gehts eigentlich noch? Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier :-(

Danke Joe und Günter 🙂

„Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen!“ (Voltaire)    

Wir graben der EU jeglichen „Saft“ ab, sodass sie sich in NICHTS auflöst 😉

eu-raus  

Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier 

23 August 2014 Autor: Niki Vogt  | Quelle: www.quer-denken.tv Kommentar(e): 31

Wieder wird heimlich still und leise hinter unserem Rücken durch die EU ein wichtiges Grundrecht abgegraben. Das Recht auf freie Meinungsäusserung wird empfindlich eingeschränkt werden- und falsche Meinungen mit Strafe belegt. Natürlich wird das Ganze in schöne Worte und ach-so-menschenfreundliche Dekoration verpackt.

Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier

Wir haben in der Schule gelernt, dass das Naziregime auch für die eigene, deutsche Bevölkerung keine Freude war. Die Nazis, so hören wir mit Schaudern, haben auch ganz normale deutsche Bürger in KZs gesperrt, wenn diese sich erdreisteten, Dinge zu sagen, die damals politisch inkorrekt waren. Sogar Priester und Christen, die niemandem etwas getan hatten und nur ihren Glauben gelebt, verschwanden hinter Stacheldrahtzäunen. In der Sowjetunion gab es den berüchtigten Archipel Gulag, in dem viele gute und aufrechte Menschen den Tod fanden, weil sie Dinge dachten und sagten, die dem Regime nicht passten. Das Jugoslawien Titos wurde mit harter Hand zusammengehalten und wer dort Unbotmässiges verlauten liess, war schnell von der Bildfläche verschwunden und tauchte nie mehr auf. – See more at: http://www.expresszeitung.ch/redaktion/gesellschaft/politik/meinungen-unter-strafe-das-eu-toleranzpapier#sthash.9JqaChG5.dpuf

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Sollte mir jemals so ein „Papier“ in die Hände geraden ,werde ich mir meinen After damit reinigen ,zu mehr ist dieser Müll nicht nütze.Die Parasitären hoch-kriminellen Paviane in der „EU“ kann und werde ich nicht akzeptieren noch ernst nehmen ,egal wer da meint das Sagen zu haben …..

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Wer die freie Meinungsäußeruungen untergraben will, verstößt gegen die Grundrechte. Wer gegen die Grundrechte verstößt, verliert die Existenzberechtigung! In der Vergangenheit wurden genug Menschen umgebracht, weil sie ihre Meinung äußerten.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: