MH17, russische Militärkonvois und ein monströses Lügengebäude

Danke Karl, für deine Recherche – dieser Artikel ist wunderbar und auch als eine Zusammenfassung zu verstehen!
Die Quellen dafür sich hochinterssant!

20. August 2014 (von Niki Vogt) Um es rustikal zu sagen: Die Hosen sind runter. Und so langsam ist es für insbesondere Kiew und den Westen eigentlich nur noch megapeinlich. Die Räuberpistole mit dem eingedrungenen russischen Militärkonvoi ist eine neue Lüge des Kiewer Regimes. Sehr bemerkenswert dabei: Selbst die USA spielt diesmal nicht mit. Und auch bei Flug MH17 mußte die NATO (aka USA+Vasallen) eine Verschwörung des Schweigens anordnen, damit dieses unglaubliche Verbrechen des Kiewer Regimes noch irgendwie mühsam unter der Decke gehalten werden kann. Jeden Tag tritt die ganze Ruchlosigkeit des Systems offener zutage.

Invasion russischer Militärkonvois
Das neueste Märchen von den russischen Invasionsversuchen ist nun schon im Ansatz geplatzt. Laut OSZE gibt es nicht den Funken eines Beweises (was natürlich in den Mainstreammedien so gut wie nicht berichtet wird), und damit ist es offiziell. Nicht einmal die USA hat Lust, wieder die Kastanien für die dreisten Erfindungen Kiews aus dem Feuer zu holen. Es scheint nämlich eine der mittlerweile sattsam bekannten, ukrainischen Lügengeschichten zu sein, die derart schlampig zusammengenagelt sind, daß die Buben bei CIA, NSA und FBI wie die Ochsen rackern müssen, um dem Pfusch hechelnd hinterher zu arbeiten. Und nur, weil die Mainstreammedien gehorsamst alles unter einem bleiernen Mantel des Schweigens begraben, was Kiew zusammenlügt und was der dumme Bürger nicht merken soll, kann man die drohende Entlarvung der Verbrecher noch einigermaßen aufhalten.

Die Staaten der NATO, einschließlich USA, Australien, Ukraine, Niederlande, Belgien und die umstrittene Regierung in Kiew haben am 8. August bindend und mit Unterzeichnung vereinbart, daß die Ergebnisse der Untersuchungen zum Absturz der Malaysia-Air Boeing nicht veröffentlicht werden. Nicht jetzt und nicht später. Nur solche Informationen, die alle Parteien einstimmig „abnicken“, dürfen herausgegeben werden. Das gab der Sprecher der ukrainischen Staatsanwaltschaft, Yuri Boychenko, in Kiew bekannt.

W3000: Das ist vielleicht eine Schweinerei an Zensur! Hier müssen wir vereint nachhaken und es keinesfalls dabei bewenden lassen. Man denke an 9-11 wie schnell alles vertuscht wurde – daraus sollten wir alle gelernt haben. Nicht locker lassen, bis die kompletten Informationen, alle Untersuchungsergebnisse (Flugschreiber etc.) der MH17 (MH370) offengelegt – ja veröffentlicht wurden!!!!!!!!!!!

unbedingt weiterlesen: http://quer-denken.tv/index.php/760-mh17-und-russische-militaerkonvois

Quellen:


Nochmals diese Videoserie – Untertitel Deutsch

Russischer TV Bericht: Kiew plante Abschuss von Flug MH17 lange im Voraus


Alert: Was geschah mit der Boing 777 vom Flug MH370 (MH17)? Wolfgang Eggert analysiert! – unbedingt ansehen! ..Etwas ist im Busch..

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

     /  20. August 2014
    Antworten
  3. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Im folgenden Beitrag wird im Zusammenhang über MH17, russische Militärkonvois und die monströsen Lügengebäude berichtet.

    Liken

    Antworten
  4. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

    Antworten
  5. Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: