Werden Frequenzen die Eiweiß zersetzen ausgesendet?

Liebe Besucher auf w3000, ich stelle hier einen seltsamen Vorfall herein, um damit aufzufordern, diesbezügliche Beobachtungen anzustellen – DANKE!


 

Ich habe am 3. Mai harte Eier 10 Minuten gekocht – wollte eines der letzten zwei davon am 14.5.2014 essen – doch da war das Eiweiß total schleimig zersetzt – sowas habe ich noch nie gesehen!!!!

Wenn ein Ei nicht hart genug gekocht wurde ist innen das Eiweiß  weich und glasig und zerfällt nicht außen!

Alle anderen hartgekochten Eier dieser Packung waren gut, ich verbrauchte die allerdings schon die Tage davor! Hartgekochte Eier halten normalerweise mindestens 14 Tage.

Es ist auch der Dotter außen schmierig – wie eine Paste – klebrig – sowohl Eiweiß als auch Dotterrand. Die Eier rochen allerdings gar nicht verdorben, sondern ganz normal. Ein verdorbenes Ei riecht auffällig unangenehm nach Schwefel, davon konnte hier nicht die Rede sein.

Bei einem Ei (Fotos vor dem gebratenen Ei) ist ein brauner Streifen am Eiweiß gleich unter der Schale – bei diesem ist auch das Eiweiß teilweise gelblich verfärbt.

Könnte es eventuell von den Mikrowellen der Handymasten kommen?

Bei mir ist ein ganz großer Mast in der Nähe.

Ein Ei von der gleichen Verpackung war noch frisch/ungekocht, ich habe es ohne Fett gebraten – es schmeckte gut – obwohl das Ablaufdatum schon am 8.5.2014 war. Eier halten doch erfahrungsgemäß immer viel länger als das Ablaufdatum besagt. Siehe letztes Foto, ich habe das Ei ohne Fett gebraten, um zu sehen wie es wird, es schmeckte normal und gut, auch die Konsistenz war normal!

SSA46294Ich kaufe immer Bio-Eier – die teuersten und hoffentlich besten von der Haltung her!?

Mir kam der Gedanke, dass vielleicht Frequenzen ausgesendet werden, welche das Eiweiß zersetzt? Dabei dachte ich auch daran, dass viele Menschen in den letzten Monaten Schmerzen haben, immer wieder krank werden, die sonst gesund sind und nichts zu beklagen haben – woher kommt das? Auch mir geht es seit Monaten nicht gut. Ein Freund erzählte mir, dass bei ihm Angina und alles was er saisonal an Erkrankungen hatte, im letzten Jahr zwei bis dreimal hintereinander auftauchte. Ein Arbeitskollege von ihm, der sonst nie krank ist, war 5 Monate vom letzten Jahr krank und man konnte keine genaue Diagnose stellen. Auch sonst klagen die Leute rundherum, dass es ihnen nicht gut geht und nichts wirklich hilft.

Ich bin nicht Fleisch nicht Fisch, die Aussage einer Freundin, fühle mich gar nicht wohl… u.s.w.

Beschießen die uns jetzt massiv, weil sie den Krieg haben wollen?
Wenn mein Gedanke stimmen würde, bitte stellt euch vor, was das bedeuten würde!!!
Wir müssen die Handymasten wieder los werden…

Was ist los?????????????????????????

Was sagt man dazu – hat jemand irgendwelche Meldungen bekommen, die dieser gleichen?

AnNijaTbé am 5.6.2014

Hier die Fotos zum obigen Bericht:

SSA46273

SSA46280

SSA46286

SSA46282 SSA46282-detail

SSA46288

SSA46290

 

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare

  1. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Arcturus

     /  5. Juni 2014

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Christoph

     /  6. Juni 2014

    Guter Zeitpunkt ungeborene Embryos nicht mehr zu kochen. Ob es Sinn macht geborene Embryos oder Erwachsene Tiere zu braten, ist eine ähnliche Frage.
    Was wäre, wenn dies die unglaublich hohen Bovis-Werte verursachen…

    Gefällt mir

    Antworten
    • Hallo Christoph,
      danke für diesen Aspekt, diese Überlegung dazu.
      Unglaublich hohe Boviswerte sind wie hoch und wo werden die gemessen?

      Herzlich Willkommen auf w3000
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
  4. Birgit Siegmund

     /  6. Juni 2014

    hallo liebe AnNijaTbe, zu dem Ei kann ich nichts sagen, aber was z.B. Angina betrifft; ich habe dies selbst erfahren und zwar hatte ich ( auf Grund einer “ nicht gerade sehr hochschwingenden “ Emotion von mir ) kurz darauf eine Angina….und immer , wenn ich in der Nähe von meinem Gartenteich saß, verschlimmerten sich die schon so gut wie abgeklungenen Symptome wieder ; ..kurz darauf fand ich einen Artikel, welcher besagte, dass Wasser tatsächlich auch Infektionen aus der energetischen Signatur eines Umfelds eines Menschen aufnehmen kann und dass Wasser sich dann selbst in diese Signatur begibt – eigentlich jetzt nicht so neu nach Masaru Emoto`s Wasserforschungen. Da ich mich bei meinem ziemlich heftigem Zornausbruch in der Nähe des Teiches befand, schien mir das ganze schon klarer. Wir haben ( unbewusst ) aber wahrscheinlich nötig, dass Wasser gewechselt und seit dem ist es ok. Unter der Kategorie “ Ulmer Wasserfrequenzen“ findet man auch Infos darüber. Hm…das Wasser in seiner Nähe dann wieder in eine höhere Schwingung zu versetzen ( mit Musik z.B.) könnte ja auch helfen.
    Und bei den übrigen Frequenzen ? vielleicht hilft auch ein Gebet..oder noch besser, die von David Icke beschriebenen Wahrheitsschwingungen von der Sonne und auch von den schwarzen Löchern ausgehend; erreichen uns und wandeln diese inkohärente Schwingung in kohärentes Licht, welches zuweilen auch in Boviseinheiten gemessen wird und von einer hohen Boviseinheit spricht man z.B. bei der Pyramidenenergie von etwa 140 000 Boviseinheiten schon bei kleineren Pyramiden. Nahrungsmittel können z.B. mittels Transmitterplatten auf 40 0000 bis 70 000 Bovis E.H. aufgeladen werden und jetzt muss ich erst mal recherchieren, ob dies auch alles genau stimmt, Was ich da schreibe. Ist schon eine Weile her, als ich mich damit befasst habe.
    lg
    Birgit

    Gefällt mir

    Antworten
    • Liebe Birgit, die Bovis-Angaben von dir scheinen mir extrem hoch zu sein?!
      Kraftplätze in der Natur haben nur ca. 18.000 Bovis.
      Auf Malta gibt es noch Plätze mit der Schwingung früherer Epoche, die höher schwingend war.
      Muss mir die Videos auch noch mal raussuchen.
      In Erinnerung habe ich da 50.000 Bovis und an speziellen Plätzen auch darüber – so hohe Schwingungen sollen allerdings nur dort vorkommen.
      Erstaunlicherweise haben wir 58 0000 Bovis der HunabKu Mandalas gemessen, die ich designed habe.
      Jedenfalls schlafen kann man damit nicht, das habe ich ausprobiert.
      Die Blume des Lebens dagegen hat nur wenige Bovis, ich erinnere mich aber jetzt nicht wie viel genau, ganz wenig jedenfalls.
      Ich hätte dazu auch gerne noch Aussagen anderer bekommen.
      Die Geschichte mit dem Ei ist mir absolut suspekt – niemand den ich kenne hat dergleichen schon erlebt.
      Ich habe auch mit einem Eiproduzenten gesprochen und anderen.
      Eine Frequenzbeeinflussung wird nicht ausgeschlossen.
      lg
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
  5. Birgit Siegmund

     /  12. Juni 2014

    hallo liebe AnNijaTbe – Ich sag mal “ alle Achtung!“ zu den HunabKu Mandalas mit 58 000 BE ( also Boviseinheiten) ! Das ist außerordentlich beachtlich. Ich habe mich noch mal mit beschäftigt und hm…also der Europäer fühlt sich bei ungefähr 8000 BovisE. ziemlich fit und der Asiate liegt etwas höher , so bei 8500. Insgesamt sagt man so bei 7000 – 9000 ist der vitale Bereich für Menschen ( bei der Bioelektrizität der Zelle liegt das elektrische Potential übrigens im Optimum bei minus 70 bis bis minus 90 mV – nur mal so am Rande bemerkt).
    Für die Pyramide von Gizeh habe ich unterschiedliche Angaben gefunden: auf einem Kraftplatz in der Schweiz – Engstlenalp, 1837m ü.M. ;wurden 48 000 BovisEinheiten gemessen, genau wie bei der Cheopspyramide ( ob diese Angabe der Pyramide stimmt, konnte ich nicht genau rausfinden. In der Königskammer der Cheopspyramide sollen jedenfalls 170 000 BovisE. herrschen. Die Muskatnuss hat 34 000 BovisE. aufzuweisen und auf rutengeher.com lässt sich eine Tabelle finden. Auf einer Seite von Attilio Ferrara fand ich eine Art goldene Energie ( freie Energie AUNDA, welche mit 1 Millionen ! Boviseinheiten beziffert ist; DA werde ich mal dranbleiben. Mit dem Posten und URL koppieren hab ich`s irgendwie nicht so.
    interessant wäre da bei sogenannten freien Energien ( und um seine BovisE`s) zu erhöhen; noch die Symbole für SUPER-IONISIERTES Wasser, ( siehe auch Patrick Flanagan`s Forschungen über Hunza -Wasser und Mikrocluster bzw. Mega – H). Die Symbole ( Waganda und Surell ) sind einfach auszudrucken oder man kann sich auch selbst eine Karte herstellen .
    lg und danke für deine Antwort 🙂

    Gefällt mir

    Antworten
    • Danke Birgit,
      ich habe einen Bekannten, der behauptet seine Wasseranlage würde 1,5 Millionen Bovis erzeugen…
      Naja, sagen kann man ja viel – gggg
      Aber ich habe auch schon einiges erlebt, was ans unermessliche grenzt.
      Außerdem ist nicht hoch gleich für jeden gut – es kann auch umgekehrt sein – HunabKu super wunderbar auch schön – aber damit schlafen zu gehen würde ich nicht empfehlen, zu viel Energie.
      Wie aber ist das an solch wunderbaren Kraftplätzen, wie schläft man da?
      Das muss ich eines Tage alles noch ausprobieren 😉
      Das Wohlbefinden entscheidet, in jedem Fall und nicht wieviele Bovis was hat.
      Meinst du das Super-Ionisierte-Wasser von Ayhan Dojuk – hast du damit Erfahrung?
      Hast du es eingenommen?
      Beziehst du es immer noch?
      Ich frage natürlich aus einem bestimmten Grund.
      glg
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
  6. Birgit Siegmund

     /  13. Juni 2014

    hallöle, AnNijaTbe, DAS mit der Wasseranlage ist ja interessant! Habe auch eine Seite gefunden, welche viel höhere Angaben macht und BovisE. durch Gebete verstärkt ( und da fiel mir ein, dass ich ja selbst meine Nahrungsmittel auf einer Orgonplatte energetisiere- herrje,die liegt vor der PC- Tasta und ist so selbstverständlich, dass ich nicht daran gedacht habe.
    Also was das Superionisierte Wasser und die Herstellung durch Microcluster betrifft; da meine ich Patrick Flanagan. Er hat in frühester Jugend schon einige bemerkenswerte Entdeckungen gemacht und Geräte gebaut, welche den CIA verblüfften- bekannt auch durch das Neurophon und Biophotonenscheibe etc.. Er untersuchte jahrelang das Hunza- Wasser , ein Volk, welches auf Grund dieses Wassers eine sehr hohe Lebensspanne aufweist und zudem auch noch supergesund ist, nicht zuletzt auch, weil es die Aprikosenkerne isst( enthalten Vitamin B17 ) und diese vor allem auch diverse Krankheiten verhindern. Das von P.Flanagan entwickelte “ Mega- H“ gibt ein zusätzliches Elektron ab und soll eine Wirkung haben wie 100 Gläser Obst – und Gemüsesäfte ( getrunken). OK, heut zu Tage lässt sich auch eine Pizza “ schön“ forschen, aber ich gehe davon aus, dass meine Quelle sauber ist sozusagen ( Uwe Karstadt, “ Die 7 Revolutionen der Medizin und Das Dreieck des Lebens“).
    Ich habe mir ( außer die Bücher) nichts diesbezüglich gekauft ,von Ayhan Dohuk habe ich bisher nichts gehört. Allerdings habe ich mir die preiswerte Variante “ gegönnt“ und mit Hologrammfolie eine Karte für superionisiertes Wasser selbst hergestellt ( freie Energie Symbole- Waganda ( 3 Symbole) und Surrell – da kann man sich diese auch ausdrucken):
    lg
    Birgit

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: