Der Akt von 1871- Die USA ist eine Aktiengesellschaft

Conrebbi

act 1871 2

Am 21. Februar 1871 übergibt der Kongress Übergibt ein Gesetz, damit die Regierung den District of Columbia erschafft, der auch als Act von 1871 bekannt geworden ist.
Ohne verfassungsmäßige Autorität, dies zu tun, schaffte der Kongress eine andere Form von Regierung für den District of Columbia, zehn Quadratmeilen Grundstück (siehe Acts der Forty-first Congress „, Abschnitt 34, Sektion III, Kapitel 61 und 62).
Das Land war geschwächt und finanziell erschöpft durch die Nachwirkungen des Bürgerkrieges. Der Akt war ein strategischer Schritt von ausländischen Interessen, besonders internationale Bankiers, denen es aufgrund der Folgen des amerikanischen Bürgerkrieges möglich war, ihre Forderungen aufzuzwingen- jederzeit konnten sie die USA in den finanziellen Würgegriff nehmen.
Durch das Gesetz von 1871 sind die USA eine Aktiengesellschaft namens THE UNITED STATES. Die Unternehmen, die von den ausländischen Interessen aus den USA EIGENTUM zog und schob den ursprünglichen Verfassung in den Mülleimer. Mit dem Gesetz von 1871 war…

Ursprünglichen Post anzeigen 797 weitere Wörter

Gabriele Krone-Schmalz – scharfsinnige Laudatio (Audio optimiert)

Danke Martin!

Veröffentlicht am 04.09.2014

Aachen, 1.September 2014: Laudatio von Gabriele Krone-Schmalz bei der Verleihung des Aachener Friedenspreises.

Quelle: Daniel Becker
Kanal:
http://www.youtube.com/channel/UCNLc5…
Playlist:
http://www.youtube.com/watch?v=-pNkKz…


Ich bitte darum zu berücksichtigen, dass sich inzwischen einiges gravierend geändert hat – genau genommen ist dieses Video schon obsolet – interessant nur wegen der Haltung der einzelnen Diskutanten!


 

Beckmann | 28.08.2014 | Krisen, Krieg und hilflose Mächte – gerät die Welt aus den Fugen? [HD]

Gabriele Krone Schmalz ll Militarisierte Politik u. diffamierter Pazifismus

Veröffentlicht am 31.08.2014

AntikriegTV 2
Beckmann am 28.8.14

Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv
http://www.facebook.com/antikriegtv

ANTIKRIEG.TV Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika)
Gleichzeitig empfehlen und verweisen wir auf deutschsprachige Nachrichtenseiten, wie Weltnetz.TV, Kontext TV, Hintergrund, Junge Welt, Nachdenkseiten und Beitrage der Occupy Bewegung

Die Weltpolitik ist im Umbruch – Beckmann 28.08.2014 – die Bananenrepublik

Veröffentlicht am 29.08.2014

Friede (45)

Achtung Autofahrer – Abzocke ganz neu…

Abzocke_Legal – PPS

Altrechtliche Waldgenossenschaften besinnen sich ursprünglicher Rechte

adn-Nachrichtenagentur

Wasungen/Meiningen, 6. September 2014 (ADN).  Die Mehrheit der 33 noch ungeklärten Fälle offener Eigentumsfragen wurden in den vergangenen zwölf Monaten erledigt. Noch sieben harren ihrer Bearbeitung. Das teilte am Sonnabend in Wasungen an der Werra der stellvertretende Bürgermeister und Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Wasungen, Thomas Kästner, den Mitgliedern der Waldgenossenschaft Rupperg auf ihrer jährlichen Generalversammlung mit. Damit herrsche nun sehr viel mehr Klarheit darüber, wer derzeit die einzelnen Eigentümer der jahrhundertealten Gesellschafts-, Wirtschafts- und Selbsthilfeorganisation  sind. Die Kenntnisse darüber waren vor rund einem Vierteljahrhundert zu Zeiten der Vereinigung der beiden deutschen Teilstaaten äußerst gering. Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war bestrebt, diesen uralten Genossenschaften die Handlungs- und Existenzgrundlage einzuengen und  zu entziehen. Allerdings fehlten dazu letztlich die allerletzten juristischen Mittel. Auch nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) wurde den Waldgenossen das Leben nicht leicht gemacht. Der juristische Status, auf dem diese im Vergleich zu den allgemein bekannten…

Ursprünglichen Post anzeigen 358 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: