Terror-Alarm: Zwölf verschwundene Verkehrsflugzeuge :-?

Gefahr erkannt Gefahr gebannt!

Danke Karl!

Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich von dieser Meldung halten soll – aber mir kamen einige besorgniserregende Gedanken.

Mir kam auch der Gedanke, dass man eventuell vom Brandherd Ukraine ablenken will. Würde es einen Anschlag auf die USA geben, könnte später auch behauptet werden, dass dieser Anschlag von Russland oder China ausgeht, letztlich aber wird man die Idee haben es den Muslimen (ISIS) in die Schuhe zu schieben, die ja auch von den USA für Terror ausgebildet wurden.

Dass Russland einen Anschlag verübt haben könnte wird wohl kaum EINER noch glauben können – so viele Lügen wie in diese Richtung aufgedeckt und auch in den Massenmedien endlich bekanntgemacht wurden, das kann nicht mehr vergessen werden.

Sogar der US-Geheimdienst warnte Merkel davor, falsche Beweise in die Welt zu setzen – also das ist ja fast schon vorschlaghammermäßig – nur noch Idioten könnten jetzt noch glauben, dass Russland irgendetwas mit all diesen Russland-Bashing-Behauptungen zu tun hätte, was Mainstream in den letzten Monaten und darüber hinaus schändlich der Welt VORGELOGEN HAT.

Ich erinnerte mich allerdings auch an die Fallout-Warnung vom 8.8.14 – die wir schon ernst nahmen und weiterhin ernst nehmen sollten – vielleicht sollte dieses Verbrechen ja nicht am 14.-16.8.2014 passieren – sondern erst am 14.-16.9.2014. Die Bezeichnungen die in dem Video verwendet werden, könnten auch noch unbekannte Chemikalien betreffen. Da gerade zu diesem Beitrag ganz viele TROLL-Meldungen kamen, nehme mindestens ich diese sehr ernst!!!

Man darf Hinweise nicht leichtsinnig verwerfen, nur weil wir keine Beweise in der Hand haben. Der Beweis wäre einzig die Tat selber, doch genau diese wollen wir ja verhindern!

Das konnten wir wieder einmal ganz deutlich für den 31.8.14 sehen, schon dachten wird, na da wird ja doch nichts passieren und plötzlich standen wird vor TERROR-ALARM und einer Kriegserklärung, die GOTT sei DANKE abgewendet werden konnte.

Sollten wir uns jetzt beruhigt fühlen – wenn ja, warum fühlt es sich dennoch nicht so an?????????????

Heute beginnt die NATO-Konferenz – hier meine Analyse dazu: NATO-Gipfel trifft heute in Wales zusammen 4.-5.9.2014

Flugraumüberwachungen AUFGEPASST, Flughäfen auch Militärhangar sollten ganz penibel in der nächsten Zeit kontrolliert werden, viel genauer als sonst.

AnNijaTbé am 4.9.2014

Zusammenfassungen aller Berichte zur aktuellen Friedensarbeit hier: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/08/31/arbeit-fur-den-frieden-die-wahrheit-unser-leben-auf-der-erde-standige-seite/

 Friede (42)

Military Intelligence bestätigt: Zwölf verschwundene Verkehrsflugzeuge könnten jetzt als Waffe eingesetzt werden

Mike Adams

Am 24. März dieses Jahres schrieb ich in einem Artikel zum Thema »Jetzt eindeutig Verschleierungsversuch der Regierung: Alle Beweise sprechen gegen die offizielle Story«:

»… scheint es jetzt zunehmend wahrscheinlich, dass das Flugzeug von Flug 370 tatsächlich an einen Schurkenstaat geliefert wurde und dort zu einer Waffe transformiert wird. … Dieses Flugzeug kann jetzt mit Atomwaffen bestückt und in fast jedes gewünschte Ziel auf der Welt gesteuert werden, darunter bedauerlicherweise auch Städte wie New York und Washington, D.C.«

Heute wiederholten Vertreter von US-Intelligence fast wörtlich meine Warnungen.

Wie Bill Gertz von Free Beacon berichtet, werden in Tripolis elf Verkehrsflugzeuge vermisst; Vertreter von US-Intelligence warnen offen, diese Flugzeuge könnten als Waffe bei Terroranschlägen auf amerikanische Städte eingesetzt werden. » … westliche Geheimdienstbehörden gaben kürzlich eine Warnung heraus, die Flugzeuge könnten bei Terroranschlägen in ganz Nordafrika eingesetzt werden«, berichtet Free Beacon. »Geheimdienstberichte … enthielten auch die Warnung, eines oder mehrere dieser Flugzeuge könnte(n) später in diesem Monat, zum Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington eingesetzt werden«, sagten US-Vertreter, die den Inhalt der Berichte kannten.

Warnung von US-Intelligence eine fast exakte Kopie meiner Story vom März

Lesen Sie dies erneut, und Sie werden feststellen, dass die Warnung eine fast wörtliche Beschreibung dessen darstellt, was ich vor mehr als fünf Monaten auf Natural News geschrieben habe, einschließlich der exakten Abfolge und Namen von zwei US-Städten.

weiterlesen.  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/military-intelligence-bestaetigt-zwoelf-verschwundene-verkehrsflugzeuge-koennten-jetzt-als-waffe-ei.html;jsessionid=CD7524293E68B8417220B7B17B03E891


Friede (45)
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare

  1. Und was sagt Ihr zu den Truppenübungen der Nato (spiegel) in Polen und der Ukraine?
    die gehen total unter, die beachtet keiner. Wer glaubt hier an Manöver?

    Gefällt mir

    Antwort
    • Liebe Christa,
      für gute Artikeln stelle uns bitte immer auch den LINK dazu!
      Natürlich muss man die beachten – es untermauert das Säbelrasseln…
      Wir wollen doch hoffen, dass es zu einem Ende der Kreigstreiberei kommt – oder?
      lg
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  2. ganz einfach ! Die Amis sind Kriegsmüde und müssen wohl jetzt mit Zwölf verschwundene Verkehrsflugzeuge aufgerüttelt werden !

    Genau wie in pearl harbor ! Danach haben auch alle nach Krieg geschrien…………………..

    Immer die gleiche Herangehensweise ………………….

    Gefällt mir

    Antwort
    • Man muss immer bedenken, dass wir nun von den Tricks und Lügen einiges wissen und daher nicht mehr an ein weiteres Perl Habor, 9-11 oder ähnliches glauben könnten.
      Die Leute lassen sich nicht mehr so verarschen.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: