Joytopia – Natürliche Ökonomie – Lebensgeld – Gradido

Liebe Freunde, vor einigen Tagen wurde ich an Joytopia erinnert, ich hatte auf dieses Projekt schon ganz vergessen, es ist allerdings gar nicht zu vergessen, sondern interessant und man sollte sich damit auseinandersetzen!


 

Seit Millionen von Jahren erschafft die Natur das Leben in überfließender Fülle.

Von der Opens internal link in current windowNatürlichen Ökonomie des Lebens handelt die visionäre Opens internal link in current windowKurzgeschichte Joytopia, in der die Menschen in Wohlstand leben, in Frieden und in Harmonie mit der Natur. Opens internal link in current windowLebensgeld könnte alle Wirtschaftsprobleme der heutigen Zeit auf einmal lösen. Mit Opens internal link in current windowGradido fangen wir schon mal an…

Natürliche Ökonomie

Ökonomie und Ökologie müssen keine Gegensätze sein. Die Natürliche Ökonomie des Lebens zeigt einen gangbaren Weg, die brennenden Wirtschaftsprobleme unserer Zeit zu lösen und die Menschheit in einen nachhaltigen Wohlstand zu führen, der in Einklang steht mit den Gesetzen und Bedürfnissen der Natur.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Lebensgeld

Wenn wir als Menschheit überleben wollen, müssen wir die überwiegende Mehrheit unserer Entscheidungen für das Leben treffen.
Wir brauchen ein Anreizsystem, das lebensförderliche Entscheidungen und Handlungen eindeutig begünstigt.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Gradido

Die Dank-und Gemeinwohl-Währung Gradido wird nicht durch Schulden geschöpft, wie alle herkömmlichen Währungen, sondern durch das Leben selbst:

Gradidos werden geschöpft durch Grundeinkommen und durch Beiträge zum Gemeinwohl.

 Opens internal link in current windowZur Startseite von Gradido


Macht Geld Sinn?

Joytopia: Macht Geld Sinn?

Bernd Hückstädt – Die natürliche Ökonomie des Lebens

Veröffentlicht am 10.07.2012

http://www.macht-geld-sinn.de
http://www.global-change-now.de
http://www.gradido.net


Joytopia – Natürliche Ökonomie – Lebensgeld – Gradido

9. Friedensmahnwache in Wien – Montagsdemo

♥ F r i e d e n ♥

9. Friedensmahnwache in Wien: Grüße aus Würzburg (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Michael über Monsanto (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Clarissa über das Schulsystem und ihre Erfahrungen (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Mark’s Moderation & Foodsharing (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Dejan über die weißen Bänder (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Roman und Selua von Menschliches Potential (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Der Kaiser über das Verhältnis Russland – Ukraine (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Dejan über die russischen Schwulengesetze und weiteres (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Über die Ausnutzung von Menschen (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Matti über Information & Möglichkeiten aktiv zu werden (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Stephan über seine Erfahrungen und die Friedensmahnwachen (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Stephan’s Ankündigung für das Künstler-Projekt Frontal (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Tom über die Todesurteile der Demonstranten in Ägypten (23.6.2014)

9. Friedensmahnwache in Wien: Mo über ihre Erfahrung (23.6.2014)

Friedensblume

 

%d Bloggern gefällt das: