Lauffeuer – Die Gräueltaten von Odessa am 02.Mai 2014 [Trailer]

Danke Karl, dazu kann man keine weiteren Worte haben, nur noch Tränen!

Veröffentlicht am 02.09.2014

In Odessa starben bei einem Brand am 2. Mai mindestens 48 Menschen. Ein rechter Mob warf Molotow-Cocktails auf das Gewerkschaftshaus, in das sich regierungskritische Aktivisten geflüchtet hatten.

Doch was genau passierte am 2. Mai in Odessa? Wer waren die Organisatoren? Und was bezweckten sie? – Nun entsteht eine Dokumentation über dieses Schlüsselereignis des ukrainischen Bürgerkrieges – und Wir bitten um Ihre Unterstützung.

Spendenseite: https://www.betterplace.org/de/projec…


der Brandherd wird in den Osten verlegt – wo die ISIS auf Einsatz wartet – auch das muss gebannt werden!

Danke Karl!

Die zionistischen Kriegstreiber geben keine Ruhe und versuchen jetzt ihr Vorhaben über einen anderen Weg zu erreichen.

Es ist wirklich zum Kotzen hoch 3 – dass die keine Ruhe geben können. Ich sagte es bereits – DE muss sich JETZT unabhängig machen! Deutschland ist das Zünglein an der Waage!!!


Interview mit Willy Wimmer über die wahren Ziele der US-Amerikaner in der Nahostregion

spontan fiel mir dieser Rap ein, der sehr aussagekräftig ist 🙂

Setzt Die Erde In Brand

 

Bitte um Unterstützung für unseren Freund “Freeman Terrance”

Danke Lorinata!

In diesem Zusammenhang wird um Hilfe gebeten: 1. Verhandlung nach Naturrecht gegen ‘Sachwalterin‘ – Das System hat sich als gewalttätig demaskiert!

terrance-o-conner

Ihr Lieben, die österreichische Justiz hält einen lieben Freund, “Freeman Terrance” gefangen.

Wer ihn kennt, weiss, was für ein liebevoller Mensch er ist. Wer ihn nicht kennt – vertraut mir :) – er ist ein lieber Mensch, ein netter Kerl – mit einem grossen Herz !
Er sucht – wie so viele von uns – die Wahrheit und hat sich im Widerstand gegen das System ein bisschen zu weit hinausgelehnt – indem er sich für die Freiheit eines anderen eingesetzt hat …

Bis sich all die Missverständnisse rund um die vermeintliche Bedrohung, Verfolgung, usw… aufgelöst haben sitzt er vorläufig bis Mitte September in Untersuchungshaft – was für eine Ungerechtigkeit!!!

Ich bitte Euch herzlichst darum, ihn zu unterstützen !
Wer es sich leisten kann, der möge doch bitte Terrance was auf sein ‘Insassenkonto’ einzahlen – Danke!
Wer nicht, der möge ihm bitte viel Kraft und Gelassenheit, Verständnis und Liebe schicken – Danke!

Kontoinhaber: Justizanstalt Krems
IBAN: AT88 0100 0000 0546 0078
BIC: OPSKATWW
Verwendungszweck: ‘Terrance O’ Connor’ Insassennummer 134913

Bitte seid grosszügig, er wird es auch “heraussen” gut brauchen können… Vielen Dank an jeden Einzelnen!

http://infocontainer.at/?p=474

Präsident Venezuelas: NATO will Russland einkreisen und unipolare US-Weltordnung behalten

Danke Karl, das sind wahre Worte, die allerdings auf etwas vergessen, die USA hat die Macht nicht mehr, denn die Unruhen in den eigenen Ländern rauben dem westlichen Machtbündnis alle Kraft, sie werden von innern her ausgehöhlt und das ist SEHR GUT so. Für Deutschland ist jetzt die Zeit der Abkoppelung gekommen, Deutschland muss frei, souverän werden, Schluss mit Merkel-Lügen, Vetternwirtschaft und sonstigen Winkelzügen, das Spiel ist AUS!!!

~~~

Veröffentlicht am 03.09.2014

Der Staatspräsident von Venezuela Nikolas Madura über NATO und US-Imperium, die Russland in der Ukraine einkreisen wollen und mit Bezwingung von BRICS-Staaten wollen die USA die jetzige monopolare Weltordnung für immer behalten. Quelle Russia Today: https://www.youtube.com/watch?v=gHzYZ

~~~

Der Präsident von Venezuela: Die USA wollen Russland vernichten

Veröffentlicht am 02.09.2015

Der Staatspräsident von Venezuela Nicolas Maduro spricht über die Krim-Krise, Ukraine-Krise und die Absicht der USA Russland zu vernichten. 2014. Quelle Russia Today.

~~~

Venezuelas Präsident Maduro sagt Papstbesuch ab

Veröffentlicht am 02.09.2015

Der Staatspräsident von Venezuela Nicolas Maduro spricht über die Krim-Krise, Ukraine-Krise und die Absicht der USA Russland zu vernichten. 2014. Quelle Russia Today.

~~~

 

%d Bloggern gefällt das: