Lughansk und Donezk haben einen besonderen Status bekommen

Lugansk und Donezk haben einen besonderen Status bekommen

STIMME RUSSLANDS Auf der Site der OSZE ist das Protokoll über die Ergebnisse des Treffens am 5. September in Minsk veröffentlicht worden, wonach die Gebiete Donezk und Lugansk einen besonderen Status sowie das Recht darauf erlangen, vorzeitige Wahl durchzuführen.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_09_07/Die-Gebiete-Lugansk-und-Donezk-haben-einen-besonderen-Status-und-das-Recht-auf-die-vorzeitige-Wahl-bekommen-8613/

WOHW – 1,8 Millionen Katalanen auf der Straße: Größte Demonstration in der Geschichte Barcelonas

Danke Karl, da schlägt das Herz schon höher nicht wahr 🙂

Wann erfahren wir solch ein Bild in Deutschland und in Österreich zur Herstellung des Friedens, der Souveränität und Abstreifen der EU-Diktatur????

Eine gewaltige Menschenmenge demonstrierte am Donnerstag für die Unabhängigkeit Kataloniens. Es wird eng für die Regierung von Mariano Rajoy. (Foto: dpa)Eine gewaltige Menschenmenge demonstrierte am Donnerstag für die Unabhängigkeit Kataloniens. Es wird eng für die Regierung von Mariano Rajoy. (Foto: dpa)

Mit 1,8 Millionen Teilnehmern hat Barcelona am Donnerstag die bisher größte Demo seiner Geschichte erlebt. Die Katalanen wollen weg von Spanien. „Stellt die Wahlurnen bereit!“, rief Artur Mas, der Präsident der Regionalregierung, den Demonstranten zu.

Bei einer der größten Kundgebungen in der Geschichte Barcelonas haben Hunderttausende Menschen die Abspaltung Kataloniens von Spanien gefordert. Die städtische Polizei schätzte die Zahl der Teilnehmer auf 1,8 Millionen. Damit wäre der vor einem Jahr mit 1,6 Millionen aufgestellte Rekord gebrochen worden.

«Unabhängigkeit, Unabhängigkeit», skandierten die Menschen am Donnerstag im Zentrum der katalanischen Metropole. Zwei Hauptstraßen, die an einem Platz zusammenlaufen, füllten sich über eine Distanz von elf Kilometern mit Menschen. Dabei wurde ein «V» für «Victoria» (Sieg) gebildet.

weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/11/18-millionen-katalanen-auf-der-strasse-groesste-demonstration-in-der-geschichte-barcelonas/


11. September 2014 21:04

Großdemo der Katalanen in Barcelona Von Schottland beflügelt

 

Demonstranten schwenken in Barcelona die Estelada, eine abgeänderte Flagge Kataloniens, die die Unabhängigkeit der Region symbolisiert.

(Foto: Emilio Morenatti/AP)

Was die Schotten dürfen, wollen auch die Katalanen: Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien. Madrid spielt die Demo herunter – und bezeichnet die geplante Volksbefragung als illegal.

weiterlesen:  http://www.sueddeutsche.de/politik/autonomiebestebungen-der-katalanen-grossdemo-fuer-die-unabhaengigkeit-1.2125546

 

Durch Bewusstheit zum Original werden

losloesung

Möchtest Du bewußt zum Original werden, zu dem nur Du werden kannst und zugleich alle Disharmonien in Deinem Leben neutralisieren ? – dann warst Du hier genau richtig angekommen gewesen.

Viele Mitspieler in der uns vorgegebenen Scheinwelt hatten sich – als Kleindarsteller mit Personal-Maske – jegliche erdenkliche Mühe gegeben gehabt, um originell erscheinen zu können. Es hatte sich dabei größtenteils um die Verbesserung der eigenen Stellung und des Marktwertes in der fremdbestimmten und konsumorientierten Gesellschaft, um das Erreichen von persönlichem Erfolg und Ansehen gehandelt gehabt. Die großen Firmen waren hier mit immer ausgefeilteren Marketingstrategien, Corporate Identity, Herausarbeitung von Alleinstellungsmerkmalen usw. beispielgebend gewesen – was allerdings zunehmend Aktivitäten dargestellt gehabt hatte, die immer weniger etwas mit Gemeinsinn und/oder gesamtgesellschaftlichen Wohlwollen zu tun gehabt hatten. Was da allerdings hinter den Kulissen des großen Welttheaters wirklich gespielt worden war, das war für die meisten Mitspieler im Volk unbekannt bzw. war unerkannt geblieben gewesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 364 weitere Wörter

Russland unterstützt trotz EU-Sanktionen weiter Friedensplan – DANKE vielmals :-)

Friede (45)Danke Karl, solch ein friedliches Land muss man wohl „hassen“, wenn man da in keiner Weise dagegen anstinken kann :-/

Ich wandere nach Russland aus und lasse das verlogene Pack, Pack sein, wer kommt mit, gründen wir eine friedvolle heitere Kolonie mit lieben Russen 🙂

Edgar Cayce, prophezeite, dass Russland das Land auf der Erde sein werde, von dem Liebe und Freundschaft ausgehen wird. Die Menschen dort haben ein großes Herz, sie sind nicht so verbildet und gehirngewaschen wie die Amerikaner zum Beispiel, die sich immer so arrogant aufführten, als wären alle anderen Nationen Abschaum und bestünden nur aus hinterwäldlerischen Idioten, die ja kein Hollywood haben, was die US wohl einzig groß machte…

Ein besseres Manipulationsmittel, als eine weltweit anerkannte Filmindustrie, kann es wirklich nicht geben, das darf man auch nicht übersehen.

Jedenfalls war dies die allgemeine Haltung der zugezogenen Amis, nicht aber der Natives (Indianer), die sind wunderbar. Jetzt zahlt die Nation mit Lebensmittelmarken, ist herabgewirtschaftet, wie keine Nation sonst noch und hören trotzdem auf Channelings von NEW-AGE-Priestern, die ihnen immer noch ein virtuelle Paradies vorgaukeln, sie in eine wieder neue Scheinwelt a la Hollywood führen. Na klar, das ist US-Bürger ja gewohnt, die virtuelle Welt. Jetzt hat sie allerdings die Realität eingeholt, die nur mit ganz neuer handfester, wenig virtueller Sicht auf die Dinge zu meistern ist.

Ist das alles wirklich zu verstehen, was da abgeht?
Jedenfalls versuchen wir es – lol

Anmerkung: Gerade höre ich mir zum zweiten Male eine Veranstaltung mit Frithjof Bergmann an, die ich soeben gepostet habe, ich musste das Video stoppen, weil es unmöglich ist, sich mit dem Irrsinn der uns das Leben schwer macht zu beschäftigen und sich gleichzeitig einen Weg der Lösung anzuhören. Das tut richtig weh, trotzdem Frau ja meist Multitasking ist 😀

Die Abwässer, wie es Laotse bezeichnet, die Abwässer unserer Zeit brauchen so viel Aufmerksamkeit, dass sie einem jegliche Energie rauben sich auch noch mit was anderem gleichzeitig zu beschäftigen. Das sagt mir, dass wir diese beiden Strömungen, die zwar gleichzeitig da sind, aber diametral in andere Richtungen gehen, ganz strikte voneinander trennen sollen, ja müssen.

Das Verderbliche, die Abwässer begleiten wir zum Begräbnis und die Prosperität, die zum Wohlstand für alle führt, bringen wir zur Auferstehung 🙂

Ich finde das ist ein schönes Bild – oder 😉

AnNijaTbé am 12.9.2014

Danke an Russland, Danke an Wladimir Putin samt Team!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ukraine: Russland unterstützt trotz EU-Sanktionen weiter Friedensplan

Russland will sich trotz der verschärften EU-Sanktionen weiter am Friedensplan für die Ukraine beteiligen. Die EU habe sich allerdings mit der erneuten Eskalation gegen den Frieden entschieden, hieß es aus Moskau.

Wladimir Putin traf sich am Donnerstag in Tadschikistan mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping. (Foto: dpa)Wladimir Putin traf sich am Donnerstag in Tadschikistan mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping. (Foto: dpa)

Russland unterstützt einem Medienbericht zufolge trotz neuer EU-Sanktionen den Friedensplan für die Ukraine. “Obwohl die EU-Position nicht konstruktiv ist, wird Russland weiter sein Möglichstes tun, um die Situation in Südosten der Ukraine zu stabilisieren”, zitierte die Nachrichtenagentur Interfax einen Kreml-Sprecher am Donnerstag. weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/12/ukraine-russland-unterstuetzt-trotz-eu-sanktionen-weiter-friedensplan/

%d Bloggern gefällt das: