Ken Jebsen ganze Rede Mahnwache Wien 26.05.2014 – Montagsdemo

Für mich hat das so extrem schnelle eintönige Reden etwas roboterhaftes.

Ich erlebte das mal bei Gericht – eine Richterin knallte den ganzen Text runter, sodass man nichts davon verstand und ich den Eindruck gewann, dass hier kein Mensch, sondern ein Roboter redet… Hallo Ken, bist du vielleicht in Wahrheit ein fescher Roboter 😕

Warum ist Österreichisches Gold in London? Österreichisches Gold muss nach Österreich!!!

Kleiner Scherz: „Wenn Grossbritannien so viel Gold hortet, muss es aufpassen, dass nicht die ganze britische Insel damit für immer ins Meer versinkt 😉

Danke Konstantin für den Zeitungsausschnitt!

Gold in London


Österreichs Zentralbank-Chef Ewald Nowotny (re.) hofft, dass die Inventur alle Gerüchte um die Existenz der Goldbestände beendet. (Foto: dpa)

Wasser ist keine Ware sondern des Menschens Recht darüber respektvoll zu verfügen

wasser-privatisierung-neinwasser ist menschenrechtwasser in bürgerhandkeine wasserprivatisierung

Wasserprivatisierung niemals!

In letzter Zeit werden wieder die Stimmen laut, die etwas über Geheimbeschlüsse wissen, welche daran festhalten möchten, dass Wasser weltweit privatisiert werden soll.

Vorweg, es gibt keine Macht auf der Erde, die solch einen Beschluss fassen darf und kann.

Selbst wenn es diese Absicht gibt, wie wir wissen, so liegt es dennoch in der Hand aller Menschen, wie mit dem kostbaren Wasser umgegangen wird.

Niemals darf das Wasser privatisiert werden!

Kein gesunder Mensch auf dieser Welt stimmt dieser räuberischen (Privatisierung) Absicht zu!

Die Wasserprivatisierung ist natürlich auch ein Puzzlestück im großen Plan von NWO, der weltweiten Versklavung der Menschheit!

Immer wieder muss man die Aufforderung wiederholen; „Mitmenschen bitte wacht auf und spielt vor allem in verantwortlicher höherer Position nicht bei solch abgründigen Absichten mit. Lasst euch bitte nicht die Absicht weniger, zu eurer Absicht einreden.

AnNijaTbé am 28.5.2014

 


 

Geheim-Verhandlungen: Wasser soll weltweit privatisiert werden

Unbemerkt von der Öffentlichkeit haben 2012 weltweite, geheime Verhandlungen zur weitgehenden Deregulierung der Wasserversorgung, der Energieversorgung, des Finanz-, Gesundheits- und Bildungswesens begonnen. Sollten sie erfolgreich sein, wird es zu weitreichenden Privatisierungen kommen. Der Protest der Bürger, etwa gegen die Privatisierung von Wasser würde ins Leere laufen.  weiterlesen:  http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/25/geheim-verhandlungen-wasser-versorgung-soll-international-privatisiert-werden/


%d Bloggern gefällt das: