Exclusive interview with Kevin Annett: Vatican floats rumours of Pope’s “ill health” to distract from new evidence indicting Jorge Bergoglio for child murder – Common Law Sheriffs to take action

Für alle die gar kein Englisch verstehen, als Anhaltspunkt hier eine Goggle-Übersetzung:

Kevin Annett : Vatikan Papst Gerüchte Bergoglio schlechten Gesundheit und Rücktritt Satanic neunten Kreis Mord Beweise zu vermeiden

← Cliven Bundy : Wem gehört Public Lands
Ein Reader , Johanna , sagt: “ Was für eine wunderbare Gruppe von Menschen ! „, Wie sie erfüllt einige Ihrer Kommentare . . . haben einen Blick alle im ‚ Besonderheit ‚ Ihnen geteilt haben :) ~ J →
Exklusiv-Interview mit Kevin Annett : Vatican Schwimmer Gerüchte über Papst- “ Krankheit „, um von neuen Beweise anzuklagen Jorge Bergoglio für Kindermord ablenken – Common Law -Polizeichef , Maßnahmen zu ergreifen
Veröffentlicht am 24. Mai 2014 von Jean

Quelle: ITCCS.org
Veröffentlicht am 24. Mai 2014
Dank L.

Kevin Annett Interview : Vatikan zirkuliert Gerüchte über Papst Bergoglio schlechten Gesundheit Satanic neunten Kreis Mord Beweise zu vermeiden – 23. Mai 2014

VANCOUVER, BC – In einer breit angelegten TV-Interview mit Exopolitik Alfred Lambremont Webre , Kevin Annett , Feld Sekretär des Internationalen Strafgerichtshofs in Verbrechen von Staat und Kirche , Vatikan enthüllt Machtkämpfe und Gerüchte von Papst Francis „schlechte Gesundheit“ divserions aus den Beweisen satanischer Kinderopfer in der päpstlichen neunten Kreis Rituale. Der Nachweis dieser Rituale wurde von Augenzeugen auf dem Brüsseler Versuch von Papst Jorge Bergoglio ( “ Papst Francis “ ) , der Erzbischof von Canterbury, der Generalobere der Jesuiten und andere für Kinderhandel und Völkermord zu verzeichnen. Der Versuch , jetzt in seiner dritten Sitzung wird erwartet, dass für so lange wie ein Jahr fortsetzen.

Im Verlauf des Interviews diskutiert Kevin Annett die Unterstützung der belgischen MP Laurent Louis für die ITCCS.ORG Brüssel Studie. Er diskutiert auch die laufenden Common Law Enforcement Officer Sheriff und Ausbildung für ITCCS und der International Law Gerichtshof Common und seine Expansion in den USA , Kanada , Common Law Sheriffs werden geschult und eingesetzt, um zu verhindern, berichtete ein Kreis 9. Kinderopfer -Ritual an geplant Montreal Kathedrale Marie Reine du Monde für 15. August 2014 .

Transcript von Zeugenaussagen
In seinem Interview , lesen Kevin Annett aus einer Probe Transkript der Beweisaufnahme in der Brüsseler Studie, die Kinderopfer , Völkermord und Folter in den 1950er Jahren in Programmen, die ehemalige deutsche SS-Offiziere an der Lincoln Park Air Force Basis in Calgary, Alberta stationiert verpflichtet verbindet gegeben , und anderswo in Kanada. Die SS- Offiziere, die von den kanadischen Streitkräftemit neuen Identitäten versorgt worden waren, wurden an die Ritter der Finsternis , einer satanischen Kinderopfer Organisation, der Papst Joseph Ratzinger war Mitglied verbunden. Sowohl die Regierung von Kanada und Papst Ratzinger waren Angeklagten und fand in einem früheren Prozess vor dem internationalen Recht Gerichtshof Gemeinsame schuldig Kind Völkermord .

London, Großbritannien und Rom : Durchsetzung Maßnahme 29 June – 2. Juli 2014
Kevin Annett bekräftigte, dass im Juni 29 – 2. Juli 2014 ein Common Law Court Enforcement Action findet in London Großbritannien und Italien Rom zu nehmen.

Kevin Annett leiten wird eine ITCCS Durchsetzung Delegation begleitet von Common Law -Polizeichef und Unterstützer in Großbritannien und nach Rom, um Gericht Haftbefehle gegen Elizabeth Windsor und gegen Papst Joseph Ratzinger und andere bereits durch das Common Law Gerichtshof für Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt erzwingen . Diese Zwangsmaßnahmen werden über Live-Medien ausgestrahlt werden.

Personen, die in Großbritannien und in Rom leben und die die Common Law Gerichtshof Klagen von begleitenden Delegation und ITCCS videoing das Verfahren auf ihren Smartphones , usw. unterstützen wollen, werden ermutigt, Kevin Annett bei hiddenfromhistory1@gmail.com zu kontaktieren oder die Central Office of The Law Gerichtshof Internationale Common, Brüssel itccscentral@gmail.com

2012: What's the 'real' truth?

Source: ITCCS.org
Posted on 
May 24, 2014
Thanks to L. 

Kevin Annett interview: Vatican circulates rumours concerning Pope Bergoglio’s bad health to avoid Satanic 9th circle murder evidence – May 23, 2014

VANCOUVER, BC – In a wide-ranging Exopolitics TV interview with Alfred Lambremont Webre, Kevin Annett, Field Secretary of the International Tribunal into Crimes of Church and State, revealed Vatican infighting and rumours of Pope Francis “bad health” as divserions from the evidence of Satanic child sacrifice in the Papal 9th Circle rituals. Evidence of these rituals has been recorded from eye witnesses at the Brussels trial of Pope Jorge Bergoglio (“Pope Francis”), the Archbishop of Canterbury, the Superior General of the Jesuits and others for child trafficking and genocide. The trial, now in its 3rd session, is expected to continue for as long as a year.

In the course of the interview, Kevin Annett discussed the support…

Ursprünglichen Post anzeigen 360 weitere Wörter

Gas für China

Das große Gas-Fiasko des Westens

Ein Punkt in Eric Margolis Artikel erscheint mir nicht stimmig. Was haben die Stürme der Mongolen und Tataren mit China zu tun, gar mit China-Feindschaft, da doch China ebenso unter ihnen zu leiden hatte. Und dann haben die Russen China überfallen und halten heute noch große Gebiete  besetzt. Das müsste doch eher umgekehrt seitens der Chinesen einen Russenhass erzeugen. Da muss ich  an die Schweden denken, die tausend Jahre lang immer Russland überfallen haben, aber ununterbrochen von den aggressiven Russen quatschen.
China – Russland – Block

Eric Margolis
24. Mai 2014

Russlands Führer Wladimir Putin zeigt gewöhnlich ein perfektes Poker-Gesicht. Aber in der vergangenen Woche in Shanghai kam der eiskalte russische Präsident einem großen Grinsen verdammt nahe.

Warum auch nicht? Putin hatte gerade seine westlichen Rivalen überlistet. Der US-britische Versuch, Russlands Wirtschaft zu schädigen und Putin für Ungehorsam zu bestrafen, ist ihnen um die eigenen Ohren geflogen.

Nach 20 Jahren schwieriger Gespräche hatten Russland und China gerade einen riesigen Deal unterzeichnet, der Russland den Export nach China von 38 Mrd. m³ Gas im Wert von 400 Mrd. $ einbringen wird. Das Abkommen beginnt 2018 und wird eins der größten technologischen Projekte der Welt umfassen, das die fernen russischen Gasfelder an Chinas Pipeline-System anschließt.

Obama erklärt in kürze die Neue Welt Ordnung 2014 – nur 19 Sekunden für die unverschämte Wahrheit


 

Buddhismus: Religion, Philosophie oder einfach Logik?

buddhist_monks_tibetEs scheint als böten die Lehren Siddharta Gautamas, besser bekannt als der Buddha, eine durchaus willkommene Alternative, sowohl zum rein rationalen Weltbild als auch zu oft dogmatischen Konzepten anderer Religionen. Doch ist Buddhismus überhaupt als Religion zu bezeichnen, ein „Glaube“ ohne Gott und ohne Seele? Wie lässt sich diese Lehre in ihren Kernaussagen verstehen? Der Buddhismus beruft sich nicht auf die Worte seines Begründers. Er beruft sich auf logische Zusammenhänge. Weder weiß die Geschichte von Kriegen „im Namen Buddhas“ zu berichten noch gibt es Anzeichen dafür, dass die eigenen Anhänger jemals von Klerikern unter Druck gesetzt wurden. Selbst der dem Christentum gegenüber eher negativ eingestellte Altkanzler Helmut Schmidt fand in einem vom ARD ausgestrahlten Gespräch positive Worte zu den Lehren von Shakyamuni.

weiterlesen: http://www.theintelligence.de/index.php/gesellschaft/philosophie-religion/3122-buddhismus-religion-philosophie-oder-einfach-logik.html

Serh guter Artikel – Hinweis dzu gefunden bei: http://bild-dung.blogspot.co.at/


 

Falschmeldung in den Niederlanden: Wilders deutlich besser als bei Prognose

Sogar damit wird gelogen – oder ging die Wahlmanipulation nicht auf???????????? Ich habe die Falschmeldung auch gelesen und mich gewundert, dass Wilders deutlich an Stimmen verloren haben soll. Diese Falsch-Meldung habe ich allerdings nicht gepostet!

Falschmeldung in den Niederlanden: Wilders deutlich besser als bei Prognose

Die Niederländer korrigieren ihre Prognose vom Donnerstag und räumen ein: Auch die Freiheitspartei von Geert Wilders in den Niederlanden hat besser abgeschnitten als berichtet. Wilders erreichte den zweiten Platz.  weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/26/korrektur-der-prognose-wilders-war-eu-wahl-besser-als-berichtet/

%d Bloggern gefällt das: