Ost durchbricht, sieht man wieder den großen Plan des Machterhalts dahinter…


    Putin trifft Ex-US-Außenminister Kissinger in Moskau (Überblick)
    http://de.ria.ru/politics/20120120/262508017.html
    20:10 20/01/2012
    MOSKAU, 20. Januar (RIA Novosti).
    Eineinhalb Monate vor der Präsidentenwahl in Russland trifft sich Regierungschef Wladimir Putin am Freitag in Moskau mit dem früheren US-Außenminister Henry Kissinger.

    „Wir haben mit Ihnen alte, sehr gute Beziehungen, und ich glaube, dass Sie einer der versiertesten Experten, darunter in den russisch-amerikanischen Beziehungen sind“, sagte Putin zu Kissinger. Dabei gab er zu, er habe viel bei Kissinger gelernt. Den Beziehungen zwischen den USA und Russland komme eine immense Bedeutung zu. Putin hat auch die Hoffnung geäußert, dass diese Beziehungen sich auch künftig weiter entwickeln und verbessern werden.

    Kissinger (88) war von 1973 bis 1977 US-Außenminister und gilt als einer der renommiertesten Experten für internationale Beziehungen weltweit. Er gilt als einer der wichtigsten Vollzieher der Entspannungspolitik der USA mit der Sowjetunion und China in den 1970er Jahren.

    Zuvor hatten Putin und Kissinger sich letztmals vor drei Jahren getroffen, als Kissinger an der Spitze einer Delegation von US-Politikern nach Moskau gekommen war. Damals, im März 2009, hatten sie „im Rahmen des sich seit langem etablierten vertraulichen Dialogs“ einige aktuelle internationale Angelegenheiten besprochen.

    Gefällt mir

    Antworten
  6. Solist

     /  28. Oktober 2014

    Danke auch für die ZENSUR. Wenn es nicht wieder eine „technische Panne“ ist, kommt auch vor. Dann würde nach absenden dieses dritten Comments der zweite (Zensierte?) für mich wieder sichtbar erscheinen un somit dieser Text hinfällig. Ich sehe es eben erst nach absenden des Textes. Ansonsten fände schade, wenn es um Aufklärung gehen soll??? Die NWO stört es nicht, ob von Ost oder West kommt. Letzten Endes spielen BEIDE SEITEN ihre zugedachte Rolle. Höchstwahrscheinlich soll es über den Osten „eingeführt werden. Ich habe keinen Bock drauf. VON KEINER SEITE. Leider, ob aus ihrem Tunnelblick heraus oder da eben in diesen Kategorien sich haben einspinnen lassen…. Kommunismus, Kapitalismus, Faschismus, Demokratismus… genau so ein Unfug, wie das wählen geben und seine Stimme ABGEBEN. Auch hierbei spielt es keine rolle. Alle Parteien, von links buis rechts spielen ein gemeinsames Spiel und dienen nur ihrer Mafia im Hintergrund. Wir haben keine demokratie (Herrschaft des Volkes), eine Illusion für die Sklaven (UNS). Wir werden damit in Schach gehalten. Am Schluß sollen diese installierten Gegensätze aufgelöst und verschmolzen werden. Eine NWO. Die man auch als kommunistischer Kapitalismus bezeichnen könnte. Der Name ist egal. Waes bedeutet jedoch nicht. Die Praxis. Dazu Einheitsreligion. Die Alten hätten ausgedient, Einheitsbezahlsystem usw. und die göobale Klimasteuer wollen übrigens ebenfalls Ost und West und viele weitere Gemeinsamkeiten, was leider 90 Prozent NICHT sehen wollen. Da freiwillig oder durch ihren Tunnelblick einfach sich an eine Hoffnung klammern, die KEINE ist. Es besteht nie eine Chance in bestehenden Stukturen UND wo ÜBERALL nur Wenige die Mehrheit kontrollieren und dirigieren. Das GEGENTEIL sollte der Fall sein. Sollte es ein System werden in gemeinsamer Entscheidung als Beispiel, wo es ECHTE Volksvertreter (OHNE Parteien o.ä.) geben würde. Dann würden Diese, den Volkswillen erfüllen und würden kontrolliert. Nicht Sie befehligen uns, sondern wir haben das sagen und was ir wollen oder nicht. UNSERE Entscheidung. Nicht Der einiger Weniger. Sowas ist noch nie gut gegangen.

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: