3.10.2014 – Tag der Wahrheit * mach bitte mit * ganz Deutschland bewegt sich* sag und mach was du wirklich wirklich willst!

Danke Karl, deine Video-Zusammenstellung für den Tag, der Tage – der Wahrheit – ist wunderbar, sie spricht auch mir aus dem Herzen, vielen vielen Dank!

Erwachen – Freiheit und Wissen – Symbol der Birke – WAHRER Journalismus

Friedensband-

Der Löwe erwacht (2014)

Veröffentlicht am 21.09.2014

Was wir in diesem Jahr auf den Mahnwachen beobachten konnten, war der Ausdruck einer weitreichenden Bewusstseinsveränderung! Es wirkt tatsächlich, als würden tausende Menschen aus dem Schlaf erwachen! Jetzt wo sie wach sind und sehen wie die Welt wirklich, ist fallen viele in ein Loch, da die Probleme unserer Zeit so riesig und bedrohlich wirken! Viele fühlen sich klein und unbedeutend! Doch die Wahrheit ist, das der Einzelnde viel größer ist als er vieleicht glauben mag!

Friede (53)

Freiheit durch Wissen – Das Leben ist kurz

Veröffentlicht am 21.09.2014

Ein Film von Freiheit durch Wissen

Jeder kennt diesen erbaulichen Spruch, der jedoch ursprünglich ganz anders lautet: „Nicht für das Leben, fur die Schule lernen wir“ – ein Stoßseufzer Senecas über all das überflüssige Wissen, mit dem sich der Mensch vollstopft.

Er wird dadurch zwar gelehrt, aber kein tüchtiger Mensch, der mit seinem Leben zufrieden sein kann. Das lernt er nur mit Hilfe der Philosophie; diese darf sich aber nicht in engen Schulmeinungen und spitzfindigen Definitionen erschöpfen, sie muss Seelenheilkunde sein. Der Philosoph ist ein Arzt fur die Seele. Wie kann er aber in den verschiedenartigen Nöten des Daseins den Menschen helfen – wenn jemand an Armut, Krankheit, Unterdrückung, Kummer leidet?

Der Philosoph vermag keine Wunder zu tun, aber er kann dem Betroffenen zur richtigen Einstellung gegenüber dem Leben verhelfen, und damit wird dieser auch mit seiner speziellen Lebenssituation besser umgehen können. Das lehrte besonders die Philosophie, der sich Seneca verschrieben hatte, die Stoa. „In Übereinstimmung mit der Natur leben“, lautete die zentrale Formel der Stoiker. Die Natur (physis) umfasst das gesamte Universum, das von einem göttlichen Prinzip, dem logos, der „Weltvernunft“, durchdrungen ist. Auch der Mensch hat in sich einen Keim dieser göttlich-kosmischen Vernunft, den es weiterzuentwickeln gilt. Dazu muss man in seinem Tun und Denken nach dem Zustand der apatheia streben, der inneren Unabhängigkeit und Freiheit, um so die „stoische Ruhe“ zu gewinnen.

Darin besteht das Glück, die eudaimonia. Eine realistische Definition dieses von allen Menschen erwünschten Zustands:

Ändern kann man das Schicksal nicht; man muss es, da es in Verbindung steht mit dem göttlichen Prinzip, bejahen und dazu alle störenden Elemente ausschalten, wie vor allem die Affekte. Zorn, Herrschsucht, Habgier, Neid, Eifersucht, aber auch übermäßige Trauer, Neigung zu Kummer und Schwarzseherei sind Hindernisse auf dem Weg zur Tugend (virtus), zur inneren Vollkommenheit. Die höchste Stufe dieser Tugend kann nur der Weise erreichen, der nach strenger stoischer Auffassung ein Ideal, nämlich das des Ausnahmemenschen anstrebt.
Doch danach streben kann jeder, und er wird merken, dass er dabei freier und damit auch zufriedener, ja glücklicher wird!

Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere (* etwa im Jahre 1 in Corduba; † 65 n. Chr. in der Nähe Roms), war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit. Seine Reden, die ihn bekannt gemacht haben, sind verloren gegangen. Vom Jahr 49 an war er der maßgebliche Erzieher des späteren Kaisers Nero.

Um diesen auf seine künftigen Aufgaben vorzubereiten, verfasste er eine Denkschrift darüber, warum es weise sei, als Herrscher Milde walten zu lassen (de clementia).

Gesprochener Text:
http://www.dtv.de/_pdf/blickinsbuch/3

Friede (50)

MYSTICA.TV: Wolf-Dieter Storl – Die Birke

Veröffentlicht am 21.09.2014

Einmal mehr zeigt uns der Ethnobotaniker und Kulturanthropologe Dr. Wolf-Dieter Storl, wie viel Sagen und Geschichten mit unseren Bäumen verwoben sind. Die Birke ist der erste Baum im keltischen Jahreskreis und steht für Neuanfang und Reinheit. Birgit hieß die Göttin in ihrer Frühlingsgestalt. Auch die indische Sarasvati ist eine Birkengöttin. Dort gilt die Birke auch als der Baum der Dichter. Angeblich wurden die indischen Veden zunächst auf Birkenrinden geschrieben.

Mehr von und über Wolf-Dieter Storl auf
http://www.mystica.tv/gaste/dr-wolf-d…

Friede (65)

Eva Herman: Aufruf an alle Journalisten zum Tag der Wahrheit am 3. Oktober 2014

Veröffentlicht am 22.09.2014

Am 3. Oktober 2014 ist „Tag der Wahrheit“. Alle weisungsgebundenen Journalisten sind aufgerufen, kollektiv in Lügenstreik zu treten, den Kriegstreiberdienst zu verweigern, keine Propaganda mehr zu verbreiten und einen Tag lang nur nach bestem Wissen und Gewissen objektiv zu berichten – oder zu schweigen.

Im Zeitalter des Internets werden die Massenmedien zum Auslaufmodell, denn Manipulation und Lügen können sich wegen der zunehmenden Vernetzung der Menschen immer weniger halten. Sinkende Einschaltquoten und Auflagenzahlen sind die logische Folge und immer deutlicher erkennbar. Der Jobverlust ist nur eine Frage der Zeit für alle Journalisten, die ihre Redaktionsfirma nicht auf einen ehrenhaften Kurs lenken. Währenddessen tut sich eine immer größere Marktlücke für ehrlichen Journalismus auf.

Wir bitten alle, die den Aufruf zum Tag der Wahrheit unterstützen und bei Facebook aktiv sind, sich als Teilnehmer in die Online-Veranstaltung: http://www.facebook.com/events/744780… einzutragen, alle Facebook-Freunde einzuladen und die Social Community Tags #TagDerWahrheit und #FreePress bei der Verbreitung der Idee zu nutzen.

http://www.wissensmanufaktur.net/tag-…
http://www.facebook.com/events/744780…

Friede (48)-2

Deutschland demonstriert am 3. 10. 2014 — !!!weiterleiten – mitmachen!!! —
auch andere Länder sind eingeladen mitzumachen

Friede (46)

Tritt raus aus Deinem Käfig Wesen

beschreite dieses neue Land.

 .

Jetzt beginnt Dein neues Leben.

Gott und Du selber haben Dir’s gegeben.

Auch wenn die Aufgabe nicht ganz eigen

sollst Dich Deinem Schicksal neigen.

 .

Mit Freud und ganz offen

begegnest diesem Los.

 .

So ist es gut

 .

Der Tag ist Dir schon lang bekannt

gehe hin und beschreite dieses neue Land

gemeinsam.

.

So ist es schön

 .

© AN NIJA TBÉ

 Friede (45)

Ulrich Gellermann: Ich halte das Vorhaben des Dokumentes für gesetzeswidrig.

Terraherz

Die Europäische Union verhängt immer neue Sanktionen gegen Russland
Ein Ende der Einführung wirtschaftlichen und politischer Beschränkungen scheint nicht in Sicht. Der Grund für die Ergreifung der antirussischen Maßnahmen ist auch nicht nachzuvollziehen.
Die Bodenlosigkeit der Sanktionen gegen Russland bestätigt auch ein vor kurzem öffentlich gewordenes Protokoll.
Laut dem Dokument werden wirtschaftliche Maßnahmen der EU gegen Russland demnächst ohne jegliche Gründe fortgesetzt. Die Sanktionen könnten nicht nur die russische Wirtschaft treffen, sondern auch unpassende Journalisten zum Schweigen zwingen.
Zu den Inhalten des geheimen Protokolls im Einzelnen, sprach Alexander Sorkin mit dem Redakteur und Herausgeber des Online-Magazins „RATIONALGALERIE“ Ulrich Gellermann. Er war einer der ersten Journalisten, der das geheime Protokoll veröffentlicht hat.

Radiovoice Berlin

Ursprünglichen Post anzeigen

EU-Bestimmungen überschreiten an Absurdität jegliche Vorstellung – bitte diese Klagemauer-Sendungen unbedingt anhören!!!

Danke Karl, dass muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, auch die Frechheit gegenüber der Schweiz!!!

Dein Kommentar dazu ist super 🙂

Die EU macht nicht nur Regeln für Kaffeemaschinen, sondern auch für Schnullerketten und sogar für die elektrische Leitfähigkeit des Honigs! Die elektrische Leitfähigkeit von Honig zu regulieren, dass elektrisiert mich!

Neue genetisch manipulierte Bienen? Oder sind vielleicht damit die Aluminium-Nanopartikel aus den Chemtrails gemeint?
Viele Partikel, hohe Leitfähigkeit, guter Honig,  ist es das was man will?

Naheliegender für mich ist, der Brüsseler Bürokraten-Apparat will uns, von dem was sie für uns, geplant haben ablenken.
Jedenfalls sind wir damit beschäftigt das ist auch eine Methode ihre dunklen Machenschaften zu verstecken.


 

EU Überregulierung Klagemauer TV 22.9 14

Hier finden Sie den gesamten Medienblock zu den absurden EU-Bestimmungen!

EU-Normen-idiotisch

%d Bloggern gefällt das: