Georg Schramm über den Krieg Reich gegen Arm | Juni 2014

Veröffentlicht am 03.07.2014

Georg Schramm referierte auf einer Veranstaltung der GLS Bank im Juni 2014 über den Konflikt des 21. Jahrhunderts: Den Krieg der Reichen gegen die Armen.

UKRAINE – Klarheit im Vorhof der Hölle

Danke Lorinata!

http://www.youtube.com/watch?v=ZI9m25wXoMM

Veröffentlicht am 01.08.2014

WIR WOLLEN EINEN HIMMEL OHNE CHEMISCHE WOLKEN. WIR FORDERN EIN VERBOT ALLER CHEMTRAIL- SPRÜHAKTIONEN. WIR FORDERN EIN VERBOT VON CLIMATE- ENGENEERING.
Eine Recherche des amerikanischen Fernsehnachrichtensenders KSLA News ergab, dass Substanzen, die aus Chemtrails in großer Höhe auf die Erde herabgefallen waren, erhebliche Mengen an Barium (6,8 ppm) und Blei (8,2 ppm) sowie Spuren anderer chemischer Substanzen wie Arsen, Chrom, Kadmium, Selen und Silber enthielten. Mit einer Ausnahme handelt es sich bei allen diesen Substanzen um Metalle; einige von ihnen sind giftig, während andere selten oder nie in natürlichen Umgebungen vorkommen.
.
.
Das Poison Control Center berichtete darüber hinaus, wie bei jedem Kontakt mit gefährlichen Substanzen könnte ein längerer Kontakt mit Barium das Immunsystem schwächen.
Jetzt ist die Zeit des Leugnens und Abstreitens vorbei. Wissenschaftler diskutieren in aller Offenheit über Möglichkeiten, die Sonneneinstrahlung durch ihre Geoengineering-Programme zu verringern und das Blau des Himmels durch ein dunstiges Weiß zu ersetzen. Als Folge drohen weltweit Dürren und Hungersnöte. Viele Hinweise belegen, dass derartige Experimente schon seit geraumer Zeit in großem Umfang laufen. Selbst der britische Chefwissenschaftler von Greenpeace, Doug Parr, der zu den überzeugten Verfechtern der These gehört, dass vor allem von Menschen zu verantwortende Prozesse für die globale Erwärmung verantwortlich sind, bezeichnete diese Vorhaben als »haarsträubend« und »gefährlich«. Diese Geoengineering-Agenda wird ohne Einbeziehung der Öffentlichkeit und höhnisch ohne Rücksicht auf langfristige gesundheits- und umweltschädliche Auswirkungen durchgezogen — unter dem Vorwand, ein Problem — den weltweiten Klimawandel — zu lösen, das sich immer mehr als grandioser Schwindel entpuppt.
Quelle: http://www.politaia.org/umwelt-und-ge…

CHEMTRAILS: http://www.youtube.com/watch?v=kBbJeh…

HAARP: http://german.ruvr.ru/2013_05_21/Waff…

Gleiche „Wirkstoffe“ bei Grippeschutzimpfungen und in Chemtrails:
http://info.kopp-verlag.de/hintergrue…

Die Firma Monsanto lässt u.a. Aluminiumoxyd über Deutschland versprühen und verkauft an die Landwirte dann genverändertes, aluminiumresistentes Saatgut und ein Mittel gegen die daraus resultierende Krankheiten der Pflanzen.
Die Petition möchte ausserdem ein Verbot des Produktes „Roundup“ von Monsanto erreichen.
Ziel der Petition ist ein kompletter Lizenzenentzug für die Firma Monsanto und das Monsanto im deutschen Bundesgebiet nicht mehr agieren, handeln und vermarkten und auch nicht Substanzen in der Luft/dem Himmel versprühen darf.
Mittlerweile sind in den Chemtrails folgende Inhaltsstoffe enthalten: Aluminiumoxyd, Bariumsalze, Schwermetalle, Thallium, Malathion, Dioxine, Pseudomonas aeruginosa, Darmbakterien, Serratia marcescens, ein Enzym zur Veränderung der DNS, giftige Schimmelpilze usw.
https://www.openpetition.de/petition/…

Das Auftreten von Chemtrails ist aus folgenden Ländern gemeldet: Australien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Schottland, Schweiz, Spanien, Thailand und den Vereinigten Staaten.
Auffällig ist, dass diese Sprühliste weder China noch Russland oder den Mittleren Osten beinhaltet – die Liste ist aber mit Sicherheit nicht vollständig.
Quelle: http://equapio.com/de/umwelt/chemtrails/

Sie entwickelten also eine Technologie um Aluminium, Barium, Strontium und Eisen in der Stratosphäre zu verteilen, wobei mehr als 10.000 Flugzeuge28 benutzt werden, die zu jeder Tages- und Nachtzeit am Himmel sind. Alles was sie tun mussten, war ein Aerosol bzw. ein Additiv für den Treibstoff zu entwickeln und „auf geht’s“. Verbinde das System zum Versprühen der Aerosole mit GPS (Global Positioning System) und du kannst sogar präzise kontrollieren, wo die Chemikalien rausgelassen werden ohne dass die Piloten merken, dass etwas vor sich geht:

http://www.politaia.org/wissenschaft-…

60 Millionen US– Dollar Forderung an die schwedische Regierung für deren Versagen, die Anfragen der Bürger zur Information über CHEMTRAILS zu beantworten:
http://www.chemtrail.de/?p=7207

U.a. WERNER SCHULZ (GRÜNE) über CHEMTRAILS im Europaparlament: http://www.youtube.com/watch?v=HlOMH9…

DIE ZIELE DER NWO: http://www.youtube.com/watch?v=-t4U6_…

Auch Sie können gegen Chemtrails aktiv werden, unterschreiben Sie hier: http://www.sauberer-himmel.de/

AZK Chemtrails HAARP ! Werner Altnickel

 Friede (12)-2

The Mystery of Magnetic Water – wehrte sich das Wasser gegen Missbrauch?

Veröffentlicht am 08.05.2014

The Mystery of Magnetic Water

Another short documentary on the strange properties of water. We still understand very little of its true nature. Learn something new about one of the most important elements on the planet.

The Mystery of Magnetic Water


 

Water’s Memories ~ The Mystery of Water ~ SCiENTiFiC PROOF ❀

Veröffentlicht am 30.10.2013

http://WhiteTimeHealing.net Water ~ just a liquid or much more? Many researchers are convinced that water is capable of ‚Memory‘ by storing information and retrieving it. The possible applications are innumerable: limitless retention and storage capacity and the key to discovering the origins of life on our planet. Research into water is just beginning.

Water is Everywhere, even inside stones. As Water is the easiest to take in new information and pass it along, you can use Water to program your desired world http://WhiteTimeHealing.net/bok (New Secret Extraterrestrial Knowledge from The ET Contactee and Universal White Time Healer Channie West)


 Water Memory and Structured Water

Veröffentlicht am 15.11.2012

ACQUAPHI™ water activator and fluids revitalizer – http://www.acquaphi.com

ACQUAPHI™ represents a rare example of pure innovation. The „Informationability“ of water, and fluids in general, opens the way for a new type of research and a whole series of applications for human health as well as for commercial and industrial uses.

This is an interview of Nobel Prize Dr Luc Montagnier talking about water memory and waves.
http://bitcast-a.v1.sjc1.bitgravity.c…
According to this interview books of chemistry and physics need little bit of revision.

Published study of Dr Montagnier „DNA waves and water“
http://iopscience.iop.org/1742-6596/3…


Black Goo – das intelligente Blut der Erde – ein weiterer atemberaubender Bericht und einige Videos dazu

Wer trinkt denn heut´noch Cola?

Gesundheits-EinMalEins

geschrieben am 06.07.014 von admin:

Aber kaufen sollte man sie sich schon mal ab und an, wenn sich z.B. zuviel Rost am Fahrrad oder am Auto vielleicht auch am Herd oder am Kühlschrank angesetzt hat. Daß Cola ätzend auf die Schleimhäute wirkt, also die Speiseröhre und den Magen schwer schädigen  kann, ist hinreichend bekannt. Durch die darin enthaltene Phosphorsäure und der viele Zucker macht es auch nicht besser. Es ist ja auch nicht von ungefähr, daß die größte Cola-Firma der Welt ihre Rezeptur als ein Geheimnis behandelt.

Jedoch kann damit auch tatsächlich der Rost verschwinden, ein paar Mal auftragen und schwuppdiwupp glänzt alles wie neu. Das ist doch mal eine Entdeckung. Glaubt Ihr nicht? Dann seht selbst.

Viel Spaß beim Nachmachen!!

Ob die Leute dann mal endlich merken, was sie sich da „hinter die Binde“ kippen?

Ursprünglichen Post anzeigen

Montagsdemo – 14. Friedensmahnwache in Wien: Stephan kündigt den Polizeipräsident Pürstl (28.7.2014)

♥ F r i e d e n ♥

 

 


Friedensblume

%d Bloggern gefällt das: