ChristenVerfolgung: Schluss mit Toleranz und falscher NächstenLiebe

BildDung für das VOLK

Christenverfolgung in islamischen und kommunistischen Ländern

Einer der es wissen muss, der OSZE-Anti-Diskriminierungsbeauftragte [1] Massimo Introvigne, gab bekannt, dass weltweit jährlich um die 100 000 Christen ermordet werden, das ist alle drei Minuten einer. Die „Internationale Gesellschaft für Menschenrechte“ stellte fest, dass 75-80% der wegen ihres Glaubens verfolgten Menschen in der Welt Christen sind. Ein Aufschrei der westlichen Öffentlichkeit blieb aus, obwohl das Motiv für die Verfolgung und Ermordung von Christen ist, dass sie sich in muslimischen Ländern zu den Werten einer offenen Gesellschaft westlicher Prägung bekennen. Auch ein dramatischer Appell der russisch-orthodoxen Kirche vom Dezember letzten Jahres blieb weitgehend ungehört.

TextAuszüge

Der nordkoreanische GULag. Open Doors schätzt, dass bis zu 70.000 Christen in über 30 Arbeits- und Straflagern gefangen gehalten werden. Christen gelten als politische Straftäter. Folter, Hinrichtungen und barbarische Experimente [3] sind in den Lagern an der Tagesordnung. Bis zu 18 Stunden täglich arbeiten die Gefangenen wie Sklaven…

Ursprünglichen Post anzeigen 598 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: