AN die Welt zum heutigen Tag: Frieden und die Rune Elhaz

Warum die Rune Elhaz, die weiße Taube, sowie das Victory-Zeichen die falschen Zeichen für den Frieden sind – den wir doch endlich erreichen wollen.

Dieser Beitrag ist der 7001 Beitrag auf w3000 – also ein Beginn 🙂

die-herzfamilie-frieden-2017

Liebe Freunde von w3000,

Dieser Abhandlung zum Zeichen des Friedens ist mir sehr wichtig, ich hoffe euch auch:-)

Sicherlich stimmt ihr mir zu, dass man mit einem falschen Zeichen, nicht das Richtige erreichen kann!!!!

elhaz.svgDie Rune Elhaz stellt ursprünglich den Menschen, der sich mit erhobenen ausgebreiteten Armen mit dem Himmel verbindet dar. Doch diese Symbolik haben viele Runen auf unterschiedliche Weise. Ich will daher hier nicht auf die Runenmagie im Detail eingehen und schon gar nicht auf die Runenlehre dieser Ursprache.

11949682-illustration-von-peace-zeichen-aus-bunten-wirbelDie umgedrehte Elhaz Rune in einem Kreis, wird allgemein heute als Todesrune bezeichnet. Todesrune anscheinend deshalb, weil früher die umgedrehte Elhaz für Sterbedaten auf Grabsteinen verwendet wurde. Im ursprünglichen Futhark (Runenalphabet) gab es allerdings diese umgedrehte Elhaz gar nicht. In dem wunderschönen computergenerierten falschen Friedenzeichen mit vielen Farben hat der Computer sogar eine Art Teufelsfratze entstehen lassen – schau genau – gleich zweimal oben und unten! Das ist ein Phänomen!

Todesrunde kommt vermutlich daherEs ist also ganz klar eine magische Manipulation durch ein Zeichen, dass bereits in den 60er Jahren komponiert und bis heute nicht korrigiert wurde. Die Erklärung in Wikipedia für das sogenannte Peace-Zeichen, ist für mich gar nicht nachvollziehbar, selbst wenn das Zeichen tatsächlich so entstanden sein sollte, was ich aber nicht glaube, würde es ganz klar Elhaz umgedreht darstellen und nicht sonst was.

http://de.wikipedia.org/wiki/Friedenszeichen

Auf der gestrigen (7.7.2014) Friedensmahnwache in Wien meinte jemand zu mir, dass man dann halt das Zeichen umdrehen solle, sodass es wie Elhaz dasteht, dann wäre es ja die Lebensrune. Dem kann ich aus zwei Gründen auch nicht beipflichten:

1)      Elhaz hat nicht die Bedeutung Leben, und selbst wenn es die hätte, wäre es auch nicht die Bedeutung Frieden, für den wir ja ein richtiges Zeichen haben wollen.
1a) Elhaz bedeutet Elch, ob man den Elch mit dem Frieden in einem direkten Zusammenhang stellen kann bezweifle ich 🙂 Auch habe ich keine Kenntnis darüber, dass der Elch ein Friedenssymbol wäre 😕

2)      Elhaz ist in einem geschlossenen Kreis eingebunden. Ein geschlossener Kreis stellt eine Begrenzung nach außen dar. Man denke dabei nur an den magischen Schutzkreis. Kurz, das was im Kreis drinnen ist wirkt nicht nach außen und versperrt Einflüsse von außen.

Das wäre mal kurz meine Abhandlung zu Elhaz und dem falschen Friedenszeichen aus 1958.

victroy

Noch ein anderes Zeichen mischt sich unter den Frieden und zwar dieses ganz üble, es ist Victory, heißt Sieg, allerdings darf man sich fragen; Sieg für wen? Die gespreizten zwei Finger bedeuten, etwas großzügig ausgelegt so viel wie teile und herrsche, Brot und SpieleTRENNEN — trennen bedeuten also diese gespreizten zwei Finger.

Trenne was zusammengehört! Man setzte sich zwischen die Gruppen und manipuliere sie gegeneinander… zuletzt in der Ukraine, wie wir wissen und genau dieses Zeichen taucht immer öfter unter dem Stichwort Frieden auf – HALLO nicht dumm sein und darauf reinfallen! Wir lassen und nicht länger ein X für ein U vormachen!!!

Last but not least nun zur „Friedenstaube, die ebenso häufig Verwendung findet und für den Frieden selber untauglich ist.

Taube mit Oelzweig.svg Da die Taube ein Überbringer von Botschaften ist, müsste die Taube den Frieden und nicht einen Ölzweig oder wie üblich sogar GAR NICHTS im Schnabel tragen.

Nun stellt sich also die Frage, wie sieht das richtige Symbol für den Frieden aus????

Ich habe mich damit beschäftigt und einige Zeichen für Frieden gemacht.

Wichtig ist zu allererst, dass der Frieden NICHT DIE FARBE WEISS hat. Das Wesen des Frieden hat die Farbe PETROL (Schwingung, Frequenz). Petrol ist ein dunkles Türkis, also grünblau/blaugrün… Natürlich hat die Farbe PETROL auch unzählige Frequenzebenen, bzw. Farbschattierungen.

Deshalb habe ich herausgefunden, welches das richtige PETROL des Friedens ist.

Für Graphiker schreibe ich hier den Farbcode herein: #37807e

Grundsätzlich ist es so, dass PETROL die richtige FARB-Schwingung des Friedens transportiert. Wenn man jetzt aber der weißen Taube einen Ölzweig in Petrol im Schnabel stecken würde, wäre das ebenso unpassend…

…auch das falsche PEACE-Zeichen in Petrol würde noch keinen Frieden bringen, da das Zeichen ja selber auch wirkt und zwar kontraproduktiv.

Interessant ist, dass es bisher keine Friedensdarstellung mit der richtigen Farbe gibt, außer dem Bildchen mit den weißen Friedensflaggen und dem Herz darauf. Das Bild beinhaltet schon die richtige Farbe. Schaut mal in den Suchmaschinen nur die Farben unter dem Suchbegriff Frieden an, es ist wirklich interessant, dass ausgerechnet die richtige Farbe praktisch nicht vorkommt. Lediglich ein Namenslogo für jemanden der Frieden heißt hat annähernd die richtige Farbe, das ist hochinteressant. Man darf sich also Fragen was dieses „Phänomen“, wenn es denn wirklich eines ist, bedeutet.

War die Menschheit bisher noch nicht für den Frieden bereit und ist das erste Anzeichen dafür, dass die Menschheit sich gerade für den Frieden öffnet, die aus Bali kommende Friedensaktion, die wir unterstützen, wo immerhin schon die richtige Farbe deutlich vorkommt? Nicht zu vergessen, die in Friedensmahnwache umbenannten Montagsdemos, in ganz Europa.

Eine neutrale Darstellung für feinstoffliche Wesenheiten ist eine Flamme. Solch eine Flamme habe ich bereits vor vielen Jahren gemacht und auch patentiert. Jetzt muss die Friedensflamme zum Einsatz kommen!

Lasst uns ein richtiges Symbol für den Frieden finden – sag bitte was DIR am besten gefällt – welches Symbol DU gerne hättest – DANKE! Meine Entwürfe sind weiter untern zu finden.

AN die Welt zum heutigen Tag – in ganz Europa Höchsttemperatur 16 -31 Grad EXTREM schwül in den letzten beiden Tagen. Der Himmel ist natürlich immer mindestens teilweise zugesprüht – in Österreich wurde in den letzten Tagen massiv Chemie am Himmel ausgebracht. Samstag abends hatten wir noch einen Traumhimmel ohne Streifen und richtig blau, doch bereits Sonntag kamen die Kunstwolkenbänke herein und verdarben den angesagten Schönwettertag  –  8.7.2014 by AnNijaTbé – weiterleiten, rebloggen, verteilen, ausdrucken und anderen Leuten geben – erlaubt und gewünscht – wachsam sein – nachsinnen – kontemplieren – ohne Zynismus die Wahrheit erkennen – DANKE!
DANKE

Ich hoffe jedenfalls, dass trotz Lügen und Täuschung die Wahrheit ganz bald Eingang ins tägliche öffentliche Leben findet und zwar in ganz breitem Umfang. Das falsche Spiel möge durchschaut werden und die verändernde Wahrheit möge uns die falschen, manipulierenden Symbole, die uns überall begegnen, erkennen lassen. Danke dafür, dass das Wesen des Friedens und die Wesen der richtigen Beurteilung und Reaktionsfähigkeit unsere intuitive Wahrnehmung durch den Körper in jeglicher Situation unterstützen, sodass unsere Handlungen den Frieden herbeiführen, was zum Wohle Aller gereicht!!!

Herzlich Willkommen auf w3000 – Ihr Wesen des Friedens – der Beurteilung – und Reaktionsfähigkeit – besucht uns bitte jeden Tag, gebt uns zurück, was uns durch die Traumen des Unfriedens genommen wurde. DANKE!
Liebe Grüße
AnNijaTbé


Hier nun die Entwürfe die ich gemacht habe, welche ich gerne auf großen Plakaten mit einem dicken Pinsel als Kalligrafie „nachgeschrieben“, also kalligrafiert hätte. Graffitis der Friedensflamme würden mir auch groß Freude bereiten 🙂

Das Friedensband:

friedensband-herz

!Frieden für jeden Menschen auf dieser Welt – Slideshow mit 38 Symbolen für den Frieden! – die Symbole sind derzeit nicht online!

friede-48-21


Frieden Brandenburgertor zwar kommt hier auch die Rune Elhaz im Kreis vor, aber die Farben sind schon annähernd richtig 🙂


die-herzfamilie-frieden-2017


Päpstliche Friedenstauben von Möwe und Krähe angegriffen

Die Symbolik der weißen Taube neu analysiert


Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare

  1. Apropos Wiki…
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/lassen-sie-sich-von-wikipedia-manipulieren-.html

    Für mich nix wirklich neues. Je nach Thema ist Wiki aber dennoch zu gebrauchen. Man muss einfach wissen bei welchen nicht. 😉

    Gefällt mir

    Antwort
    • Was die Runen anbelangt ist Wiki ganz brauchbar.
      Allerdings ist tiefes Hintergrundwissen wohl kaum bei Wiki zu finden, aber Hinweise darauf sind manchmal in den Quellen.
      Die Wissenschaftler stellen ihre Werke doch nicht in Wiki.
      Die Kunst einer guten Enzyklopädie wäre, mit wenigen Worten die Essenz der Forschungen zusammenzufassen, sodass es jeder verstehen kann. Ich fürchte allerdings, dass ist heute bereits zu viel verlangt, doch in den alten Enzyklopädien war genau das zu finden.

      Ich finde es sehr schade, dass Wiki beeinflusst ist – wie schön wäre es doch eine solche Enzyklopädie zu haben, die total neutral alles Wissen sammelt, ohne zu interpretieren. Wenn es darauf ankommt muss man auf die herkömmlichen anerkannten Enzyklopädien wie Brockhaus oder Meyers zurückgreifen nicht zu vergessen auf die Brüder Grimm.

      Ganz heikles Wissen, z.B. über Gifte wird ganz rasch manipuliert.
      Durch meine Dioxinvergiftung recherchierte ich natürlich auch in Wikipedia und fand eine ausgezeichnete Zusammenstellung dazu, bald darauf war die nicht mehr zu finden.

      Ich habe die Unterlagen aus Wiki bei Gericht vorgelegt, wo man mich dazu auslachte…
      Der Prozess war allerdings auch sonst eine einzige Farce und Demütigung für mich.

      Am Montag haben wir auch zu ersten Mal den Friedenston/Friedensklang miteinander gemacht. Herbert sprach mich schon die Woche davor auffordernd an, wann ich endlich was sagen würde und weil ich grad diese Antwort auf eine Mail erneut gefunden hatte, dachte ich das ist immer passend.

      Die Leute wollen immer von anderen wissen, was sie tun sollen, diese Frage stellte auch Gabriel an mich und ich antwortete mit einem ziemlich langen Brief: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/12/23/vom-geschenk-paralysiert/ – den ich vorlesen wollte, was letztlich auch mir selber und nicht nur Herbert nicht ganz stimmig erschien, im Sinne von JETZT, was ist JETZT das Richtige?

      Herbert ist ein langjähriger Aktivist aus ganzem Herzen, nachdem er herausfand, dass in seiner Schulde die Kinder als Prostituierte verliehen werden 😦 Er kennt sich in dieser Szene hervorragend aus. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/05/02/politik-und-justizskandal-aufdeckervideo-sehr-brisant-unbedingt-ansehen/ – leider wurde dieses Video auf der Straße gemacht und daher gibt es starke Hintergrundgeräusche :-/ Was Herbert da sagt ist wirklich auf den Punkt gebracht, ganz super!

      Zurück zum letzten Montag: Alles worüber ich reden wollte, ich Stichworte hatte, war schon von anderen besprochen worden, also blieb nur noch auf das falsche Friedenssymbol hinzuweisen und Korrekturen einzubringen, außerdem hatte ich eine Vision vom FRIEDENSKLANG, den wir alle gemeinsam erzeugen sollten und das machten wir dann auch. Hinterher kam Eva zu mir und meinte sie hätte die Nacht davor die gleiche Vision gehabt, das freute mich 🙂 Wir hoffen, dass unser Friedensklang Vorbildwirkung hat und bei den anderen Friedensmahnwachen das auch gemacht wird.

      Dann könnte man mal ein Video zusammenschneiden, wo alle Städte gemeinsam für den Frieden tönen 🙂 Das fühlt sich großartig an ❤

      Somit habe ich auch diese Neuigkeiten für ALLE mitgeteilt – das Video dazu kommt erst noch.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und hoffe, dass wir endlich das richtige Friedenssymbol finden.
      Alles Liebe
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Birgit Siegmund

     /  9. Juli 2014

    hallo AnNijaTbe, habe dies mal gepostet auf Facebook, klingt mir ziemlich interessant und vielleicht finden sich ja Künstler , welche dies in verschiedenste Facetten umsetzen. Freue mich auf weitere Bilder.
    lg Birgit

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke liebe Birgit 🙂
      Ich sehe Bilder mit großen Pinseln die Friedensflamme gemalt/kalligrafiert in vielen schönen Versionen 🙂
      Ich freue mich auch auf die neuen Bilder ❤
      lg AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Karl

     /  9. Juli 2014

    Liebe AnNijaTBè
    Mir macht es richtig Spaß deine Abhandlung zu lesen und nach dem ich aus Innen heraus erkenne was Symbole und Zeichen für eine Wirkung haben, stelle ich mir die Frage wie kommt es, dass sich immer mehr Menschen dafür bewusst Interessieren. Und mir scheint, dass sich das globale Bewusstsein gerade in Zeiten der Veränderung auf eine höhere Ebene zu bewegt.
    Es wird aus der Sehnsucht nach Liebe und Frieden geformt So werden Träume daraus zur Wirklichkeit.
    Die Friedensblume ist für mich eine sich umschließende Welle und strahlt Geborgenheit aus.
    In Gedanken an Frieden
    Karl

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke lieber Karl,
      das hast du wunderschön gesagt und es freut mich:-)
      Die Sehnsucht nach Frieden ist in Wahrheit wahrscheinlich schon übermächtig aber bisher unterdrückt!
      Die Menschheit hat Krieg seit Jahrtausenden – einmal muss diese Phase auch vorbei sein – hoffentlich bald!
      Hast du auch das Vorhaben für den Bodensee gelesen – ich überlege, ob ich da hinfahre – wenngleich der Bodensee schon sehr weit weg ist :-/
      Alles Liebe
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Karl

     /  9. Juli 2014

    Liebe AnNijaTbè
    Komisch ich habe mir dasselbe gedacht und mir überlegt ob es überhaupt möglich wäre dich unter den hoffentlich vielen Menschen zu treffen.
    Aber unabhängig davon wäre es sicher eine schöne Erfahrung sich mit gleich gesinnten Menschen zu treffen.
    Das Bild wie die Hände die Erde die Natur und alle Menschen umfassen, mit dem Spiel der Wellen die Dynamik ausdrückt und die zärtliche Wesenheit die das ganze betrachtet hat mich sehr berührt.
    In Gedanken an einen lieben Menschen.

    Karl

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Schade habe ich Euch nicht schon viel früher gefunden, doch es ist bekanntlich nie zu spät! Auch ich finde die Friedensblume als schönes Symbol. Kraft, Liebe und Leben. Bis jetzt habe ich ja nur meine Gedanken in meinen Kommentaren und Antworten bei Wissenschaft 3000 kundgetan. Heute Nacht habe ich mich tiefer in Eure Gedanken rein gelesen und ich fühle mich geborgen. Herzliche Grüsse, Renate

    Gefällt mir

    Antwort
  7. daniel

     /  16. Februar 2017

    Die gespreizten zwei Finger bedeuten, etwas großzügig ausgelegt so viel wie teile und herrsche, Brot und Spiele — TRENNEN — trennen bedeuten also diese gespreizten zwei Finger.

    Eher sehr großzügig ausgedrückt!

    Der Ursprung ist ein ganz anderer…

    Gefällt mir

    Antwort
  1. Wir zeigen (weisse) Flagge für den Frieden! | Sei herzlich Willkommen beim Dude
  2. Frieden braucht Unterstützer | BildDung für das VOLK
  3. Wahre VerschwörungsTheorien im Fernsehen – und wo bleibt die rEvolution ? | BildDung für deine Meinung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: